Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-10-03 09:21:09 in /t/

/t/ 30601: Soundsystem

remiallegre Avatar
remiallegre:#30601

Nicht sicher ob /t/ oder Computerbildspiele

Bernd nutzt derzeit ein Logitech x530, nach etwa 10 Jahren möchte Bernd dieses aber nun austauschen. Der Klang war für die damaligen etwa 100NG vollkommen oke, etwas Basslastig, was man aber durch den EQ etwas ausbessern konnte. "Beschallt" werden soll ein etwa 20qm kleines Zimmer. Was Bernd am Logitech immer störte, dass es die Höhen nie so wirklich klar rüberbrachte. Wenn man mal ein Lied/Set spielte, was relativ Höhenlastig war, so kamen diese sehr stumpf rüber. Es muss auch nicht zwingend ein 5.1 sein ("Surroundsound" war in Bernds Jugend aber voll In, dscheiss auf den Sound). Über die Lautsprecher wird ausschließlich Musik gespielt, Richtung Rock/Hardrock sowie Techno (und alle Subgerne). Die Boxen wechseln die Räumlichkeiten, hauptsächlich wird damit ein Trainingsraum beschallt, manchmal aber auch ein "Partykeller", also wäre die Frage, was Bernd von einer Standbox/1.0 Box wie nennt man sowas Überhaupt? Bild relatiert hält?

Der Preis, nunja, Bernd denkt an 300-400€, gerne günstiger.

zl;ng Klarer Bass und Höhen für bis 400€
Auch: Bernd ist totaler Soundtechnik-/t/-Unwissender, bitte entschuldigt nicht beachtete Förmlichkeiten.

creartinc Avatar
creartinc:#30602

>>30601
Da sieh an, kaum ist der letzte Faden von Seite 10 verschwunden, kommt ein Neuer. Wie jedesmal.

Ich werde nicht müde, in solchen Fäden aktive Studiomonitore zu empfehlen; Ich selber benutze das "nEar05" von ESI (nicht das billigere "eXperience").

Das ist mittlerweile nicht mehr erhältlich, war aber das absolute Nonplusultra für die damaligen 350 Euro. Billige bekommst du von Behringer, nach oben gibt es so schnell keine Grenzen.
Pauschal würde ich dir jetzt das "KRK RP5 RoKit G3 Bundle" (bei Thomann) empfehlen, aus folgenden Gründen:

1.) KRK macht Zeug, das echt ok ist für den Preis.
2.) 5 Zoll Membranefläche reicht absolut für 20m² Raum.
3.) aktuell für 280 Euro zu haben.

https://www.thomann.de/de/krk_rp5_rokit_g3_bundle.htm?sid=e7a118fd0c68bfa01fe44b9df7c6332f

Nimm das aber ruhig zum Anlass, dich auch mal selbst einzulesen. Studiomonitore haben einen extrem linearen Frequenzgang (im Idealfall) und klingen eben nicht Hi-Fi, sondern absolut neutral. In dem Fall hörst du Musik so, wie sie abgemischt wurde und kannst den Frequenzbereich noch in weiten Grenzen selber verbiegen mit dem Equilizer, wenn du magst. Zudem sind das meist Produkte für Musiker bzw. Menschen, die mit Msik zu tun haben. Und ich bilde mir immer noch ein, das die sich mehr Mühe geben als Firmen mit anderer Zielgruppe. Ich würde mir auch keine Maus von Fender und Tastatur von Yamaha kaufen.

cbracco Avatar
cbracco:#30604

Was ist der Unterschied zwischen einer Kaufberatung für ein Soundsystem und einer Videokamera?

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#30605

Technik ≠ Kaufberatung für Kostumer-Elektroschrott

Ab nach /c/-Kaufberatungsfaden

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#30606

>>30601
Bernd möchte Bernd hinweisen, dass Ravelandboxen der totale Schrott sind. Die werden allenfalls der Optik wegen als Dekoration gekauft.

alagoon Avatar
alagoon:#30607

Verstehst du den Unterschied zwischen einer Reflexion und einer Verzerrung??

okcoker Avatar
okcoker:#30618

>>30601
Informiere dich mal über den Unterschied zwischen Passiv- und Aktivboxen. Standbox.png ist ein passiver Lautsprecher, da brauchst du noch einen Verstärker für.

Aktivboxen haben den Verstärker integriert, somit spart man sich ein separates Gerät und Kabel. Aber sie sind gemessen an der Leistung die sie bieten, vergleichsweise teuer.

creartinc Avatar
creartinc:#30635

Bernds Wahl fiel auf Mackie Thump 15 active. Ca. 300NG. Laut Bewertungen solls eine gute Box für diese Preisregion sein. Bernd ist gespannt :3

millinet Avatar
millinet:#30642

>>30635
OP-Bernd? Die sind doch riesig, wo will OP-Bernd die betreiben?

jrxmember Avatar
jrxmember:#30643

>>30642 Ich hoffe, dass du dir den Subwoofer dazubestellt hast. Alleine haben die Tops nämlich nicht besonders tiefen Bass. Pegelfest sind die allerdings sehr.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#30644

>>30635
Schon bestellt?
Dir ist schon klar, dass das nur ein EINZIGER Lautsprecher ist?

kurafire Avatar
kurafire:#30652

>>30644
In der Tat, die ~300 sind der Stückpreis.
10/10, musste hart Schmunzeln. OP hat sicherlich schon bestellt oder hier ist ein Meistertroll unter uns.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#30653

>>30652
Verdammt, wir hätten die Klappe halten sollen. Jetzt hat Bernd sicher noch Zeit die Bestellung zu stornieren.

Naja, ich hoffe für den OP dass das noch möglich ist, auch wenn er ein Volltrottel ist und es verdient hätte.
INFORMIER DICH HURRENSON!

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#30698

>OP hat nicht mehr in diesen Faden geschaut
>OP kriegt morgen eine Kiste geliefert, er stellt fest, dass nur ein Lautsprecher drin ist
>OP ruft bei der Hotline des Verkäufers an und beschwert sich, dass nur ein Lautsprecher geliefert wurde
...
Der Hotlinemensch hat schon schon mehrmals an diesem Tag diese Beschwerde erhalten

moynihan Avatar
moynihan:#30702

Musste munzeln ob der Antworten :3

Ja, Bernd weiss, dass es "nur" eine Box ist, für einen Trainingsraum bzw. Kellerraum, die beide maximal 20qm groß sind, wird diese Box gut beschallen.


>auch wenn er ein Volltrottel ist und es verdient hätte.
INFORMIER DICH HURRENSON!

Dass sich Leute immernoch wegen Kleinigkeiten aufregen, die sie nichtmals betreffen. Protip: Du bist der Hurensohn.

jonkspr Avatar
jonkspr:#30703

Bernd hat sich vor ein/zwei Jahren die Heco Music Style 200 Lautsprecher gegönnt.
http://www.hifi-regler.de/shop/heco/heco_music_style_200-100005551-espresso.php?PageSpeed=noscript
Das paar kostet ~250NG und ich bin zu dem Preis sehr zufrieden.
Die sind allerdings passiv. Du brauchst also noch einen Verstärker dazu.
Z.b. bei dem Film Paranormal Activity kommt dieses tiefe Brummen, wenn der Dämon aktiv wird ziemlich gut rüber, aber auch die Höhen z.B. bei klassischer Musik werden gut wiedergegeben.
Das größte Problem ist und bleibt die stehenden Wellen.

i_ganin Avatar
i_ganin:#30711

>>30635
>Laut Bewertungen solls EINE gute Box für diese Preisregion sein.
OP war das schon klar, denke ich mal. Ist aber komisch, weil er im ersten Pfosten noch von 5.1 sprach, man sollte meinen für Musik sollte es schon Stereo sein, das klingt schon viel besser.

Mir leuchtet nicht ein, warum man auf Soundqualität viel Wert gibt, 300€ für einen Lautsprecher ausgibt, aber dann auf Stereo verzichtet. Da hätte ich lieber zwei billigere Boxen genommen, so wie >>30602 vorschlägt.

Neuste Fäden in diesem Brett: