Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2013-08-28 04:53:41 in /trv/

/trv/ 1861: Bernadettes Eltern werden bald in und rund um Berl...

matt3224 Avatar
matt3224:#1861

Bernadettes Eltern werden bald in und rund um Berlin Urlaub machen und als brave Tochter, möchte ich meinen Eltern einige Sehenswürdigkeiten und gute Restaurants raussuchen.

Was könnt ihr empfehlen?

davidsasda Avatar
davidsasda:#1864

Ich schreibe einfach mal, was ich interessant fand. Keine Ahnung, wie rentnerkompatibel das ist.

Das medizin-historische Museum der Charité:
>http://www.bmm-charite.de/

Pergamon-Museum:
>http://www.smb.museum/smb/standorte/index.php?p=2&objID=27&n=15

Ägyptisches Museum:
>http://www.aegyptisches-museum-berlin-verein.de

Die drei sind auch ganz klar meine Favoriten.

Irgendwo bei der Ackerstraße im Wedding gab es (Stand: 2004/2005?) ein verhältnismäßig langes Stück Mauer zu begutachten. Fand ich für eine Impression, wie die "echte" Mauer baulich gewirkt haben muss ganz interessant und einprägsamer als diese 2m Gedenkreste. Weiß aber nicht, ob das nicht inzw. abgerissen wurde.

Deutsches Technikmuseum:
>http://www.sdtb.de/Startseite.63.0.html

Das Jüdische Museum lohnt sich m.M.n. auch, v.a. wenn man sich nicht nur auf die Thematik Holocaust versteift, sondern auch die anderen Angebote nutzt. Es gab z.B. Exponate zum Judentum im Mittelalter usw., von denen man nicht schon >9000x gehört hat.
>http://www.jmberlin.de/

Das Holocaust-Mahnmal selbst ist halt ganz interessant, aber m.M.n. kein "must have", zumal die Schlange recht lang ist und halt alle total betroffen sein müssen, weil das 3. Reich so böse war.

Das Museum am Checkpoint Charlie kann man mitnehmen, finde es aber nur ok.
>http://www.mauermuseum.de/index.php/de

Würde stattdessen eher zur Besichtigung von Hohenschönhausen raten:
>http://www.stiftung-hsh.de/

Spreerundfahrt ist bei schönem Wetter ganz reizvoll, lohnt sich aber nur bedingt.

Der Berliner Dom ist von Außen architektonisch eindrucksvoll, drin war ich aber selbst nicht.

Reichstag von Innen lohnt sich denke ich nur, wenn man auch einer Sitzung des Parlaments beiwohnt. Lange Schlange ist lang.

Olympiastadion ist weitgehend langweilig, so ganz ohne Nazis.

Fernsehturm: gute Aussicht, aber ewig lange Schlange.

chanpory Avatar
chanpory:#1866

>>1864

Vielen Dank für deine Mühe!
Das ägyptische Museum dürfte bereits ein Volltreffer sein!

Weitere Vorschläge sind gerne gesehen.
Vor allem in Bezug auf leckeres Essen!

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#1867

Potsdam wollten sie übrigens auch abklappern.
Also falls es dort etwas spannendes zu sehen gibt, nur raus damit!

davidsasda Avatar
davidsasda:#1868

OP, nimm sie doch mit ins Berghain. :3

Ansonsten: auf den Fernsehturm würde ich verzichten. Einige Parks sind sehenswert; eventuell eher die, die keine Cruising- und/oder Drogenhandelzonen sind. Die BVG-Tunnelveranstaltungen sollen nett sein (aber Karten muss man lange im Voraus kaufen), die Luftschutzbunkerführung am Gesundbrunnen ist nicht schlecht und lässt sich mit einem Besuch des Flakturms und Rosengartens verbinden (letzere am besten bevor es dunkel ist). Botanischer Garten und so.

Kennst du die Interessen deiner Eltern?

velagapati Avatar
velagapati:#1869

>>1868
>die Luftschutzbunkerführung am Gesundbrunnen ist nicht schlecht und lässt sich mit einem Besuch des Flakturms und Rosengartens verbinden
Führung durch Dr. rer. nat. Stoll? :3

Säge weil Flachwitz.

scottgallant Avatar
scottgallant:#1871

Pergamonmuseum fand ich gut, Ägyptisches war ich nicht.

>Vorschläge in Bezug auf leckeres Essen
Butterhandlung, Scharnweberstraße (nicht die in Reinickendf, sondern die in Friedrichshain) 54, U/S-Bhf. Frankfurter Allee oder Straßenbahn M13
https://secure.flickr.com/photos/joao/sets/72157633847881754/
Die Köche lachen

alexcican Avatar
alexcican:#1882

Berlin is the capital of Turkey.
Dresden is Besten.

souuf Avatar
souuf:#1894

OP dürfte ~20 sein.
Demnach sind die Eltern ~45
weit entfernt vom Betreff "Rentner".

xspirits Avatar
xspirits:#1897

Professioneller Hinweis: Bernadette ist 34.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#1957

>>1871
>Pergamonmuseum
Sekundiert, ist wirklich kühl da. Das DDR-Museum ist auf jeden Fall für Wessis spannend, keine Ahnung, ob es dort den Ossis auch gefällt.

Zum Thema Fressi: Curry36 ist Pflicht!

areus Avatar
areus:#1961

Nehme mal an, dass sich die Sache länger erledigt hat, aber das Problem ist wohl der Mangel an Informationen. Sind das rauchende Ballermann-Touristen oder pensionierte Gymnasiallehrer? Will deine Mutter gern Maklerin oder Kunstexpertin werden oder fährt dein Vater vielleicht auf Geschichte ab? Waren sie schonmal da, und was haben sie damals gesehen?

Gibt natürlich schon versteckte und interessante Ecken, aber ohne meer Details geht das nicht.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#1987

>>1957

Pfui, die beste Currywurst (bzw. das beste Ketchup) hat die "Bratpfanne" in der Schlossstraße!
Curry 36 ist nur was für Nachtschwärmer und Reisebustouristen, und noch gleich Mustafa's Gümüsükebap hinterher...

Neuste Fäden in diesem Brett: