Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-05-22 12:39:15 in /prog/

/prog/ 8838: GIT Klienten

amboy00 Avatar
amboy00:#8838

Welchen Git Klienten benutzt du?

ankitind Avatar
ankitind:#8839

git-core

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#8840

git

/Faden

itskawsar Avatar
itskawsar:#8841

% git version
git version 1.7.9.5

chanpory Avatar
chanpory:#8845

git und git-cola
https://git-cola.github.io/ Stage selected lines.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#8847

Den in IDEA eingebauten.

pdugan19 Avatar
pdugan19:#8854

Auf Bernds Arbeit wird SourceTree verwendet.

kershmallow Avatar
kershmallow:#8864

>>8838
git.

>>8845
>Stage selected lines
Na ja, vielleicht ganz nett, aber git add --patch ist bekannt?

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#8875

Magit für Emacs ist großartig, selbstdokumentierend und komplett über Tastenkürzel bedienbar.
https://magit.vc/
Ich würde sogar Emacs Muffeln raten es trotzdem zu installieren und Emacs dann nur als git frontend zu bedienen.

Ansonsten wenn man umbedingt eine non-emacs lösung mag:

Zum repo history ankucken und plan bekommen sind tig (terminal) und gitg (Gtk) recht kühl.
Mit gitg kann man auch gut hunks selektieren und comitten. Aber funktionalität zum branches erstellen und
auschecken oder mergen/rebasen fehlt halt.

Weitere tools die man sich noch anschauen kann bei interesse:
- giggle
- qgit
- git-gui (enthält gitk)
- git-cola (mit dem eigenen history tool git dag)

betraydan Avatar
betraydan:#8876

Praktikantenbernd ist gerade Mett, weil er SVN nutzen muss. Wer darüber schon einmal einen größeren Commit zum Server schicken wollte, wird sich an Bild relatiert wohl erinnern.

ALL MEIN HASS

likewings Avatar
likewings:#8877

>>8876
SVN ist geil. Sei froh, dass du jetzt nicht mit CVS rum machen musstest.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#8881

>>8876
'git subversion' ist bekannt?

justinrhee Avatar
justinrhee:#8885

TortoiseSVN :3

chatyrko Avatar
chatyrko:#8912

>>8881
Das ändert nichts daran, dass diese Dscheisse 3 Stunden für einen 100MB-Commits benötigt. Aber ja, dort würden dann wenigstens nicht während des Commit-Vorgangs über 9000 Punkte auf der Konsole ausgegeben werden.
>>8885
Fick dich weck mit deiner KackerlackenGUIfratze.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#8941

Für Mac-Schuchteln wie mich geht nichts über
http://gitup.co/

kinday Avatar
kinday:#8942

git natürlich. Was soll die Frage?
Windowsbenutzer können offensichtlich nicht inzu Kommandozeile

solid_color Avatar
solid_color:#8943

>>8942
Ich benutze git auch nicht auf der Kommandozeile.

t. Gentoo-Bernd

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#8945

>>8885
Dieser Bernd muss auf der Arbeit auch mit Tortoise arbeiten.

Zeit, grillen zu gehen

i_ganin Avatar
i_ganin:#8950

git mit eigener alias-sammlung
und in ausnahmefällen (komplexere historie nachverfolgen, weil kollegen dumm wie brot) gitg
difftool: meld

a_harris88 Avatar
a_harris88:#8954

fugitive

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#8957

>>8945
Finds eigentlich ganz ogay.

baluli Avatar
baluli:#8958

>>8945
Tortoise ist kühl, sehr benutzerfreundlich.
Aber gibt es nur für Subversion und nicht für GIT, oder?

Neuste Fäden in diesem Brett: