Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-21 20:42:30 in /t/

/t/ 29840: Hallo Brent, warum kann ich im Keller mit 4-5MB/s ü...

javorszky Avatar
javorszky:#29840

Hallo Brent, warum kann ich im Keller mit 4-5MB/s über LTE recherchieren während mein WLAN im Nebenzimmer regelmäßig abkackt? Ich verstehe das nicht. Kann man nicht einfach LTE-Technik in Router einbauen?

vladyn Avatar
vladyn:#29841

geh auf 5ghz.

creartinc Avatar
creartinc:#29842

>>29841
Dann ist die Reichweite ja noch beschissener. Ich weiß worauf du hinaus willst, aber selbst ohne Störeinflüsse geht die Wlan-Geschwindigkeit spätestens im 2en Zimmer total in runter bzw. reißt sie komplett ab.

rahmeen Avatar
rahmeen:#29843

>>29840
Kann man nicht. Das Funkspektrum ist kein rechtefreier Raum.
Bis auf 2,4 und 5GHz müssen die Rechte an Funkspektren gekauft werden.

Telekomriesen wollen zwar niemanden in ihrem Netz haben, haben aber kein Problem damit im freien Spektrum zu wildern.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/5-GHz-WLAN-AVM-stellt-sich-gegen-Begehrlichkeiten-der-Mobilfunkbranche-3134616.html

Zum Thema:
Gibt viele Möglichkeiten deinen Funkempfang zu verbessern.
Die beste davon ist ein Kabel.
Für alles weitere braucht man mehr Informationen.
Eventuell ist einfach dein Router falsch eingestellt, die Antennen falsch ausgerichtet oder dein Telefon schlicht krebsig.

dwardt Avatar
dwardt:#29844

>>29843
LTE sendet je nach Betreiber doch auch nicht auf Bändern die so weit weg sind von 2,4GHz. Daran kanns ja wohl nicht liegen.

1markiz Avatar
1markiz:#29845

>>29844
Was?

tube_man Avatar
tube_man:#29846

Es gab doch mal diese "Mikrozellen" für Apple-Upfa (weil bei denen der Empfang so verkackt war), such mal bei fettblock ?q=Mikrozelle

Allerdings kann das sein, daß das ein Netzabschlußpunkt oder so oder irgendwie anders reguliert war, also TLDR DU natürlich so ein Dings nicht im Laden kaufen kannst bzw. aufstellen darfst ohne ein LTE-Provider zu sein.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#29871

Schau einfach das du einen Überlappungsfreien freien W-Lan Kanal verwendest. Ansonsten 802.11ac verwenden + Router mit Beamforming.

Neuste Fäden in diesem Brett: