Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-11-06 13:28:50 in /tu/

/tu/ 5018: Transmödchenfaden

csteib Avatar
csteib:#5018

Neuer Faden!

Frage: Was zieht ihr so in der Jahreszeit an? Meine Sommerklamotten werden so langsam zu kalt.

alter Faden: >>3491

adhiardana Avatar
adhiardana:#5023

Ich wünschte ich wär so weit, dass ich nicht im Jungenmodus rausgehen müsste ;_;

Aber das dauert wohl noch etwas.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#5024

Ohne nun rummeckern oder jemanden angreifen zu wollen, vielleicht ist es auch nur Unverständnis, weil ich mich mit dem ganzen Gendergedöns nicht auskenne, aber was führt Jungen, die Mödchen werden wollen(oder es sind?) nach /tu/? Bernadetten pfostieren hier doch auch nicht, soweit ich weiß. Ich mag Männer und Schwänze und ich denke, dass geht wohl den meisten Turingbernds so. :3

Vielleicht habe ich das Brett auch noch nicht wirklich durchblickt und das soll eher ein Unterbrett angelehnt an Vierkanals LGBT sein?

Freundliche Säge, da nichts zum Faden Relatierendes.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#5025

>>5023>>5023

Bist du nicht geoutet? Wenns igendwie geht würde ich dir empfehlen dich jemandem anzuvertrauen von dem du ausgehst dass sie/er ok damit ist. Dann schaffst du dir Möglichkeiten es mal auszuprobieren. Es ist weniger krass schilmm als du denkst. Ich bin eher verwundert wie wenig sich die Leute anmerken lassen. Hatte bis jetzt gerade mal eine negative Reaktion und bin schon seit Anfang des Jahres zumindest in der Öffentlichkeit in Frauenklamotten unterwegs.

Dummerweise bleib ich immer bei schlichten Sneakern hängen (Bild relatiert) aber die harmonieren oft nicht so gut mit feminineren Sachen. Hat jemand vorschläge für Schuhe die trotzdem alltagstauglich aber etwas femininer sind?

>>5024

Auf /b heißt es "verpisst euch nach /tu" und auf /ft passt es auch nicht weil es ja nicht unbedingt um einen Fetisch geht

nelshd Avatar
nelshd:#5026

>>5025
Naja, ich bin noch ganz am Anfang generell. Keine Hormone, keine Outings, quasi ein Outfit welches ich gerade erst gekauft habe...

Ich warte schon sehnsüchtig auf den (einzigen) Termin in diesem Monat, an dem die Transberatung im LBGT-Haus in meiner Stadt stattfindet. Die werden mich dann hoffentlich an Ärzte etc. weiterleiten...

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#5027

>>5025
Ich finde Sneaker passen gut zu (sportlichen) Kleidern + undurchsichtige Tights.

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#5029

>>5024

haha und ich werde gebannt weil ich aufgezeigt habe, dass tu/ bernd eine engstirnige schuchtel ist

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

jrxmember Avatar
jrxmember:#5030

>>5024
>Vielleicht habe ich das Brett auch noch nicht wirklich durchblickt und das soll eher ein Unterbrett angelehnt an Vierkanals LGBT sein?
Nein, eigentlich nicht. Ein Transmödchenfaden ist auf /tu/ erlaubt, weil
>Auf /b heißt es "verpisst euch nach /tu" und auf /ft passt es auch nicht weil es ja nicht unbedingt um einen Fetisch geht
. Sonst haben sie ja gar keinen "Zufluchtsort" :3

>>5029
Fühl dich doch einfach wo anders überlegen als ob.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#5032

Ich finde ja generell wir sollten den Faden auch für Transjungs öffnen, vielleicht gibt es ja ein, zwei auf KC.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#5033

>>5032

ja klar warum nicht

giuliusa Avatar
giuliusa:#5035

Wie trainiere ich meine Stimme am besten? ;_;

husamyousf Avatar
husamyousf:#5036

Auch, wo und wie Hormone kaufen für Selbstmedikation. Und was kostet das so im Monat?

zacsnider Avatar
zacsnider:#5037

>>5035

Hauptsächlich durch verkleinerung des Kehlkopfraums über Muskeltraining und viel Übung! (ich bin aber auch nicht gerade diszipliniert ;_;)

http://pastebin.com/dgipdsge

>>5036

qhi.co.uk schickt nach Deutschland. Kostet schätzungsweise 20-30€

inhouse kann man postlagernd in die Schweiz kommen lassen wenn man in der Nähe wohnt.

peterlandt Avatar
peterlandt:#5038

>>5037
Und welche Hormone brauch ich? Was für eine Dosis ist (relativ) ungefährlich und bewirkt Resultate?

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#5039

>kreditkarte benötigt
Oh ;_;

dmackerman Avatar
dmackerman:#5040

>>5038

Progynova 2-4mg und Spironolacton 50-200mg

http://taimapedia.org/index.php?title=Hormones

>>5039

bei qhi müsste es auch eine andere Möglichkeit geben. Kreditkarte ist jetzt auch nicht so schwer zu bekommen...

suprb Avatar
suprb:#5041

Fallenbernd sieht sich absolut nicht als "Transmödchen", pfostiert hier jetzt trotzdem.
Ich ziehe gerne Mäntel an. Sind keine Frauenmäntel, aber eng geschnittene für Männer. Dazu ein paar braune halbhohe Stiefel und eine Leggings. Geschminkt bin ich immer.
Manche Leute gucken blöd, aber ein gut gepflegter, geschminkter Junge zieht dennoch nicht so viel Aufmerksamkeit auf sich wie man meint.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#5042

>>5041
Muss Fallenbernd auch nicht, hier ist jeder Willkommen :3

amboy00 Avatar
amboy00:#5043

>>5042
Das freut mich :3
Woher kommt Fallenbernd?
Dieser hier aus RP/HE.

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#5044

Das Fühl wenn kein süßen Bernd für den ich mich als Falle geben kann ;_;

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#5045

>>5044
Das Fühl wenn keine süße Berndfalle ;__;

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#5046

>>5045
Bin aber auch nur eine Falle, keine Transenmödchen. Und das auch nur ab und zu

ovall Avatar
ovall:#5047

>>5046
D-das ist schon oke.

terryxlife Avatar
terryxlife:#5049

>>5047
w-woher kommst du denn?

bergmartin Avatar
bergmartin:#5050

>>5049
Wahrscheinlich zu weit weg..

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#5051

>>5050
w-weiß man ja nicht ._.

rohan30993 Avatar
rohan30993:#5052

>>5050
stubs

_vojto Avatar
_vojto:#5053

>>5044
>>5045
>>5046
>>5047
>>5049
>>5050
>>5051
>>5052

totales Sozialversagen mal wieder. Typisch Bernd..

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#5054

>>5053
;___;

mactopus Avatar
mactopus:#5064

>>5053
>>5054
;_____;

E-es ist eben nicht so leicht für einen Bernd.

mhwelander Avatar
mhwelander:#5068

Gibts Bernds oder andere Fallen in der Nähe von Frankfurt?

areus Avatar
areus:#5069

>>5068
Wiesbaden :3

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#5070

>>5068
> Frankfurt
Das klingt nicht schwer.

Bernd hingegen ist einsam und alleine ohne Hoffnung auf Fallen. T_T

andina Avatar
andina:#5071

Das Nürnbergfallenfühl

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#5072

Niedersachsenbernds?

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#5085

Ich muss zum Frisör aber ich will nicht ;_;

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#5086

>>5085

Kenne das Fühl aber zum Glück hat mir eine Freundin einen Friseur klargemacht. Traust du dich nicht oder was meinst du?

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#5090

>>5018
Also ich laufe weiterhin in Kleid und Strumpfhose rum. Beziehungsweise eher zwei (dickere) Strumpfhosen übereinander. Darüber einen dicken Mantel, der mir auf Grund Körpergröße (1,79m) allerdings auch nur mit knapp über den Hintern reicht (wie Kleider im allgemeinen). Und ein Halstuch.

Ich habe zwar mittlerweile auch zwei Hosen mit weiblichem Schnitt aber gar keine Lust meer Hosen zu tragen. Das hab ich mein ganzes Leben schon getan.

darcystonge Avatar
darcystonge:#5093

>Frage: Was zieht ihr so in der Jahreszeit an?

Hauptsache warm.

:B

kriegs Avatar
kriegs:#5094

>>5093
Hnng~ würde ankuscheln und lieb haben

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#5095

>>5086
Japp, trau mich nicht...

yehudab Avatar
yehudab:#5096

>>5090
Dünne Sommerkleidchen werden allerdings schon recht frisch jetzt. Da lohnt sich durchaus die Anschaffung etwas dickeren Stoffes.
Wenn es mal wirklich kalt werden sollte, dann sind Röcke aus Wolle eine ganz wunderbare Sache.

mhwelander Avatar
mhwelander:#5097

>>5095

Ich hab zufällig auf 'ner regionalen Schwulenseite (ich glaub Schwulst Stuttgart) so eine Liste mit Frisören gefunden. Vielleicht gibt's sowas auch bei dir in der Nähe. Die sind bestimmt auch transfreundlich.

joki4 Avatar
joki4:#5101

Ich wünschte ich wäre letzten Dienstag zu der Trans-Gruppe hier gegangen, aber ich hab mich nicht getraut. Ich könnte jetzt schon Freunde haben, die mich unterstützen...
Warum muss die nur ein mal im Monat sein, das ist doch doof!

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#5103

>>5101
Transgruppen sind Krebs, markier meine Worte. Und das seh nicht nur ich so. Das sind zum größten Teil weinerliche Schuchteln, gerne auch 50+, die zwar jammern können, wie übel ihnen das Leben mitgespielt hat, dann aber auch nicht in der Lage sind mal konsequent den Weg zu beschreiten. Das gilt sicher nicht für alle Gruppen, aber die meisten sind eher hinderlich als förderlich. Und die Verhaltensweisen, gruselig.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#5104

>>5103

Das ist zu Pauschal. Es ist jedenfalls schonmal besser als nichtstun.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#5105

>>5094

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#5106

>>5105
<3 Meer! :3

350d Avatar
350d:#5107

>>5103
In der Gruppe sind aber eher junge Leute

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#5108

>>5107

es gibt auch Jugendgruppen. Transition ist auf jeden Fall einfacher wenn man Verbündete/Gleichgeinnte im Echtleben hat. Schon allein wenn man Mödchenklamotten kaufen will und sich nicht traut sinkt damit die Hemmschwelle stark.

mhwelander Avatar
mhwelander:#5109

>>5108
Mit mitte 20 passt man aber da auch nicht mehr so richtig rein.

Aber ich werd auf jedenfall zu dieser Gruppe gehen, die Beratung zur Gruppe bei der ich schon war, war sehr angenehm. Zwei echt nette Transmänner.

romanbulah Avatar
romanbulah:#5110

>>5109
Yo, hab für ungefähr 2Jahre eine Trans*-Jugendgruppe für Altersgruppe 16-27 geleitet. War teilweise lustig. Hat einigen geholfen, mir aber nicht wirklich.
Alles über 30 musste dann in die "Erwachsenen"-Transgruppe mit den ganzen Oldie-Transen. Aber unsere Jugendgruppe hatte schöne Events wie Kürbisschnitzen und war im Allgemeinen mehr Treff- und Gesprächsmöglichkeit als Selbsthilfegruppe persé. Haben aber natürlich trotzdem auch bei Fragen rund um Transition, Papierkram und Psychologen im Gebiet geholfen. Bei uns hat sich sogar ein Päärchen gefunden - nicht das ich das persönlich gut finde, aber sollense machen.

Würde also sagen, Jugendgruppen sind nicht immer Krebs, kommt auf die Leute an.

Falls noch Fragen sind, her damit.

karsh Avatar
karsh:#5111

>>5110
Welches ist deine Lieblings-Sentaiserie

giuliusa Avatar
giuliusa:#5112

>>5111
Akibarangers, gefolgt von ToQGer, gefolgt von Jetman. Mehr hab ich aber leider auch nicht geguckt.

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#5113

>>5112
Können wir Freunde sein? Und du solltest Go-Buster ausprobieren.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#5114

>>5113
Äh, üh, öh, okeh. Weiß aber nicht ob ich bestehende Erwartungen erfüllen kann. Hab kaum noch was mit Trans am Hut. Mehr mit Idol/JPop und Funk und JAVs(-fashion) und JDramas.
Bild verwandt: [email protected] - bin aber heute abend nicht mehr erreichbar.

Werd es mir vormerken, danke :3

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#5115

>>5114
>Hab kaum noch was mit Trans am Hut
Aber hast eine Gruppe geleitet? Wie passt das zusammen?

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#5116

>>5115
Im Laufe der 2Jahre hab ich gemerkt, dass ich nur "ein bisschen" trans bin, nicht genug für eine Transition.
Die Gruppe wurde von jemand anderem gestartet, aber nach kurzer Zeit ging Sie dann weg und jemand musste übernehmen. Ich hatte Zeit, also hab ichs gemacht. Ich versteh die Probleme von TransLeuten, selbst wenn ich es selbst nicht durchziehen will.

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#5117

>>5110
>transenpärchen
ist es schlimm dass ich das einfach nur geil finde ;_; Tut mir leid

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#5118

>>5116

Also warst du potentiell FTM?

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#5119

>>5117
Meine große Hoffnung ist einen netten Transmann zu finden ;_;

karsh Avatar
karsh:#5120

>>5117
Tut mir leid, aber bei den beiden war nicht wirklich viel mit "geil". War ein Transmödchen-Pärchen und beide eher Mauerblümchen. Niedlich auf ihre Art, aber nix mit ero.

>>5118
Nein, potentiell MtF. Weshalb vermutest du FtM (rein Interessehalber)?

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#5121

>>5120
>Transmödchen-Pärchen und beide eher Mauerblümchen.
schlimm, dass mich das erst noch recht viel mehr macht?
Es ist so wunderschön ;_;

sawalazar Avatar
sawalazar:#5122

>>5120

>Nein, potentiell MtF. Weshalb vermutest du FtM (rein Interessehalber)?

wegen der Emailadresse und dann hab ich einfach falschrum gedacht. Ich ziehe es grade durch bin aber auch sehr unsicher.

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#5123

>>5122
>bin aber auch sehr unsicher

Andere Bernadette hier. Geht mir auch ab und zu noch so, ist aber glaub ich normal.

otozk Avatar
otozk:#5124

;_;
Also, es sieht wohl so aus dass ich ohne Alltagstest nicht offiziell an Hormone kommen werde. Der Alltagstest ist aber im Moment absolut außer Frage bei mir. Außerdem will ich so schnell wie möglich die HRT anfangen... Was nun? Für Selbstmedikation bin ich zu ängstlich...

strikewan Avatar
strikewan:#5125

>>5124
Es ist auf jeden Fall ohne Alltagstest möglich an die HRT zu kommen, es braucht nur einiges an Gedult mit der Suche nach einem ordentlichen Therapeuten. Hast du vielleicht eine Transgruppe in der Nähe bei der du dir Telefonisch oder per E-Mail Adressen geben lassen kannst?

ovall Avatar
ovall:#5126

>>5125
Ja, ich war ja letztens bei einer Beratungsstelle und da wurde mir eigentlich schon gesagt, dass das Angebot an Ärzten die mit dem Thema arbeiten wollen hier allgemein ziemlich dünn ist und von denen laut Erfahrungen keiner einfach so die HRT erlaubt ohne Alltagstest.

Vielleicht sollte ich mal mein Suchgebiet auf's Umland ausweiten, hier gibt es einfach nichts...

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#5127

>>5126

Also eine Freundin von mir hat nach dem ersten Besuch gleich Hormone verschrieben bekommen. Es kommt aber auch drauf an wie du dich präsentierst. Wenn du schon sehr feminin auftrittsts und auch behaupteten das du es im Alltag hingekommen bekommst du eher welche wie wenn du deine Unsicherheit zeigst. Theoretisch kann dir auch jeder Arzt welche verschrieben. Da gib es viele Wege.

vladyn Avatar
vladyn:#5128

>>5127
Also wäre es vielleicht besser wenn ich vor zukünftigen Ärzten ein bisschen schauspiele und versuche meine Unsicherheit zu unterdrücken...

mactopus Avatar
mactopus:#5129

>>5128

Naja die wollen sich halt damit absichern damit du möglichst nicht 2 Jahre später kommst und dich beschwerst. Damit sind sie halt auf der sicheren Seite mit dem alltagstest. Ich hab vergessen zu erwähnen dass die Freundin und auch ich vor der offiziellen hrt schon Hormone genommen haben was zumindest bei mir hauptsächlich dazu geführt hat dass ich sie verschrieben bekommen hab. Bei mir wärs eine Allgemeinmedizinerin die die nicht wollte dass ich sie auf dem "Schwarzmarkt" besorgen muss. Hat mich dann zu einem Endo überwiesen und jetzt läuft alles normal, bekomm die folgerezepte vom Hausarzt. Meine Therapeutin ist nicht glücklich damit weil sie eigentlich auf dem alltagstest besteht und mir hat meine Unsicherheit anmerkt. Ich muss dazu sagen dass ich in der Öffentlichkeit schon in frauenkleidern unterwegs bin und mich auch die Allgemeinmedizinerin mich nur so kennengelernt hat. Bin auch in der Familie und dem engen Freundeskreis geoutet aber halt auch noch nicht überall und trau mich zb nicht die Pronomen oder den weiblichen Namen Ei Zuhörern wegen meiner Stimme undso...

nateschulte Avatar
nateschulte:#5130

>>5129

Sorry für handyversagen

edobene Avatar
edobene:#5131

Ich habe einen Monat nach meinem ersten Therapeutentermin angefangen selbstbesorgte Hormone (Inhouse, amazon.com [Marketplacehändler aus Thailand], später QHI) zu nehmen. Kurz danach suchte ich mir einen mit TS vertrauten Frauenarzt, der aber ohne Bescheinigung auch nichts verordnen wollte. Nach hinreichend Jammern beim Psychologen hat dieser dann aber angeboten mir eine vorläufige Bescheinigung zu schreiben, was er dann auch tat. Das hat dann dem Frauenarzt zum Glück genügt.

Nicht von den Regeln kirre machen lassen. Mein Psychologe macht das seit über 20 Jahren und er sagt daß das heutzutage alles nicht mehr so heiß gegessen wird, wie es gekocht wird.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#5132

>>5131
Achso, die Bescheinigung gabs nach vier Monaten dann, vergessen das zu erwähnen.

mat_walker Avatar
mat_walker:#5133

Übrigens haben erst die Hormone bei mir geholfen die Unsicherheit loszuwerden. Das wird auch häufig so beschrieben, denn man merkt recht schnell, ob es einem gut damit geht. Bei mir hat das halt unheimlich die Stimmung gehoben und die dunkle Wolke von zwei Jahrzehnten Depression/depressive Verstimmung vertrieben.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#5134

>>5131
>>5132
>>5133
Danke für's teilen, das macht mir schon Mut!

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#5135

Dieser Faden ist einfach toll! Danke, Bernadetten! Und Bernds!

husamyousf Avatar
husamyousf:#5136

>>5106

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#5137

>>5136
Eine Google-Suche ergab keine Ergebnisse, wer ist sie? Sie ist wunderschön :3 Falls es tatsächlich eine Bernadette sein sollte: Ich bin faliept :3 <3

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#5140

>>5139
Wunderschön.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#5141

>>5139
Ich kam

gmourier Avatar
gmourier:#5143

>>5136

so schnell kanns gehen in Russland...

syntetyc Avatar
syntetyc:#5149

>>5143
;_;

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#5150

>>5143
Passiert nicht nur in Russland. Ich wurde vor einiger Zeit ziemlich übel zusammengeschlagen dabei war ich nichtmal im Mädchenmodus draußen, nur etwas androgyn halt.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#5151

dfw keine süßfalle zum beschützen ;-;

zackeeler Avatar
zackeeler:#5152

>>5151
tfw keine süßfalle seiend

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#5153

>>5152
würdee trotzdem beschützen :3

pdugan19 Avatar
pdugan19:#5154

>>5153
Bin aber eine Häßlichfalle. Niemand will die beschützen.

xspirits Avatar
xspirits:#5155

>>5154
würde trotzdem beschützen, Bernadettenfallen haben es schon schlimm genug

tube_man Avatar
tube_man:#5156

>>5155
Ach Bernd...

matt3224 Avatar
matt3224:#5157

>>5156
Ist nunmal so Bernadette :3

i3tef Avatar
i3tef:#5158

>>5156
W-woher kommst du denn? :3

polarity Avatar
polarity:#5159

>>5155
Hätte ich ein Foto wo ich mit den Fingern ein Herzchen forme (oder derzeit keine Scheu davor hier Fotos von mir zu präsentieren), hätte ich das jetzt pfostiert.

Danke Bernd, wenigstens einer der uns liebt.

naupintos Avatar
naupintos:#5160

>>5158
Bernd, das wird doch nichts...
Niedersachsen...

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#5161

>>5154
Protip: Man sieht mehr negatives an sich selber als die anderen. Zum Beispiel meinen Bartschatten, ich seh den immer, andere oft genug nicht (außer Bernd, weil er weiß das da einer sein könnte und ihn dann auch wahrnimmt).

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#5162

>>5160
> Bernd, das wird doch nichts...
O-okeh ;-;

snowshade Avatar
snowshade:#5163

>>5162
Trotzdem Danke für deine lieben Worte. Hab dich lieb, Bernd :3

okcoker Avatar
okcoker:#5164

>>5163

cboller1 Avatar
cboller1:#5165

Achja, am 2. Dezember ist nun mein erster Frauenarzttermin zwegs Hormone. Hab ziemlich schiss von den Damen im Wartezimmer doof angeschaut zu werden ;_;

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#5167

>>5165
Oh, das ging mir auch so. Und die guckten auch etwas schräg. Aber ich hatte mir schon früh angewohnt mir nix anmerken zu lassen und so zu tun, als sei alles normal. Ist eigentlich auch alles normal :3

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#5168

Ich hab gerade in alten Bildern gestöbert und bin entsprechend traurig geworden. Links sieht aus wie ein Mödchen, wäre ich bloß dann schon so weit gewesen und hätte was geändert. Jetzt seh ich aus wie ein typischer 24 jähriger Typ.
Das ganze verschwendete Potential macht mich sehr wütend auf mich selbst.
ok, das war alles

LG shi

millinet Avatar
millinet:#5169

>>5168
Chinesische Weiheit: Auch der längste Weg fängt mit dem ersten Schritt an
Bernd, machs jetzt, andernfalls machst du in sechs Jahren ein Foto und ärgest dich, dass du mit 24 nichts geändert hast und jetzt aussiehst wie ein typischer 30-jähriger.
Oke wa ales!

syswarren Avatar
syswarren:#5170

>>5169
Ich mach's ja (siehe >>5165) aber bringt mich trotzdem zum heulen weil ich's zu meinen Kamerahurenzeiten vor 4 Jahren auch schon wusste und NICHTS gemacht hab. ;_;
Wollte bloß ein bisschen heulen.

Bernd Avatar
Bernd:#5171

>>5170

Stimmen eigentlich die Gerüchte, dass du mal fett warst und dass du mal Heroin genommen hast? Könnte ja irgendwo erklären, wieso du nicht so super gnädig gealtert bist.
Auch: Bester Bernd und Kamerahure immer!

creartinc Avatar
creartinc:#5172

>>5171
>Stimmen eigentlich die Gerüchte, dass du mal fett warst und dass du mal Heroin genommen hast?
Nein. Also, ein wenig im Übergewicht, ja, aber nie FETT fett. Und ich hab noch nie in meinem Leben irgendwelche Drogen genommen.

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#5173

>>5170
Shi!!!! Ich wusste gar nicht, dass du noch auf dem Kanal unterwegs bist. Freut mich, dass es dich noch gibt.
Selbst wenn du dich im Vergleich zu damals verändert hast, du bist immernoch sehr niedlich!

tmstrada Avatar
tmstrada:#5174

>>5173
Ach du. Mich gibt's immer mal wieder und dieser Faden ist halt relevant zu meinem Leben momentan.
Hoffentlich bringen die Hormone, wenn ich sie denn endlich bekomme, ein wenig zurück zu 2010. Das wär schön.

justinrhee Avatar
justinrhee:#5175

Shi ist schon so ein bisschen KC-Geschichte. Erinnert mich daran, dass es auch für mich 4 Jahre sind. Irgendwie seltsam.
Ich kann nicht mal sagen wie genau sich das Shi verändert hat, außer dass seine Nase irgendwie anders aussieht.
Jedenfalls ist es ziemlich gewinnhaft Kristel für Shi zurückgetauscht zu haben.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#5176

>>5175
>Jedenfalls ist es ziemlich gewinnhaft Kristel für Shi zurückgetauscht zu haben.
Naja, erwarte jetzt bitte nicht viel gehure von mir, ich werd hier vielleicht mal ein Bildchen oder so posten wenn sich was ändert an mir aber ansonsten bleib ich lieber anonym.

polarity Avatar
polarity:#5177

>Kristel für Shi ausgetauscht
Bester Tag meines Lebens :3
Willkommen zurück Shi, du bist immer noch süß :3

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#5179

Will hier gar niemanden "austauschen".
Und eins könnt ihr mir glauben, Kristel sieht weiblicher im Kleid aus als ich.

dwardt Avatar
dwardt:#5180

>>5168
>LG shi
Du siehst trotzdem noch süß aus. :3

atariboy Avatar
atariboy:#5181

>>5168

Wie schon gesagt wurde: lieber jetzt durchziehen als später noch mehr zu jammern! Ich ahnte es mit 20, wusste es mit 25 und hab trotzdem erst mit fast 30 angefangen. Es ist sehr schwer darüber hinwegzukommen dass man soviel Zeit und Potential verschwendet hat aber es hilft nix. Hormone machen speziell im Gesicht schon viel aus sodass man locker wieder ein paar Jahre jünger/femininer wirkt.

karsh Avatar
karsh:#5183

>>5176
> Jedenfalls ist es ziemlich gewinnhaft Kristel für Shi zurückgetauscht zu haben.

Ach, ist das so? Weiss auch nicht jede(r).

>>5168
Auch wenns auf habsgelesen in der entsprechenden Gruppe so ein Klischee ist: Augenbrauen! Mach mal was. Auch: Hormone werden ganz ganz viel verändern noch. Jeder Tag ist derzeit neu faszinierend.

Auch: Das ist doch kein Wettbewerb hier. Wir haben alle das gleiche elende Problem und jede muss da durch und das beste raus machen.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#5186

>>5179
Ach, und danke für die Blumen. Allerdings versteh ich die Leute zunehmend nicht mehr. Eine ganze Weile hat kein Schwein mehr doof geguckt, jetzt zuletzt dann doch wieder etwas gehäufter bzw. an manchen Tagen extrem. Ursachen nicht zu erkennen. Zum Glück habe ich aber endlich so eine feste Basis erreicht, daß es mich wirklich nicht mehr ankekst.

Und nächste Woche Beratungstermin zum Lasern und dann wird das hoffentlich dieses Jahr noch was mit einem ersten Termin. Der Laden verspricht daß nach einem Mal Lasern erstmal für Wochen Ruhe ist. Das wäre ein Traum. Wo ich die nötigen NG hernehme wird sich noch zeigen lassen.


>>5181
Ich hab noch viel später angefangen, allerdings sah ich vorher schon 6 Jahre oder so jünger aus (das waren so die üblichen Schätzungsergebnisse), mittlerweile nach 8 Monaten Hormonen sind es eher so 10 Jahre auf die ich üblicherweise jünger geschätzt werde.

Auch wenns gemein ist, was bin ich froh daß ich nicht so eine LKW-Transe geworden bin, das war meine größte Angst. Auch wenn Bernd das natürlich immer bestreitet, aber Bernd hat eh keine Ahnung von Mödchen :3

Und nur ums klarzustellen: Ich bin nicht mehr auf KC, ich bin nur noch hier. Und war auch hier nie weg. Durchaus einige der (auch hilfreichen) Beiträge stammen von mir. Aber ich möchte meine Ruhe haben bitte, es geht hier nur ums Thema. Dieser Faden ist wichtig und notwendig, bitte nicht kaputtmachen. Wer mich hassen will, kann mir gerne eine E-Mail senden, Daten sind ja bekannt.

m4rio Avatar
m4rio:#5187

Und noch was erfreuliches: Heute kam Post vom Amtsgericht zu meiner "Personenstandssache". Ich hab jetzt ein Aktenzeichen und soll Geburtsurkunde, Meldebescheinigung und einen TS-Lebenslauf einreichen. Ich sehe für letzteren nach wie vor zwar keine Rechtsgrundlage, werde mich dem aber wohl beugen.

Ich will mich jetzt hier nicht als leuchtendes Vorbild oder sowas präsentieren, aber ich habe als Ende letzten Jahres der Entschluss bzw. die Erkenntnis das jetzt endlich leben zu müssen feststand mir auch vorgenommen, das so schnell wie möglich hinter mich bringen. Deswegen ziehe ich jetzt alles so schnell wie möglich durch und deswegen jetzt auch schon die Gerichtsnummer.

Ich wünsche mir daß mein Elan in dieser Hinsicht ein wenig ansteckend wirkt und Euch auch hilft den Weg weiterzuverfolgen, in dem Eurigen Tempo. Ich kann jedenfalls nur sagen, daß ich durch das konsequente Durchziehen (das einzige im Leben was ich derzeit auf die Kette bekomme vernünftig) die Leidenszeit wohl doch stark verkürzt habe und eben auch schnell(er) "aus dem Gröbsten" rauswar.

Denkt immer dran: Ändern kann man das alles nicht, also ist die notwendige Konsequenz immer die gleiche, egal wie lange man das vor sich herschiebt. Nur das Ergebnis, das wird halt immer schlechter und die Zeit die man dann endlich "richtig" und man selber leben kann, die wird kürzer.

Also auf! :3

illyzoren Avatar
illyzoren:#5190

@shi
befreie deinen geist *jedihandbewegung*

juaumlol Avatar
juaumlol:#5193

>>5168
Du siehst noch immer süß aus und ich würde dich tun. :3

breehype Avatar
breehype:#5194

>>5193
Ich würde auch so gerne shi tun :3
So süß :3

mylesb Avatar
mylesb:#5195

>>5186

>Und nächste Woche Beratungstermin zum Lasern und dann wird das hoffentlich dieses Jahr noch was mit einem ersten Termin. Der Laden verspricht daß nach einem Mal Lasern erstmal für Wochen Ruhe ist. Das wäre ein Traum. Wo ich die nötigen NG hernehme wird sich noch zeigen lassen.

Hab gehört dass die gesetzlichen Kassen die Kosten übernehmen müssen!? Allerdings glaub erst nachdem PÄ/VÄ durch sind. Kulanzantrag bzw.´rückwirkende Erstattung solls auch geben. Ich bin privat versichert deshalb kommts bei mir auf den Sachbearbeiter an. Wenn sie nicht wollen kann ich nix machen.

greenbes Avatar
greenbes:#5196

>>5195
Ne, mit der PÄ/VÄ hat das nichts zu tun. Aber es wird die vorherige 12monatige Abklärung + Alltagstest verlangt. Das hab ich zwar im Februar/März auch, aber dann kommt das Problem, daß Lasern nicht im Leistungskatalog der Kassen steht und daher per se eigentlich nicht übernommen werden darf. Im Einzelfall und mit Mühe wird es dann doch gemacht.

Ich hab einen Laden gefunden, die das schon seit 14 Jahren machen und bald 40000 Behandlungen durch haben. Auskunft ist, daß jede Behandlung 110 NG kosten wird, bei voraussichtlich so 6-8 Behandlungen alle 2 Monate. Das werd ich wohl irgendwie zusammenbekomben (müssen).

armcivor Avatar
armcivor:#5197

>>5193
>>5194
Ach, Bernd. Um niedlich oder nicht geht's mir doch garnicht (auch wenn ich mich ziemlich unniedlich finde). Mir geht's um weiblich, und das ist das rechte Bild einfach nicht.
>>5196
Uff, 110€, da hab ich ganz schön Glück. Hier in der Nähe macht es eine Praxis die damit wohl viel Erfahrung hat für 80.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#5200

Ich fühl mich so einsam. Wie bekombe BF? Entweder melden die sich nicht meer wenn sie rausbekomben was mit mir los ist oder aber sie sind Fallenfetischisten, da könnt ich brechen.

dfw kein liebender, haltender, kuschelnder, wärmender BF. Scheiss Fühl.

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#5202

>>5186
Ich find's schön, dass du hier noch da bist. Dich fand und findet nicht jeder scheiße, oke?
Ist zwar jetzt eh egal, wollte ich aber noch mal sagen.

>>5200
Tut mir leid mit deinem Fühl. ;_;
w-was ist denn mit dir los?

rahmeen Avatar
rahmeen:#5204

>>5200
;-;

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#5205

>>5200

Mir geht es ähnlich wobei ich nicht mal so recht weiß ob ich bf oder gf will.

Versuch es doch mal bei Okcupid und erwähne deinen Transstatus. Eine Bekannte trifft dadurch immer mal Leute. Funktioniert in einer Großstadt natürlich besser als auf dem Land.

Bin hier auf dem Land nur bei gayromeo und travesta angemeldet weil ich bei Okcupid Angst habe von Leuten gesehen zu werden die mich kennen. Bie Sex-Datinseiten sind aber echt 99% Idioten am Start. Es ist echt doof dass man als Transfrau auf dem normalen Datingmarkt fast keine Chance hat... :/

peterlandt Avatar
peterlandt:#5206

OkCupid ist noch am ehesten brauchbar. Ich mag die Seite eigentlich sehr, weil dort immer noch die Freak/Geek/etc. Quote am höchsten ist. Und es auch sehr viele polyamore Menschen dort gibt, etwas was mich auch umtreibt.

Ansonsten: Das ist ungefähr das Standarderlebnis auf Datierungsseiten (das ist jetzt von einer anderen):

"aber Du suchst ja auch jmd. ab 19 jahre oder?"

"Prinzipiell schon, aber wenn ich Dir sage, was mit mir los ist, wirst Du vermutlich schlagartig das Interesse verlieren, wie so alle. Was ich den Leuten nicht mal wirklich verdenken kann, was aber trotzdem schmerzt. Deswegen bin ich hier auch sehr zurückhaltend."

"SAG doch einfach :) solange kann ich ja nichts sagen"

"Ich bin transsexuell, das heisst ich bin zwar vom Kopf her eine Frau, aber körperlich/anatomisch ist (derzeit noch) nicht das so, wie man sich das bei ner Frau vorstellt."

"achsoo, ist doch vollkommen ok und du suchst was"

"Vollkommen ok? Naja, also die meisten Kerle laufen bei der Vorstellung weg. Ist halt so. Ich glaubte ich sagte schon, daß ich nichts konkret mehr suche, sondern gucke was sich ergibt."

"und wenn ich sage ich will nur Spaß?"

"Das ist doch völlig in Ordnung. Den will ich auch."

Es folgten diverse Ausfragungen über meinen TS-Status bis zu einer letzten Nachricht von mir. Drei Tage später frag ich mal nach:

"Und jetzt doch das Interesse verloren?"

Und? Gelesen, keine Antwort meer. Wie zu erwarten und wie IMMER.jpg.

Es ist zum heulen. Ich hätte ja echt gar kein Problem damit wenn einer nur Interesse an Seks hat. Aber nicht mal dafür langt es, und dann dieses Geheuchele.

IMMER immer immer geht das so. Erst wird so getan, als sei das ja nicht so schlimm und pro-forma weiter gechattet, gerne halt noch viele persönliche Fragen gestellt bis dann irgendwann einfach keine Antwort mehr kommt.

IMMER.jpg

:(

solid_color Avatar
solid_color:#5207

Und das Schlimmste daran ist nicht mal die Tatsache das, sondern diese unglaubliche Verlogenheit, diese widerliche Unehrlichkeit. Eine klare Ansage "Ok, das ist nichts für mich" zum entsprechenden Zeitpunkt ist mir lieber als dieses so tun, als sei das kein Problem und mir Hoffnung machen.

Auch sehr toll sowas (das war jetzt der Kerl mit dem ich vor ein paar Wochen in der Kiste gelandet war völlig unerwartet):

"Ja, also ich hab ja überhaupt kein Problem mit Dir, aber meine Freunde ..."

"Was soll das denn jetzt heissen? Schämst Du Dich jetzt?"

"NEIN!"

Doch, tust Du. Arsch.

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#5208

OkCupid hat übrigens aufgerüstet was etwas erstaunlich ist, da die Seite seit der Übernahme durch die größte Konkurrenz (match.com) eigentlich im freien Niedergang ist.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#5209

>>5208

Hä wo gibt's die Option oder muss man dafür bezahlen?


Es ist halt schon mehr als traurik dass man selbst als 10/10 Transmödchen Probleme haben wird eine stabile Beziehung zu führen. Das Problem ist einfach dass abgesehen von irgendwelchen Queerzirkeln in Berlin es wirklich schwierig ist einen Partner zu finden.

Ich kanns ja auch verstehen: Warum sollte ein Typ der auf Cismödchen also Vaginas steht eine Transfrau wollen!? Ob jetzt operiert oder nicht spielt wohl keine große Rolle. Um das auszugleichen müsste man so gutes Passing haben und hübsch sein das man eh stealth sein könnte.

Auf der anderen seite gibt's halt nur das queere Mileu aber gerade als Transfrau hat man irgendwann keinen Bock mehr nur darauf reduziert zu werden. Und da tummeln sich dann viele Fetischisten, Chaser, Schwule die einfach nur was zum ficken wollen und das Schlimmste: viele von den Gruppen sind dann hauptsächlich daran interessiert dass man einen Penis hat und ihn am besten noch aktiv einsetzt.

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#5210

>>5206
Das macht mich fühlend ;-; wie kann ich dich anschreiben?

albertodebo Avatar
albertodebo:#5211

>>5206
Hör auf so lange zu chatten. Nach deinem Outing direkt ein Date ausmachen. Du suchst ja keine Brieffreundschaft.

>>5209
Als Transfrau bist du immer im Nachteil im Vergleich zu cis-Frauen. Du hast keine Gebährmutter und wirst niemals eigene Kinder kriegen (außer gefrorenes Sperma plus Leihmutter). Dazu kommt noch die Unsicherheit, die cis-Geschlechtliche mit dir haben. Warum sollten sie sich auf was eventuell komplizierteres mit einer Transfrau einlassen, wenn auf derselben Webseite massenhaft cis-Frauen verfügbar sind?

Bei online Dating hat man es ja immer mit großer Auswahl zu tun. Da werden Unsicherheitsfaktoren und kleinste Risiken gerne ausgeschlossen. Die einzigen, die direkt an Transsexuellen interessiert sind, sind Fetischisten. Denn für sie werden Transexuelle als exotische hypersexuelle Wesen auf einmal interessant. Da die Transformation ja auch temporär ist, haben Fetischisten nur kurz Interesse.

Davon abgesehen finden es alle Menschen schwierig passende Partner zu finden.

>Queerzirkel
Ist für viele sicherlich am aussichtsreichsten.

baluli Avatar
baluli:#5212

>>5207
>"Ja, also ich hab ja überhaupt kein Problem mit Dir, aber meine Freunde ..."
auf Stigmatisierung haben Menschen selten Lust. Damit ein cishetero es über sich ergehen lässt als Schwuchtel bezeichnet zu werden und sich zumutet dich und sich zu verteidigen, muss er dich schon sehr lieben. Schließlich könnten darunter seine anderen sozialen Beziehungen leiden.
Nur weil ihr mal gefickt habt, macht ihn das noch nicht zu einem sozialen Gerechtigkeitsritter. Das kommt erst langsam mit der Zeit.

Ich fordere natürlich gf und bf und xf für alle.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#5213

Transbernadette bitte klär mich auf.
Zu aller Erst die Vorgeschichte.

Bernd kannte vor nicht allzulanger Zeit ein Transmödchen und hat sich gut mit ihr verstanden.
Sie hatte recht spät mit einer Therapie begonnen und hatte dementsprechend auch Komplexe mit ihrer Weiblichkeit, was ich jedoch nur ansatzweise nachvollziehen konnte.

Wir verstanden uns wunderbar und haben auch viel miteinander gemacht. Dazu war ich auch immer für die Seelsorge zur stelle.

Typisch Bernd, kommen natürlich erweiterte Gefühle ins spiel. Als ich es ihr erzählte und sie Fragte, ob sie vielleicht genau so für mich empfindet kam die oberklatsche von der ich mich wahrscheinlich auch nie erholen würde.

Sie sagte sie, könnte nie eine Beziehung mit mir vorstellen, da ich Bisexuell bin. Sie würde nur einen Mann wollen, der sie als Frau attraktiv findet und nicht als "beides".

Auf den Ausgang des Gespräches, bin ich selber nicht stolz, da ich wahrscheinlich am wenigsten weiß, wie sie sich fühlt. Impulsiv (gestört) wie ich bin, lachte ich sie einfach nur aus und fragte ob sie diesen Scheißsatz aus dem Fernsehn hat. Auch wenn es definitiv zu hart war stehe ich zu der Frage.

Ticken viele Transfrauen so? Für mich ist daraus nur ein weiterer Schutzmechanismus im Herzen entstanden.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#5214

>>5213

Das Ding ist halt: alle.jpg transmödchen wären lieber cismödchen.

Sie wissen dass es nicht so ist und nie so sein wird aber sie versuchen mit aller Macht nicht mit männlichen Attributen assoziiert zu werden.

Ich bin zb auf gayromeo weil da einfach am meisten los ist um dort jemanden zu finden mit dem ich seksuelle Erfahrungen sammeln kann. Ich hab da klipp und klar im Profil stehen was ich will: einen aktiven Typen der mich wie eine Frau behandelt.

Trotzdem werde ich ständig von Leuten angeschrieben die eine dominante transgruppe wollen und selber devot sind.

Ich würde zwar nie so weit gehen wie deine Freundin. Ich konnte mir auf jeden Fall vorstellen mit jemandem der Bi ist zusammen zu sein, bin ja wahrscheinlich selber Bi. Aber ich will halt das Mödchen seinen Kompromisse. Klassische Weibliche Sexualität funktioniert halt durch die Gegensätze Dominanz und devot. Das heißt jetzt nicht dass ich einen machofreund will dem ich 24h lang hörig bin sondern dass die Rollen zumindest im Bett klar verteilt sind.

dmackerman Avatar
dmackerman:#5215

>>5214
Es ist halt nur, dass ich dieses "Ich möchte keinen der auf mich steht, weil ich Transgender bin" nicht ganz nachvollziehen kann.

Ich bin ein bäriger Fettsack, der aufpassen muss, dass ihm nicht die Augenbrauen zusammenwachsen. Gäbe es jemanden der so verworren ist und mich Attraktiv findet, würde ich mich geschmeichelt fühlen. Ist natürlich ein schlechter Vergleich.


Moment mal vielleicht lags auch daran. Damit könnte ich leben :3

deviljho_ Avatar
deviljho_:#5216

>>5215
Für die meisten Transmödchen ist aber "Transgender" nicht unbedingt wie sie sich selbst sehen. Sie sehen sich als Frau und wollen auch als Frau wargenommen werden. Nicht als irgendwas dazwischen.

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#5217

>>5209
Das ist noch nicht für alle Benutzer verfügbar, aber man kann es sich erhacken. Hab ich auch gemacht. Das Formular aufrufen, dann bei "I am a" auf "Inspect Element" klicken und ein Stückchen drunter im Code nach <input type="hidden" name="gender_tags" value="999"> suchen und aus der 999 eine 20 machen (das ist "Trans Woman"). Formular speichern, danach hat man die ganze Auswahl und kann es setzen wie man mag. Zusätzlich gibts dann auch mehr Optionen für die Orientierung z.B. "pansexual".

>>5210
Hab noch ne Adresse die ich neulich für nen anderen Faden angelegt habe. [email protected]

>>5213
Ich kann das schon verstehen. Mir sind heterosexuelle Kerle auch lieber als bisexuelle weil ich nur bei ersten relativ sicher sein kann, dass die mich auch wirklich als Frau sehen. Bei den anderen bleibt leider mindestens ein Restzweifel, auch wenn ich den gar nicht haben will.

>>5215
Es geht hier aber nicht um Aussehen. Es geht darum, daß Fallenfetischisten nur deswegen geil auf uns sind, weil wir da unten noch so nen blöden Penor haben. Ich kann nur für mich sprechen, aber ich will dieses Scheissding nicht mehr haben. Wie soll ich da klarkommen auf jemand, den das geilmacht? Der womöglich das auch noch anfassen will oder gar damit gefickt werden?

ffbel Avatar
ffbel:#5218

dfw nicht nur kein BF sondern auch noch wichtige Menschen was ohne einen machen. Pfosten: "X mit Y und Z" auf FB. X=Netter Kerl auf den ich stehe. Y=Sehr liebe Freundin. Z=Ehemals beste Freundin die mich vor zwei Monaten hat fallen lassen wegen der Problemchen die man als Transmödchen so hat. Und jetzt machen die schön was gemeinsam und ich bin ausgeschlossen. Und keine wirkliche Freundin zu haben saugt sowieso, jedes Mödchen braucht eine :(

Ich kann nur noch heulen.

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#5219

>>5218
Du hast wenigstens noch uns :3

salleedesign Avatar
salleedesign:#5220

Bernd hasst mich doch auch. :(

mhwelander Avatar
mhwelander:#5221

>>5220
Bernd vielleicht, ich aber nicht!

funwatercat Avatar
funwatercat:#5222

>Fallen
>auf dem Schwulbrett

Komputiert nicht. Auch mag ich meine Fallen mit Pimmel dran. Weil es einfach süßer anzusehen ist. Als Falle bist du nun einmal nicht "normal", egal wie sehr du dich anpassen willst an deine Vorstellung von Weiblichkeit, indem du dir ne Kunstmumu machst. Würden die meisten Transjungen und -mädchen einfach mal ein wenig entspannter mit ihrer Identitätsstörung umgehen, wäre ihnen viel mehr geholfen im Leben. Einerseits wollt ihr jemanden, der euch über alles liebt, andererseits mögt ihr euch ja selbst noch nicht mal. Ist doch totaler Unsinn, sowas.

clementc Avatar
clementc:#5223

>>5222

Dies.

doooon Avatar
doooon:#5225

>>5222
>>5222
Und da ich gerade betrunken bin und die Weisheit des Falken habe, gibt es noch einen oben drauf:
"Fallenfetischisten" unterscheiden sich nicht von anderen Personen, die von einem körperlichen Merkmal einer Person angezogen werden, und diese Person dadurch höher in ihrer Attraktivitätsskala einstufen, weswegen es mich immer wundert, warum Transmädchen so abwegig von ihnen sprechen. Es gibt Leute auf dieser Welt, die stehen auf fette Weiber, welche die mögen haarige, bärtige Bärenmänner, anderen mögen Amputierte, oder Skelette oder richtig dicke Titten oder Mathematiker oder Rothaarige oder Neger oder Kurzhaarige oder Glatzen oder richtig dicke Pimmel oder lange Fingernägel oder Kurze oder Klumpfüße oder oder oder. Was ist daran so schlimm?
In Transenzirkeln wird immer davon gepredigt, wie dscheisse es doch ist, das keiner euch mag, und gleichzeitig wollt ihr auch nicht, daß euch irgendwer aufgrund eurer Eigenschaften attraktiv findet. Was für ein Bullshit. Klar gibt es Leute, die nur mit euch mal schnell ficki ficki machen wollen, da sie euch auf eure Eigenschaften reduzieren, aber das gibt es in anderen Kreisen eben auch. Wenn jemand an einer Beziehung mit euch interessiert ist, würde er euch als Gesamtpaket gutfinden,
das heißt als Menschin mit unzählig vielen Eigenschaften, wovon eine eure Transsexualität ist.
Und als mündige Personen seid ihr auch keineswegs hilflos dagegen, diese abzulehnen, wenn ihr sie nicht attraktiv findet. So funktioniert das nun einmal im Datierungsspiel. Aber alle die Fallen aufgrund ihres Fallendaseins mögen, sofort zu pauschalisieren und sich dann zu verstecken und sich zu wundern, wenn Leute es komisch finden, wenn ihr nicht ehrlich zu ihnen seid, finde ich doch sehr töricht.

ntfblog Avatar
ntfblog:#5226

>>5222
>>5225
Du hast das ganze Thema an sich einfach nicht verstanden. Macht auch nichts, aber bitte, schreib nicht weiter.

>Fallen
>auf dem Schwulbrett
>>5030

vickyshits Avatar
vickyshits:#5227

>>5225
DIESES! Aber sowas von. Ich mag nunmal süße Süßfallen egal ob prä oder post OP.
Deswegen bin ich kein schlechter Mensch und will auch nur eine süße Fallen-GF rundum glücklich machen.
Bin ich nun ein schlechter Mensch nur weil ich einen Fallenfetisch habe? Nein! Es ist nunmal ein Fetisch, wie jeder andere auch.
Jeder hier hat andere sexuelle Ideale, manche mögen Shotas, manche Opas, manche fett, manche dürr, manche twinks, manche /fit/ Muskelpakete und ich nunmal androgyne Fallen.
Die Fallen mit denen ich bereits schon in einer Beziehung war haben sich sicherlich auch nie beschwert dass ich sie sexuell sehr begehrenswert finde.

Daher wo ist nun meine süße Süßfalle die ich liebevoll umsorgen und knuddeln kann ;_;

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#5228

>>5227
>DIESES! Aber sowas von. Ich mag nunmal süße Süßfallen egal ob prä oder post OP.
Mehr wäre mir auch garnicht wichtig.
Solange man mich nicht nur für meinen Piepmatz lieb hat, ist's mir wurscht.

joynalrab Avatar
joynalrab:#5229

Faszinierend wir hier ein oder zwei Bernds die es nicht mal im Ansatz begriffen haben und es mangels einem Empfinden auch nie begreifen werden hier ihre wirren Theorien zum besten geben. Da kann man nur sagen: Don't drink and KC.

Auch wenn das abgesprochen wird, für alles was WIRKLICH zählt sind wir normale Mödchen, auch nicht anders als Mädels mit einem Geburtsfehler.

alta1r Avatar
alta1r:#5230

Und wer es immer noch nicht begriffen hat, daß das Problem bei Fallenliebhabern nicht ist, daß die auf Fallen stehen sondern daß die auf die Existenz von einem Penor stehen den wir nicht haben wollen und mit dem wir uns nicht identifizieren können, dem ist einfach nicht mehr zu helfen.

yesmeck Avatar
yesmeck:#5231

>>5230
>Penor stehen den wir nicht haben wollen und mit dem wir uns nicht identifizieren können
Das gilt aber nicht für alle Fallen (auch nicht alle Transmödchen).
Da musst du auch mal ein bisschen deinen Horizont erweitern.

malgordon Avatar
malgordon:#5232

Also ich bin meinem Pen0r gegenüber recht entspannt. Klar hätte ich lieber eine funktionierende Vagina mit Gebährmutter aber das klappt halt nicht. Ich weiß noch nicht mal ob ich die Op machen will. Mir ist eigentlich nur wichtig dass von mir nicht erwartet wird mit einem Typen den dominanten Part zu übernehmen. Ok das wa ales

clementc Avatar
clementc:#5233

>>5232
Gleiches hier.

herrhaase Avatar
herrhaase:#5234

>>5232
>>5233
Will euch Schlampen in den Poppes ficken und euch dabei ins Kissen stöhnen hören :3

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#5235

>>5229
> Auch wenn das abgesprochen wird, für alles was WIRKLICH zählt sind wir normale Mödchen, auch nicht anders als Mädels mit einem Geburtsfehler.
Kannst du Kinder gebären?

newbrushes Avatar
newbrushes:#5236

>>5235
Dieses :3

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#5237

>>5234
Dieses!

iamglimy Avatar
iamglimy:#5238

>>5234
>>5237
Sobald ich eine ansehnliche Falle geworden bin, werd ich euch auch lassen (und jeden anderen Bernd)!

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#5239

>>5238
:3

millinet Avatar
millinet:#5240

>>5238
Dreckige Schlampe!

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#5241

>>5240
Stimmt :3

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#5242

>>5241
Dafür gibts aber mal den Hintern so richtig voll, Frollein! Kleine Schlampen wie du brauchen nämlich strenge Führung im Leben. Und so dick Pimmel in den Rachen. Dann werd ich dich knebeln und fesseln und so richtig abbumsen bis dein Mödchenklitoris so richtig trieft und tropft und dir ne fette Ladung in die Mödchenfotze reinsemmeln :3

mrxloka Avatar
mrxloka:#5243

>>5242
noice

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#5244

>>5242
Sorry, Bernd, aber das ist mir zu vulgär!

otozk Avatar
otozk:#5245

>>5244
Alsob. Nun zier dich doch nicht so, du kleines Luder. Du willst es doch auch ;)

baluli Avatar
baluli:#5246

>>5245

wir können den Schweinekram ja auch in den /ft-Faden verschieben

vocino Avatar
vocino:#5248

>>5246
Wir können auch meine Bene in dein Arschloch verschieben :3

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#5249

>>5248
:-DDDD

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#5251

Hab Kleid gekauft und gleich auf KC damit gehurt.
Alte Angewohnheiten sterben eben doch nicht so einfach.

t. shi

jpotts18 Avatar
jpotts18:#5254

>>5251
Schönes Kleid, gute Figur. Aber dieser Faden ist in der Autosäge, wir müssen wohl einen neuen machen. Vielleicht ohne Schmutzigsprech von notgeilen Bernds dann.

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#5255

>>5251
Eine Fussstellung wie eine gehbehinderte Tunte zu haben lässt dich nicht süß erscheinen. Gewöhn dir das mal wieder schnellsens ab.

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#5256

>>5255
tut es wohl

:3

doronmalki Avatar
doronmalki:#5257

>>5254
Solange er auf Seite 1 ist, brauchen wir auch keinen neuen.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#5258

>>5257
Dieses :3

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#5259

>>5255
Du hast Unrecht.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#5260

Ich müsste unbedingt mal zum Frisör, traue mich aber nicht. ;_;
Meine Augenbrauchen müssten auch mal gemacht werden...

Wie habt ihr euch getraut? ;_;

clementc Avatar
clementc:#5261

>>5251

Ich hab so ein ähnliches Kleid aber traue mich nicht es in der Öffentlichkeit anzuziehen. Ist jetzt aber wohl eh zu kalt dafür.

>>5260

Also bei mir hat eine Freundin den Friseur gebrieft aber eigentlich ist das gar nicht nötig. Sofern es nicht ein völliger Hinterwäldler-Provinzfrisör ist verstehen die schon was du willst. Mit den Augenbrauen hab ich auch Probleme da sie so komisch wachsen und ich nicht weiß wie ich sie zupfen soll. Das kann jeder Kosmetiksalon.

thomweerd Avatar
thomweerd:#5263

>>5259
Hab ich nicht. Ich bin nämlich ein Mann und kann damit klar aussagen, was ich an Frauen attraktiv finde. Ihr als Transen seid dazu unfähig, weshalb ihr euch meist wie die letzte Oma anzieht.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#5264

>>5263
Achso, danke für den Hinweis dann, Mann der Männer, dessen Geschmack der einzig wahre ist und die gesammte Männlichkeit repräsentiert.

andychipster Avatar
andychipster:#5265

>>5263
Was machst du eigentlich auf einem Turing-Brett wenn du so ein Frauenfachmann bist?

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#5266

>>5263
Ist das ironisches Scheißepfostieren, oder kann das weg?

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#5267

>>5266
Es scheint nicht ironisch sondern nur dämlich. Kann wohl weg.

Fakt ist jedenfalls, daß ich meine Füße ähnlich verdrehe (und das auch an anderen Mädels [cis] sehe) und mir bescheinigt wird, weiblich rüberzukommen.

kennyadr Avatar
kennyadr:#5268

>>5263
> weshalb ihr euch meist wie die letzte Oma anzieht.

Woher beziehst Du Deinen "reichhaltigen" Erfahrungsschatz? Wie alle Hasser nur aus den TS die Dir im richtigen Leben auffallen? Protip: Es liegt in der Natur der Dinge daß man nur die Fail-Fälle bemerkt.

Ich kleide mich jedenfalls nicht wie meine Oma und die Mädels hier im Faden (bzw. den Vorfäden) auch nicht, wie man an genügend Fotos gesehen hat. Faktisch wurde ich schon von Anfang an für meinen guten Geschmack von Cis-Mädels gelobt.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#5269

So viel wurde über meine Füße noch nie geredet!

canapud Avatar
canapud:#5270

>>5260
Friseur (nicht: Frisör!) war eine Empfehlung einer losen Bekannten. Der war dann auch schwul und hatte keine Probleme. Allerdings hab ich mir danach die Haare von einem anderen schneiden lassen, den meine (damals noch, jetzt leider nicht mehr) beste Freundin mir empfahl. Der kannte mich auch schon von Technopartei und war über den ersten Schnitt auch entsetzt gewesen (hat er mir dann aber erst gesagt).

Brauen hab ich mir auch von einer Freundin zupfen lassen, aber da muss man schon eine nehmen, die das auch kann. Ansonsten gibts da genug Studios.

Im Zweifel in eine andere Stadt für Friseur und Brauen fahren.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#5271

>>5268

Man muss als Trans-Mödchen halt aufpassen dass man sich nicht zu jung kleidet. Ich weiß es schmerzt seine Teenagerzeit verloren zu haben aber das führt manchmal zu kleineren und größeren Unfällen. War mal bei einer SHG in der 60-jährige mit Latex-Miniröcken unterwegs waren...

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#5272

>>5271
Ich würde jetzt mal behaupten, dass in diesem Faden die meisten Mödchen genug Grips haben um nicht in solche Fallen zu tappen.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#5273

>>5271
Es ist allerdings ein Unterschied zwischen "jung kleiden" und "zu jung kleiden". Ich bin ja nun auch schon weit jenseits der 30, aber ich seh zum Glück eher drunter aus und meine Kleidung stammt zu großen Teilen aus dem H&M, auch aus der jüngeren Abteilung dort. Wenn man nicht mehr ganz so jung ist, muss es halt flott aber stilvoll sein :)

>>5261
Ich finde übrigens nicht, daß es je zu kalt für ein Kleid ist notwendigerweise. Isa (wer hier [noch] weiß wer das ist) trägt nach eigener Aussage nur noch Kleider, egal wie das Wetter ist. Ich selber habe auch seit zwei Monaten keine Hose mehr angehabt (außer daheim eine Jogginghose). Wichtiger ist es auch die Beine warmzuhalten, z.B. mit zwei dicken Strumpfhosen. Das ist dann schon die halbe Miete, obenrum hat man draussen ja eh doch jetzt eine dicke Jacke an. Ansonsten kann man auch da noch schichten, z.B. gibts ja auch Unterkleider (besitze ich allerdings auch nicht).

nelshd Avatar
nelshd:#5276

>>5265
Ich bin bisexuell. Tut mir ja leid, wenn das deinen Horizont sprengt.

>>5266
Was ist an meiner Aussage "Scheissepfostieren"? Tschuldigung, wenn hier jemensch getriggert wurde. War nicht meine Absicht. Etwas Barbiturate gefällig?

>>5264
Als Mann, der die Geisteskrankheit hat, sich wie eine Frau zu fühlen, musst du wohl noch mit deiner Weiblichkeit experimentieren. Das ist auch okay, aber sei nicht böse, wenn es Leute gibt, die dich wegen deines Auftretens und deiner Kleiderauswahl kritisieren. Sind ja schließlich nicht in einer Selbsthilfekuschelgruppe hier, wo sich Trümmertransen gegenseitig zusichern wie schön sie doch mit ihren Halbglatzen aussehen, sondern auf KC.

>>5268
Ich kenne genügend Transen szene- und internetbedingt, an und abschnur. Die meisten Transen fallen einem aber auch so im echten Leben auf, vor allem wenn sie mal ohne Makeup oder sich zu rasieren vorher rausgehen. Total passable Fallen sind nun eimal die seltenheit, die meisten sehen einfach nur androgyn aus. Was mir persönlich ja gefällt. :3

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#5277

>>5276
Bitte verschwinde aus diesem Faden. Ok, wa alles.

intertarik Avatar
intertarik:#5278

>>5276
> Ich kenne genügend Transen szene- und internetbedingt, an und abschnur.

Du hast es immer noch nicht geblickt. Du kennst nur die, die entweder "failen" oder sich bewusst zu erkennen geben. Gerade die, die nicht auffallen, die "stealth" leben wirst Du so nicht kennenlernen, weil die sich natürlich weder öffentlich bekennen noch sich in entsprechenden Kreisen rumtreiben.

Aber pflege weiter Deine Vorurteile während wir hier hübsche Mödchen mit Geschmack werden die Du auch eines Tages auf der Strasse nicht als (Ex-)Fallen erkennen würdest.

Du bist halt dum, kann man nichts machen.

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#5279

>>5276
>Als Mann, der die Geisteskrankheit hat, sich wie eine Frau zu fühlen
Hör bitte auf meine Umarmungsbox zu zerstören, okdanke.

donjain Avatar
donjain:#5282

>>5276
> Als Mann, der die Geisteskrankheit hat, sich wie eine Frau zu fühlen
> Trümmertransen

Lieber Mod, kannst Du diesen Abschaum nun endlich entfernen bitte? Danke!

danro Avatar
danro:#5284

>>5282
Jop, Trümmertranse. So ziemlich 90% aller Transen sehen so aus wie Bilder relatiert.

Musst du dich halt mit abfinden, irgendwann.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#5285

>>5278
>>5278
> Du kennst nur die, die entweder "failen" oder sich bewusst zu erkennen geben. Gerade die, die nicht auffallen, die "stealth" leben wirst Du so nicht kennenlernen, weil die sich natürlich weder öffentlich bekennen noch sich in entsprechenden Kreisen rumtreiben.
Komm ist gut, flüchte dich nur weiter in deine Wahnideen irgendwann eine perfekte Frau zu sein mit Gebärmutter und allem. Irgendwelche Lebenslügen braucht der Mensch eben.

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#5286

>>5284
> So ziemlich 90% aller Transen sehen so aus wie Bilder relatiert

Das ist das was du dir einbildest weil du schlicht und ergreifend keine Ahnung hast und nicht wirklich viele Betroffene kennst und/oder dich in den falschen Betroffenenkreisen rumtreibst.

Und das Bild von Kristel ist nun wirklich peinlich (für dich) denn von einem Zwischenzustand nach wenigen Monaten Transition schon aufs vermeintlich schlechte Endergebnis zu schliesse ist abenteuerlich.

Kannst du deinen krankhaften Hass nun woanders ausleben, bitte?

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#5287

>>5286
> Das ist das was du dir einbildest weil du schlicht und ergreifend keine Ahnung hast und nicht wirklich viele Betroffene kennst und/oder dich in den falschen Betroffenenkreisen rumtreibst.
Hört sich für mich wie typisches Gefasel von Esospinnern an. "Du hast keine Ahnung wie sehr ich unter den Strahlenwaffen leide, mit denen ich Tag und Nach brutalst gefoltert werde!!"

Gib doch einfach Gegenbeispiele. Zeig mit 4 perfekte Stealthtransen. Ich warte.

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#5288

Naja, der Faden ist dann wohl für's erste gelaufen.
Ich meld mich am 2. dann nochmal für ein Update bezüglich >>5165

mizhgan Avatar
mizhgan:#5290

>>5288
Ach Du, ich wünsch Dir viel Glück und Kraft dafür. Denk dran, du tust das mit einem klaren Ziel vor den Augen. Je schneller Du Dich jetzt bewegst, desto schneller ist die (schlimme) Leidenszeit vorbei.

Und eigentlich sollten wir uns von so Spackos nicht provozieren lassen. Soso, der Herr meint also, ich sei eine "Trümmertranse". Dann bin ich aber arg erstaunt wie sehr sich offenbar die Ansichten der Gesellschaft in den letzten vier Monaten grundlegend geändert haben. Wo mich doch (normalerweise) niemand mehr doof anguckt, mich mir völlig unbekannte Menschen mich mit weiblichen Pronomen bezeichnen/ansprechen (so es sich denn ergibt, was man hierzulande ja selten hat). Und das Mädel was mich für eine frühere (Cis-)Arbeitskollegin hielt ist wahrscheinlich dann einfach nur verwirrt gewesen.

Wahrscheinlicher ist unterdessen allerdings, dass der Herr geistig behindert ist oder sonstwie durch Fanatismus darin gestört die Tatsachen objektiv zu betrachten. Lieber demonstriert er uns seinen kleinen Geist und primitiven Verstand. Na, wenns glücklich macht.

t. Kristel

devankoshal Avatar
devankoshal:#5292

>>5287

Drei und Vier könnten auch locker Cis sein. Unser Hasser ist wohl doch nicht so bisexuell wie er glaubt, da er sich Frauen anscheinend so wenig ansieht, daß er nicht einmal die natürliche Spannweite ihres Aussehens bemerkt hat. Ich kenne jedenfalls genug Cis-Mädels die wie die zwei fraglichen TS aussehen.

Und gerade bei "drei" halte ich die Behauptung dass es eine TS sei für Blödsinn. Das Gesicht weisst absolut kein entsprechendes Merkmal auf. Google-Bildersuche ergab, daß es sich um "Trista L. Carr" handelt, eine Psychologin die sich mit dem Thema Transsexualität beschäftigt. An keiner Stelle wird erwähnt, daß sie selber TS sei, was dann doch komisch wäre, wenn man auf dem Gebiet wissenschaftlich unterwegs ist.

Da will wohl jemand krampfhaft was sehen was gar nicht zu sehen ist...

matt3224 Avatar
matt3224:#5293

Eine Bildersammlung vermeintlicher und echter Transfrauen zu haben die man als hässlich erachtet lässt auf eine pathologische Fixierung auf das Thema schließen. Es liegt der Verdacht nahe, dass es sich hier ebenfalls um einen (innerlich total geleugneten) Fall von Transsexualität handelt und internalisierte Transphobie aus Furcht sich mit der eigenen Identität auseinanderzusetzen.

350d Avatar
350d:#5294

Nachdem ich mir einige Artikel von Trista Carr durchgelesen habe bin ich davon überzeugt, dass es sich um eine Cis-Frau handelt, wofür auch das Foto bzw. das komplette Fehlen jeglichen männlichen Merkmales auf diesem spricht. Die Frau spricht von Transsexuellen in einer deutlichen Distanz und formuliert in einer Weise die so nur eine nichtbetroffene Person wählen würde.

Das ist zwar kein Beweis, aber ich denke der Herr aus >>5287 hat sich selber als Vollidiot bewiesen.

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#5297

>>5292
>Kinn wie Schumi
>"Könnte Cis sein"
Klar, mit ner Tüte überm Kopp. Wieso bin ich ein Hasser? Weil ich eure euch selbst zurecht gelegten Narrativ nicht ohne weiteres schlucke? So ein Pech aber auch.

ntfblog Avatar
ntfblog:#5298

>>5293
>5 Minuten Googeln
>WOW FOL DIE BILDERSAMMLUNG
Kek. Versuchs härter, Mann.

doooon Avatar
doooon:#5299

>>5297:
>>>5292
>>Kinn wie Schumi
>>"Könnte Cis sein"

Hahaha, Du Volltrottel. Diese Kinnform ist entgegen deinem Irrglauben eher bei Frauen zu finden als bei Kerlen. Die "könnte" nicht Cis sein, die ist es. Das sieht jeder, der nicht an Wahnvorstellungen leidet. Da ist NICHTS.jpg an dem Gesicht. Einer der stärksten Belege sind die sehr hoch sitzenden Brauen, das hat keine Transfrau weil die bei genetischen Männern tiefer sitzen. Weiter: Keine Brauenwulst, definitiv weibliche Stirn.

Du leidest an Einbildungen. Danke für drn Beweis, dass Transhasser einfach nur sich in was reinsteigern und jeden Bezug zur Realität verlieren. Die Nummer ist echt 100% Fail für dich.

pjnes Avatar
pjnes:#5300

>>5287

>Gib doch einfach Gegenbeispiele. Zeig mit 4 perfekte Stealthtransen. Ich warte.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#5301

>>5300
Hnnng~
Dfwkeinqt3.14fallengf ;-;

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#5303

Nicht zu vergessen die hier!

dfw nicht früh genug im Leben erkannt was mit mir los ist und nie so zuckersüß werdend. ;-;

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#5305

https://www.google.de/search?q=transsexual+model&tbm=isch

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#5306

Aber Protip: Die die man einfach findet, sind natürlich nicht "stealth". Die die wirklich "stealth" sind muss man dann schon persönlich kennen und sie müssen sich offenbart haben. Deswegen ist die Forderung nach Bildern von Stealth-TS nicht erfüllbar was dem Hasser aber sicherlich klar war.

ffbel Avatar
ffbel:#5307

>>5306

Naja stealth ist ein dehnbahrer Begriff. Um wirklich stealth leben zu können muss man alle Verbindungen zu früher kappen und ein böllig neues Leben anfangen. Ist jetzt nicht so schwer umzusetzen aber wenn ich vom passing stealth sein könnte würde ich es trotzdem nicht verheimlichen das ich trans bin. Also rein aus bequemlichkeitsgründen damit man schonmal keine Angst haben muss dass es jemand verplappert. Aber es lohnt sich eh nicht mit Hassern zu diskutieren.

Bin gerade dabei Strumpfhosen zu kaufen. Weiß aber nicht auf was ich achten muss. Also es geht darum dass mir mit Röhrenjeans jetzt kalt ist im Winter aber ich will in beheizten Räumen auch nicht schwitzen.

herkulano Avatar
herkulano:#5308

Oh welch Freude! Vorhin beim obligatorischen Beratungstermin zum Lasern gewesen und siehe da, es haben Leute abgesagt und erste Behandlung ist jetzt schon am Samstag. Oh was freu ich mich!

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#5310

>>5307
Naja, viel gibts da nicht zu beachten. Aber man sollte Qualität wählen, auch wenn die mehr kostet. Und je nach Körpergröße muss man dann die großen Größen nehmen, damit man die auch vernünftig hochgezogen bekommt.

Ich habe statt Strumpfhose derzeit allerdings zwei Leggins (Größe XL, Stückpreis 7 NG) von H&M an und an den Füßen ganz normale Söckchen. Ist bei mir auch besser, weil von dem Synthetikzeug ich üblen Fußgeruch bekomme. S

Bernd Avatar
Bernd:#5376

Morgen ist es so weit. Habe Angst.

mizhgan Avatar
mizhgan:#5381

>>5376
Alles Gute Süsse! Du packst das schon und es ist nicht weniger als der Start vom Rest Deines Lebens.

K.

murrayswift Avatar
murrayswift:#5383

Tja, das war wohl nichts. Der hat mir quasi sagen wollen, dass man erstmal anderthalb Jahre Therapie machen muss, bevor er die Hormone überhaupt verschreiben würde. Das war dann auch schon alles, was er mir dazu sagte, er gibt mir jetzt 5 "Kennenlerntermine", welche aber erst so ab März losgehen. Hahah...

Weiß nicht, was ich jetzt machen soll... Ich kann mir die Selbstmedikation nicht leisten...

oskamaya Avatar
oskamaya:#5384

Und dann meinte meine Mitbewohnerin gerade auch noch, dass sie nicht glaubt, dass ich je "passen" werde, wegen meines Gesichts. Ausgerechnet an einem Tag, an dem ich mich so weiblich/androgyn wie möglich zurecht gemacht hab für den Scheizarzt. Ich will wieder zurück in die Scheißdepression in der ich nicht gekehrt habe und mir alles egal war, da konnte ich diese Frustration wenigstens ausblenden.

alagoon Avatar
alagoon:#5386

>>5303
Kenne das Fühl, da jetzt 26 Jahre alt und haarig. Wenn man früh genug anfängt, kann man nach ein paar Jahren sogar noch zum Mannsein zurückkehren. Aber für mich ist jetzt alles zu spät, werde mich wohl einfach damit abgeben und das Beste aus Fappierungen machen müssen.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#5388

>>5383

hmhm meine Therapeutin ist auch so drauf aber ich hab dann einfach auf eigene Faust Hormone genommen (ist auch nicht sooo teuer glaub 30-40€ pro Monat) und sie dann von einer Allgemeinmedizinerin verschrieben bekommen. Es gibt viele Wege....

Kennt sich der Therapeut denn mit Trans aus? Wie bist du aufgetreten? Das Problem ist halt dass die sich absichern wollen und abklären ob man damit auch klar kommt. Das heißt man muss wenn man weiß was man will auch mal Theater spielen. Wenn da jemand ankommt der dem Anschein nach sich schon feminin kleidet, keine Probleme mit dem Outing hat und auch sonst nicht depressiv wirkt werden dir schneller Hormone verschriebn als umgekehrt. Du kannst dir aber auch einfach einen anderen Therapeut suchen.

>>5384

Das ist nicht gerade taktvoll von deiner Mitbewohnerin und ich kann nachempfinden wie sich das anfühlt. Mein Gesicht geht so aber ich hab halt breite Schultern da kann man auch fast nix machen ausser mit Kleidung kaschieren. Ich bin auch immer ganz paranoid und versuche mich auf so eine Reaktion gefasst zu machen. Frisur Makeup, Klamotten, Gestik, Stimmme etc. können aber schon viel ausmachen deshalb solltest du auch eher mal rumprobieren oder dir in einem Passingthreads Tipps holen. Ich weiß es ist schwer aber es gibt wirklich gute Beispiele von Transitionen.

joki4 Avatar
joki4:#5390

neuer Faden: >>5389

Neuste Fäden in diesem Brett: