Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-12-20 20:32:40 in /tv/

/tv/ 84392: Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#84392

>https://www.youtube.com/watch?v=M8PsZki6NGU
Netflix verfilmt Richard Morgans "Altered Carbon", Bernd. Wie gehypet bist Du?

ionuss Avatar
ionuss:#84395

Die Bücher waren gut. Bisher hat Hollywood aber bei so ziemlich jeder Buchverfilmung versagt. Wird Krebs und hätte von einem Slaven oder Asiaten verfilmt werden müssen.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#84397

>>84395
Hab mir erst vor ein paar Wochen das erste Buch als Hörbuch gegönnt, bin jetzt in der Mitte des zweiten (Marsportal und so) und das alles zu verfilmen hat unendlich viel Potential.
Man wird sicher Kompromisse in Sachen Sex und Gewalt eingehen müssen, ein arschkickender Takeshi Kovacz und ein paar geile Schlampen würd mir aber schon reichen zum Anfang.
Bin schon sehr gespannt wer Miriam Bancroft spielt :3

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#84494

>Netflix

Nain :---DDDDDD

baluli Avatar
baluli:#84502

>>84494
Wird doch eh runtergladen, Bernd.
Oder meinst Du Netflix macht das nicht ordentlich?

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#85466

Alle 10 Folgen sind raus, schon wer gesehen?

samscouto Avatar
samscouto:#85476

>>85466

Ja.
Habe mir gestern alle 10 am Stück reingezogen.
Ich muss sagen, das war schon ziemlich cool.
Ein paar Schauspielerinnnen hätte ich anders besetzt, aber das wars.

Schöne Geschichte und die ca 8 Stunden nettospielzeit haben ihr genug Luft zum entfalten gegeben, ohne das es langweilig wurde.
Kenne die Bücher nicht, fände es aber toll wenn die anderen auf die gleiche Art (1 pro Staffel) verfilmt würden.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#85477

>>85476
Nachtrag:
Weil es oben angesprochen wurde: Sowohl Sex als auch Gewalt ist schon recht explizit, inklusive full frontal nudity und Folterszenen.
Hat wohl viele nuReviewer gestört, ich fand's gut.
Cyberpunk muss dreckig sein.

ankitind Avatar
ankitind:#85485

https://en.wikipedia.org/wiki/Altered_Carbon_(TV_series)
Kritiker mett wegen zu viel toten Fotzen KEK

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#85486

Interessant, danke Bernd.

Weiss jemand wann The Expanse fortgeführt wird?

exevil Avatar
exevil:#85500

Ist besser als der neue Bladerunner, den Bernd als viel zu glatt und klinisch empfand, und man sieht auch richtige Farben :3
Sogar die Sets sind besser.

zackeeler Avatar
zackeeler:#85507

>>84395
Erste Folge gesehen und das sieht grausig aus.
Wenn sie auf die horrend schlechten Actionen-Szenen verzichtet hätten wäre da vielleicht sogar potential.

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#85510

Hat Bernd einen Elfenjungen dafür für Nicht-Netflix-Bernd?

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#85512

>>85510
http://watch-series.is

joki4 Avatar
joki4:#85515

http://www.watchepisodeseries.com/altered-carbon

sava2500 Avatar
sava2500:#85516

>>85507
>horrend schlechten Actionen-Szenen

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#85518

>>85510
google.com

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#85521

Solide Serie, 7-8/10.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#85522

Würde Miriam Bancroft mit der Macht eines wütenden Gottes tun.

vigobronx Avatar
vigobronx:#85525

>>85512
>>85515
Danke, Bernd :3

karsh Avatar
karsh:#85526

>>85516
>Praetorianer die sich wie Neger in Somalia aufführen.

doooon Avatar
doooon:#85528

Kenne nur die Hörbuch-Version des 1. Buches, hat irgendwer die Tote-Baum-Edition gelesen?

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#85532

Jetzt ist Bernd durch und hat das Gefühl, dass er nicht viel verstanden hat, und das liegt nicht nur an seinem mittelmäßigen Englisch. Vielleicht waren es ein paar zuviele Handlungsstränge ...
Aber ansonsten top Atmosphäre. Das nächste mal bitte weniger Rückblenden, Traumsequenzen und sonstigen derartigen Bullshit, und nehmt euch mal Zeit für die Charaktere. Und diese Twists nerven auch.
8/10 für die Optik, 10/10 für die Atmosphäre - 5/10 für die Geschichte, so wie sie Bernd verstanden hat. Zuviel des Guten. Reduzieren!

alexcican Avatar
alexcican:#85539

>>85532
Iq89

funwatercat Avatar
funwatercat:#85548

Seit "Spartacus" nicht meer so viel Titten gesehen.

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#85572

http://ew.com/tv/2018/02/06/altered-carbon-dichen-lachman-sword-fight/amp/?__twitter_impression=true

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#85573

>>85572
Mein Penis fand die Szene auch ziemlich geil.
UHD wann?

fritzronel Avatar
fritzronel:#85580

>>85548

>Seit "Spartacus" nicht meer so viel Titten gesehen.

Und Muschis in voller Ansicht und in Farbe, die SJWs sind auch schon ganz mett ob dieser männlichen Aggression, siehe die ganzen metten Reviews.

nasirwd Avatar
nasirwd:#85586

>>85580
Ich muss schon sagen, dass es mich sehr überrascht hat wie viele nackte Frauen in "Gealterte Kohle" aufs Mouwl bekomben. Und noch dazu sind alle Frauen ziemlich Drecksfotzen, von der Negeranwältin über die verhurte Bancroft bis zu der durchgeknallten Japanesin, die _eindeutig_ den Hahn ihres Bruders will.
Die Hauptfigur Kovacs dagegen wird fast als genretypsicher Held mit Fühls und GF und so dargestellt, in den Büchern ist er deutlich meer ein Soziopath der auf Muschis und Töten steht und ansonsten wenig bis keine Ficks gibt.

Spassfakt: Die VR-Folterszene in der Serie ist sehr viel anders als im Buch, da wird Kovacz in den Körper eine jungen Frau gesteckt, ein Stahlrohr in die Muschmusch geschoben und das dann langsam mit einem Gasbrenner erhitzt.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#85590

>>85586
>Gealterte Kohle
Nein, einfach nein. Die Serie heißt nicht "Aged Coal".

mat_walker Avatar
mat_walker:#85591

Tolle Dramaturgie, super Plot-Entwicklung, starke Dialoge, nette Grundidee, wunderbare Blade Runner-Optik und Altschul-William Gibson-Fühls. Vielleicht manchmal ein bisschen zu viel pseudo-philosophisches Gerede, man sollte sich Pausen zwischen den Folgen gönnen.

8/10

freddetastic Avatar
freddetastic:#85599

Bisschen viele Titten :3
Hamse gut gemacht bei Netflix, hatte schlimmes erwartet, bekam eine 8/10 Serie geliefert.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#85604

>>85590

kurafire Avatar
kurafire:#85615

Ich habe mir gestern die erste Folge angesehen und das Gefühl nicht alles verstanden zu haben. Dass der Tüp durch Wände sehen kann ist irgendwie ne geile Sonderfähigkeit wenn man von außerhalb der Erde kommt? Und das wird auf dem Chip gespeichert? Ist es nun strafbar, den Chip zu kopieren? Und hat der angeheuerte Killer im Hotel seinen Chip verschlüsselt oder wie?

Optisch toll, nur die Animation der Landung mit den Flugautos bei Bancroft sah scheiße aus.

juaumlol Avatar
juaumlol:#85622

>>85615
Der kann nicht wirklich durch Wände sehen, der hat nur eine Spezialausbildung als Esoterischer-Ninja-Marine.



Auf dem Chip wird die Persönlichkeit gespeichert, ist wie ein Backup Laufwerk im Nacken.
Die Superreichen können sich auch in die Cloud hochladen und im eigenen Klonkörper wiederkommen wenn der Chip mal zerstört wird. Das gewöhnliche Volk muß darauf hoffen das der Chip heil bleibt, geborgen wird und grad irgendein Körper frei ist (Straftäter werden aus ihrem Körper entfernt und als Chip ins Regal gelegt)

An der Stelle drängt sich mir die Frage auf, warum steht diese bahnbrechende, auf Alienartefakten beruhende Technologie Jedermann obligatorisch zur verfügung, während simple Klonkörper so exklusiv sind daß nur die Superreichen sich welche leisten können?

sementiy Avatar
sementiy:#85623

>>85615
>Dass der Tüp durch Wände sehen kann ist irgendwie ne geile Sonderfähigkeit wenn man von außerhalb der Erde kommt?
Nein, das soll wohl die besonderen Fähigkeiten darstellen, die ein "Neurochem" genanntes Implantat für einige wenige Spezialagenten bietet. Verbesserte Sinneswahrnehmung, schnellere Reflexe, größere Muskelkraft.

>Und das wird auf dem Chip gespeichert?
Unabhängig von Neurochem-Implantaten gibts noch Stacks. Der "Stack", der Speicherchip im Nacken nah des Hirnstamms, den jeder Mensch im Alter von 1 Jahr bekommt, speichert die Persönlichkeit und alle Erinnerungen eines Menschen. Geht der Körper kaputt, kann man den Stack auslesen und in einen anderen Körper laden, wobei Klone des eignen Körpers so teuer sind, dass sich nur Multimilliardäre das leisten können und der Rest der Menschheit "gebrauchte" Körper nehmen muss, zB von Leuten die wegen einer Haftstrafe aus ihrem Körper runtergeladen und in einem Archiv gespeichert wurden.

>Ist es nun strafbar, den Chip zu kopieren?
Kopien zu Backupzwecken sind nicht verboten, man kann ja immer noch sterben (rd - "real death") wenn der Stack zerstört wird, zB durch einen Schuss einer Laserpistole in die Fräse wie bei Bancroft. Verboten ist aber "Multisleeving", also die gespeicherte Persönlichkeit eines Menschen zeitgleich in zwei lebende Körper (Sleeves) zu laden so wie es Dimitri der Zwilling gemacht hat.

>Und hat der angeheuerte Killer im Hotel seinen Chip verschlüsselt oder wie?
Nicht dass ich wüsste, der hat sich nur doppelt gesleeved und im Hotel wurde ein Körper sammt Stack von den Wandgeschützen zerstört. Wird der Körper getötet aber der Stack ist oke, kann man die Person zur Befragung in eine VR laden. Und virtuell foltern ... was eventuell später in der Serie vielleicht sogar mal vorkommt.

shesgared Avatar
shesgared:#85624

>>85622
>An der Stelle drängt sich mir die Frage auf, warum steht diese bahnbrechende, auf Alienartefakten beruhende Technologie Jedermann obligatorisch zur verfügung, während simple Klonkörper so exklusiv sind daß nur die Superreichen sich welche leisten können?

Die Stacks sind glaub ich nicht Marsianertechnologie, nur "Needlecasting" der Persönlichkeit von Planet zu Planet als Datenstrom im Subraum. Ich glaube auch die Menscheit hat in der Welt von Alternated Carbon (noch) keinen überlichtschnellen Antrieb entwickelt und schickt nur automatische Kolonieschiffe zu alten Marsianerwelten, um sich dann dort in mitgeführte Körper zu needlecasten.
Der Mangel an menschlichen Körpern, Bestrafung durch Einlagern und die hohen Kosten für Klone des eigenen Körpers ist v.a. eine wundervoll zynische Anspielung auf unsere heutige Wirtschaftswelt wo sich alternde Fettbürger für 100k Arschhaare auf die Stirn verpflanzen lassen und zeitgleich Negerkinder an fehlenden Malariamitteln im Wert von 0.4ct pro Dosis verrecken.
Im Buch sind künstliche Körper zwar existent aber so scheiße, dass die niemand will, also nicht so wie gegen Ende der Serie bei der Nutte dargestellt kaum von echten Menschen unterscheidbar.

llun Avatar
llun:#85625

>>85590
Alternierende Kohlefaser?

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#85642

>>85625
Veränderter Kohlenstoff.

Ihr Fotzen.

guischmitt Avatar
guischmitt:#85643

Deliziöse Möpslein an der Polizistenbraut.

danro Avatar
danro:#85644

>>85643
>Da kömma nix mehr machen, is'n Totalschaden. Zum Glück haben wir da grad was günstiges gebrauchtes reinb...
>NEIN! Du machst die wieder wie vorher. Und jetzt halts Maul und nimm mein Geld

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#85645

>>85643
Ist das Bild aus der Szene nach dem Kampf mit der verrückten Asiatin? Da wo Kovacs sie badet?

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#85646

>>85645
Nö, kurz bevor man ihr den Arm amputiert.

atariboy Avatar
atariboy:#85647

A-an den Nippeln der Asiatin könnte man sich glatt ein Auge ausstechen.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#85651

Solche Tüten an so einer schmalen Frau!

christauziet Avatar
christauziet:#85652

Das wird ja immer besser!

rohan30993 Avatar
rohan30993:#85653

>>85652
Die Szene meinte ich :3

smenov Avatar
smenov:#85654

Und dann die Psychoschnalle direkt als Deus Ex Machina, ob das Sinn macht oder nicht.

hota_v Avatar
hota_v:#85656

Warum packt man Soldaten in "aufgebohrte" Sleeves wenn anscheinend ein mechanischer Arm und _kein_ besonderes Training reichen um einen unbesiegbaren Attentäter zu zerlegen?

Warum genau sind die künstlichen Sleeves so unbeliebt wenn sie anscheinend auch höhere Leistung bringen als die "aufgebohrten" Sleeves?

Das macht doch alles keinen Sinn!

syswarren Avatar
syswarren:#85657

>>85656
Der Arm war ja die S-Klasse der Prothesen.
Ist aber wie auch die künstlichen Sleeves im Buch nicht so.

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#85659

>>85657
>Ist aber wie auch die künstlichen Sleeves im Buch nicht so.
Erkläre mir bitte warum die künstlichen Prothesen scheiße sind, vielleicht habe ich das in der Serie verpasst.

canapud Avatar
canapud:#85668

Nach den ersten 3 Folgen war die Luft aber sowas von draußen. Die Schreiber gehören gehängt. Wer die Weiber gecastet hat auch und keiner von denen kann schauspielern. Aber gute Effekte und Scenerie.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#85669

>>85668
Kann ich nicht bestätigen, Kovacs ist gut gecastet und die Latina macht mich knüppelhart. Der Kovacs Schauspieler war im Haus der Karten auch schon ganz gut.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#85672

>>85669
>>Kovacs ist gut gecastet
Der hat nur einen Gesichtsausdruck

>>die Latina macht mich knüppelhart
Sieht aus wie ein Kind der der Kopf einer Erwachsenen draufgenäht wurde. Die bellt auch jede Ihrer Sätze nur. Kann null schauspielern.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#85674

>>85672
Kantig.

layerssss Avatar
layerssss:#85675

>>85674
Eben nicht, sehr schöne Rundungen an der Mexikanne.

ultragex Avatar
ultragex:#85676

>>85668
>Nach den ersten 3 Folgen
Hat die Handlung nichnicht mal Fahrt aufgenommen.

abotap Avatar
abotap:#85677

>>85672
Fagottspieler bitte

dwardt Avatar
dwardt:#85701

Würde mich von Komissar Ortega abtasten lassen :3

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#85706

>>85676
>>Fahrt
wurde komplett absurd

albertodebo Avatar
albertodebo:#85718

>>85706

kimcool Avatar
kimcool:#85770

Man könnte stundenlang über diverse Logiklöcher und Details herziehen, aber unterm Strich will ich mehr von dieser Welt und deren Charakteren sehen will.

Daumen hoch!

pdugan19 Avatar
pdugan19:#85776

>>85770
Das Fühl wenn Bladerunner 2 Bernd völlig kaltließ und Altered Carbon nun der Nachfolger von Bladerunner 2 ist :3
Altered Carbon hat, wie Bladerunner 1, meer Farben, meer Leben, meer kühle Aufnahmen. BR2 war so monoton, klinisch, colorgrading-gefickt, völlig belanglos.
Er weiß gar nicht mehr, worum es ging, ist aber auch egal.

christianoliff Avatar
christianoliff:#85780

Ich hoffe doch es gibt davon eine 2. Staffel?
Das 2. Buch eignet sich eher weniger für eine Serienverfilmung, aber vielleicht setzt man ja ein paar fähige Schreiber drauf an oder nimmt gleich das 3. Buch, das ich nicht kenne.

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#85792

Gestern rein geschaut um nur eine Folge zu sehen und um 6 Uhr Morgens die ganze Staffel gesehen. Hat mit Sicherheit einige Schwächen macht aber trotzdem Spaß das ganze anzuschauen.

macxim Avatar
macxim:#85793

"I've never asked for this" - Die Serie.

Irgendwie langweilig nach der Einleitung.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#85794

>>85793
Einfach warten bis Bancroft und Ortega die Titties auspacken.

Neuste Fäden in diesem Brett: