Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-05-20 10:05:27 in /t/

/t/ 30111: Suche Idee

polarity Avatar
polarity:#30111

Habe ein altes Smartphone geschenkt bekommen das nicht mehr läd, ein neuer Akku ist nicht mehr zu bekommen da es ein Chinesenphon ist, mit Spannungsversorgung über USB funktioniert es. Android 4.4 ist drauf. Verbaut ist ein MT6582 Quad-Core und 6GB RAM

Hat Bernd eine Idee für das Teil?

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#30113

Internetradio/Musikabspieler oder Lauerkiste fürs Klo, wobei dort eine Tablette besser wäre.

darcystonge Avatar
darcystonge:#30114

Kauf einen nackten LiPo Akku und löte ihn an die Kontakte den Chinesenphons. Bonuspunkte wenn du einen findest, welcher passt, so dass sich der Deckel schließen lässt.

tmstrada Avatar
tmstrada:#30115

6GB RAM?

SMARTPHONE?!!

sawalazar Avatar
sawalazar:#30117

>>30111
Bernd hat seinem alten Schlaufon HTC Wildfire einen festen Platz am Schreibtisch spendiert.
Darauf läuft eine Timerapplikation, die nach einer frei einstellbaren Zeit klingelt.
Konzentrationsstörungsbernd gibt sich damit Zeiträume, damit er sich nicht im Internet, bei Videospielen oder sonst wo verliert.

Läuft aber mittlerweile auch beim Arbeiten.
Lieber hab ich die Gefahr, dass ich mich alle Stunde aus einer Gedankenblase reiße, als dass ich bei Recherchen mal schnell einen Tab auf Bilderbretter aufmache und die nächsten 5 Stunden verliere.

Ursprünglich wollte ich damit meinen AVR zum Internetradio/Netzwerkspieler hochgradieren.
Aber das Teil kann keinen externen DAC bedienen und der Integrierte ist schlecht.

Am Schafsplatz hat Bernds Hauptschlaufon auch einen Platz.
Als dritter Monitor zeigt es mir Nachrichtenfutter/eBriefe/Chats an und bedient die Kopfhörer mit Musik.
Gut. Ist die normale Aufgabe eines Schlaufons. Da halt aber stumm im Dauerbetrieb, statt mit Vibration im Stehbei-Hosentaschenmodus.
Keine Ahnung ob das dem Bildschirm schadet, wenn es 8 Stunden am Tag an ist.
Kommt mir aber eh ziemlich dunkel vor, weiß aber nicht ob das schon immer so war.
Egal. Ist ein Chinatelefon für 150NG. Niemand kehrt, falls es kaputt ist kommt ohne Trauer das nächste.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#30121

>>30114
Der Originalakku ist ziemlich flach, glaube nicht dass das geht.

Habe auch festgestellt dass USB OTG nicht geht so ist das noch nciht mal als Display für einen scheiss Arduino zu gebrauchen

ultragex Avatar
ultragex:#30123

Vorschläge:
-Hänge das Schlaufon vor den Spion deiner Tür. So kannst du bequem von der Lauerstation aus sehen, wer vor der Tür steht. Gibt es auch mit Bewegungsmelder.
-An die Wand hängen für Notizen, Bilderrahmen oder Newsticker.
-Es gibt Programme, die dein Schlaufon als Bildschirmerweiterung für deine Lauerstation fungieren lassen. Sprich: als Monitor-Erweiterung

Ein Schlaufon ist ein vollwertiger Rechner auf dem man heute so ziemlich alles zum laufen bringen kann, was es für die großen Rechner auch gibt. Suche danach, was dir das Leben einfacher machen kann und setzte es mit dem Schlaufon um.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#30125

>>30121
LiPos gibt es in allen Größen und Formen, die dünnsten sind gerade mal 0,5mm dick. Wenn du auch nur ein kleines bisschen suchst, wirst du einen passenden finden.

millinet Avatar
millinet:#30128

>>30125
ich glaube dass ich was gefunden habe mal sehen obs so klappt, bin optimistisch.

smaczny Avatar
smaczny:#30131

>>30111
Auch wenn du einen Akku findest, für zukünftige Bernds mit ähnlichen Problemen noch ein paar Denkanstöße:
1) Das Schlaufon ist ein vollständiger Rechner
2) Plus Kamera! (Lässt sich als IP-Cam oder Zeitraffer (Alle x Sekunden ein Bild schießen) verwenden)
3) Plus Mikrofon / Lautsprecher.
4) Plus ein Haufen weiterer sinnloser Sensoren (ich sag mal NFC)

Wenn es OTG kann: Controller anschließen, Spielkonsole (mit Winz-Display… )
Generelle Wasauchimmer-Überwachung (Bild + Ton)
Fernsteuerung für Multimedia
WLan-erreichbarer Datenspeicher (mein winziges NAS sozusagen)

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#30132

Bernd hat auch ein altes Schlaufon modifiziert. Mit dem 3. Pin wird der Akku erkannt kein PTC/NTC wie früher bei NOKIA 1,3kOhm auf GND zeigen dem Telefon einen eingesetzten Akku. Ohn Akku stiefelt es nicht, ohne Widerstand lädt es nicht.
Achtung! Bernds Modell Samsung S7710 hat eine merkwürdige Ladeschaltung, die bis 4,35V lädt. Für eine ungeschützte Lithiumzelle ist das viel zu viel! Am Anfang hatte Bernd eine 18650-Zelle dran, damit wäre Bernd das Ding beim laden fast abgefackelt. Jetzt hat Bernd einen nachgebauten NOKIA-Akku mit Schutzelektronik verbaut und damit kein Problem.

Das Schlaufon wird für Dinge verwendet, die Bernd nicht auf seinem Haupttelefon haben will. Telegram, Discord und IRC um mit $Menschen im Internet zu kommunizieren. Dampf-Authentifikator. Navigation mit Sygic oder Gugel-Karten. Wecker, Wetteranzeige und Internetradio.

gmourier Avatar
gmourier:#30138

>>30132 Bernd, ich stolziere!

Neuste Fäden in diesem Brett: