Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-13 18:54:29 in /prog/

/prog/ 8535: Prolog

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#8535

Hallo Bernd,

Bernd beschäftigt sich gerade mit Prolog :3

Hat Bernd auch schonmal Prolog programmiert? Was war denn das sinnvollste, das Bernd in Prolog erreichen konnte?

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#8536

Schach und 4 Gewinnt

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#8539

Ja Bernd hat bißchen Spielereien gemacht. Für manche Probleme wie irgendwelche Logikrätsel und Zahlsiebe ist es wohl super geeignet.

Nur das letzte Mal, als er das probiert hatte, hat er ob des unsäglichen Scheißdrecks der sich SWI-Prolog nennt (schlimmer als Emacs) aufgegeben und dann in C implementiert. Das war auf /b als ein Bernd unvorsichtigerweise was von Geburtsdatum und Primzahl preisgegeben hatte ..

Bernd könnte erstma versuchen, sowas in Prolog zu machen. Primzahl ist evtl. bißchen knifflig zu formulieren mhm.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#8541

Bernd hat mal SUM() und sowas in Prolog implementiert. Was genau eine Hornklausel ist, weiß ich bis heute nicht.

joe_black Avatar
joe_black:#8542

Sudoku Solver.

mactopus Avatar
mactopus:#8545

Nochmal >>8541

Würde so aussehen:


sum(0, []).
sum(Total, [Head|Tail]) :- sum(Sum, Tail), Total is Head + Sum.

| ?- sum(What, [1, 2, 3]). % What = 6

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#8548

>>8541
>Was genau eine Hornklausel ist, weiß ich bis heute nicht.
Dies. Durch die Klausur hat Bernd sich durchgemogelt und er will nie wieder etwas damit zu tun haben.

andina Avatar
andina:#8568

>>8541
>Was genau eine Hornklausel ist, weiß ich bis heute nicht.
Da kann ich vielleicht helfen.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#8569

>>8568
>und er will nie wieder etwas damit zu tun haben.

Neuste Fäden in diesem Brett: