Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-07 22:23:26 in /sp/

/sp/ 5970: Magie, zusammen kommen Feeks

rahmeen Avatar
rahmeen:#5970

Duu Bernd.

Dieser Bernd möchte gerne mehr Hinterlassenschaften Decks spielen. Allerdings sind diese vermaledeiten Doppelländern ziemlich teuer. Bernd will wirklich nicht 300NG pro Stück berappen, besonders weil er seine eigenen für 15-20 Mark gekauft hat.
Abholländer aus Zendikar sind auch nicht unter 50NG zu haben und Bernd hätte gerne noch die Schwarzgrünen.

Auf Habsgelesen preisen die fetten Amerikaner ja schon regelrecht die Qualität von Chinakopien an. Sind die wirklich gut genug um damit Turniere zu spielen und nicht erwischt zu werden?
Welche der Chinamänner verkaufen Bernd den besten Stoff?

Erzähle er es!

horaciobella Avatar
horaciobella:#5973

Schau halt mal auf Aliexpress.
Auf /tg/ gabs früher Werbeshills, das wird auf plebbit nicht anders sein.
Ausprobieren heisst das Stichwort und dann Doublesleeven.

Protip:
2 playsets von Near-Mint BB Duals sind ein Garant um aufzufallen.

jonkspr Avatar
jonkspr:#5974

Schau halt mal auf Aliexpress.
Auf /tg/ gabs früher Werbeshills, das wird auf plebbit nicht anders sein.
Ausprobieren heisst das Stichwort und dann Doublesleeven.

Protip:
2 playsets von Near-Mint BB Duals sind ein Garant um aufzufallen.

Bernd Avatar
Bernd:#5977

>>5974
Naja Bernd hat ziemlich viele Zuhälterkarten, Schlitzaugenschrift, signiert, Willenskraft mit Tereses Superhelden, etc und auch ein paar dt. limitiert Doppelländer.
Möchte aber wirklich nicht mehrere hundert NG für so krams wie Bayou löhnen.

Hab mich mal auf Aliexpress umgesehen, scheint aber alles ziemlich Unfug zu sein, selbst die Verkäufer mit nicht Blaukern-Karten behaupten, dass ihre Karten den Zerreistest bestehen würden.

Hat Bernd keine Empfehlung?

jonkspr Avatar
jonkspr:#5978

Verzichte darauf und hol dir Doppeltypländer aus z.B. Ravnica. Es gibt auch neue Doppelländer, die glaube ich letztes Jahr erschienen sind.

vickyshits Avatar
vickyshits:#5980

>>5978
Ja schon, die sind aber nicht wirklich gut wenn man Hinterlassenschaften spielen möchte. Bernd hat jetzt mal 4 Karten beim Feekchineser bestellt und wird reportieren wenn sie ankommen.

tomgreever Avatar
tomgreever:#5981

>>5980
Warum? Kannst du das erläutern?

alagoon Avatar
alagoon:#5982

>>5981
Was soll er da großartig erläutern?
Kompetetives Legacy ist knüppelhart, da sind 300% Lebenspunktekosten je dualfetch nicht akzeptabel.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#5984

>>5982
Bitch, i don´t speak nintendo.
Was soll das heißen und was hat das mit den Ländern zutun? Schwarz/grünes Land gibt es auch aus späteren Editionen, mit den selben "Fähigkeiten" wie im OP, sehe dein Problem nicht.

ultragex Avatar
ultragex:#5985

>>5984
Das Problem ist das man für die neueren Doppelländer mehr Leben bezahlen muss bzw getappt ins Spiel kommen oder ähnliches. Das ist für Hinterlassenschaften einfach nicht gut genug.

tube_man Avatar
tube_man:#5988

>>5985>>5985
Ich meine mich daran zu erinnern das es bei den Sets mit übermäßig Arthefakten welche gab, wo beides nicht der Fall ist, solange du ein Artefakt draußen hast, hinzu kommt das Artefaktländer als Artefakte gelten und du noch ein Standartland spielen durftes, der Nachteil liegt auf der Hand.
Korrigiert mich wenn ich mich falsch entsinne, ist schon länger her.

iamgarth Avatar
iamgarth:#5994

Ne du Bernd. Die sind dscheiße.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#5999

>>5984
Ach Bert.

Mit Fetchländern wie polluted Delta ein Bayou zu suchen kostet jedesmal insgesamt 1 Lebenspunkt

Mit den Ravnica-Ländern sind es hingegen 3 Lebenspunkte, wenn man das Land direkt ungetappt im Spiel haben möchte.
Das ist zu viel.

samscouto Avatar
samscouto:#6011

Dscheiße Bernd, die Feeks sind immer noch nicht da. Wie lange dauert das denn? ;_;

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#6012

>>6011
Beim Chinokenmann sind 4 Wochen ganz normal.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#6013

>>6012
Und der Jod Ali hat mir eine Expresslieferung versprochen. Naja, da muss bernd dann weiter warten. ;_;

alexcican Avatar
alexcican:#6019

So die Karten sind angekommen. Die Doppelländer sehen echt gut aus, leider ist Bernd sich bei 2 LEDs die er bestellt hat nicht ganz sicher. Die Farben auf ihnen, besonders das Braun, sehen zu gesättigt aus. Bernd zu Hülf?

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#6020

>>6019
>zu hülf
>keine Fotos

Jokel bitte

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#6024

>>6020
Mhm, da hatte Bernd wohl was vergessen. Einmal mit und ohne Hüllen. Ich finde mit geht es sogar ganz gut, bin mir aber nicht sicher.

devankoshal Avatar
devankoshal:#6026

Hm, der LED passt schon, mMn.
Mal ein Vergleich mit nem echten, siehe angehängtes Bild.
Bei dem Dual muss dir halt bewusst sein, dass das einfach zu gut aussieht.
Nimmt mit ein wenig Erfahrung wird dir abnehmen, dass du Mint/NM Duals hast und mit denen spielst, anstatt sie in nem Ordner vergammeln zu lassen.

Davon ab, sehr schön!
Gibe Link zum Händler bitte!

Habe nämlich das gleiche Problem wie du, ich sehe es nicht ein vierstellige Beträge nur für die dumme Landbasis berappen zu dürfen.
U-Fetchies habe ich sogar zur genüge, aber UB Duals sind einfach lächerlich teuer geworden in den letzten Jahren.
Danke Wizards, da habt ihr Legacy schön zerfickt.

Drinnvor >muh reserved list

terpimost Avatar
terpimost:#6027

>>6026
Hast du eine Idee wie man die etwas verhübschen könnte? Einfach ne halbe Stunde ohne Hüllen mischen?
Normalerweise haben ja grade WB-Karten oftmals diese "Patina" und anstatt weißen Kratzer welche die schwarz/braun sind von Ranz den sie über die Jahre angesammelt haben.


http://www.aliexpress.com/item/Single-Choice-Black-Core-paper-magical-every-proxy-mtg-card-lion-gathering-customized-Fetch-lands-dual/32544880429.html
Hab die Karten bei diesem Herren gekauft, eigentlich auch sehr nett, hat mir sogar 2 extra geschickt.

illyzoren Avatar
illyzoren:#6028

>>6027
Auf die Schnelle fällt mir da grade nichts ein, ist auch neuland für mich.
Ohne Hüllen zu mischen wäre ne Idee, evtl noch "blackbordern" also (war vor 10 Jahren ca mal im Trend, wenn auch nicht bei Duals), die weissen Ränder mit Edding schwarz anmalen.

Könntest natürlich auch voll trollolo gehen und dir die Proxies von irgendwelchen Künstlern bemalen lassen lassen.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#6033

>>6027
Habe es zwar noch nie mit Magiekarten probiert, aber um Dingen diese Braun/Schwarzen Ranzflecken und Kratzer zugeben, nehme ich fast trockenes Kaffeepulver nach dem Aufbrühen. Würde die Karten vorher energisch mischen damit Kratzer entstehen, dann kurz mit dem Kaffee einreiben, sofort abwischen und bei Bedarf oder Stellenweise(um unterschiedliche Dunkelgrade zuerreichen) wiederholen.

polarity Avatar
polarity:#6041

>>6033
Mhm, also einfach Kaffee kochen, das Pulver in Küchenpapier trocknen und dann die Karte drüberreiben?

Werde ich mal probieren, danke.

joynalrab Avatar
joynalrab:#6147

Hat Bernd mittlerweile Turnier-Erfahrungen mit seinen bestellten Karten gesammelt?

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#6148

Ich stoße einmal aus Interesse. Hat Op oder Bestellbernd Erfahrung mit der Lieferzeit?

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#6150

>>6028
>Könntest natürlich auch voll trollolo gehen und dir die Proxies von irgendwelchen Künstlern bemalen lassen.
Das wird sogar immer wieder gemacht, meistens um Proxies als Originale verkaufen zu können. Kostet aber auch üblicherweise über 20€ pro Karte, also schon relativ teuer, wenn man die Proxies mit der Intention kauft nicht unendlich viel Geld für echte Karten ausgeben zu müssen.

areus Avatar
areus:#6185

Nach nun einigen Monaten und mehreren Turnieren kann Bernd sagen das die Chinokenkopien quasi genau so gut sind wie die Originale.
Habe sie für ca. eine Stunde insgesamt ohne hüllen gemischt und dann in einen Beutel mit trockenem Kaffeepulver für ein paar Tage gelagert. Das hat den Karten zwar keine "Patina" gegeben wie es auf Lases steht aber den glanz der Karten sichtlich reduziert.

Bin noch nie gefragt worden ob sie nicht echt sein.
Fazit: Chinamänner wenigstens für etwas gut.

subburam Avatar
subburam:#6186

>>6185
Gut zu wissen, danke.
Leider gibt es hier in der Hauptstadt der Bewegung gar keine regelmäßigen (oder überhaupt irgendwelche) Legacyturniere mehr.
Das Format ist hier effektiv tot, aber wen wundert's bei den Kosten für die Manabase.
Danke Wizards, danke reserved-list.

davidsasda Avatar
davidsasda:#6232

Eheheheheh, mein Captain Sisay Commander-Deck freut sich schon.

shesgared Avatar
shesgared:#6239

>>6232
Elaboriere. War immer mehr Sammler als Taktiker.

herkulano Avatar
herkulano:#6240

>>6232
Hour of Promise sucht die anderen beiden Länder aus der Bibo und bringt sie ins Spiel.
Dann aktiviert man für zwei weitere Mana das Thespian Stage und kopiert damit Dark Depths.

Nun befinden sich zwei Dark Depths im Spiel unter deiner Kontrolle und da die Karte legendär ist, musst du nun sofort eine davon auswählen und in den Friedhof legen.
Du legst das Original (das mit den Marken darauf) in den Friedhof und hast nun ein Dark Depths ohne Eismarken im Spiel.
Das löst nun seinen ausgelösten Effekt aus, wird geopfert und gibt dir ne unzerstörbare, fliegende, 20/20 Kreatur ins Spiel, für insgesamt 7 Mana.
Das schöne ist, dass du eben nur die Hexerei ziehen musst, die restlichen Kombo-Bestandteile werden mit ihr dann direkt ins Spiel gebracht.

oskamaya Avatar
oskamaya:#6241

>>6240
Sehr nett, danke für die Erklärung

aadesh Avatar
aadesh:#6243

Ist da Vampire hexmage nicht effektiver ?

kershmallow Avatar
kershmallow:#6244

>>6243

Er ist manatechnisch etwas günstiger aber:
- ich muss sowohl den Hexmage als auch das Dark Depths ziehen
- Da Sisay meine Commandantin ist, kann ich nur Grüne und Weiße Karten spielen.

seanwashington Avatar
seanwashington:#6245

>>6243
Dieser andere Bernd kannte die Karte noch nicht. Für ihn ist sie tatsächlich besser, weil mein Deck eh hauptsächlich schwarz ist. Würde thematisch sogar noch zu einigen anderen schon vorhandenen Vampiren im Deck passen.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#6247

Joo...
Und mit dem Vampire hexmage kann man auch so nebenbei noch planeswalker killen...

langate Avatar
langate:#6248

>>6245
Dann rein damit.
Hexmage ist ja auch alleine schon recht nützlich.

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#6252

>>5970
Bernd, dieser Bernd hat seit bestimmt 10 Jahren kein Magic mehr gespielt. Ich wollte mich dann als ich meine alte Box mit knapp 3k Karten im Keller ausgebuddelt hab, mal wieder etwas schlau machen.

Sind Planeswalker nun wichtig? Mir ist das System und die Spielweise nicht so wirklich klar, allerdings scheint es davon ja doch schon ne Menge zu geben. Ich hab damals hauptsächlich Schwarz oder Weiß gespielt und in beiden Decks viel auf schnell spielbare Karten gesetzt die möglichst wenig kosten und dem Gegner nur wenig zeit lassen etwas aufzubauen. Von Kompetitiver Leistung auf Turnierniveau war ich aber damals wie heute weit entfernt.

Gibt es nette Planeswalker die man sich zum Einstieg mal anschauen kann und die nicht zu teuer im Anschaffungspreis sind? Hätte schon gerne mal einen in meinem Deck.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#6253

>>6252
Es gibt jedes Jahr (oder jedes zweite) so genannte "Duel Decks", jedes um nen Planeswalker herum gebaut die darauf ausgerichtet sind, sich gegenseitig zu verkloppen.

Richtig gute Planeswalker sind leider auch entsprechend teuer, aber passable gibt's für wenig Geld.
Was für Decks hast du denn so gespielt?
Hier mal ne Übersicht über alle weißen und schwarzen Walker:

http://magiccards.info/query?q=c%21wb+t%3A%22planeswalker%22&v=card&s=cname

Vielleicht passt ja einer der schwarz/weißen Sorins oder eine der günstigen Elspeth Varianten zu dem was du magst?

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#6254

>>6253
>Was für Decks hast du denn so gespielt?
Schwer zu beantworten, da ich nie wirklich gezielt nach bestehenden Decks gebaut hab sondern vielmehr einfach den Kram den ich hatte nach Augenmaß zusammengebaut. Viel System lag nicht dahinter. Hatte halt Arttypisch im schwarzen viele Karten die gegnerische Monster direkt zerstört haben, und im weißen Schutzkarten und welche um LP aufzufüllen.

Wird aber eh nochmal neue Decks basteln. Da ich noch massig alten Kram hab, denk ich auch das ich in jede Richtung etwas aufbauen kann. Nur Deckburner-Sachen wie viele der blauen Decks, will ich nicht. Sowas ist bei Spielen unter freunden ziemlich arschig :3

id835559 Avatar
id835559:#6256

>>6254
Pfostiere mal Fotos deiner seltenen/nichthäufigen Karten hier. Eine Menge komischer Krimskrams ist heute recht viel wert. Da könntest du dann gegebenenfalls was von verramschen und dir etwa eins der jährlichen Kommandanten Decks kaufen. Die sind eigentlich immer ganz nett. :3

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#6257

>>6256
Alles nicht wirklich gut sortiert. Müsste dafür all meine Karten auseinanderpflücken. Aber ich schau mal ob ich meine Digicam unter dem ganzen Müll hier irgendwann wiederfinde. Falls ja, kann ich ja zumindest schonmal einige ablichten. Wobei es ja im Netz eh Preislisten geht. Könnte auch selber etwas recherchieren. Bin nur bei der Masse an Karten etwas unwillig.

Hab nur gesehen das zu den teuersten Karten ja oftmals Länder gehören. Also diese Doppelteile und so. Würde mich nicht wundern davon irgendwo eines zu haben. Hätte ich jetzt zumindest nicht als wertvoll erachtet wenn ich es ohne Vorwissen gesehen hätte.

jitachi Avatar
jitachi:#6258

>>6257
Ist leider viel Arbeit eine größere Kollektion richtig zu verwalten. Aber wenn du tatsächlich Doppelländer hast kannst du problemlos 1-2 verkaufen und dich übers nächste Jahr mit mehr als genug neuen Karten eindecken.

herkulano Avatar
herkulano:#6259

>>6258
Ja, hatte mir schon überlegt mir einfach mal ein, zwei Sammelalben zu holen für Karten und dann alle nach und nach zu prüfen und einzusortieren. Zumindest jene die im Einzelpreis bei 3 oder 4 Euro anfangen. Wollte eh mal reduzieren. Zu viel Schrott der meine Wohnung seit 20 und mehr Jahren dichtmüllt. Nicht nur was Magic angeht.

xravil Avatar
xravil:#6261

>>6259
Bernd würde dir die Karten abnehmen wenn du sie nicht mehr willst. :>

hammedk Avatar
hammedk:#6263

>>6261
Naja, bis dahin ist noch etwas Zeit. Zumal ich die auch nicht verschenken würde :3

Und so lange der Großteil noch in einen Schuhkarton passt, ist es mit dem Lagerraum auch weniger schlimm als mit meinem ganzen Warhammerkram der mittlerweile drei Vitrinen füllt.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#6264

Bernd war heute früh auf dem Dachboden bei Mutti und hat sich sein Säcklein mit Karten gefüllt, ca. drei Schuhkartons. Wenn er gleich daheim ist wird erst mal gepflegt nostalgiert. Vielleicht komme ich ja davon und es sind ein paar nette Seltens dabei.

Neuste Fäden in diesem Brett: