Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-10-05 18:06:55 in /tv/

/tv/ 82475: Bernd hat seit kurzem angefangen nicht mehr Fernsehen z...

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#82475

Bernd hat seit kurzem angefangen nicht mehr Fernsehen zu gucken, sondern am PC Filme zu sehen. Aber vor längerer Zeit kam glaub ich eine Werbung, dass dieser Film bald kommen wird. Es wird ja immer Werbung gemacht für kommenden Monat "Im Oktober auf Prosieben" oder so ein Scheiß.

Der letzte gute Film, den ich im Fernsehen gesehen habe, war Jungfrau (40), männlich sucht. Ich bin halt ein sentimentaler Mensch und genieße Dinge wie Werbeunterbrechungen, weil es in meiner meiner Kindheit immer so war. Hält Bernd noch am Fernsehen fest?

oskamaya Avatar
oskamaya:#82476

Der Film heißt "Die Geisha".

peterlandt Avatar
peterlandt:#82478

Hab alles bis auf das Grundpaket abbestellt vor Jahren. TV nervt weil man mittlerweile auf jedem Sender, in jedem Film und auf jedem Kanal von Propaganda beschallt wird.

Hin und wieder hab ich den TV mal an während ich was esse im Wohnzimmer. Kommt aber auch eher selten vor, weil ich Filme auf dem Computer vorziehe.

Hab noch immer die Schutzfolie auf meinem TV Bildschirm seit 7 oder 8 Jahren. Meine seltenen Gäste nutzen den Fernseher häufiger als ich, aber eher wegen Smart TV kram mit dem ich mich nicht auskenne.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#82480

Werbung gibt mir nichts. Sie ist heute doch total lieblose Dauerbeschallung mit irgendwelchen Reise und Flugsuchmaschinen.
Von mir aus kann das Fernsehen gerne verrecken, da ich praktisch kaum noch schaue. Das letzte Mal als ich "viel" Fernsehn schaute war als ich im Ausland lebte und froh war Abends ein deutsches Wort zu hören.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#82482

>der letzte gute Film
>Jungfrau (40), männlich sucht

>genieße Werbeunterbrechungen

Was zum Fick ist falsch mit dir, OP? Früher wäre sowas umgehend banniert worden. Traurig, wie KC vor die Hunde geht.

yesmeck Avatar
yesmeck:#82488

Werbung ist heutzutage viel zu billig gemacht und immer mit Popmusik unterlegt, anstatt mit eigenen Kompositionen. Am Schlimmsten sind Werbungen für neue Internetseiten oder anderer Scam.
Außerdem viel zuviel für Mullen dabei (das ganze Fernsehen ist voll mit dummen Mullensendungen). Für die allgemeine gemütliche Berieselung lohnt sich Fernsehen schon lange nicht mehr.

xspirits Avatar
xspirits:#82490

Habe früher oft nachts Arte geschaut. Japanische Filme im O-Ton usw. Habe vor 5 Jahren mal wieder reingeschaut und da wurden die Filme synchronisiert. Die Privaten kann man völlig vergessen. Bekomme das immer nur mit, wenn ich bei den Eltern bin. Könnte dann immer im Strahl kotzen. Mieses Programm und dann nervige Werbung. Warum sollte man das sehen wollen? Damals habe ich auch schon die Werbung auf den VHS rausgeschnitten. Das hatte ja schon einen Grund.

danro Avatar
danro:#82493

Ich habe schon seit 10 Jahren keinen Fernseher mehr. Ziemlich genau ab dem Zeitpunkt wo ich alles, was mich interressierte, in annehmbarer Zeit herunterladen konnte.
Zwischendurch habe ich mir mal den amerikanischen Netflixaccount mit meiner Tante geteilt, da stinkt das deutsche leider ab.
Fernsehen ist für mich mittlerweile wie am Fremd-PC ohne Adblocker zu surfen.
Man nimmt den Inhalt nicht mehr war, man ist erschlagen von der Werbung.

Neuste Fäden in diesem Brett: