Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-25 23:39:09 in /sp/

/sp/ 6003: Aventuria

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#6003

Aventuria ist raus!
Dieser Bernd spielt es mit Freunden und sogar mitjemanden, der Abenteuer, Charaktere und co vortesten darf. Ich bin immer noch sehr begeistert davon. Meinungen?

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#6004

>>6003
OP nochmal. Dieser Faden ist natürlich für Fragen, Ideen, usw. auch geöffnet.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#6007

Habe mir nur die Anleitung mal durchgelesen, klang ganz okay.
Gespielt habe ich es aber noch nicht.

llun Avatar
llun:#6014

Hab mir von 5.0 bislang so ziemlich alles geholt (Will nicht wieder irgendwann 9000 Sachen haben wie bei 4.1 zur Auswahl haben irgendwann. Ist finanziell entspannter sich alle paar Monate mal ein Buch direkt zu holen) und hab schon ein Auge drauf geworfen. Würde allgemein gern etwas mehr über den Inhalt wissen, darüber ob Erweiterungen geplant sind, und wie sich das an sich spielt.

cat_audi Avatar
cat_audi:#6015

>>6014
Klar, zu den Erweiterungen:
Ja, es sind welche geplant und bereits eine erste Erweiterung hat schon mit Oktober einen Ankündigungstermin (sollte diesmal nicht ganz so lange verzögert sein, wie beim Grundset).
In dieser Erweiterung kommt neben einen ersten Geweihten (ein Perainegeweihte), zudem ein weiteres Kurzabenteuer und ein "Langabenteuer".

Das ganze Kartenspiel basiert wie gesagt auf DSA und wird Nostalgie in jeden DSA-Spieler hervorbringen.
Es gibt erstmal 4 Helden zur Auswahl, diese sind eine (Au)elfische Kundschafterin, ein Halbelfischer Streuer, ein Zwergenschmied und eine tulamidische Magierin.
Jede dieser Helden hat eine "Heldenfertigkeit", so kann zum Beispiel die Elfin einmalig einen Fernkampfwurf gelingen lassen oder der Streuer einen Schaden vollständig ausweichen.

Neben dieser Heldenfertigkeit hat jeder Held einen Nahkampfwert gegen den gewürfelt wird, Fernkampfwert genauso und es gibt auch einen Magiewert bei den Magiern (und Geweihten).
Dieser Wert muss immer unterwürfelt werden mit einen W20 (ja, man würfelt aus, ob einen Attacke gelingt, bei diesen KARTENspiel!).

Jeder Held hat neben einer "Kampfkarte" zudem eine "Abenteuerkarte". Im Abenteuer passieren Sachen und du musst versuchen, Proben auf diesen Werten zu gelingen. Das sind Beispielsweise "Heimlichkeit", "Handwerk" oder "Sinnesschärfe".
Gelingt es, passiert was gutes (oder nichts negatives), misslingt es nicht so gut.

Man kann KOOP spielen (was dieser Bernd hier stark an diesen Spiel mag!), oder gegeneinander spielen.

Von der Spielmechanik ist es so, dass man in jeder Runde 2 Karten von seiner Hand aus "Ausdauer" umgedreht auslegt, die dann dazu dienen anzugreifen, irgendwelche Karten (oder deren Effekte) zu spielen oder Aktionen zu machen.

Hast du noch weitere konkretere Fragen, Berndi?

mactopus Avatar
mactopus:#6016

>>6015
Höchstens wie das mit den Abenteuern aussieht. Hat man da irgendwelche Geschichten in denen an bestimmten Teilen Gegnerkarten eingestreut werden oder ähnliches?

_vojto Avatar
_vojto:#6017

>>6016
Ja, die Kurzabenteuer haben am Ende einen Kampf, wo zum Teil auch "Sonderaktionen" verfügtbar sind z.b. an ein Kronleuchter springen (wo dann wieder die "Fähigkeitskarte" eine Rolle spiel, da diese Aktionen fast immer auf einen Wert darauf geht), die Langabenteuer haben 3 Akte, wo am Ende immer gekämpft wird.

pjnes Avatar
pjnes:#6018

>>6017
Klingt schon interessant. Mal schauen ob ich mir das demnächst mal zulege, danke.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#6058

Habs mir zugelegt und mit zwei Freunden die Abenteuer in der Grundbox an insgesamt drei Abenden auf normal und schwer durchgespielt.

Spielmechaniken machen sehr viel Laune, aber trotz der Idee mit den Schwierigkeitsgraden seh ich nur wenig Wiederspielwert. Schade, da jedes Mal auf ne neue Box warten zu müssen.
Ist geplant, auf der Website kleine Abenteuer zu veröffentlichen?

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#6059

>>6058
Werde ich mal nachfragen. Ansonsten gibt es die "Zufallsabenteuerkarten" oder man erschafft sich selber eigene Abenteuer.

xspirits Avatar
xspirits:#6063

>>6059

Zufallsbegegnungen sind für den nächsten Spieleabend fest geplant, aber es war überraschend amüsant, die Texte vorzulesen und untereinander zu kabbeln, weil der Zwerg sich schon wieder nen Schnupfen geholt hat u.ä.
Ich hab schon für Schicksalspfade versucht, ein paar alte Abenteuer zu verwursten, möglicherweise geht es einfacher für Aventuria.

Werde das ganze auf jeden Fall aufmerksam weiter beobachten, Wald ohne Wiederkehr ist vorbestellt.

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#6065

>>6059
Habe mal nachgefragt. Es ist ein Promoabenteuer raus bzw. bald raus, was als eigenes Abenteuer gilt, ansonsten hat man "nur" vor über die Boxen weitere Abenteuer rauszubringen (nach letzten Stand).

Die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr hoch, dass sich entweder sogar eine offzielle Seite mit weiteren Abenteuern im Netz auftun oder noch wahrscheinlicher eine Fanseite.

>>6063
Habe das bereits Spielen können, es wird der erste Geweihte (Peraine) rauskommen und es geht nach Andergast. ^^

samscouto Avatar
samscouto:#6066

>>6065

Mit Boxen kann ich leben, solangs nur nicht wieder dreihundert Battlepacks werden wie bei Warhammer Invasion.

Andergast freut mich, daher kam mein längst-gespielter Held. Darf man irgendwann auf den guten Foggwulf hoffen?

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#6067

>>6066
Nein, battlepacks sollen 100% nicht geplant sein, das gab der Freund bereits bekannt. Momentan sind halt nur die Boxen geplant.

Im Abenteuer taucht er nicht auf, tut mir leid.

Vielleicht im darauf kommenden, immerhin kommt da jemand neues aus Thorwal als Held und Piraten kommen im Abenteuer vor.

mat_walker Avatar
mat_walker:#6068

>>6067

>battlepacks sollen 100% nicht geplant sein

Praios sei Dank!

Und Thorwaler + Piraten klingt super, ich könnte mir halt nur vorstellen, dass sich die 80 Tage um Aventurien und anderswohin sehr gut auf ein, zwei, viele Boxen aufteilen ließe.

Na gut, sehen wir mal, was kommt.
Danke für die Infos!

Neuste Fäden in diesem Brett: