Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-01-09 17:16:50 in /tv/

/tv/ 84793: Bernd ist nun von Netflix auf Prime umgestiegen wegen d...

tomgreever Avatar
tomgreever:#84793

Bernd ist nun von Netflix auf Prime umgestiegen wegen der Versandvorteile und würde nun auch den Fideo-Dienst in Anspruch nehmen. Habe bereits "Taboo" gesehn und habe noch "Vikings"in der Schauliste.Allerdings war die erste Episode langweilig nichtsaussagend. Wenn Bernd nach der ersten Episode nicht gefesselt ist,legt er es meistens schon zur Seite. Irgendwelche Empfehlungen?

Bernd Avatar
Bernd:#84794

>>84793
Achja, es geht hier nur um Serien foll fagessen

alagoon Avatar
alagoon:#84795

Einfach mal Torrent® ausprobieren.

andina Avatar
andina:#84796

>>84795
Bist du deppat oder wat?Ich gehöre nicht zur saugenden Unterschicht.Ich bezahle 69 Euro im Jahr für die Mitgliedschaft dieses VIP-Clubs

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#84797

Ich habe Netflix und Amazon, für Serien lohnt sich ein Umstieg nicht. Mir persönlich hat Preacher gefallen und ein Freund hat mir The Man in the High Castle empfohlen, aber insgesamt punktet Amazon derzeit einfach nicht mit exklusiven Serien, besonders nicht mit den Eigenproduktionen. Filmauswahl ist aber ganz okay.

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#84798

>>84796
Es geht nicht ums Geld, es geht ums Prinzip. Bernd hat das naturgegebene Recht sich Filme und Serien kostenlos anzusehen und lehnt es aus ethischen Gründen ab dafür zu bezahlen.

scottgallant Avatar
scottgallant:#84801

Patriot. Beste Serie aktuell findet Bernd.
"Spionagedrama" das aus der Feder der Coen Brüder stammen könnte und in Szene gesetzt fast wie ein Wes Anderson Film.
Besetzung ist exzellent, der depressiv, schräge sowie unberechenbare Hauptdarsteller gerade für Bernd sehr kompatibel.
An Erzählstruktur und Dialogregie im Moment klar das beste was man gucken kann. Musik ist auch top.
Spielt großteils in Luxemburg. Der Iran soll daran gehindert werden die A-Bombe zu bauen.

kennyadr Avatar
kennyadr:#84910

Ich schaue gerade Downton Abbey mit Prime.

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#84922

Werbefaden 9001.

pjnes Avatar
pjnes:#84929

>>84922
Genau. Auf dem pulsierenden Reichweitenmonsterunterbrett /tv/ von KC.
Wie wird man so gestört wie du?

cboller1 Avatar
cboller1:#85005

Mr. Robot hat eine großartige Pilotfolge, danach ist es durchaus Geschmackssache, da es sich nicht als klassische Heldengeschichte, wie es zunächst anmutet, sondern im Laufe der ersten Staffel mehr als Psychodrama entpuppt. Trotz aller Geschmackssache muss man aber festhalten, dass dieses hervorragend umgesetzt ist, besonders hervorzuheben die Kamera- und Soundarbeit.
Wird von nahezu allen Kritikern in höchsten Tönen gelobt, ist aber insgesamt trotzdem eher eine Nischenserie, da stellenweise relativ unzugänglich und eigen. Das muss man halt ein Stück weit mögen.
Eigentlich prädestiniert für Autisten-Bernd wie mich, nur schaltet er bei dem gezeigten Thema ja häufig sofort hochnäsig aus, da er denkt, hier wird sein kulturelles Zuhause, die Internetkultur, durch den Kakao gezogen.
Dabei ist -wenn überhaupt- das Gegenteil der Fall (es gibt so manche versteckte Anspielung, die mich schmunzeln ließ), u.a. aber auch deswegen inzwischen Nischenserie.
Sollte man einfach ein wenig auf sich wirken lassen, mir erschienen die ersten Folgen zuerst recht naiv (böser Kapitalismus! vs. linke Jungerwachsene), jedoch werden die Themen mit der Zeit sehr erwachsen behandelt und die Atmosphäre insgesamt düster bis schwarz. Würde empfehlen, verstehe aber auch, dass es nicht jedem gefällt.

tomgreever Avatar
tomgreever:#85011

>>84801
Als hätte man Better Call Saul und Homeland in einen Topf geworfen, danke für die Empfehlung <3

samihah Avatar
samihah:#85024

>>85011
Nachtrag: Man sollte sich allerdings viele Personen und Zusammenhänge merken können, was Bernd etwas schwerfällt. Die führen ein wenig zuviele Leute ein und verschachteln die Handlung zu sehr.
Was da in zwei Folgen schon alles aufgefahren wurde ...

kylefrost Avatar
kylefrost:#85027

Kann Sneaky Pete empfehlen.

Giovanni Ribisi spielt einen Con-Artist, der aus dem Knast kommt und
sich vorm Gangster Bryan Cranston verstecken muss, weil er dem noch Geld schuldet. Er gibt sich als jemand anderes aus und nistet sich bei einer Familie ein, die jedoch auch ihre Probleme hat.

Hat ein bisschen was von Fargo S2 und Ocean's Eleven. Ist nett und spannend gemacht und kann man sich auf jeden Fall mal anschauen.

_zm Avatar
_zm:#85062

>>84793

Ash vs Evil Dead

Preacher sekundiert

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#85064

Werbefaden.

stephcoue Avatar
stephcoue:#85067

>>85064
Auch: Ich werde das höchstens kostenlos schauen. Es ist das Recht von Bernd Serien und Filme kostenlos zu schauen und eine schreckliche Sitte für so was zu bezahlen. Noch für fünf Jahren hätten dich alle auf dem Kanal ausgelacht, dass du so ein Trottel bist für einen Film oder eine Serie zu bezahlen. Ich sehe das als Zeichen der allgemeine Degeneration, die nicht meer auf das Recht des Internets pocht alles kostenlos konsumieren zu können.

Eine furchtbare Entwicklung. Ich werde mich dieser Entwicklung aber niemals beugen, selbst wenn die gesamte heutige Jugend sich ihr unterwirft, und mein gegebenes Recht alles gratis zu konsumieren umsetzen. Dies ist Gewohnheitsrecht.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#85072

Die erste Staffel Electric Dreams jetzt bei Amazon. Kurzgeschichten von Philip K. Schwanz, jede Folge eine abgeschlossene Story. 1a Besetzung. Brian Cranston, Steve Buscemi um nur einige zu nennen.
Wer Black Mirror mag kommt hier auf seine Kosten. In Anbetracht der unterirdisch schlechten aktuellen Staffel von Black Mirror ist Electric Dreams durchweg eine Perle.

polarity Avatar
polarity:#85130

>>85072
Quäle mich gerade durch die erste Folge. Der britische Akkzent machts nicht angenehmer.

mefahad Avatar
mefahad:#85135

Warum macht OP einen Werbefaden auf /tv/ auf? Sag deiner Agentur, dass es sich hier nicht lohnt Werbung zu verbreiten.

degandhi024 Avatar
degandhi024:#85136

>>85072
Danke für den Tip!
Bernd hat gerade die erste Folge gesehen, hat mir sehr gut gefallen.

>>85135
Häng dich weg, Schizokind.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#85138

>>85067
Bernd sieht das genauso, hat aber vergessen vorgestern seine Mitgliedschaft zu kündigen. Da das Geld jetzt eh schon weg ist kann ich den Service wenigstens nutzen.

langate Avatar
langate:#85154

Auf amazon habe ich nur The Path angefangen, nimmt noch nicht so richtig Fahrt auf.
Ansonsten hat netflix einfach die besseren Serien plus auf meinem TV eine wesentlich besser umgesetzte Bedienoberfläche.

Neuste Fäden in diesem Brett: