Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-07-01 22:13:47 in /r/

/r/ 3677: Was hat Glaubensbernd eigentlich gegen Atheismus?

keremk Avatar
keremk:#3677

Nur Fühls oder was Konkretes?

bluesix Avatar
bluesix:#3680

>>3677
Atheismus geht so, schlimm ist vor allem der Tonfall in dem er vorgetragen wird.

markgamzy Avatar
markgamzy:#3682

>>3680
Dies! Arroganz ist das Problem, falsche Überlegenheitsgefühle.
P.S.: In obiger Fernsehserie hat mein Großvater mitgespielt, Gott hab ihn selig.

superoutman Avatar
superoutman:#3713

>mein Großvater mitgespielt,

kenne die Serie (weil alt), was spielte dein Großvater?

abotap Avatar
abotap:#3714

>>3713
Ach, nur hier und da Komparse.
War aber ausgebildeter Opernsänger, hätte also auch als Darsteller was reissen können.
(Wenn ihm nicht auf der Bühne die Stimmbänder gerissen wären)

agromov Avatar
agromov:#3721

Das große Problem ist, dass fanatische Atheisten so sind wie fanatische Gläubige: Strunzdumm und nur an ihrer eigenen Auslegung der "heiligen Schrift" interessiert. Leider sind die Fanatiker lauter, weshalb Menschen, welche ihre Wahl des Glaubens ordentlich reflektiert haben und diesen theologisch und argumentativ durchdacht vertreten können, oft überhört werden.

Des weiteren werden Egalisten, Atheisten und Agnostiker oft in einen Topf geworfen, so wie auch evangelische, katholische und leider Gottes freikirchliche Christen.

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#3724

>>3721
Kommt vor. Es gibt auch viel zu viele Christen die nicht wissen, dass Menschen Individuen sind; egal wie oft sie es in der Predigt hören.

Neuste Fäden in diesem Brett: