Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-08 19:31:02 in /tv/

/tv/ 69244: Mal angenommen, du hättest die Ressourcen, einen D...

chatyrko Avatar
chatyrko:#69244

Mal angenommen, du hättest die Ressourcen, einen Dokumentarfilm zu drehen... worum ginge es in jenem?

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#69248

über Lena

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#69256

Über den Einfluss der Juden über die heutige Migrationspolitik in Deutschland.

bergmartin Avatar
bergmartin:#69260

über den /tv/ Moderator

tube_man Avatar
tube_man:#69282

Es ginge um ... Bernd!
Nicht diese Schwuchteldokus mit "schüchternen Leuten" von 37 Grad oder anderer ÖR-Schwachfug wie Fotzen, die keinen Stecher finden (Als ob!).
Nein! Es ginge verschiedene Bernds. Den Zauberer aus Leidenschaft, den Kanten-Fedora-Super-Otaku, den Hartkern-Zocker und Pornosüchtigen, den Hikki, den Alkoholiker-NEET-König, den Schizo, den 24/7-Rechnerknecht. Keine "verträumten" und "nachdenklichen" Hüftsterhurensöhne. Nur den echten, ungewaschenen, pissflaschensammelnden, spuckwandspuckenden Internethelden, den Meister der Menschenverachtung.

Nur eben ohne fernsehtypischen Voyeurismus, einfach nur nüchtern beobachtend. Ungeschnittene Momentaufnahmen, kein Skript.
Ein paar Interviews. Sowas fehlt einfach in Deutschland. Bisher sahen wir immer nur Typen, die irgendwie noch nicht im Internetz angekommen sind, so Bauer-sucht-Frau-Knuddels.de-Manfreds, die noch bei Mutti wohnen, aber keine Bernds sind.
Oder Busfahrerabschaum mit Luxusproblemen. Nein. Das haben wir genug.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#69351

>>69282
Broblem dieser Doku dürfte sein, dass Bernd den ganzen Tag nur am Rechner sitzt und sich am Puller spielt, sich dabei weder filmen lassen will noch in die Kamera zwecks Interview sprechen mag. Eine Doku mit langweiligem Thema und keinem vorzeigbarem Inhalt also. Wer will das denn sehen, Bernd?

abotap Avatar
abotap:#69404

>>69244
>die Ressourcen, einen Dokumentarfilm zu drehen
Wer soll ihn denn sehen Bernd?
Der erfolgreichste deutsche Dokumentarfilmer ist zweifellos Armin Maiwald. Solche Sachgeschichten zu drehen würde Bernd auch Spass machen. Ideenfindung durch Zuschauerpost und garantierter Abnehmer.

Neuste Fäden in diesem Brett: