Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-12-30 22:57:23 in /r/

/r/ 2493: Dieses Brett ist zum Vergessen. Ein bis zwei halbherzig...

alta1r Avatar
alta1r:#2493

Dieses Brett ist zum Vergessen. Ein bis zwei halbherzige Gläubige debattieren ernsthaft mit kindsköpfigen Querulanten, die sich weigern, den Sinn eines themenbezogenen Bretts zu erkennen.

Fickt euch doch alle ins Knie, ich wechsle zum Achtkanal.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#2494

Flieg weit und hoch edler Kackvogel. Und auf Wiedersehen.

karsh Avatar
karsh:#2495

Das ist beim Diskutieren eben so, da gibt es zwei, drei Verwalter der ewigen Weisheit, aber leider auch solch unbelesenes Gesindel dass einfach sagt was es denkt, ja und die kindsköpfigen Querulanten gibt's dann auch noch.

Wie soll man da seine eigene geliebte Meinung durchsetzen?

Da könnte ja jeder daherkommen und eine eigene Meinung haben!

Liebe Grüße an den Achtkanal

kennyadr Avatar
kennyadr:#2503

>>2493
Wenigstens gibt es hier keine Protestanten, die alle zwei Beiträge mit sola scriptura oder einem falschen Verständnis von Marienverehrung ankommen.

Aber du hast Recht, hier ist es teilweise Perlen vor die Säue.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#2505

>>2493
Mein Eindruck ist, du missverstehst den Zweck eines Glaubensbrettes. Das ist keine Kirche hier. Noch nicht mal ein ökumenischer Gottesdienst.

Eher ein Talkshow in der ein Matussek den Papst-Superfan gibt und ein paar Katholen die Evangelen- und Juden-Hasser und dann noch ein, zwei Nichtgläubige auf die alle wild einprügeln sobald sie den Mund aufmachen.

Der signifikante Unterschied zur Talkshow: Der Moderater ist schwer voreingenommen für Glaubensbernd und beendet mit harter Hand jedes Gespräch, das die ganze Sache zu sehr auf den Prüfstand stellt.

Du bist als Gläubiger hier also eindeutig im Vorteil.

Wenn du mit Gott ins Gespräch kommen willst, solltest du besser in ein Gotteshaus gehen. Aber auch solltest du dir nicht allzu große Hoffnungen machen.

Alles Gute auf 8Kanal.

alagoon Avatar
alagoon:#2533

>>2505
>*hasser
Ach ja? wer also vor den verbrecherischen Anteilseignern einer bronzezeitlichen Sekte und deren Plänen warnt, ist ein "Hasser" und verdient es das Schicksal Julius Streichers zu teilen?

http://www.haaretz.com/news/national/followers-of-israeli-rabbi-accused-of-child-abuse-sentenced-for-complicity-1.326312
“Elior Noam Chen, also known as Eliyahu Abuhatzeira, handelt nach den Texten des Vilnaer Gaon, in dessen Schrift Even Shleima 6:1.2

Oder das hier:
http://www.briskodesh.org/pages/tikkunim/list-hillulah.htm
Eintrag unter Yud Zayin Elul:
• Outbreak of World War II, may Hashem bring wrathful vengeance upon the Nazis and Germans Yemach Shemam!

Und last but not least, die Aussagend der Tora haMelech, Ein brandneuer Kommentar eines Rabbiners, von 2010, wurde in einer eigens einberufenen Konferenz von führenden Rabbinern für gut befunden.

http://maxblumenthal.com/2010/08/how-to-kill-goyim-and-influence-people-leading-israeli-rabbis-defend-manual-for-for-killing-non-jews/

Und du wagst es, das stete Propagandagewäsch von den allgegenwärtigen "Haidern", auf diesem Brett zu wiederholen?
Shalom, Shalom, Shalom.

(DURCH DIE TÜR HINAUS, ZUR LINKEN REIHE, JEDER NUR EIN KREUZ!)

creartinc Avatar
creartinc:#2539

>>2533
>>*hasser
>Ach ja?

Nach deinem Pfosten zu urteilen: Ja.

Neuste Fäden in diesem Brett: