Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2013-02-15 19:06:3 in /sp/

/sp/ 4403: Hallo Bernd. Gesucht wird ein Geschenk, das in Ric...

murrayswift Avatar
murrayswift:#4403

Hallo Bernd. Gesucht wird ein Geschenk, das in Richtung "Drohne" geht, also eher ein High-Tech-Modellhubschrauber. Idealerweise mit Elektromotoren und 4 Rotoren.
Die AR Drone wäre ideal, jedoch ist sie zu teuer. Der zu beschenkende ist jemand, der sich über Dinge wie hohe Nutzlast, eingebaute Sensoren oder Steuerbarkeit über den PC freuen würde.
All das ist kein Muss, vor allem weil das Preislimit bei 100€ liegt. Dass man dafür keinen Alleskönner bekommt, ist klar. Im Zwischennetz fand ich bisher nur Spielzeug oder Fluggeräte, die mehrere Hundert Euro kosten.

Bevor Mötter sagen, dass es schon einen Hubschrauberfaden gibt: Es geht nicht um Modellhubschrauber mit Benzinmotoren, die man bei schönem Wetter auf dem Feld fliegen lässt, sondern um Geräte, die Kameras oder Temperatursnsoren durch die Luft fliegen und Daten sammeln.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#4411

>die Kameras oder Temperatursnsoren durch die Luft fliegen und Daten sammeln.
>weil das Preislimit bei 100€ liegt.
>fand ich bisher nur Spielzeug oder Fluggeräte, die mehrere Hundert Euro kosten.
Ent oder weder Bernd. Spielzeug bis 100Ng, Drohnen ab einige 100NG.
Für 100NG gibt es die Dinger nur mit kleiner Digicam. Bleibt nur selberbauen, Bernd.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#4414

Modellhubschrauber mit Benzinmotoren können doch hundertmal besser Drohnenaufgaben übernehmen als dieses Spielzeug für 100Euro??

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#4415

>>4414
Nö, da deutlich schwieriger zu steuern und sich der Fokus des Operators so weg von der Überwachung, hin zur Steuerung des Gerätes verschiebt.

ayalacw Avatar
ayalacw:#4416

>>4415
Ein vernünftig eingestellter Modellhubschrauber mit hochwertigen Komponenten, Gyro, Servos, etc. ist schwerer zu steuern als dieses Spielzeug?

Ich bitte Dich, Bernd.

_kkga Avatar
_kkga:#4417

>>4416
Ja, ist er.

Dinge die mit Helis können oder massive Technikfrickelei benötigen, sind beim Quadcopter quasi deppensicher, zudem brauchst du dich nicht mit dem Drift rumärgern.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#4423

>, vor allem weil das Preislimit bei 100€ liegt.

Musste heftigst lachen. Danke dafür!

mrxloka Avatar
mrxloka:#4424

>>4403
http://www.rcmaster.net/
werd glücklich damit, gibts viele günstige quadrocopter die auch was taugen. such nach RTF (ready to fly)sets

likewings Avatar
likewings:#4425

Kannst meine AR Drone 2.0 haben.
Für 150,-. Die paar Öcken mehr wirst du wohl auftreiben können...
Hat nur knapp 30 Flugminuten (ist wohl kein Spielzeug für mich)

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#4443

>>4425

Neuste Fäden in diesem Brett: