Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-06-19 23:19:08 in /r/

/r/ 3628: Bitte kein /rvss/ https://youtube.com/watch?v=Q0xQrS...

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#3628

Bitte kein /rvss/

https://youtube.com/watch?v=Q0xQrS4FBpo
Was wird hier in "Der ewige Jude" zitiert? Bei 59min bis 61min.
Soweit ich weiß besteht die Torah ausschließlich aus den 5 Büchern Mose, dem Pentateuch. Ich kann kein Hebräisch aber von den genannten Namen sind auch die hebräischen Namen weit weg.
Werden hier Thalmudische Auslegungen als Thorahbotschaft ausgegeben? Was denken sie?

javorszky Avatar
javorszky:#3640

Das gesamte alte Testament ist die Thora.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#3641

Es gibt dann noch 12 Bücher des (babylonischen) Talmuds und den Zohar, ein kabbalistisches Lehrbuch.
Aber dafür muss man natürlich hebräisch können, ein Rabbi sein und sein gesamtes Leben dem Gebet und dem Studium widmen.... sonst hat es GARKEINEN Sinn.
oke wa ales.
https://vimeo.com/104193227

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#3642

Dass die "Auserwählten" über die ganze Erde herrschen werden, scheint aus dem Buch DANIEL zu stammen: Vier Weltreiche folgen aufeinander, ihnen folgt das Reich Gottes.(Befreiung aller Israeliten von Fremdherrschaft und aller Völker von Gewaltherrschaft)Es ist das Königreich, das Daniel dem König Nebukadnedzar prophezeit hat, denn nur er konnte das "Menetekel" korrekt deuten, eine Schrift an der Wand. Nebukadnedzas Königreich hingegen,d.h.Babylon, wird untergehn, weil es auf "tönernen" Füßen steht.
und so geschah es. Und die frommen Juden warten immer noch auf die Ankunft des Messias und die Tikkun Olam, die NEUE WELT .

linux29 Avatar
linux29:#3644

>>3640
Nein das ist der Tanack
>>3641
>>3642
Alles bekannt, und beantwortet meine Frage nicht.

xspirits Avatar
xspirits:#3645

Hier hat ein Baptistenpastor das mal analysiert, was Juden eigentlich sind:
https://www.youtube.com/watch?v=typ2pl2L47k

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#3649

>>3645
Hab es mir von vorne bis hinten angeguckt, fängt gut und hört gut auf. Der Zwischenteil besteht aus typisch amerikanisch/evangelikalischen herausziehen von Passagen zur Stützung mehr oder weniger kruder Thesen. Erinnert unangenehm an Weltuntergangsberechner.

Zlng: Unnötige Neuauflage der Substitutionstheorie lohnt nicht zu gucken.

Bin ehrlich gesagt ein bischen Sauer über die verschwendete Zeit, ohne eine Antwort auf meine Frage zu erhalten.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#3650

>>3649
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Substitutionstheologie

bluesix Avatar
bluesix:#3651

>>3649
Naja, er ist halt Baptist, da kannst du nicht Ratio erwarten. Protestanten kannst du nur für Bibelwissen gebrauchen.

Und Substitutionstheologie ist gut. Die katholische Kirche hätte das niemals abschwächen dürfen.

likewings Avatar
likewings:#3705

Stoss

Neuste Fäden in diesem Brett: