Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-03-06 12:27:22 in /tv/

/tv/ 77316: Logan

sawalazar Avatar
sawalazar:#77316

Ziemlich guter Film!

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#77317

Ziemlich beschissener Faden!

bassamology Avatar
bassamology:#77320

Dies >>77316

Und dies >>77317

giuliusa Avatar
giuliusa:#77324

Besserer Film.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#77325

Ich verstehe bis heute nicht wer die Zielgruppe für diesen Superheldenmüll sein soll und warum Stechpalmenwald pro Jahr mehr und mehr von dem Dreck rausscheisst wie eine verfickte Ameisenkönigin die Eier.

pehamondello Avatar
pehamondello:#77326

>Superheldenscheiße die 9000ste
Ziemlich gute Säge!

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#77329

>>77325
Ursprüngliche Zielgruppe sind Männer zwischen 14 und 49. Erstaunlicherweise funktionieren diese Filme aber auch bei Frauen, anders als normale Actionfilme, was zu ihrere jetzigen Langlebigkeit führt.

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#77334

>>77325
Die Filme spielen Milliarden ein.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#77350

>>77334

McFett und Würgerking -Fraß auch, ist trotzdem qualitativ minderwertige Dscheisse

i3tef Avatar
i3tef:#77388

Bernd mag Superheldenfilme nicht so sehr, wurde aber genötigt ihn anzuschauen. War echt positiv überrascht dass der Film so ernst und dunkel ist, eigentlich sind diese Filme ja eher so Friede, Freude, Eierkuchen und keiner wird wirklich verletzt, aber dieser Film ist ja doch schon ein Gemetzel. Die kleine findet Bernd auch super, ziemlich Hartkern und die Schauspielerin ( ist ja erst 11 ) hat das auch überzeugend rüber gebracht was an sich ja schon eine Seltenheit ist bei Kinderschauspielern.

vigobronx Avatar
vigobronx:#77390

Von Hugh Jackman werden die Fotzen halt feucht, kann man nix machen.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#77392

>>77350
Naja wie du meinst. Logan ist aber ein guter Film.

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#77400

ik kik den heude mal.

xspirits Avatar
xspirits:#77403

Ich finde ja die neueren X-Men-Filme mit Fassbender, dem anderen Typen und der Lawrence schon ziemlich kühl.
Auch die Avengersfilme haben imho ein nicht abstreitbares Niveau, das den meisten anderen Comicverfilmungen fehlt.
Schlimm?

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#77406

>>77403
Sekundiert.

Bevorzuge inzwischen aber ganz klar Marvel/ Disney, weil's einfach meer Spaß macht, meer unterhält und einfach simpel gestrickt ist.

Anfangs hatte Marvel Anlaufschwierigkeiten, aber Civil War und Guardians sehe ich ganz oben bei Dark Knight und Co. mitschwimmen.

Auch: Irgendwie ist es jetzt kühl geworden, X-Men 2 der alten Reihe für unglaublich gut zu halten. Ich finde ihn super öde, der Ort ändert sich nie und die Cerebro-Handlung wird zwei mal im gleichen Film wiederholt (einmal mit Stryker, einmal mit Magneto).
Im Nachhinein sind die alten alle Kacke. Ohne Logan gesehen zu haben würde ich sogar so weit gehen und sagen, dass nur "Zukunft ist Vergangenheit" tatsächlich gut war.

alagoon Avatar
alagoon:#77408

>>77406
Ich habe im Sommer die alten nochmal gekuckt, in kurzer Zeit nacheinander. Den dritten habe ich zuletzt gesehen, nachdem er im Kino rauskam, also vor zehn Jahren oder so.
Es ist lustig, wie lächerlich das alles ist. Die Effekte, die Dialoge, einfach alles. Das beste sind wirklich noch die Schauspieler, die wenigstens versuchen was zu reißen.
Hab danach First Class geschaut, der war noch ok, obwohl ich das fette Mädel nicht leiden kann. Die neueren habe ich alle noch nicht gesehen.

Die Wolverine-Filme waren beide ziemlich lächerlich.

aadesh Avatar
aadesh:#77735

Ich fasse den Progadandakack hier nochmal zusammen.

>IMDB 8,6
>Könnte gut sein
>Disney. USK 18. ... Okeee
>Spielt in der Zukunft in Mexico.
>Man sieht recht hohe Mauer an der Grenze. Höhö
>Alle Weißen sind entweder gealterte Senile, Kranke oder abgrundtief böse Menschen.
>"Hurr Durr .... früher war ich Raumschiffkapitääään"
>Film zieht sich extrem und wird immer wieder durch extrem brutale Zwischenszenen überbrückt, die kaum die Story voranbringen und teilweße überspitzt deplaziert wirken.
>Extrem nervtötende kreischende und metzelnde Lolis und Shoten allewo.
>Lolis können vor allem Auto fahren, Funkanlagen bedienen und mehrere Wochen für sich selbst sorgen und völig alleine ohne erwachsene durch das Land fahren bwohl sie ihr ganzes Leben in absoluter Isolation gehalten wurden. Dank diversity natürlich.
>Logan ist ein alkoholkranker Menschenschmuggler der illegale neger und bohnenfresser nach Amiland verschifft. (Für Geld versteht sich)
>Spaßfakt: Logan stirbt weil die Bäume in Nord Takota scheinbar aus Adamantium sind.
>Am Ende sind alle weißen tot und die diversen Tuetenweinskinder sind endlich frei in ammurrika angekommen, von der eigentlichen sicheren Arche die ja von anfang an der Grund für die Reise war fehlt jede Spur.
>Auch: Im Finale konnten die dicksten und schwärzesten Kinder am weitesten und schnellsten rennen. CGI sei dank.

Film sollte piratiert werden. Fallt nicht auf den Disneyjudn´ rein. Für freunde von metzelnden kreischenden Lolis isses sicher aber recht passable. Für mich wars alelrdings nichts.

Neuste Fäden in diesem Brett: