Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-02-18 11:46:33 in /tv/

/tv/ 76663: Bernd hat gerade erfahren, dass es eine Real-Verfilmung...

motionthinks Avatar
motionthinks:#76663

Bernd hat gerade erfahren, dass es eine Real-Verfilmung vom König der Löwen geben wird. Darüber ist Bernd sehr traurig, aber irgendwie auch wütend. Bernds Meinung nach hatten sie den König der Löwen schon genug ruiniert mit diesen neuen nach "Mein kleines Pony" aussehenden Löwen von der Garde der Löwen.

Die machen das doch jetzt nur, weil die Real-Verfilmung von Das Dschungel Buch nicht gefloppt ist, oder?

creartinc Avatar
creartinc:#76664

Aha.

danro Avatar
danro:#76665

Oho.

_zm Avatar
_zm:#76668

Hunderte amerikanische Kinder sterben in Zoos weil ihre degenerierten Amieltern den Unterschied zwischen echten und Disneytieren nicht begreifen.

bluesix Avatar
bluesix:#76669

>>76668
wat

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#76678

Dschungelbuch als Realfilm fasteh ich ja noch, aber beim Löwenkönig kommen doch gar keine Menschen vor, wird man also nur CGI-Tiere (weil die PeTAschuchteln wieder rumheulen wenn man echte nimmt) vor Savannenkullisse rumhüpfen sehen?

Und spielt die Löwengarde wie ich gehört habe nicht kurz vor/während dem zweiten Teil? Wo ist das Hauptlöwenvieh mit dem Iro dann damals gewesen? Die mit ihrem scheiss retcon, jeder Sonderschüler kann bessere Geschichten schreiben. Ist wie mit der Padawan-Tussi von Anakin Himmelsläufer die in Clone Wars einfach da und dann in Sternenkrieg 3 wieder weg war.

_vojto Avatar
_vojto:#76681

Ich glaube, die machen gerade alle.jpg ihre Trickfilme als Realfilme neu. Die Schöne und das Biest, quasi 1:1-Remake des Trickfilms, minus männlichem Gaston.

stayuber Avatar
stayuber:#76682

>>76678
>Wird man also nur CGI-Tiere vor Savannenkullisse rumhüpfen sehen?

Richtig, genau das ist der Plan. Dreikommafünf Prozent echte Kulisse, der Rest CGI. Und ich habe fast ein Bisschen Sorge, die schreiben in das Remake vielleicht doch noch irgendwelche Menschen rein. Das wäre dann der Gipfel. Das Beste am König der Löwen ist doch gerade, dass es in diesem Universum keine Menschen gibt.

>
Und spielt die Löwengarde wie ich gehört habe nicht kurz vor/während dem zweiten Teil? Wo ist das Hauptlöwenvieh mit dem Iro dann damals gewesen?

Das ist eine gute Frage. Im zweiten Teil kommt Kion nicht vor. Also spielt die Garde der Löwen wohl nach dem zweiten Teil. Der dritte Teil war ja ein Prequel. Habe von der Garde der Löwen bislang nur drei Folgen geschaut. Es ist wirklich sehr krebsig. Die Löwen sehen aus wie die Viecher aus MLP, die Animation und die Coloration und vor allem die veränderten Proportionen der Löwen und insbesondere der Hyänen sehen so sehr nach MLP aus, dass es einem in der Seele weh tut. ;_;

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#76683

>>76681
Wie soll dieses Remake funktionieren, wenn Gaston nicht dabei ist? Als Bösewicht ist er doch eine der Hauptrollen.

eloisem Avatar
eloisem:#76694

Realverfilmung?
So mit echten Löwen oder wäh?

rahmeen Avatar
rahmeen:#76699

>>76683
Sorry, Betonung lag eigentlich auf "männlich" - denn der neue Gaston ist der Typ aus dem Hobbit-Film, der wie Orlando Bloom aussieht. Passt irgendwie nicht. Obwohl sein Gesangspart ganz witzig aussieht.

https://www.youtube.com/watch?v=e3Nl_TCQXuw

chatyrko Avatar
chatyrko:#76700

>>76663
Bei Dschungelbuch hat es noch Sinn gemacht, weil man einen guten Kinderschauspieler brauchte, der überzeugend mit CGI interagiert und die Größenverhältnisse interessant waren.

Bei König der Löwen ist einfach nichts interessant daran, ihn CGI umzusetzen. Man kann die Charaktere nicht überzeichnen (Scar mit dunklerem Fell würde in echt aussehendem CGI schonmal bescheuert aussehen). Wenns wenigstens eine anständige CGI Fickszene gäbe...

sava2500 Avatar
sava2500:#76701

>>76699
Andererseits macht das ein bisschen Sinn. Männlicher Gaston hätte eigentlich auch allein das Schloss stürmen können. Weichei-Gaston wäre jemand, der die Menge aufhetzt, weil er allein nichts gebacken bekommt.

Passt doch politisch wieder perfekt. Das macht Disney gern.

ademilter Avatar
ademilter:#76703

>>76701
Wie war das eigentlich im Originalfilm? Hat Gaston da nicht tatsächlich irgendwann das Schloss gestürmt und ist dann am Ende getürmt?

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#76715

>>76703
Ja, aber nicht allein, obwohl er es bestimmt geschafft hätte. Er hetzt die Leute auf, die mit ihm das Tor aufbrechen und stürzt bei einem Kampf mit dem Biest ab, zeigt sein wahres Gesicht weil er komplett wahnsinnig wirkt.

Ich frag mich, warum man sich 1:1 das gleiche in 3D anschauen sollte.

Neuste Fäden in diesem Brett: