Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-03 20:14:36 in /prog/

/prog/ 6518: Einrückungszeichen

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#6518

In diesem Faden tun wir so als würden wir Python entwerfen und suchen uns gute Einrückungszeichen aus.

Bild relatiert.

>drinbevor Fahrradvergießen für Programmieraffen
Ich bitte dich Bernd, du störst hier ernsthafte Forschung.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#6519

Ich würde ja Abwärtskompatibilität bei meinen Versionen was mehr Beachtung schenken. GANZ WIE ES PHP MACHT! GENAU SO!

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#6520

>>6519
>impliziert, das PHP in der Vergangenheit nicht wilde Sprünge gemacht hat, die zu Inkompabilitäten und verändertem Verhalten geführt haben

Python hat viele Fehler, wie zum Bleistift die C API, aber in Sachen Rückwärtskompabilität tun sich PHP und Python gar nix.

Aber darum geht es in diesem Faden nicht.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#6526

Einrückungszeichen? Hm... ich wähle den Grüntextpfeil.
>

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#6528

>>6526
Das ... ist eigentlich eine erstaunlich gute Idee, auf die Bernd hätte von selber kommen können.

Sieht jemand irgendwelche Nachteile? Alternativen? Weitere Ideen?

bergmartin Avatar
bergmartin:#6532

Wenn Bernd Bedarf am Feature idF hätte, würde Bernd einfach sein vim so einstellen, dass es solche Zeichen an den passenden Stellen anzeigt. (Bei minderwertigen Editoren würde Bernd die Zeichen in die Datei schreiben und mit diese mit #!/bin/bash -c 'sed -e s/‣/    /g' <"${BASH_ARGV[0]}" | python -' -- versehen, oder so ähnlich.)

mrzero158 Avatar
mrzero158:#6536

Wenn Bernd sich so sehr an den Weissplätzen von Python stört, warum schreibt er nicht einen Präprozessor, der geschweifte Klammern in passende Einrückungen umsetzt?

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#6537

>>6536
Es geht Bernd weniger um Python konkret als mehr um Programmiersprachen mit Einrückungen.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#6582

:DDDD

Neuste Fäden in diesem Brett: