Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-08-24 23:16:31 in /r/

/r/ 5116: Hallo Bernd, in letzter Zeit habe ich häufiger ...

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#5116

Hallo Bernd,

in letzter Zeit habe ich häufiger den Gedanken gefasst, mein Leben ganz Gott zu weihen und zwar nicht als Priester, da ich mich für diese Aufgabe nicht bereit fühle, sondern als Ordensmann bzw. Mönch.
Nun bin ich noch ganz am Anfang dieses Berufungsweges und weiß auch nicht, ob ich ihn zum Ende gehen werde. Nun wäre ich dankbar, wenn mir ein Bernd, der – sollte es hier so etwas geben – bereits seiner Berufung nachgegangen ist, einfach mal ein paar Ratschläge geben kann, die ich berücksichtigen sollte, um zu erkunden, ob das wirklich der richtige Weg für mich ist.

Zudem, das wurde mir in persönlichen Gesprächen mit Ordensleuten klar, sollte ich natürlich nichts überstürzen und zu diesem Zweck erstmal in das klösterliche Leben „hineinzuschnuppern“. Ich wohne momentan noch in einer Gegend, in der es relativ viele Ordensgemeinschaften gibt und so ist die Auswahl vergleichsweise groß. Gibt es denn irgendwo eine gute Übersicht, die aufzeigt, was die einzelnen Orden in ihren Regeln, Schwerpunkten und Lebensweisen unterscheidet? Im Internet konnte ich dazu nichts ergiebiges finden.
Demnächst werde ich nach Thüringen umsiedeln, auch hier tat ich mir schwer zu ergründen, ob es im Freistaat überhaupt klösterliches Leben gibt.

Freue mich über jede Antwort.

LG Bernd

Anbei Augustin mit Mutter.

Bernd Avatar
Bernd:#5117

>>5116
>Nun bin ich noch ganz am Anfang dieses Berufungsweges und weiß auch nicht, ob ich ihn zum Ende gehen werde.
Nein, wirst du nicht.

>Nun wäre ich dankbar, wenn mir ein Bernd, der – sollte es hier so etwas geben – bereits seiner Berufung nachgegangen ist, einfach mal ein paar Ratschläge geben kann, die ich berücksichtigen sollte, um zu erkunden, ob das wirklich der richtige Weg für mich ist.
Nein, ist es nicht.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#5118

>>5117
Ok, danke erstmal. Kannst du das noch weiter ausführen?

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#5119

>>5118
Du sündigst gegen die Natur, wenn du deinen Körper der Sexualität entziehst.

Dafür wird dich dein Körper hart bestrafen. Du wirst krank werden, schwach und lieblos. Dein Geist wird übersät sein, mit den Narben deines grausamen Masochismus.

Ein elendes Leben in Sünde gegen die Natur.

(DURCH DIE TÜR HINAUS, ZUR LINKEN REIHE, JEDER NUR EIN KREUZ!)

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#5140

Aber warum?

Was sind sonst deine Perspektiven?

ah_lice Avatar
ah_lice:#5289

Du bist also homosexuell, pädophil und für die Gesellschaft nicht tragbar.
Da bist du auf kc genau richtig.

Neuste Fäden in diesem Brett: