Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-10-23 22:04:07 in /tv/

/tv/ 71011: Quarry

anjhero Avatar
anjhero:#71011

Eine Gangstergeschichte aus Lousiana in den 1970ern. Bier, Zigaretten, Drogen, Vietnam, langhaarige, dünne Mödchen etc. etc. An und für sich ganz gut. Guckt Bernd?

atariboy Avatar
atariboy:#71018

Eine der wenigen sehenswerten Serien zur Zeit.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#71021

>>71018
>Eine der wenigen sehenswerten Serien zur Zeit.

Kek. Das wird über so gut wie jede Serie gesagt, die gerade in der ersten Staffel anläuft. Den Stresstest der zweiten Staffel (oder spätestens dritte) bestehen die meisten dann aber nicht und man merkt bald, dass einfach nur Zuschauerzahlen abgemolken werden sollen. Homeland, House of Cards, Mr Robot und wie sie alle heißen. Erinnert sich noch jemand an den Hype um diese Serien? Die sind in ihrer Essenz doch kompletter Schrott.

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#71042

>>71021
Das ist doch Unsinn.

Ein guter Film bleibt ein guter Film, auch wenn seine Fortsetzung schlecht ist. Das selbe gilt für Serien. Ist die erste Staffel gut, freu dich darüber ein paar Stunden gut unterhalten worden zu sein.

necodymiconer Avatar
necodymiconer:#71044

>>71021 hat vollkommen recht. Vor allem die Superhelden- und Dramaserien. Alles Hochglanz-Abziehbild-Gepose, seit Jahren.

Die einzig guten neuen Serien, dieses Jahr, waren für mich Stranger Things und Brooklyn Nine-Nine. Bei Crisis schau ich nun mal rein, weil mir die erste Folge ganz gut gefallen hat. Aber im groben und ganzen werden Serien von überall immer glatter.
Zur Kompensation drohender Vorhersehbarkeit nimmt man einfach meer Haupt- und Nebenfiguren, beginnt gleich drölf Handlungsstränge auf einmal, und zur Not kann man ja auf Rückblenden oder Zeitreisen zurückgreifen. So einfach ist das heute.

vickyshits Avatar
vickyshits:#71085

>>71021
Gut erkannt. Die meisten serien sind sowieso abgelenkte studentenkiddies die keinen film am stück schauen können, weil man da eben 90minuten am stück aufmerksam sein muss. Bei einer serie kann man gerne mal auf dem handy nebenbei mit unterschichtsfreunden schreiben, weil in einer serie jede info sowieso 3000mal wiederholt wird um alles in die länge zu ziehen. Die leute sollten endlich verstehen, dass eine serie es niemals mit einem guten aufnehmen kann. Serien sollen geld machen und das bitte sehr lange. Natürlich ist das bei filmen auch so, aber dort nimmt man fehlinvestitionen viel eher mal in kauf wodurch immer wieder sehr kreative und interessante werke durch dieses von produzenten erstellte raster fallen. Außerdem kann man besonders bei einer sehr guten staffel die serie daraufhin nur noch in die länge gezogen wird. Das ist genauso vor kurzem bei stranger things passiert. Erst eine kleine nette idee die mn mit einer staffel hätte abschließen können und nun sind 6 (kA ob die zahl stimmt, waren jedenfalls viele) angekündigt.

Bild relatiert, niemals wird mit einer diesen fol tolen topkek lel serien die qualität eines relatierten filmes erreicht. So einfach ist das.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#71086

>>71085
bild vergessen.

linux29 Avatar
linux29:#71087

Hab nach 4 Folgen aufgegeben.

linux29 Avatar
linux29:#71090

>>71086
Sorcerer ist der Beweis, dass ein Remake nicht besser sein muss als das Original um geilerer Film zu sein.

vickyshits Avatar
vickyshits:#71208

>>71021
>Homeland, House of Cards, Mr Robot

Nichts von diesen habe ich mir je angesehn, da allesamt Schrott.

>Stranger Things

Noch schlimmer als die oben aufgeführten Serien.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#71398

Letzte-Folge-Stoss!

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#71401

>>71208
>nicht gesehen
>sind Schrott

Sicherlich ein sehr ernstzunehmendes Urteil.

sava2500 Avatar
sava2500:#71406

>>71401
>Kurz reingesehen, für schlecht/uninteressant befunden, nicht weiterverfolgt

Verständlich genuk für dich?

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#71743

>>71085
Ja, du hast Recht.
Aber was zum Fick bringt es dir?
Bist halt nur ein besserer Konsument mit höheren Ansprüchen und nun?
Ob man nur Marken-TK-Pizza kauft oder auch Billig-TK-Pizza macht jetzt keinen so großen unterschied.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#72149

>>71021
Homeland wurde mit Staffel 2 und 3 richtig scheiße, 4 und 5 sind aber jeweils besser als es die erste je war. Die zweite Staffel Mr. Robot war genau so gut wie die erste, evtl. sogar etwas besser. Bei House of Cards kann man geteilter Meinung sein.

Zl;Ng: Du hast keine Ahnung von was du sprichst.

>>71085
Kleinschreibkrebs kann man prinzipiell nicht ersnst nehmen. Versuch es erneut.

>>71087
Ich seh das aktuell leider ähnlich. Die ersten zwei Folgen waren vielversprechend, aber mittlerweile gehts nur noch um die verkackte Ehefrau. Ein wenig gucke ich noch weiter, aber wenn da nicht bald Besserung in Sicht ist hat sich das Thema für mich erledigt.

cmzhang Avatar
cmzhang:#72153

>>72149
Nachtrag: Bin mittlerweile durch, es lohnt sich insgesamt doch. Ep03 und 04 sind halt bisschen scheiße, aber danach wird es wieder ziemlich interessant und kühl.

jpotts18 Avatar
jpotts18:#72613

>>71021
>Homeland, House of Cards, Mr Robot und wie sie alle heißen. Erinnert sich noch jemand an den Hype um diese Serien? Die sind in ihrer Essenz doch kompletter Schrott.

In der Tat. Allerdings hebt sich Querry von solchem Müll eben wohltuend ab - bisher zumindest.

Neuste Fäden in diesem Brett: