Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-07-03 16:11:34 in /r/

/r/ 3702: Nur Mistfäden auf der ersten Seite. Was hä...

degandhi024 Avatar
degandhi024:#3702

Nur Mistfäden auf der ersten Seite.

Was hält Bruder Bernd von LaVeys These dass der Mensch erst durch den Satan zum denkenden Wesen wurde? (Hominisation)

Müssten wir unserem Vollender nicht dankbar sein? Er gab uns die freie Entscheidung zwischen gut und böse.

Nur eine Überlegung bin natürlich Christ.

devankoshal Avatar
devankoshal:#3720

>bin natürlich Christ.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#3727

lavey is a jidd. 'nug sagt.

abotap Avatar
abotap:#3731

Darüber habe ich mir auch Gedanken gemacht bin aber zu keinem Punkt gekommen...

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#3732

>>3702
War es denn auch die freie Entscheidung des Satans?

zackeeler Avatar
zackeeler:#3747

Gott ist der Schöpfer. Er sprach, es werde Licht.
Er hat ALLES erschaffen, demnach muss er auch
das Böse erschaffen haben, zumindest hat es seinen Ursprung in ihm.

kylefrost Avatar
kylefrost:#3756

>>3702
>Er gab uns die freie Entscheidung zwischen gut und böse.

Allerdings können wir nicht erkennen was wirklich "gut" und was wirklich "böse" ist. Dadurch entsteht Zwietracht zwischen den Menschen.
Was nutzt uns also das Wissen von "gut" und "böse"?

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#3760

>Dadurch entsteht Zwietracht zwischen den Menschen

Dieses hautnah zu erleben, wenn zwei unterschiedliche Glaubensrichtungen aufeinander prallen, sind wir auf dem richtigen Weg. Zumindest in Deutschland.
Nur wird dieser Kampf noch nicht mit Feuer und Schwert ausgetragen, sondern mit der Geburtenrate.
Jedenfalls werde ich nicht auch meine zweite Backe bei diesem Drama hinhalten.

guischmitt Avatar
guischmitt:#3848

Paul Valéry hat Goethes Faust etwa 100 Jahre später neu interpretiert. Mephisto ist bei Valéry nicht mehr der Verführer und Fädenspinner. Stattdessen ist er selber zu einem Objekt technokratischer Begehrlichkeiten geworden. In einer völlig objektivierten Welt ist auch der Teufel verdinglicht. Die Machtverhältnisse haben sich umgekehrt.

Also: Sollte Bernd seinem Vollender immer noch dankbar sein, müsste er mittlerweile erst Recht Mitleid mit ihm haben. Denn bald sind bereits neue 100 Jahre vergangen und die in "Mon Faust" beschriebene Vermessung der Welt ist noch deutlich weiter vorangekommen. Es gibt keinen Platz mehr für den Teufel; alles ist waren- und katalogförmig. Auch die Sünde.

joki4 Avatar
joki4:#3849

Von Sonn und Welten weiß ich nichts zu sagen, ich seh nur, wie sich die Menschen plagen.....

Louis Cyphre

mefahad Avatar
mefahad:#3850

>>3702
Tod = Schlecht (für das biologische Individuum) for Auftreten Gottes (evtl. Urknall oder anthropologisches erstes Denken) gab es kein Leben. Nichts. Da Leben Gut ist und Gott für Leben gesorgt hat ist Gott ausschließlich Gut, da ohne ihn nur Schlechtes (Tot) existieren würde. Er formte die Naturgesetze nach bestem Wissen (Omniscient) so dass Geburt auf Tod folgt und ein neuer Mensch die Schönheit der Welt entdeckt. Das Wort das wir suchen ist Perfektion. Das Böse ist für die Existenz des Guten notwendig, Supersymetrie, Ying und Yang, Licht und Schatten. Also hat Gott die Wahrnehmbarkeit des Bösen erzeugt aber nicht mit sich gebracht. Wo Licht ist, ist immer auch Schatten. Gott ist das Licht der Welt.

Das Modell nur Gutes (Paradies) ist auf Erden an sich selbst gescheitert.

Ich hoffe man versteht mich.

P.S. Gott hat den Gegenpol zur Finsternis und damit auch diese Geschaffen, vorher war das Nihilium, das Nichtleben das Schlechte.

tjisousa Avatar
tjisousa:#3918

>>3850
>Ich hoffe man versteht mich.
Natürlich nicht. Dein Schreibdurchfall weist Zeichen von Verwirrtheit und Desorientierung auf. Insbesondere fallen auf:
- unzusammenhängende Zwischengedankenfetzen in Klammern
- Aufzählungen von Ebendiesen
- mathematische Formelzeichen im Fließtext
- hanhnebüchene Behauptungen
- allgemeine Inkohärenz

Das ist natürlich nur mein Eindruck, kann ja auch sein, dass viele Bernds gewichtig Nicken und sagen:"So ein Fach ist das."

Wenn einer von denen hier ist, wäre ich dankbar für eine kurze inhaltlich Zusammenfassung. Insbesondere in Bezug auf die von OP gestellte Frage.

Neuste Fäden in diesem Brett: