Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-10-11 20:14:08 in /tv/

/tv/ 82572: Star Wars

rcass Avatar
rcass:#82572

Es wird Zeit über dem Neues Star Wars zu reden

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#82574

>>82572
Nach EVI hat es keine weiteren Filme gegeben, oke?

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#82578

>>82574
Der Porno war doch ganz oke.

alta1r Avatar
alta1r:#82579

>>82572
Perlt ab an mir.

t. Altbernd der nur drei Teile kennt

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#82586

>>82574

Wer ist Evi?

shesgared Avatar
shesgared:#82601

>>82586
Episode sechs

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#82602

Hm, Porgs sind dann wohl die Ewoks der neuen Trilogy, hm? Wird mir den Teil vielleicht irgendwann mal im Netz anschauen. Aber nach dem miesen ersten Teil, geh ich sicher nicht ins Kino. Selbst Hamill sagt der Film war Scheiße.

Auch: Wetten diese Porgs kriegen irgendwann noch nen eigenen Film hinterhergeworfen?

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#82604

Ist das Kinderbuch Satire? Das ist doch nicht echt.

zackeeler Avatar
zackeeler:#82605

>>82604
doch
http://meedia.de/2017/10/11/alle-lieben-porgs-das-plueschige-star-wars-tierchen-aus-dem-trailer-verzueckt-die-fans-und-merchandising-produzenten/

kinday Avatar
kinday:#82612

>>82601

Ach Bernd, leg doch mal die Nostalgiebrille ab.

Mit Episode 6 ging es doch schon bergab, man hat einfach den Todesstern nochmal aufgewärmt und das mächtige Imperium wurde von Teddybären besiegt.

Und die Sturmtruppen sind schon seit eine neue Hoffnung eine einzige Lachnummer und Null bedrohlich. Absoluter Abfall im Vergleich mit den Klonen. Hat man in R1 mit diesen schwarzen SS-Trupplern von diesem Direktor schon besser gemacht. Sowas kann ich als Antagonisten nicht erstnehmen.

seanwashington Avatar
seanwashington:#82615

>>82612
jeder kennt Ep.4-6
die meisten wissen auch was in den Orequels, Ep.1-3, passierte

aber an Ep.7 TFA erinnert sich so gut wie niemand,
selbst ROUGE hatte mehr interessierte Zuschauer und ist mehr in den Köpfen hängen geblieben

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#82631

Schaut jemand den Dreck noch unironisch?

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#82645

Gut 13 Minuten zum in der Vorproduktion gestoppten Dune-Film von 1976 und seinen Einflüssen auf Alien und Star Wars:
https://www.youtube.com/watch?v=Ez8J5GN9JWE

Die irre Geschichte des größten Films - den niemand kennt

Alien und Blade Runner veränderten das Kino wie wir es heute kennen. Mithilfe echter Künstler und einer brillanten Vision. Aber: dahinter steckt noch eine weitere, weitaus irrwitzigere Geschichte. Und die - erzähle ich euch heute.

Ich empfehle an dieser Stelle die großartige Doku "Jodorowskys Dune", aus der ein paar Ausschnitte dieses Videos entnommen sind.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#82652

>>82645
Bernd dachte immer, dass Behaind ziemlich schlecht wäre, aber der hat meer so gute Videos.

polarity Avatar
polarity:#82653

>>82572
Das hat einfach NICHTS mehr mit Star Wars zu tun. Rein gar nichts.

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#82657

>>82653

Siehst du Chewbacca? SIEHST DU IHN?!

bluesix Avatar
bluesix:#82728

Die neuen Filme sind einfach eine eins zu eins Umsetzung der ersten drei. Es ist erstaunlich wie minimal Orte und Personen geändert wurden. Die Pelztiere sind halt die Ewoks. Ich hab noch nie eine unkreativere Verfilmung gesehen.

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#82754

>>82728

Im kommenden Film wird man auch wieder vierbeinige Riesenkampfläufer sehen die auf einem Eisplaneten auf eine Basis zumarschieren.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#82755

>>82754
Und wird dann auch wieder NICHTHanSolo von NICHTJaba in NICHTCarbonit eingegossen?

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#82756

Es gibt noch bessere Listen als die hier, aber der 7te Film erzählt die Geschichte vom ersten.

Ein Droide mit wichtigen Informationen für die Rebellion/Resistance standet auf einem Wüstenplaneten.

Der Schurke kann die Macht nutzen, trägt eine Maske und schwarze Kleidung.

Ein Held wird gefangen genommen und gefoltert, um an die Information im Droiden zu kommen.

Auf dem Wüstenplanet lebt ein Held, der Machtfähigkeiten besitzt.

Ein Mentor erklärt der jüngeren Generation die Funktion der Macht im Universum.

Der maskierte Schurke arbeitet mit einem bürokratischeren Vertreter der bösen Organisation zusammen.

Der dunkle Strippenzieher ist kaum zu sehen und erscheint nur als überdimensioniertes Hologramm.

Han Solo wird von „Geschäftspartnern“ nach einem misslungenen Geschäft verfolgt.

Es gibt eine Cantina-Szene mit einer Vielzahl an Aliens und einem eigenen Musikstück.

Ein Held scheint zu verschwinden, kehrt aber später unerwartet zurück.

Es gibt einen Todesstern, der Planeten zerstören kann.

Der Mentor der jungen Generation wird vom maskierten Schurken getötet, während die Helden hilflos zusehen müssen.


Der Todesstern hat eine Schwachstelle, die angegriffen wird, um ihn zu zerstören.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#82764

>>82756
Bei Eragon (Buch) wurde die Geschichte wenigstens noch in eine klassische Fantasyswelt übertragen...

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#82768

>>82764
Luke Skywalker landet auf einem Planeten, auf dem ein alter und mächtiger Jedi ihm die Geheimnisse der Macht zeigt.

Rey Skywalker landet auf einen Planeten, auf dem ein alter und mächtiger Jedi ihr die Geheimnisse der Macht zeigen wird.

Neuste Fäden in diesem Brett: