Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-09-04 14:09:2 in /t/

/t/ 31690: Dual-SIM Handy mit WhatsApp betreiben

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#31690

Bernd hat sich ein Dual-SIM Handy gekauft. In meinem alten Handy lief alles über die eingelegte SIM-Karte (Telefonie, Daten). Im neuen Handy will ich in der SIM 1 meine alte SIM-Karte verwenden, aber nur für Telefonie und SMS, die Datenoption des Vertrages wird gekündigt. In der SIM 2 will ich eine reine Datenkarte betreiben.

Problem: Whatsapp soll seine Zugriffe über die SIM 2 abwickeln, aber unter meiner alten Rufnummer erreichbar sein.

Im Netz finde man zwar Anleitungen zu WhatsApp und Dualsim, die gehen aber davon aus, dass man über beide SIM erreichbar sein will, was ich ja gerade NICHT will, da Daten in Zukunft ausschließlich über die SIM 2 laufen, ich aber trotzdem will, dass ich im WhatsApp unter meiner bekannten Rufnummer drin bin, die aber über die Karte in der SIM 1 läuft und es dort zukünftig keine Datenoption mehr geben wird.

Oder verkompliziere ich das gerade?

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#31691

WhatsApp ist es scheiß egal wie es sein Internet bekommt und es ist auch scheiß egal ob die SIM für die WhatsApp-Nummer überhaupt im Handy steckt.
Was aber nicht scheiß egal ist, dass du das falsche Brett für dein Handy-Kram ausgesucht hast.

karsh Avatar
karsh:#31692

Einen Scheiß-Dank für deine Auskunft. Ich suche mir ein anderes Scheiß-Brett für meine Anfrage.

Dir noch einen Scheiß-Tag.

alta1r Avatar
alta1r:#31693

>>31692
Das Problem ist dass Waslos einfach ein Drecksprogramm ist das deine Telefonnummer als Benutzernamen verwendet. Mit einem vernünftigen Nachrichtendienst hättest du das Problem nicht, ich weiß nicht einmal wo man hier ansetzen könnte.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#31695

Es tatsächlich egal. Wenn du dich einmal registriert hast, kannst du die SIM-Karte rausnehmen und wegwerfen. Die Nachrichten kommen trotzdem an solange eine Internetverbindung besteht (völlig egal ob UMTS, LTE, WLAN oder 56k Modem). Das ganze funktioniert solange bis du Whatsapp auf einem anderen Handy bzw. mit einer anderen Nummer registrierst.

keremk Avatar
keremk:#31696

>>31695
Leck mich fett.

cboller1 Avatar
cboller1:#31814

>>31696
Was glaubst du warum WasApplikation so beliebt ist... Der gemeine Normie ist mit Passwörtern überfordert, runterladieren und gleich loslegen schafft er noch gerade so.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#31821

>>31690
Habe diese Konfiguration seit Jahren. Wie meine Vorredner schon sagen, ist WhatsApp scheißegal, woher das Internt kommt. Du brauchst die SIM der zugeordneten Nummer nur ein einziges Mal: um den Bestätigungscode zu empfangen.

Neuste Fäden in diesem Brett: