Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-11-03 22:54:13 in /tu/

/tu/ 9411: Analsex

sava2500 Avatar
sava2500:#9411

Duuu Bernd, wie funktioniert das eigentlich mit dem Analsex?

Muss man sich oder dem anderen vorher immer zwingend einen Einlauf geben, da man sonst eine eher unappetitliche Erfahrung hat?

Verkrampft man sich nicht total, wenn man es nicht gewöhnt ist? Tut es weh oder kann es sogar Schäden verursachen, selbst wenn der Partner sachte vorgeht?

Und wie war das bei eurem ersten mal penetrieren/penetriert werden?

Tut mir leid, ich weiß wir sind hier nicht bei Doktor Sommer oder so, aber ich bin eben noch sehr neu was das Ganze angeht ;_;

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#9413

Analsex ist vergleichsweise beschissen. Idealerweise benutzt man zum Ficken eine Möse.
t. Hete

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#9414

>>9413
Mösen kenne ich doch, aber das andere halt nicht, deswegen bin ich ja hier...

thehacker Avatar
thehacker:#9415

2x 250ml Einlauf und man ist Sauber genug. Man sollte sich dennoch gedanken machen wo mein sein Pené reinsteckt, zur not helfen auch Kondome.

Bevor du Analsex praktizierst solltest du erstmal mit Dildos oder ähnlichen trainieren.

iamglimy Avatar
iamglimy:#9416

>Muss man sich oder dem anderen vorher immer zwingend einen Einlauf geben, da man sonst eine eher unappetitliche Erfahrung hat?
Ohne Einlauf ist eigentlich nur etwas für Kotnascher.

Kauf dir für den Einlauf am besten eine Katheterspritze für 2€ in einer beliebigen Apotheke. Die ganzen Einlaufsets auf Amazon sind Schwachsinn. Benutze nach dem Einlauf direkt einen Plug und lass ihn während dem Vorspiel drin. Durch das Vordehnen kannst du dann schneller zum Eigentlichen übergehen.

>Verkrampft man sich nicht total, wenn man es nicht gewöhnt ist? Tut es weh oder kann es sogar Schäden verursachen, selbst wenn der Partner sachte vorgeht?
Besorg dir ein Set mit unterschiedlich großen Buttplugs und trainiere ein wenig damit. Schäden passieren nur wenn man kein Gleitgel nimmt oder nicht ausreichend vorgedehnt hat. Ein wenig Schmerz gehört dazu, aber wenn es zu sehr weh tut musst du aufhören.

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#9418

Bernd passt seine Ernährung im Voraus meist so an, dass Einläufe nicht mehr wirklich notwendig sind. Chiasamen und Flohsamenschalen sei Dank. Dann reicht eine simple Überprüfung unter der Dusche und gut ist, wobei ich mich eigentlich gar nicht mehr erinnern kann wann ich das letzte Mal wirklich viel Klopapier benutzen musste.

Das funktioniert aber nicht bei jedem. Analsex an sich ist auch etwas, das einem gefallen muss. Ich selbst habe es lange Zeit überhaupt nicht genießen können, musste da auch erst den Richtigen dafür finden. Kann aber sehr schön sein.

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#9420

Kein Homo-Bernd hier kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass Einlauf vor dem Sex Standard ist. Dann wäre ja jede Nummer bereits im Voraus geplant.

peterlandt Avatar
peterlandt:#9421

>>9420
Kann dieser Homobernd im Übrigen auch nicht bestätigen. Auch heterosexuelle Freunde von mir tun dies nicht im Regelfall. Ehrlich gesagt käme mir auch keine Lust auf, wenn ich mir kurz vorher fünf mal den Arsch auspumpen würde, eher im Gegenteil. Im Grunde genommen ist es auch, was >>9418 sagt. Wenn man die Ernährung soweit anpasst, dass man keine übelste Schmierkacke hat, ist so eine Vorbereitung auch überhaupt nicht nötig. Ist wohl aber auch eine Frage der Ansicht, wenn Sex zum sterilen Akt wie in irgendwelchen Hochglanz-Pornos verkommt, geht für mich persönlich auch der Reiz verloren. Weder ich noch mein bf haben je einen Einlauf genutzt und in den seltensten Fällen danach einen Krümel oder so etwas gehabt und davon geht die Welt dann auch nicht unter bzw. bin ich auch bereit den Preis, zu bezahlen, wenn dafür nicht jegliche Spontanität drauf geht.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#9422

>>9421
>BF haben
So ist es. Wenn man nicht gerade Durchfall hat sollte es gehen. Außerdem sollte man mindestens drei, besser sechs Stunden vorher nicht kacken oder kacken müssen. Scheiße am Schwanz muss trotzdem nicht sein, das ist ekelig. Ich finde allerdings Analsex nicht ekeliger als Heterosex, denn immerhin fickt man da ein Loch aus dem geronnenes Blut und Pisse herauskommt. Das ist minimum genauso ekelig wie Scheiße.
>>9415
Trainieren ist sehr wichtig, um herauszufinden ob man es denn überhaupt mag. Manche mögen es sehr (Wie ich zum Beispiel), manche hingegen gar nicht.
>>9416
Vordehnen ist das Wichtigste. Vorher waschen, besser duschen und alles gründlich saubermachen, danach ist die Haut schön geschmeidig und wird dann mit Gleitgel (Silikon ist besser wenn auch eine Sauerei) vorbereitet. Bei einem echten Schwanz braucht man nur eine kleine Menge Silikongel, bei einem Dildo deutlich mehr damit es flutscht. Die Sauerei ist bei Wassergel aber deutlich größer, weil man dauernd nachlegen muss und Geilheit verloren geht während man alles dauernd wieder befeuchtet.
>Nie wieder einen BF haben mit dem man solche Praktiken vertiefen kann

davidsasda Avatar
davidsasda:#9423

>>9422
Es darf außerdem _nicht_ weh tun. Am Anfang braucht das Loch einen Moment um sich daran zu gewöhnen, bei einem normalen Schwanz ist es aber nichts anderes wie kacken, solange man sich keine XXXXL-Fistplugs reinschiebt braucht man also keine Sorgen zu haben deshalb inkontinent zu werden. Es ist wie scheißen, nur umgekehrt. Mit genug Gleitgel fühlt es sich für beide Seiten gut an.

abotap Avatar
abotap:#9424

>>9422
Urin kommt nicht aus der Vagina sondern aus der Harnröhre

a_harris88 Avatar
a_harris88:#9425

Dieser Bernd >>9416 ist überrascht wie wenige einen Einlauf verwenden. Ohne Einlauf stelle ich mir Praktiken wie Rimming sehr "gewöhnungsbedürftig" vor. Außerdem dauert ein Einlauf mit ein wenig Routine keine 3 Minuten, was wohl wirklich keine Planung im Voraus benötigt.

vickyshits Avatar
vickyshits:#9426

>>9425
Naja, Arschlecken ist sowieso nicht meins. Genauso wie Schwänze blasen die im Arsch waren. Die werden kurz abgewaschen bevor die wieder in ein Loch kommen.
>Hab ja eh keine Schwänze mit denen ich meine löcher stopfen könnte

jjshaw14 Avatar
jjshaw14:#9427

>>9426
Eigentlich gibt es ja kaum was geileres als das eigene vorher gespülte Arschloch am Schwanz des anderen zu schmecken :3

Neuste Fäden in diesem Brett: