Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-24 18:52:31 in /tu/

/tu/ 8462: Trans*

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#8462

1) Wie inzu Freundschaft zu anderen Transmenschen, zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen (nicht sexuell)? Wo kennenlernen?

2) Wie am besten eigenes Passing checken? Per Webcam auf Omegle klappte bisher ganz gut, aber ist nur Webcam. Bei draußen rumlaufen ist es schwer, eindeutige Reaktionen zu bekommen. Auch wenn Leute einen nicht anstarren, können sie etwas bemerkt haben, oder sie schauen einen an, aber z.B. aus anderen Gründen.

3) Wie inzu ernsthaft interessierten Partner finden? Spezielle Datingseiten oder sowas?

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#8463

1)Selbsthilfegruppe (oder KC /int/)
2)Keine Ahnung, einfach alles außer Fingerzeigen als gelungen wahrnehmen
3)Gegenfrage: Hast Du Illusionen oder siehst Du es realistisch? (Ersteres wäre: Ich nehme nur jemanden, der eigentlich eine Frau sucht und jemand der mich für meinen Sonderstatus haben will ist total bäh!)

moynihan Avatar
moynihan:#8464

>Ich nehme nur jemanden, der eigentlich eine Frau sucht und jemand der mich für meinen Sonderstatus haben will ist total bäh

Würde das nicht vieles einfacher machen? Muss ja niemand sein der dich als fetisch berachtet sondern ehr aus Interesse.

posterjob Avatar
posterjob:#8465

>1) Wie inzu Freundschaft zu anderen Transmenschen, zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen (nicht sexuell)? Wo kennenlernen?

Wie schon gesagt einfach Stammtische SHG's in deiner Nähe abgklappern. Keine Angst die beissen nicht. Im schlimmsten Fall verbringst du einen Abend mit 60-jährigen Hons. Im besten Fall lernst du jemand in deinem Alter kennen, kriegst Infos etc.

Auch Gesichtsbuchgruppen sind zu empfehlen

>2) Wie am besten eigenes Passing checken? Per Webcam auf Omegle klappte bisher ganz gut, aber ist nur Webcam. Bei draußen rumlaufen ist es schwer, eindeutige Reaktionen zu bekommen. Auch wenn Leute einen nicht anstarren, können sie etwas bemerkt haben, oder sie schauen einen an, aber z.B. aus anderen Gründen.

mach einfach bei einem Passingthread auf 4-kanal/lgbt mit, experimentiere mit Kleidung, Haarschnitt, Gestik usw. Stimme üben Turorials gibt es bei yt. Generell solltest du die Angst vor einem Outing ablegen, mit Kleidung kann man auch dezent experimentieren.

>3) Wie inzu ernsthaft interessierten Partner finden? Spezielle Datingseiten oder sowas?

Datierungen sind meistens Krebs wenn man trans ist. Da hat man nur in einer großen Stadt wirklich viel Auswahl...

terpimost Avatar
terpimost:#8466

>3) Wie inzu ernsthaft interessierten Partner finden? Spezielle Datingseiten oder sowas?

>Ersteres wäre: Ich nehme nur jemanden, der eigentlich eine Frau sucht und jemand der mich für meinen Sonderstatus haben will ist total bäh!)

>Datierungen sind meistens Krebs wenn man trans ist. Da hat man nur in einer großen Stadt wirklich viel Auswahl...



>>8464 neugierig-Bernd verweist auf die durchaus ernstgemeinte Frage.

Macht es nicht viel meer Sinn, sich jemanden zu suchen, der keine Berührungsängste mit dem Thema hat? Was bringts dir/euch wenn ihr euren Traummann (oder auch Frau) findet und er dann steilgeht, sobald er rausfindet, dass seine Partnerin Transexuell ist?

vickyshits Avatar
vickyshits:#8467

>>8466
>Macht es nicht viel meer Sinn, sich jemanden zu suchen, der keine Berührungsängste mit dem Thema hat? Was bringts dir/euch wenn ihr euren Traummann (oder auch Frau) findet und er dann steilgeht, sobald er rausfindet, dass seine Partnerin Transexuell ist?

Ich glaube, nur die wenigsten Trans haben ein so gutes Passing, dass sie sogar nach einem näheren Kennenlernen noch für eine biologische Frau gehalten werden.

Kann dabei nur für mich (bin OP) sprechen, aber ich habe überhaupt nichts gegen einen Mann, der sich speziell für Transsexuelle interessiert (insbesondere auch, da für mich selbst eine geschlechtsangleichende Operation nicht in Frage kommt). Ich kann die Vorbehalte von streng heterosexuellen Männern gegenüber Transsexuellen (ob mit oder ohne GA-OP) auch nachvollziehen.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#8468

>>8467
Lustig, dieser Bernd würde gerne mal eine Transfrau kennen lernen bzw datieren, hat aber keine Ahnung wie inzu jenes.

polarity Avatar
polarity:#8469

>>8468
Du hast Dich bei den meisten schon disqualifiziert, "Chaser" und so. Tja, Lebbe is hart.

velagapati Avatar
velagapati:#8470

>>8469
;__;

thinkleft Avatar
thinkleft:#8471

>>8469
>Du hast Dich bei den meisten schon disqualifiziert, "Chaser" und so. Tja, Lebbe is hart.
Ja, diese ideologischen Hartkerntransen, die 24/7 Arschmett haben weil sie trotz Penisamputation von Heteros nicht als echte Frauen akzeptiert werden.
Ich glaube mit solchen wäre eine Datierung sowieso nicht sehr angenehm.

>bei den meisten
Glaube ich eigentlich nicht, gibt genug die kein Problem damit haben :3

llun Avatar
llun:#8472

>>8471
>Glaube ich eigentlich nicht, gibt genug die kein Problem damit haben :3
Ich stecke nicht auf meiner Ansicht fest. Dann ist ja gut.

yesmeck Avatar
yesmeck:#8474

>>8471

>Glaube ich eigentlich nicht, gibt genug die kein Problem damit haben :3

Das Problem an der Konstellation ist dass die interessierten Männer oft zu sehr am Pen0r interessiert sind und die Transfrauen in 99% der Fälle aber genau das Gegeneil wollen. Für 99,9% hört spätestens der Spaß beim Penetrieren vom bf auf und das ist auch das eignetliche Dilemma bei Transfrauen und Datierungen. Sehr zynisch...

Neuste Fäden in diesem Brett: