Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-12-05 23:49:52 in /tv/

/tv/ 73420: irgendwie handelt jeder WK2 Film entweder von der Ami P...

itskawsar Avatar
itskawsar:#73420

irgendwie handelt jeder WK2 Film entweder von der Ami Perspektive (wo auch mal die tommies mit machen) oder aus der Deutschen Perspektive. ich hätte gerne mal filme aus einer ANDEREN perspektive. klar kenne ich clit eastcocks films briefe von schlitzichina den ich recht gut finde, hätte aber gerne mehr davon und auch was aus der sicht der russen, chinesen, koreaner, sonstige osteuropäer...weiß, dass es mit daniel craig einen gibt, da spielt der wiederstandskämpfer im ostblockwald. das finde ich auch nicht schlecht, aber 1) mehr fällt mir nicht ein 2) sind ja schon alles große ami filme. ich rechne damit, dass es noch gute ausländische filme gibt, die hier kein schwein kennt und ich irgendwie im netz mit englischem untertitel finde, weil china oder russland hier keine lobby haben.

herrhaase Avatar
herrhaase:#73434

Merry Christmas Mr Lawrence ist ein sehr guter Kriegsfilm. Es handelt von britischen Soldaten (uA David Bowie) die in einem japanischen Gefangenlager um ihr Überleben kämpfen. Einer der Wärter wird von Takeshi Kitano gespielt.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#73436

>>73434
Super Soundtrack!

Die Russen haben vor zwei Jahren oder so einen Stalingrad Film gedreht, der ist aber glaub ich nicht so geil.

falvarad Avatar
falvarad:#73526

>>73434

Klingt gut und ich mag Bowie, aber mal wieder Angelo Film. Wo ist was Italiensches oder sonst wie ausländisches?

falvarad Avatar
falvarad:#73529

>>73526
Also eigentlich ist der Film aus Japan. Der Soundtrack ist auch wie von >>73436 erwähnt sehr gut (gibt es auch in Spotify falls das hier jemand benutzt).
Mir ist inzwischen noch "Under The Flag of the Rising Sun" eingefallen. Ein sehr guter Kriegsfilm von Kinju Fukasaku in dem eine Soldatenwitwe versucht den Namen ihres gefallenen Mannes zu bereinigen. Vielleicht ist der film das wonach du suchst.

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#73533

>>73529
Ja das klingt schon besser. Was ist mit Men behind the Sun oder wie der heißt?

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#73537

>>73533
Men behind ist auch nicht schlecht, fällt aber schon ins Horror-Folter Genre. Ist sogar einigermaßen historisch korrekt.

Fun Fact: immer wenn man denkt "oh das ist aber ein guter Effekt" dann war es kein Effekt sondern echte Leichenteile bzw. Leichen. Sind wohl billiger als Puppen in China.

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#73548

>>73420
Es gibt ein paar gute Filme aus Finnland, einer aus Estland (spielt aber aus der Perspektive einer Estischen SS-Einheit.. also mehr oder weniger Deutsche), es gibt jede Menge trashige Partisanenfilme aus Jugoslawien, und auch Filme aus China.

Bin zu Faul dir YT-Elfen rauszusuchen, daher gibts das jeweils erste von Google, aber wirst du schon selbst finden:

https://www.amazon.de/Ambush-1941-Spähtrupp-die-Hölle/dp/B0031NFRSI

https://en.wikipedia.org/wiki/Vartioitu_kylä_1944

https://en.wikipedia.org/wiki/Category:Finnish_war_films (Sind auch ein paar Nicht-WW2-Filme gelistet)

https://en.wikipedia.org/wiki/1944_(film)

http://www.theatlantic.com/photo/2015/08/behind-the-scenes-of-a-chinese-world-war-ii-drama/400904/

syntetyc Avatar
syntetyc:#73563

>https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%BCnkirchen,_2._Juni_1940

hat mir sehr gut gefallen. ich mag Jean-Paul Belmondo und die musik von Maurice Jarre ist GRANDIOS!
war geschockt, als ich gesehen habe, dass christohper nolen den noch mal neu auflegt. ich mag nolen, aber daraus plötzlich einen dicken hauptstrom ami film machen (ja ja, nolen ist engländer).

andina Avatar
andina:#73564

>>73548

Vielen lieben Dank, dass du dir so toll mühe gemacht hast. DANKE SCHÖN :)

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#73568

Uhh, wie konnte ich nur vergessen

Komm und sieh' ist ein richtig guter Streifen. Die deutschen sind zwar wieder die Bösen und an einer Stelle wird damit auch übertrieben(meiner Meinung nach), aber sonst ein Meisterstück.

falvarad Avatar
falvarad:#73569

>>73568
Und jetzt noch das Bild vergessen.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#73572

>>73568

Oh ja, dass der sehr gut sein soll, habe ich schon gehört. Der Pianist zählt auch, würde ich sagen, da es ja in Polen spielt und um einen Polen geht und nicht Hurr Durr Amerika rettet mal wieder die Welt. Die Stelle, wo der Oppa im Rollstuhl nicht aufsteht und somit aus dem Fenster geworfen wird finde ich aber auch ziemlich übertriebene Effekthascherrei damit alle sagen
>Boa die pösen Nadsis der Oppa is doch im Rollstuhl

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#73655

Hier ist übrigens eine schöne Szene aus dem Film 1944

https://www.youtube.com/watch?v=LLy422c-fD4

robergd Avatar
robergd:#73664

"Hong Kong 1941" mit Chow Yun-Fat.

iamgarth Avatar
iamgarth:#73666

WW2, Ostfront
"Vier Panzersoldaten und ein Hund", Polen, Serie, 1966–1970
WW2 und Nachkriegszeit in Italien:
"Rom, offene Stadt", Italien 1945
"LaPelle"/"Die Haut", Italien 1980
Zweiter japanischchinesischer Krieg, Nanking:
"City of Life and Death", China, 2009
"John Rabe", BRD, Frankreich, China, 2009
WW1, italieneische Gebirgsfront
"Bataillon der Verlorenen", Italien, 1970

Neuste Fäden in diesem Brett: