Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-30 19:44:25 in /prog/

/prog/ 9259: Android programmieren

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#9259

Hallo Bernd,

ich kann kein Java, nie gelernt, würde mich aber trotzdem für Android Programmierung interessieren. Womit werden Android Apps klassischerweise programmiert? Und gibt es hier schon sinnvolle Möglichkeiten über .NET? Was ist von Xamarin zu halten?

irsouza Avatar
irsouza:#9261

Üblicherweise werden sie in Java programmiert. Android hat allerdings ein paar Eigenheiten und eine eigene Klassenbibliothek die erlernt werden muss. Dagegen ist das Erlernen von Java-Syntax eine Kleinigkeit für jemanden der C# kennt.

csswizardry Avatar
csswizardry:#9262

Du könntest dir natürlich auch Delphi kaufen und deren Portierungsmöglichkeit nutzen. Dann musst du den Java-Krebs nicht lernen.

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#9263

>>9262
Wer das maximale aus einer Plattform schöpfen möchte, der kommt um das Lernen ohnehin nicht herum.

joynalrab Avatar
joynalrab:#9277

Xamarin hatte meines Wissens nach keinen GUI Designer. Du solltest mit Java (in Android Studio) anfangen. Das ist am einfachsten und es gibt am meisten Dokus/Tutorials etc. Google selbst empfiehlt auch, andere Technologien (zb. C++ mit der NDK) nur dann zu nutzen, wenn sie für die App Sinn machen und nicht, weil man C++ Java vorzieht.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#9278

>>9277
GUIs so zu programmieren ist nicht schwer

Mach ich bei Java auch immer so, weil die Scene Builder alle.jpg Krebs sind so wie Java

superoutman Avatar
superoutman:#9280

>>9259
Andoid entwicklung ist im Prinzip Java mit einer eigenen Android SDK.

Also die Grundkonzepte von Java sind ein muss, das handelt man aber schnell ab - grade wenn man schon Programmierkenntnisse hat.

Apps würde ich aber ohnehin nicht mehr schreiben. Meiner Einschätzung nach wandelt sich der Markt von Apps zu WebApps (die dann im Browser laufen). Klassische FatApps werden denke ich immer weniger (auch von den Leuten) gewünscht.

cat_audi Avatar
cat_audi:#9360

>>9280
>Meiner Einschätzung nach wandelt sich der Markt von Apps zu WebApps
Haha alsob
Das mag vielleicht für "einfache" Apps wahr sein, wie News etc., alles andere wird es aber nicht ersetzen. Sun hat das damals auch mit ihren krebsigen Applets versucht, die dann gottseidank im web 2.0 auf der Strecke geblieben sind.

Neuste Fäden in diesem Brett: