Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-09-05 16:50:50 in /t/

/t/ 31704: Harri Harro, ich möchte mir ne neue Musikanlage...

superoutman Avatar
superoutman:#31704

Harri Harro,

ich möchte mir ne neue Musikanlage zulegen.
Da der Technik-IQ dieses Benrds bei 0 ist braucht er eure Hilfe.

Im Moment hab ich ne alte Anlage mit 2 großen Boxen und Verstärker (?).

Benutz sie eigentlich nur am PC, also zum Filme schaun oder mal ne Platte hören (im Moment ist PC, Plattenspieler und Bluetooth Empfännger angeschlossen und ich muss manuell zwischen den Varianten umschalten)

Was das Teil können muss:

- an Pc angeschlossen werden können via Aux
- Bluetooth Empfänger via Aux anschließen bzw direkt Bluetooth ansteuerbar
- USB Anschluss für Musik-USB-Sticks (nicht zwingend nötig)
- CD Spieler (nicht zwingend nötig)
- Uhrzeit-Anzeige
- UKW Radio (nicht zwingend nötig)
- klarer guter Sound, aber muss ja nur 1 mittelgroßer Raum beschallt werden können
- Farbe schwarz
- Verstärker sollte nicht zu groß sein
- Boxen auch schwarz, restliches Aussehen rel. egal

Preisspanne: am liebsten 100 bis 150 NG



Vielen Dank für eure Hilfe

alagoon Avatar
alagoon:#31705

Bernd, was du suchst nennt sich Receiver, ist im Grunde ein Verstärker mit eingebautem Radio.
Gab auch Kombigeräte die noch einen CD/DVD Spieler integriert hatten, so als Heimkino Endlösung, aber keine Ahnung obs die noch gibt. Würde aber eher abraten, wird dadurch teurer und Kombigeräte sind allgemein Mist.

Für den Preis wirst du neu nichts bekommen ausser billigsten Chinaschrott.
Hatte mal letztes Jahr wegen ähnlichen Geräten gesucht, Preise für günstige Geräte von Markenherstellern fangen so bei ca. 200 NG an, ohne Lautsprecher. Einfach mal anschnur bei den einschlägigen Elektrodiscountern in der Hi-Fi und/oder Heimkinoabteilung suchen. Da gibts dann wahrscheinlich 2-4 Geräte in dem Preissegment zur auswahl, von denen schaust du dir Testberichte an und entscheidest dich.

Gebraucht sieht das anders aus, da bekommt man für den Preis schon was ordentliches, auf neuere Sachen wie einen USB Anschluss wirst du da aber wahrscheinlich noch verzichten müssen.
Setzt natürlich ein bisschen Sachkenntniss vorraus und Vertrauen in den Verkäufer.

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#31716

Wenn du schon Verstärker als solchen, also nicht irgendwie Kompaktanlage hast, ist doch gut.

Kannst dir dann irgendwelche Boxen dazu kaufen die jemand abstoßen will.

Warum willst du eigentlich was Neues? Wegen der CD und Radio? Die hast du doch selbst als optional deklariert.

i_ganin Avatar
i_ganin:#31717

>>31716
Der alte Verstärker hat einen Wackelkontakt.
Die alten Boxen haben auch immer wieder Aussetzer - liegt aber nicht am Verstärker.

p_kosov Avatar
p_kosov:#31723

>>31717
Wo tritt der "Wackelkontakt" denn genau auf?

kriegs Avatar
kriegs:#31724

>>31723
die "Platine" oder was das im Inneren is, is insgesamt sehr wackelig und hat auch nen Riss (nach Sturz).
Kumpel hat mal einige Kontakte nachgelötet aber ich glaub einfach, dass das Ding seine besten Jahre hinter sich hat.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#31731

>>31717
> Die alten Boxen haben auch immer wieder Aussetzer

artcalvin Avatar
artcalvin:#31738

>>31704
Da kaufst du am besten einen relativ neuen Receiver (z.B. Denon DRA-F109, gebraucht für ca. 100€) und ältere, gute Boxen. Nicht so modernen Müll wie du ihn derzeit, dem Photo nach zu urteilen, hast (gib mal Modellnummer zwecks Überprüfung). Mit bestimmten alten Philips-Boxen kann man nichts falsch machen, z.B. die Philips 22RH457 für ca. 50-100€ das Paar klingen sehr gut für den Preis (hab bereits zwei Paare). Gibt jede Menge guter passiver Boxen aus der Zeit, richte dich am besten danach, was in deiner Nähe angeboten wird. Bei Neukauf musst du ca. 5-10x so viel zahlen für die gleiche Klangqualität, bzw. bekommst du für das gleiche Geld nur um den gleichen Faktor schlechteren Klang.

Neuste Fäden in diesem Brett: