Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-11-29 18:47:01 in /tv/

/tv/ 83591: Bestrafer

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#83591

>9,0 auf IMDB

Kann Bernd den Bestrafer embfehlen?

sava2500 Avatar
sava2500:#83593

Jau. Hat viel Potenzial. Wissen zwar noch nicht so richtig wohin mit der Story und was sie aussagen wollen, ist aber ein guter Aufbau für eine Bomben Staffel 2.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#83594

>>83591
Wenn du die 3 Folgen Dardevill mit dem Punisher gesehen hast, brauchst du das hier nicht.
+ recht viel Gewalt
+ Hauptfiguer ist ganz nett
- beschissene Geschichte über cia
- schlechte Nebencharaktere
- schlechte Bösewichte
- zu lang gezogen
- zu sehr pc
allgemein hat die Serie so nen miesen Buffy-Nachgeschmack

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#83602

Zwar noch nicht komplett gesehen aber vom Punisher erwarte ich dass er eine große Menge von Verbrecher mit einer großen Anzahl von Waffen abknallt weil der Punisher ein Psychopath ist.
Bis jetzt habe ich aber eher eine Serie bekommen die sich mit den verschiedenen Problemen von heimgekehrten US-Soldaten befasst.
Sehr seltsam.

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#83609

>>83602

>Sehr seltsam.

Ist halt 2017 und der Kulturmarxismus schläft nicht.

i_ganin Avatar
i_ganin:#83621

>>83594
>zu sehr pc
>>83609
>Kulturmarxismus

Das meinst du doch nicht ernst.

agromov Avatar
agromov:#83634

Mist

areus Avatar
areus:#83638

Ich fand die Serie eigentlich ganz gut.

garand Avatar
garand:#83645

>>83621
Was stört dich mein Kleiner?

fffabs Avatar
fffabs:#83662

>>83645
Ich weiß nur nicht wie du darauf kommst. Erzähl doch mal.

intertarik Avatar
intertarik:#83665

Ganz unterhaltsam aber muss man auch nicht gesehen haben.

suprb Avatar
suprb:#83672

>>83662
Dein Ernst? Du hast keine alt-linke Agenda im Film sehen können?

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#83679

>>83672
In welchem Film?
Oder reden wir noch immer über die Serie? Ich jedenfalls schon.


Du kannst auch konservativ rechte Agenda dort reininterpretieren wenn du willst.

Der Sohn des Hackers entwickelt sich mangels starkem männlichem Vorbild zur Schwesterboxenden Mistratte. Ein paar ernste Worte und 5 Min. Handeiwerfen mit dem Bestrafer machen aus ihm einen guten amerikanischen Jungen mit dem Herz am rechten Fleck.
Der demokratische Anti-Waffen Senator wird als feiger Idiot dargestellt der die Reporterin als menschlichen Schutzschild benutzt um sich selbst zu retten. Reporterin kommt nur deshalb in diese Situation weil sie ihre Superkraft Waffe am Eingang abgeben mußte. Usw.



Die eigentliche Aussage scheint mir eher zu sein, daß alle Ideologien scheisse sind.

husamyousf Avatar
husamyousf:#83680

>>83679
Okey, aber was stört dich jetzt, an meiner Aussage, das die Serie zu pc sei?
Und der Junge der seine Schwester boxt zeigt natürlich seine Giftige Männlichkeit. Kleiner weiße Junge, der das arme Mädchen praktisch vergewaltigt.
Die Reporterin ist eine Frau, der Senator ein weißer, heterosexueller Christ, natürlich ist er böse, dass er Demokrat ist, ist nur nebensächlich.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#83686

>>83680
Das sind alles, jedenfalls für us-amerikanische Verhältnisse, relativ komplexe emotionale Verstrickungen. Wie willst du das an einem Neger zeigen? Das sind Halbaffen, wird nicht (glaubhaft) funktionieren.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#83687

>>83672
>linke Agenda
>weil Frau auf Sexismus anspricht
>was den fetten, ungefickten Hurrensohnbernd in seiner Erre verletzt

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#83688

>>83686

>Das sind alles, jedenfalls für us-amerikanische Verhältnisse, relativ komplexe emotionale Verstrickungen. Wie willst du das an einem Neger zeigen? Das sind >Halbaffen, wird nicht (glaubhaft) funktionieren.


Nicht die Neger werden gehirngewaschen sondern die männlichen, weißen Heterokinder(männlich).

Stell dich nicht immer extra blöde, Linkskrebs.

melvindidit Avatar
melvindidit:#83689

Könnt ihr Spezialisten eure /p/ und /rvss/ Schuhe nicht ausziehen wenn ihr nach /tv/ kommt? Sollte möglich sein den Krebs hier rauszuhalten, oder?

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#83690

>>83689
Wenn sich offensichtlich politische Themen sich durch egal welches Medienprodukt ziehen, ist eine unpolitische Betrachtung nicht mehr möglich.
Man merkt einfach, wann politisch besetzt wurde und welches Thema transportiert werden soll.

robergd Avatar
robergd:#83699

>>83621
Guten Morgen, solche Spasten lauern hier schon immer.

maiklam Avatar
maiklam:#83701

Bernd wird sichs bald ansehen aber der Kulturmarxismus in Netflix ist echt ein Ding.

Bei Mr. Robot ist auch alles voller Schwuchteln, Lesben, Transen, Neger und Araber als würde die amerikanische Gesellschaft nur daraus bestehen.

Le 56% Gsicht.

Bernd Avatar
Bernd:#83766

>>83690
>Man merkt einfach, wann politisch besetzt wurde und welches Thema transportiert werden soll.
Genau, der Punisher sollte dem Zuschauer den Kulturmarxismus näher bringen. Gut dass wir Rechtsbernd mit Paranoia auf diesem Brett haben, sonst wäre es niemandem aufgefallen.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#83774

Grad alle 13 Folgen der ersten Staffel gesehen.

Verdient die IMDB Wertung und war wesentlich besser als Daredevil Staffel 2 mit all den Ninjas und dem fernöstlichen Esoterikdreck.

Freue mich auf Staffel 2.

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#83779

>>83774

Eines ist jedenfalls sicher. Der Bösewicht von Staffel 2 wird Jigsaw sein.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#84021

Keine Ahnung was Bernd wieder für ein Problem hat und warum alles politisiert werden muss.
Gute Serie ist gut. So ein Fach ist das.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#84029

Ja. War wirklich sehr gut. Rechtsbernd fand es auch nicht zu marxistisch.

davidsasda Avatar
davidsasda:#84249

Bernd schaut sich gerade die zweite Staffel von Daredevil an und ist massivst genervt von dem Elektra-Scheiß. Er will doch einfach nur sehen, wie der Bestrafer Ärsche tritt.

guischmitt Avatar
guischmitt:#84378

War irgendwie so überhaupt nicht dass was ich von einer Bestrafer Serie erwartet hätte.
Alles in allem sehr durchschnittlich und viel zu lang gezogen.

Neuste Fäden in diesem Brett: