Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-22 03:08:38 in /r/

/r/ 2842: "Auf diesem Brett gilt: cuius regio, illius religio."

evandrix Avatar
evandrix:#2842

Kann der Mod mal bitte erklären, was er damit sagen will?

Die Bedeutung von cuius regio, illius religio ist bekannt, muss also nicht erklärt werden.

https://en.wikipedia.org/wiki/Cuius_regio%2C_eius_religio

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#2843

>>2842
Der OP entscheidet über die Diskussion und Leute, die gegen Protestantismus argumentieren, werden gebannt, wenn es spezifisch um etwas protestantisches geht. Denn /r/ ist für Gläubige da, nicht ausschließlich für Debatten.

Ist auch sinnvoll um Fedoras wegzuklatschen, die hier nur zum Trollen sind. Deswegen gab es auch nie gescheite Islam-/Judentumfäden, weil es keine gläubigen Muslime auf /r/ gibt, sondern nur kantige Kinder.

juaumlol Avatar
juaumlol:#2845

>>2843
>Der OP entscheidet über die Diskussion und Leute, die gegen Protestantismus argumentieren, werden gebannt, wenn es spezifisch um etwas protestantisches geht.
Watt?

>Ist auch sinnvoll um Fedoras wegzuklatschen,
Dein Duktus und dein Diktum lassen nicht darauf schließen, dass du im Christentum zuhause bist, auch wenn du dich dort eingenistet hast. Es tut weder der Kirche noch dem Christentum gut, was du hier verbreitest. Als Mitdiskutant wärst du hier willkommener, denn als Moderator.

syntetyc Avatar
syntetyc:#2848

>>2845
>Watt?
Bist du retardiert oder so? So schwer ist das doch wirklich nicht zu verstehen.

johnriordan Avatar
johnriordan:#2849

>>2845
> eingenistet
Na, evadierste?

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#2972

>>2843
>Deswegen gab es auch nie gescheite Islam-/Judentumfäden, weil es keine gläubigen Muslime auf /r/ gibt.

Ha ha, nein. Der Grund weshalb es keine gescheiten Fäden hier gibt, ist euere Entschlossenheit wegzusehen, zu verdrängen, und weil für die Synagoge Satans nicht sein kann, was nicht sein darf.

Neuste Fäden in diesem Brett: