Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-04-20 19:33:26 in /rvss/

/rvss/ 109031: Am Wochenende ereignete sich eine der größte...

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#109031

Am Wochenende ereignete sich eine der größten Umweltkatastrophen für das Mittelmeer:

700 Muslime wurden ohne Genehmigung einfach ins Meer gekippt!

Interview mit einem deutschen Kapitän:
>Ich habe mehrere Kündigungen bekommen, Crewmitglieder weigern sich, wieder im Mittelmeer zu fahren. Die Seeleute leiden nicht nur unter der psychischen Belastung, sie begeben sich auch in Lebensgefahr. Die Flüchtlinge sind manchmal aggressiv, es ist ungewiss, ob einige an schweren leiden. Die Ansteckungsgefahr ist da, auch wenn die Matrosen Handschuhe und Atemschutzmasken tragen.

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#109039

>>109031
Warum zeigt dein Bild Inder?

Inder sind zwar genauso eklig aber keine Nahöstler und Nordafrikaner.

polarity Avatar
polarity:#109121

>>109031

Fachgerecht.

dpg Avatar
dpg:#109147

900 Neger auf dem Weg zum Sozialamt ersoffen. Bombiges Mittelmeer DO IT AGAIN!

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#109167

>>109147

Was das dem Steuerzahler wieder an Geld spart :3

danro Avatar
danro:#109170

Was Bernd sich schon lange fragt:

Wie kommts eigentlich, daß seit ungefähr einem halben Jahr die Anzahl an Negerlein, die über das Mittelmeer einströmen (höhö) so deutlich zugenommen hat?

Gibts irgendwelche neuen politischen Entwicklungen vor Ort, die zu vermehrter Flüchtlingsaktivität führen?

Oder liegt es daran, daß aus "Mare Nostrum" eine erbärmliche Sparversion wurde und daß die Itaker mit diesen Projekt immer schön das Meer gefegt hatten, bevor die EU ihnen die Schekel kürzte?

Oder was gibts da noch für Gründe?

ayalacw Avatar
ayalacw:#109172

>>109170
Wie wäre es mit: Obamas Präsidentschaft nähert sich langsam dem Ende. Da wollen die Juden und Polacken um ihn herum noch schnell Nägel mit Köpfen machen?

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#109176

>>109147
>Bombiges Mittelmeer DO IT AGAIN!

zacsnider Avatar
zacsnider:#109180

>>109170
>Wie kommts eigentlich, daß seit ungefähr einem halben Jahr die Anzahl an Negerlein, die über das Mittelmeer einströmen (höhö) so deutlich zugenommen hat?

Meine Vermutung:
Wahrscheinlich waren es in den letzten Jahren schon genauso viele, aber die Medien berichten halt gerade mal über das Thema, weils angesagt ist. Deshalb wirkt es dann so, als ob es mehr wären, als vorher.
Das Phänomen kennt man ja auch mit anderen Problemen, die immer existieren, aber nur selten mal medial aufbereitet und deshalb wahrgenommen werden.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#109185

>>109180

wahrscheinlich, weil es jetzt auch für den Neger Hartz IV gibt.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#109203

>>109185
Natürlich.
Die gleichen* Leistungen erhalten wie Einheimische ohne jemals einen Pfennig in die Sozialkassen eingezahlt zu haben,
ohne Gängelung durch Ämter, ohne Ankündigung von Zwangsarbeit oder Sanktionen, ohne verpflichtende Termine oder Aufgaben,
Frauen so viel man will, die sich als Freiwild in den Augen des Kulturbereicherers erscheinen,
Idioten die jede eigene Handlung als kulturelle Eigenart verteidigen, Unterbringung schlimmstenfalls auf Hostel-Niveau, bestenfalls in Hotels,
dazu ein lasches Justizsystem welchen einem Freibriefe ausstellt wofür man im Heimatland eine Hand abgehakt oder geköpft worden wäre... und und und..!

Natürlich ist das eine Einladung.



*tätsächlich ist es unterm Strich mehr, denn Haus übern Kopf, Ärztliche Versorgung, Medikamente, Lebensmittel, Kleidung werden vom Staat gestellt.

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#109385

Spezielles Bergungswerkzeug konnte aufgrund allergischer reaktionen leider nicht verwendet werden.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#109395

>>109385

lel

olgary Avatar
olgary:#109406

die Verseuchung der Weltmeere ist eine Schande

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#109407

>>109203
>*tätsächlich ist es unterm Strich mehr, denn Haus übern Kopf, Ärztliche Versorgung, Medikamente, Lebensmittel, Kleidung werden vom Staat gestellt.
Stimmt. Während zum Vergleich ein Hartzer für dieselben Leistungen Woche für Woche 60 Stunden arbeiten geht.

juaumlol Avatar
juaumlol:#109412

>>109407
Du glaubst also, ein Hartzie kriegt Essen, Kleidung und ein Haus vom Amt? Wie alt bist du?

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#109422

>>109412
Dies! Hartzer kriegen ja nichtmal einen Kühlschrank oder eine Waschmaschine. Außerdem sind die "Flüchtlinge" auch keine Deutschen.

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#109425

>>109412

Erstausstattung der Wohnung

Der Anspruch auf eine Erstausstattung der Wohnung kann laut SGB II bestehen, wenn ein Hilfebedürftiger über keinerlei Wohnungseinrichtung verfügt. Das trifft beispielsweise zu, wenn nach dem Auszug aus der elterlichen Unterkunft erstmalig eine Wohnung angemietet wird oder aufgrund eines Wohnungsbrandes alle Möbel vernichtet wurde. Auch nach einer Haftstrafe von mehr als sechs Monaten kann eine Wohnungserstausstattung gewährt werden, sofern es an Möbeln und Haushaltsgegenständen fehlt. Weiterhin kommt der Anspruch auf Erstausstattung in Betracht bei Trennungen und Scheidungen, wenn ein Hilfebedürftiger aus dem Ausland zuzieht, bei einer Haushaltsneugründung nach einer Heirat oder wenn ein zuvor Obdachloser eine Wohnung bezieht.

Bloß nicht mit irgendwas auskennen, Ronny. Das würde dein Weltbild zerstören.

tweet_john Avatar
tweet_john:#109436

>>109425
>Erstausstattung der Wohnung

Da steht nichts von Essen oder Kleidung und das da ist ein Sonderfall, der nicht mal einen garantierten Rechtsanspruch darstellt. Die meisten Hartzer haben nichts davon und das Geld, das gewährt wird ist nur ein minimaler Betrag, der für eine komplette Einrichtung überhaupt nicht ausreicht.

Auch: Wart ihr Linken nicht mal sozial eingestellt?

zackeeler Avatar
zackeeler:#109437

>>109425

Ach Sören. Im Sozialleistungen erschleichen kann Ronny dir natürlich nicht das Wasser reichen. Du hast nur noch vergessen zu erwähnen, dass man die vom Amt bezahlte Waschmaschine prima bei Ebay-Kleinanzeigen verhöckern kann, um sich mit dem Geld Drogen zu kaufen.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#109439

>>109437
>Ach Sören. Im Sozialleistungen erschleichen kann Ronny dir natürlich nicht das Wasser reichen.

Als ob Sören das als rundum versorgtes Bonzensöhnchen überhaupt nötig hätte.

>Du hast nur noch vergessen zu erwähnen, dass man die vom Amt bezahlte Waschmaschine prima bei Ebay-Kleinanzeigen verhöckern kann, um sich mit dem Geld Drogen zu kaufen.

Protipp: Das Geld, das deutsche Hartz4-Empfänger bekommen, reicht überhaupt nicht aus, um damit eine Waschmaschine zu kaufen und die Mär von den schmarotzenden deutschen Arbeitslosen ist eine Kreation der Judenpresse.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#109443

>>109439

Ach Hartzbernd. Die Hetze der Judenpresse hat nicht das Ziel die Arbeiter gegen die Hartzer aufzuhetzen, sondern die Hartzer glauben zu lassen, dass sie niemand leiden kann und sie gesellschaftlich isoliert sind. Der Witz geht also auf dich.

t. berufstätiger Bernd

cboller1 Avatar
cboller1:#109446

>>109443
>Die Hetze der Judenpresse hat nicht das Ziel die Arbeiter gegen die Hartzer aufzuhetzen, sondern die Hartzer glauben zu lassen, dass sie niemand leiden kann und sie gesellschaftlich isoliert sind.

Und warum?

>Der Witz geht also auf dich.

Inwiefern?

deviljho_ Avatar
deviljho_:#109448

>>109446

>Und warum?
>Inwiefern?

Langsam kristallisiert sich heraus warum du keinen Job hast.

bluesix Avatar
bluesix:#109453

>>109448
Du weißt nichts von mir, du kleine jüdische Ratte.

Man muss nicht selbst betroffen sein, um die Behandlung deutscher Arbeitsloser durch dieses System in Anbetracht dessen, dass es durch den technischen Fortschritt immer weniger Arbeit gibt und für Neger, Kanacken und jüdische Banken und U-Boote immer genug Geld da ist, skandalös zu finden.

Aber du kannst wohl nichts anderes als Beleidigungen von dir geben.

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#109459

>>109456
Verpiss dich zurück nach /b/, "Bernd".

ah_lice Avatar
ah_lice:#109460

>>109443
>Ach Hartzbernd. Die Hetze der Judenpresse hat nicht das Ziel die Arbeiter gegen die Hartzer aufzuhetzen, sondern die Hartzer glauben zu lassen, dass sie niemand leiden kann und sie gesellschaftlich isoliert sind. Der Witz geht also auf dich.
Ich war mal 2 Jahre lang arbeitslos. Die Isolation ist real und gewollt. Durch Psychoterror/Demütigungen soll Druck ausgeübt werden.

Das kann man mit Immigranten so nicht machen. Weiße haben keine Fürsprecher. Die Geschenke der SPD sind vergiftet.

stephcoue Avatar
stephcoue:#109461

>>109460
Und als ich damals aus der Schule gekommen bin und an die Uni gewechselt bin ist es mir dann auch endlich wie Schuppen von den Augen gefallen.

Zum ersten Mal ist mir in meiner Stadt bewußt geworden das man auf den Straßen eigentlich nur weiße Obdachlose sieht und eben keine Türken/Araber sonstige Migranten die einem immer als hilflose Opfer des Arbeitsmarkts und durch Diskriminierung vorgelogen wurden. Es stimmt alles einfach nicht. Die gesammte Ideologie, die einem in der Schule eingehämmert wird, ist eine einzige große Lüge.

vj_demien Avatar
vj_demien:#109465

>>109439
>Protipp: Das Geld, das deutsche Hartz4-Empfänger bekommen, reicht überhaupt nicht aus, um damit eine Waschmaschine zu kaufen
Das stimmt so nicht ganz. Wenn man sich das erste Mal arbeitslos meldet kann man die Grundausstattung, also Küche und auch Waschmaschine mit beantragen. Die darf man sich aber nicht selbst kaufen. Die wird vom Amt gestellt.

Ich hab mich dafür damals zu sehr geschämt. Ich hätte auch während meiner Arbeitslosigkeit mehr Geld bekommen können. Habe mich aber auch für diese ganzen Tricksereien zu sehr geschämt.

Sollte ich wieder arbeitslos werden, werde ich das System voll ausschöpfen. Ich habe mehrere Geisteswissenschaftler während dieser Zeit kennengelernt, richtig linke Widerling die voll und ganz mit ihrem Zusatnd zufrieden waren. Die haben es sich wirklich gut gehen lassen. Wo ich mich nicht getraut habe haben die wie selbstverständlich gefordert.

>und die Mär von den schmarotzenden deutschen Arbeitslosen ist eine Kreation der Judenpresse.
Wie gesagt, ich kenne das Schmarotzerverhalten von der linken Elite. Ich finde es unfair das alle Arbeitslosen mit den unvermittelbaren Geisteswissenschaftlern über einen Kamm geschoren werden.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#109466

>>109460
Ich war 5 Jahre arbeitslos, keine Sau kehrte.

betraydan Avatar
betraydan:#109468

>sei Student
>bekomme Wohnung, Studium etc. von Eltern bezahlt
>alle Arbeitslosen sind Schmarotzer
Klassiker!

tmstrada Avatar
tmstrada:#109469

>>109425
Spaßfakt: Nicht alle Hartzis sind Soziologen frisch von der Uni, Asylos, Scheidungsmütter, ehemalige Penner oder Opfer von Brandanschlägen.

mefahad Avatar
mefahad:#109471

>>109436
>Da steht nichts von Essen oder Kleidung
Hartzer bekommen tatsächlich Geld, um sich Essen oder Kleidung kaufen zu können. Ich dachte, dass Ronny auch mit zweistelligem IQ noch alleine darauf kommt.

lisovsky Avatar
lisovsky:#109489

ist das Afroshima?

pf_creative Avatar
pf_creative:#109515

>>109465
>Das stimmt so nicht ganz. Wenn man sich das erste Mal arbeitslos meldet kann man die Grundausstattung, also Küche und auch Waschmaschine mit beantragen. Die darf man sich aber nicht selbst kaufen. Die wird vom Amt gestellt.

Beim ALG1 oder ALG2? Vielleicht ist das ja in jeder Stadt anders. Soweit ich weiß war es vor einigen Jahren so, dass man nur einen bestimmten Betrag bekam, der nicht mal an die aktuellen Preise angepasst war, z.B. 50 Euro für einen Kühlschrank oder so. Allerdings weiß ich das nur aus zweiter Hand.

>Ich hab mich dafür damals zu sehr geschämt. Ich hätte auch während meiner Arbeitslosigkeit mehr Geld bekommen können. Habe mich aber auch für diese ganzen Tricksereien zu sehr geschämt.

Naja, was heißt Tricksereien? Normalerweise sollte jemand, der unverschuldet auf die Hilfe der Allgemeinheit angewiesen ist, all diese
Leistungen ohne wenn und aber erhalten, gerade wo durch den Euro eine erhebliche Inflation der Preise dazugekommen ist. Das ist doch alles mit voller Absicht so konstruiert, damit die Leute so wie du reagieren und keine Kraft mehr haben, sich nicht gegen die zahlreichen Ungerechtigkeiten zu wehren. Wer seine Recht nicht kennt oder einfordert verursacht weniger Kosten, aber das wahre Ziel ist dabei sowieso mit großer Wahrscheinlichkeit die Liquidation der Mittelschicht. Menschen, die Jahrzehnte gearbeitet haben, werden wie Bittsteller behandelt und mit Almosen abgespeist. Ich würde mich nicht wundern, wenn sich Rentern eines Tages auch noch so schikanieren lassen müssen.

>Wie gesagt, ich kenne das Schmarotzerverhalten von der linken Elite.

Dass es solche linken Schmarotzer gibt und zwar mindestens schon seit den 70er/80er Jahren ist mir auch bewusst, aber in Relation zu einer Masse von 6 Millionen Arbeitslosen, von denen die wenigsten aus freien Stücken arbeitslos sind, ist das nur ein verschwindend kleiner Teil, den der Staat in wirtschaftlicher Hinsicht verschmerzen kann. Man kann sich darüber ärgern, aber ein großes Problem sind die nicht. Im Gegenteil richten sie sogar weniger Schaden an, als diejenigen, die den langen Marsch durch die Institutionen hinter sich gebracht haben.

>Ich finde es unfair das alle Arbeitslosen mit den unvermittelbaren Geisteswissenschaftlern über einen Kamm geschoren werden.

Ich auch, das hat aber leider System und neulinke Wichser wie der Kotnascher und einige libertäre Arschlöcher finden das auch noch toll, obwohl: unter Konservativen und Liberalen gibt es auch eine Menge bornierten Abschaum, der da nicht differenziert.

chris_frees Avatar
chris_frees:#109518

>>109471
>Hartzer bekommen tatsächlich Geld, um sich Essen oder Kleidung kaufen zu können. Ich dachte, dass Ronny auch mit zweistelligem IQ noch alleine darauf kommt.

Stimmt, aber dieses Geld reicht gerade mal so, während das Asylat Essen und Kleidung gestellt bekommt und eine größere Summe als so mancher Hartzer, der davon wie bereits erwähnt Essen und Kleidung kaufen muss, als "Taschengeld".

doronmalki Avatar
doronmalki:#109520

>>109519
Kriegen diese Affen eigentlich schon vor der Mittelmeerüberfahrt westliche Kleidung?

andyisonline Avatar
andyisonline:#109523

>>109520
Ich weiß ja nicht, ob Ronny die letzten 30 Jahre geschlafen hat, aber Klamotten sind heutzutage dank Globalisierung nicht wirklich teuer.

remiallegre Avatar
remiallegre:#109524

>>109523
Ich dachte, die sind sooooo arm, dass die gar nichts haben?! Deswegen kommen die doch hier her.

xravil Avatar
xravil:#109525

>>109524
Wieder mal den eigenen Strohmann umstoßen, Ronny?

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#109531

>>109515
>Rechte
>Rentner

Puh! Peinliche Fehler.

freddetastic Avatar
freddetastic:#109555

>>109523
>Ich weiß ja nicht, ob Ronny die letzten 30 Jahre geschlafen hat, aber Klamotten sind heutzutage dank Globalisierung nicht wirklich teuer.

Ich sprach nicht von Geld. Wenn ich Berichte auf CNN sehe, sind die Neger, die dort leben, schlechter gekleidet als die, die von dort "flüchten".

Wie kann das sein, Sören?

keremk Avatar
keremk:#109561

>>109555
Amerikaner haben keinen Geschmack.

thehacker Avatar
thehacker:#109567

>>109523
>Ich weiß ja nicht, ob Ronny die letzten 30 Jahre geschlafen hat, aber Klamotten sind heutzutage dank Globalisierung nicht wirklich teuer.
Die Schweine! Unterstützen die etwa Kinderarbeit in Bangladesch????

Ich wette diese Asozialen kaufen auch keine Bioeier!!!

350d Avatar
350d:#109704

>>109567
Von denen hat auch keiner ein Macbook.

Die sind bestimmt alle rechts!

Neuste Fäden in diesem Brett: