Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-08-24 04:12:03 in /tv/

/tv/ 68228: Suizid Trupp

_zm Avatar
_zm:#68228

Älter als zwölf sollte man nicht sein sonst fängt man vor Enthäuschung an den Vordermann im Kino voll zu kotzen um wenigstens etwas unterhalten zu werden. Auch ist der Film weder in Ultra HD noch in vorliegender Kartoffelqualität den download wert geschweige den *lel.lol.rofl* echtes Geld. Einzig positive Überaschung war Jared Leto in seiner Rolle als Joker. Der hat tatsächlich nen guden Dschob gemacht auch hat Willi Schmidt das bessere Übel gewählt weil Independence Day II im Ranking der abgrundtief beschissenen Filme 2016 weiter vorne liegt als der hier aber er liegt dicht auf. Den Geisterjäger habe ich noch nicht gesehen und will ich auch nicht sehen aber warscheinlich toppt der alles

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#68229

Säge vergessen

umurgdk Avatar
umurgdk:#68230

Nicht daß ich den Film gesehn hätte, oder gerne sehen würde, aber danke für die Warnung, yo!

>Auch ist der Film weder in Ultra HD noch in vorliegender Kartoffelqualität den download wert geschweige den *lel.lol.rofl* echtes Geld.

Auwoauwoau.. mit Kritik an anderer Leute Arbeit solltest gerade du dich schwer zurücknemen. Vor allem, wenn du meinst alles, was grad im Kino anläuft, bewerten zu müßen.

-Kritik von Zwölfjährigen über Film von Zwölfjährigen für Zwölfjährige
>Älter als zwölf sollte man nicht sein sonst ...
>*lel.lol.rofl*

polarity Avatar
polarity:#68231

>>68228
>Älter als zwölf sollte man nicht sein
Da hat sich die FSK aber einen Spass erlaubt Bernd.

kershmallow Avatar
kershmallow:#68232

Wenigstes kann man sich zu Bild relatiert einen abwedeln.

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#68238

>>68231
In Österreich ist er ab 12 Jahren freigegeben wenn mich Wikipedia nicht verarscht.

>>68230
Wohouhouhou, jeder darf alles bewerten, in den Himmel loben und in den Boden stampfen überall und jederzeit.

*LAWL*

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#68239

>>68232

Spassfakt: Diese Szene ist rausgeschnitten worden.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#68241

>>68239

remiallegre Avatar
remiallegre:#68243

Reibi wurde erfolgreich durchgeführt.

umurgdk Avatar
umurgdk:#68246

>Älter als zwölf sollte man nicht sein ....
Und dazu musstest du den Film schauen? Du musst ja ziemlich behindert sein.

kurafire Avatar
kurafire:#68247

>>68246
Man hätte ja auch meinen können das es sich um einen Machete/Dreed/Trash Film handeln könnte wenn man nur den Trailer gesehen hat.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#68251

>>68228
Abgesehen von Ghostbusters war Bernds Meinung in /tv/ schon immer Dscheisse. Gute Filme werden gehasst. Dscheisse wie GoT und RBTV werden gemocht.

Ich höre nicht auf euch, hier schreibt nur Pack, der nichtmal seinen Arsch mit Freunden ins Kino bewegt, weil er keine hat und der Aluhut draußen zu viel Strahlung abbekommt.

adhiardana Avatar
adhiardana:#68261

>>68251
Des beisst sich irgendwie weil diese Raketen Bohnen schauen nur Kinder an und der Film könnte Kindern gefallen. OP ist lange Zauberer und Dement. Warscheinlich habe ich die ganzen Oskar Reifen Szenen garnicht mitbekommen.

So gehe er und um sich eine eigene Meinung zu bilden. Niemand erwartet das Bernds Meinung andere teilen müssen.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#68276

>>68228
>Den Geisterjäger habe ich noch nicht gesehen und will ich auch nicht sehen aber warscheinlich toppt der alles

Gegen den wirken Suizideinheit und Unabhängikeitstag II wie wahre Juwelen und Kunstwerke der Filmgeschichte.

Aber natürlich muss man ein Frauenhasser sein um sowas zu denken. Ich habe heimlich den Verdacht dass der Regisseur und Sony eigentlich damit die Feminazis untergraben und bloßstellen wollen... es könnte aber auch einfach sein dass die wirklich völlig abgehoben und inkompetent sind.

danro Avatar
danro:#68282

>>68232
Äh, nee. Die sieht so schäbig und ausgelutscht aus wie ne drogenabhängige Bordsteinschwalbe aus Hamburg oder Berlin, 2 Wochen vorm Goldenen Schuss.

Ich hab wirklich schon Junkies gesehen die anziehender wirkten als die. Die sieht wirklich bloß aus wie ne schäbige Nutte aus ner Favela.

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#68295

Aber wer drauf steht soll halt drauf wichsen. Schäbige kleine Privatnutten von irgendwelchen Straßendrogenhändlern gibt es wohl wie Sand am Meer.

Bloß weil die mit Pistole und Baseballschläger rumlaufen werden die nicht edler. Silikon zum Badverfugen gibts gratis dazu.

abdots Avatar
abdots:#68296

>>68282
Bist du der Bernd mit den Edelhostessen? Bernd mag doch Junkymäßige und kapotte Psychomullen. (Solange er sie nicht im Echtleben ertragen muss jedenfalls)

alexradsby Avatar
alexradsby:#68299

>>68296


t. Bernd der viel zu paranoid angst vor Krankheiten hat um zu Nutten zu gehen die aussehen als würden sie ihr Spritzbesteck in öffentlichen Klos waschen

canapud Avatar
canapud:#68305

Dieser Bernd hat Selbstmord Trupp gestern im Kino (O-Ton für die O-Ton Nazis hier) gesehen und der Film war eher mau.

Die einzelnen Charakter wurden kaum eingeführt (sollen die sich mal ein Beispiel an Marvel nehmen die für jeden Superhelden einen eigenen Film hatten bevor sie alle zusammen einen Film hatten) so das man sich nicht mit ihnen identifizieren konnte und die Story an sich wirkte auch aus dem Arsch gezogen. Roter Faden? Nicht wirklich.

Manche Kampfszenen sind Ok aber das wars auch schon.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#68333

>>68282
Das ist ja gerade das geile daran, Bernd.

herkulano Avatar
herkulano:#68480

Jetzt mal ohne Scheiss, Bernd. Bisher konnte ich IMMER gute Argumente bei einem Film nennen. Aber bei diesem Film gehen mir wirklich die Argumente aus. Ich befürchte, er war wirklich kacke.

Positiv:
>Deadshot, der leider viel zu wenig Geschichte bekam, wie eigentlich alle
>El Diablo während des Finales
>Die Squad geht saufen und hat kein Bock meer
>Harley Quinn gut getroffen
>Die Auftraggeberin war wirklich 1:1 wie in der Zeichentrickserie, wirklich gut gelungen
>das Design und die Musik, mit so einem prätentiösen Scheiss kann man mich ködern
>Die Optik vom Joker
>Ben Aflek Batman Cameo, nicht bloß irgendein Horst

Negativ (oh Mann, wo fang ich an...):
>Konflikte werden mit Jumpcuts geklärt
>Joker war unfassbar aus dem Charakter und hinterließ KEINEN Eindruck, vor allem nach dem ganzen Hype um ihn
>die Story war richtig scheisse
>die Schauspielerin von Enchantress war richtig scheisse
>die Bösewichte waren allgemein richtig scheisse
>die eigentlich interessanten Figuren bekamen viel zu wenig Hintergrundgeschichte, relevant waren nur Harley und Deadshot, obwohl die uninteressantesten Charaktere
>wie der Bösewicht besiegt wird ist anhand dessen Fähigkeiten albern, so wie dessen Aussehen

Und das schlimmste
>Organisatorin hat die Daten und Kontakte von Aquaman, Flash und Co. - gründet aber stattdessen die Suicide Squad, die gegen Superman so machtlos wäre wie Batman.

rdbannon Avatar
rdbannon:#68481

>>68480
Und noch was, der Film war FSK 16, aber teilweise wurde bei offensichtlich ursprünglich geplanten Exekutionsszenen einfach weggeschnitten.
Achtet mal drauf, was Killer Croc (der übrigens viel zu klein war und einen albern riesigen Kopf zu einem schmächtigen Körper hatte... er müsste mindestens 2 Meter groß sein) mit den Gegnern macht. Teilweise sieht man, wie er dazu ansetzt, jemandem das Gesicht mit einem Schlag zu zermatschen oder mit beiden Händen in zwei Hälften zu reißen, aber dann schneidet der Film immer weg.

Das sieht halt total albern aus, als hätte der Schnitt versehentlich Scheisse gebaut.

Neuste Fäden in diesem Brett: