Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-05 21:43:17 in /v/

/v/ 170032: Mass Effect

350d Avatar
350d:#170032

Mass Effect 2 ist momentan kostenlos bei Origin, Bernd!
Auch: Allgemeiner Mass Effect (Andromeda) - Faden
>https://www.youtube.com/watch?v=YcidXF1pk4c

alagoon Avatar
alagoon:#170033

Ich würde saugen, wenn ich spielen würde. Und jetzt lösch den Faden, bitte.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#170034

Mit oder ohne 9000 DLC?

vocino Avatar
vocino:#170035

>>170034
Bis auf Shadow Broker kannste die doch eh alle ignorieren. Allein die Hälfte sind nur irgendwelche behinderten Alternativoutfits für die Crew und so Scheiß.

aio___ Avatar
aio___:#170037

>$irgendwas ist kostenlos
>bei Origin
Aber Origin zu installieren ist schrecklicher als hunderte Euros zahlen zu müssen.
Niemand kehrt, solange Ubisoft seine Drecksplattform forcieren will werden sie boykottiert.

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#170039

>>170037
Aber Bernd, Origin™ ist doch die EA™-eigene DRM-Plattform, Ubisoft™ hat dafür doch UPlay™!

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#170040

Origin ist ganz große Kackscheiße, aber es dürfte doch relativ verbreitet sein, weil es der einzige Weg neuere BF-Titel zu spielen ist.
Spassfakt: hab damals 2012 ME3 vorbestellt da hatter Lüfter und erst kurz vor Release wurde bekannt gegeben, dass es exklusiv für Origin kombt. Hab in all der Zeit kein einziges Spiel bei Origin gekauft.

tmstrada Avatar
tmstrada:#170041

>>170035
Natürlich ohne DLC, sonst wärens ja keine Lockvogelangebote.

Gibt es eigentlich mittlerweile eine Complete-Edition von MassEffect 3 oder muss man immer noch für 10€ das Basisspiel und dann nochmal das zehnfache für DLC ausgeben um die vollständige Story zu haben?

vickyshits Avatar
vickyshits:#170042

>>170041
Es gibt die Trilogy-Edition mit allen 3 MEs für ein paar Euro. Keine Ahnung, ob da alle DLCs dabei sind, ich denk mal eher nicht. Origin ist da wohl nicht so kundenfreundlich wie Steam, wo man oft GOTY-Versionen von älteren Spielen komplett mit allem und schaf bekommt.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#170045

>>170042
>Ohne DLC

Vollkommen wertloses Lockvogelangebot

Insbesondere ME 3 ist ohne die großen DLCs wie Leviathan vollkommen Witzlos.
ME2 fehlt ohne den Proteanneger auch haufenweise Storyinhalt.
EA ist und bleibt eben ein Abzockverein.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#170047

Kein Steam, also wertlos

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#170049

>>170035
> Bis auf Shadow Broker kannste die doch eh alle ignorieren
Naja weisste, Kasumi, Overlord und Arrival sind ebenfalls recht happige Ploterweiterungen und Kasumi ist zudem eine ziemlich kühle NPC. Die zusätzlichen Waffenpacks machen auch Laune. Es sind eigentlich nur die wenigen Alternate Appearance Packs entbehrlich. Das Krebsige ist, dass DLC nur direkt von BioWare bezogen werden kann, umständlich nach Extra-Login und Voranmeldung mit Email und lauter so scheiss Gedöns und immer noch Vollpreis abkassiert wird.

http://de.masseffect.wikia.com/wiki/Downloadable_Content
http://social.bioware.com/page/me2-dlc

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#170050

>>170049
Wer da nicht raubmordkopiert ist echt selber Schuld.

snowwrite Avatar
snowwrite:#170051

>>170045
Der Space-Nafri war in ME3, Bernd.

alagoon Avatar
alagoon:#170054

IDF: Bernd realisiert erst jetzt dass alle diese "kostenlosen" Angebote bei Origin und UPlay nur Ramschverkäufe von halben Produkten sind.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#170056

>>170054
DUN-DUN-DUUUUUNNNNNNNNNN

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#170139

>>170050
Ich habe jeden DLC gekauft. War mir auch egal, so oft wie ich ME1-3 schon gespielt habe. Vielleicht noch eine Trilogie vor Andromeda.

Wer /me3mp/ hier?

cboller1 Avatar
cboller1:#170302

>https://www.youtube.com/watch?v=Ohyvg9ve-P8
Erster kurzer Blick auf "die neue Normandy" und "den neuen Mako".

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#170303

>>170302
> Riesige Hallen, sogar Wohnkabinen mit den Ausmaßen von Hangaren an Bord der Tempest, die angeblich auf alles Mögliche verzichtet, um schnell zu sein
Wie kann ich nur halten all diesen Unsinn?
Was ist so schwer daran, eine glaubwürdige, zumindest in sich selbst widerspruchsfreie Umgebung darzustellen?

bagawarman Avatar
bagawarman:#170310

>>170303
Solang man wieder blaue Weiber ficken kann, bin ich bereit über solche Kleinigkeiten hinwegzusehen.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#170313

>>170303
Leerer Raum ist nicht schwer. Okeh war alles. Tschaukakau bitte abonnieren!

murrayswift Avatar
murrayswift:#170326

>>170310
Die blauen Weiber stellen aber keinen logischen Widerspruch dar.

baluli Avatar
baluli:#170327

>>170313
Aber das viele Material um den Raum herum.

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#170336

>>170327
Nur weil ein Wohnraum hohe Decken hat heulst Du hier so rum?
Wahrscheinlich ist der Wohnraum im Vergleich zu den technischen Anlagen des Schiffs nur ein sehr kleiner Teil des Schiffs.

buddhasource Avatar
buddhasource:#170338

>>170336
Viel Platz und Freiraum passt nun mal nicht zu einem militärischen Raumfahrzeug, von welchem ja gesagt wird, dass es möglichst klein, unaufällig und schnell sein soll.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#170339

>>170327
Und das Gewicht ist im Weltraum wieso wichtig? Ohje bist du dumm.

ffbel Avatar
ffbel:#170348

>>170339
Weil das beim Ein- und Austritt in die Atmosphäre, auf jedem Planeten und generell in der Nähe von allem.png was eine gewisse Masse hat eine gewaltige Rolle spielt?
Herrjemine, wie kann man nur so blöd sein.

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#170357

>>170348
Masseneffektfelder.

keremk Avatar
keremk:#170370

>Origin

souperphly Avatar
souperphly:#170375

>>170370

velagapati Avatar
velagapati:#170558

>>170339
Weil Masse auch im Weltraum die Eigenschaft der Trägheit besitzt, die der Antrieb überwinden muss, um das Raumschiff positiv oder negativ zu beschleinigen oder auch nur seine Richtung zu ändern.

souperphly Avatar
souperphly:#170563

>>170370
Oh aber du kannst es auch auf Dampf kaufen, das startet dir dann bei Bedarf, also wenn du das Spiel spielen willst, Origin. Dampf startet auch Uplay.

VinThomas Avatar
VinThomas:#170564

>>170563
Super, Krebsception.

hoangloi Avatar
hoangloi:#170586

>>170563
>>170564
Warum sollte man das tun?

evandrix Avatar
evandrix:#170590

>>170586
>YO DAWG, I HEARD YOU LIKE BLOATWARE

pehamondello Avatar
pehamondello:#170612

Finde ich nice von Origin, das sie das Spiel kostenlos verteilen. Letztens war es Dungeon Keeper.
Wie oft macht Origin das eigentlich im Jahr? Will da nicht andauernd reingucken

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#170616

>>170612
Regelmäßig. Ist auch nur Scheiß ohne DLC (was bei EA heißt man kauft 10% des Spiels) oder Spiele die so alt sind dass man eh nichts mehr damit verdient.

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#170659

Irgendwer hier der das N7 zu recht trägt oder nur N6er hier?

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#170660

>>170659
Spielt den Anschnurmodus noch jemand? Hab den dritten Teil allgemein nur zweimal gespielt direkt nach Release. Danach hab ich wegen Origin wieder alles deinstalliert. Nur kurz nochmal installiert nachdem DAI kam. Durchgespielt, wieder runter damit. Origin ist Schuld das ich diese Sachen nicht öfters spiele..

xspirits Avatar
xspirits:#170662

>>170660
Für ME3MP kamen drölfzig kostenlose DLCs mit haufenweise Content, Bernd. Sogar eine neue Generfaktion, die Kollektoren. Du hast da einiges verpasst.
Und der MP ist immer noch recht aktiv.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#170695

>>170662
Hm, nicht sicher ob jetzt nach all der Zeit nochmal einsteigen sollend.. Vielleicht installier ich es ja nochmal. Wollte vor Erscheinen von MEA sowieso nochmal alle drei durchgespielt haben, vor allem weil ich viel von den DLCs aus der Trilogie bis heute nie gespielt habe.

aadesh Avatar
aadesh:#170697

>>170695
>https://www.youtube.com/watch?v=MCEHUUwHxKc

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#170905

Neuer Trailer
>https://www.youtube.com/watch?v=NNG_szaXNNU

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#170922

>>170905
Der war ja ziemlich ernüchternd.

bagawarman Avatar
bagawarman:#170923

>>170905

Als jemand der sich damals Ende 2007 extra für ME ne Xbox360 geholt hat und selbst das zugebenermassen vermasselte Ende im 3. noch annehmbar fand und am Ende schon ein über das Ende der Reise traurig war...

...macht mich alles bisher gesehene zu Andromeda erschreckend wenig an.
Bioware scheint mittlerweile leider auch entgültig von politisch überkorrekten SJWs zerfressen zu sein.

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#170926

>>170923
Wieso mittlerweile zerfressen? Die waren schon die letzten zehn Jahre so. Hat mich bislang auch nie wirklich gestört, weil der ganze "Romanzenkram" auch immer optional war, und außerhalb dieser eigentlich nichts davon zu merken war. Wobei ich den ლ(ಠ_ಠლ)-Moment im dritten Teil als ich Traynor als Broshep rannehmen wollte im Nachhinein schon sehr lustig fand.

>>170922
Irgendwie ist der Sprecher für den Pfadfinder wieder mal scheiße. Außerdem ist es beeindruckend einfallslos den Bösewicht genauso zu nennen (Archon) wie in Dragon Age. Hoffentlich lernt man aus Inquisition und liefert kein Einzelspieler MMO ab, spätestens seit Witcher 3 sollte wohl auch offensichtlich sein dass man selbst Offenweltspiele mit guten Nebenquests machen kann.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#170931

>>170905
Sind diese schwarzen Filamente um den Planeten herum "ein uraltes Böses erwacht"?

iamgarth Avatar
iamgarth:#170937

>>170905
Noch ein schwarzer und noch eine Kampflesbe. genau die Scheiße auf die ich Bock hab!

Was ist da nur los? Selbst ich, der sich aus dieser Diskussion stets rauszuhalten versuchte, muss langsam doch eingestehen das es bei weitem zu viel des "guten" ist. Hoffe man kann die irgendwie opfern und ist nicht das ganze Spiel an diese Typen gebunden. Dabei hab ich immer in ME die guten Charaktere geschätzt. Jetzt zerficken die diesen Punkt gänzlich.

Zugegeben. Hätte ich mir nach DAI auch denken können..

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#170939

Ach was, hauptsache es gibt was zu pimpern.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#170967

>>170937
> Hoffe man kann die irgendwie opfern
Wie in guten alten Filmen: der Neger muss immer zuerst dran glauben. :3
Jetzt halt auch die Lespe, wenn nicht fappierfähig.

juaumlol Avatar
juaumlol:#170968

Schon wer bei Origin gekauft?

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#170971

Würde mich ja gerne auf MEA freuen, aber ich habe noch nicht EINEN Charakter gesehen der irgendwie auch nur halbwegs positiv rüberkam. Glaube das Team welches man da hat ist ziemlich das mieseste. Hauptsache Homos und Neger. Werden dann sicher auch alle so super gute Hintergrundgeschichten haben wie Jakob damals in 2. Der war damals schon überflüssig und nur wegen der Quote da.

Zudem hab ich noch keine guten Features mitbekommen. Oh, man hat irgendein Jetpack im Anzug.. Das wird auch nur zu erzwungenen und langweiligen Sprungpassagen allewo führen die kein Mensch braucht.

Traurig ist das ich mir dieses Spiel wohl so oder so hole. Um das Geld tut es mir weniger Leid wie um meine Zeit. Wünschte die würden die Eier für einen Kahlschlag haben und das ganze Entwicklerteam auswechseln. Die Leute da sind gefährlich.

kimcool Avatar
kimcool:#170974

>>170971
Mach es wie ich und kauf keine Kulturmarxistenscheiße.
Wirklich der ganze erzwungene Homo und Genderdreck bei Bioware geht auf keine Kuhhaut mehr. Ich war selbst ein halbes Jahr in Edmonton (Bioware Sitz) und muss sagen, die Stadt ist verloren.

moynihan Avatar
moynihan:#170979

>>170974
Kantig.

xravil Avatar
xravil:#170982

>>170979
>realität ist kantig

exevil Avatar
exevil:#170997

>>170979
Was ist daran kantig? Wenn man schon in der Spieleschmiede nur noch Leute mit blauen Haaren und Tunneln in den Ohren sieht, kann man doch nicht mehr sagen das es sich um einen Normalzustand handelt. Und ich glaube ihm wenn er sagt es würde in der ganzen umliegenden Stadt dort ebenso viel Krebs rumlaufen.

Würde MEA ja meiden, aber ich habe noch immer die Hoffnung das es zumindest etwas positives in Sachen Gameplay gibt neben dem ganzen Krebs. Fand in DAI zum Beispiel die Story nicht schlecht und das Bausystem der Burg auch angenehm. Als Gegenpunkte waren da natürlich die miesen Charaktere und der Sammelwut-Mist ala mmo.

xspirits Avatar
xspirits:#171000

Ich erhoffe mir von MEA ein Fallout 4 (inkl. Siedlungsbau!) in Space mit epischer Story, dem um eine Nuance vertikalerem Gameplay aus ME3 und natürlich einen mindestens ebenso spassigen Multiplayer.
Wieviele homogestörte Neger es gibt ist mir erst mal wurst, solang man einer Asari ans Azure packen kann.

andyisonline Avatar
andyisonline:#171012

>>171000
Erhoffe mir Ähnliches, was auch der Hauptgrund für mich ist noch immer etwas auf dieses Spiel gehyped zu sein. Hoffe wirklich es birgt einigen Spielspaß abseits von den, ja schon arg üblen Charakteren die bis jetzt präsentiert wurden.

Was mich da freuen würde wäre eine Art Charaktereditor für Teammitglieder welche man frei gestalten kann. Natürlich gäbe es das Hauptteam noch immer und man müsse halt in einigen Missionen feste Leute mitnehmen, aber zumindest hätte man so eine Möglichkeit ein Team zu wählen welches man auch ansprechend findet.

t. >>170997
>>170971

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#171038

>>171012
Glaub kaum, dass man die SP-Squadmates großartig verändern können wird abgesehen von dem was es schon in ME3 gab, aber eventuell kommt ja wieder ein detailierteres Rüstungssystem wie in ME1 zurück.

Würde mir aber wünschen die große Auswahl von kühlen Charakteren pro Klasse wie im ME3MP könnte man im SP von MEA irgendwie nutzen, zB um eroberte Außenposten zu besetzen oder so. Hab mit Fallout 4 100 Stunden damit verbracht die Wachtposten meiner Siedlungen auszurüsten.

mylesb Avatar
mylesb:#171054

>>170659
Man seid ihr low, keiner hier in der ewigen Sucht. Der ME3MP ist belebt wie immer, selbst um die Zeit findet man noch Lobbys.
>>170968
Nein EA kann mich mal seitdem sie es ohne DVD releasen wollen entschied ich mich es im Keyshop zu kaufen. Ich muss ja so oder so zwei Tage+ downloaden.
>>170662
Ich hoffe das setzen die fort. ME4MP mit BF1-Grafik in 4K *fapfapfap* im Bett!
>>171000
Ich hätte auch nichts gegen ein reines Alien-Team. Diese Standardmenschen sind doch langweilig.
>>171038
Verbesserte Rüstungen und Crafting, so wie in Witcher wäre gut. ME1 war kacke da die Werte über die Optik gingen.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#171546

>https://www.youtube.com/watch?v=HrWgLMH8yRU

buddhasource Avatar
buddhasource:#171884

Na, gefällt das dem bernd?

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#171886

Irgendwie ist ja schon sehr interessant, dass vier der Begleiter weiblich sind (von sechs). Klar, es geht ja um "gender diversity", aber das eigentliche Resultat ist, dass man als weiblicher Spieler genau eine männliche Romanzenoption hat - die Ironie dahinter ist schon sehr amüsant…

alexradsby Avatar
alexradsby:#171890

>>171886
>weiblicher Spieler
Da kann man sich auch von einer Asari die Baginer lecken lassen. Und mal ehrlich, ME wird wie alle Spiele von 99% Männern gespielt, natürlich ist der Fokus auch zielgruppengerecht gelegt.

Als echter Fan der ME-Serie hat man aber natürlich in ME3 auch der Pilotenschuchtel Steve den Darm versilber. Der Vollständigkeit halber (no homo).

johnriordan Avatar
johnriordan:#171894

>>171886
Also Bernd (männlich, heterosexuell) findet das eigentlich GANS GUD.
Schleckschwestern beste Schwestern, solange sie nicht wie Butchferkel aussehen.

>>171884
solange nicht der rest auch direkt geleaked wird, ist mir das eigentlich ziemlich egal.
Gibts schon irgendwelche Aussagen bezüglich dem verwendeten Kopierschutz?

vj_demien Avatar
vj_demien:#171897

>>171894
>solange sie nicht wie Butchferkel aussehen

Ja, nur leider liegt genau hier der Hunt begraben bei Bioware.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#171900

>>171897
MassEffect 1-3 war da bisher vollkommen in Ordnung.

hota_v Avatar
hota_v:#171902

Hier gibt es noch 2 Videos über das Gameplay in MEA
>https://www.youtube.com/watch?v=HrWgLMH8yRU
>https://www.youtube.com/watch?v=d3q_Nd5arZM
Sieht noice aus.

giuliusa Avatar
giuliusa:#171913

>>171900
Bei Mass Effect hat man bis jetzt ja noch einen guten Willen gezeigt.
Dass Miranda und später auch Ashley aussehen als hätte man sie nach einem schweren Unfall wieder zusammengeflickt liegt da wohl eher an fehlender Kompetenz.

Wieso die Asari in dem neuen Bildmaterial aussieht wie Shrek verstehen ich aber trotzdem nicht, vorallem weil sie Liara so süß hinbekommen haben.

matt3224 Avatar
matt3224:#171925

>>171913
Mir scheint fast so, als ob sich manche Gesichter besser als Vorlage eignen als andere. Die Schauspielerin, deren Fräse für Liara gescannt wurde, ist so ein Fall, Yvonne Strahbgijuervöebgrtvöhijknsky (Miranda) eher nicht so.
Und die Sprecherin von Liara macht ihren Job auch extrem gut, würde schon allein deswegen fucken.
Warum man Tali nicht das Gesicht ihrer wirklich :3 Sprecherin gegeben hat, ferstehe ich bis heute nicht.

chris_frees Avatar
chris_frees:#171926

Lohnt es für Mass Effect 1-3 nachzuholen, wenn man keine nostaligischen Gefühle damit verbindet?

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#171927

>>171926
Selbstsäge für Versagen.

jjshaw14 Avatar
jjshaw14:#171928

>>171926
Ja.
Hol Dir die Triolgie für paar Euro, ME1 ist nach heutigen Maßstäben wohl sehr gewöhnungsbedürftig zu bedienen, hat schlechtes (Shooter)Gameplay und die Grafik ist sichtlich in die Jahre gekommen, aber die Story ist es wert. Stell Dir vor Du bist James T. Kirk, fickst alle Weltraummuschis, die bei 3 nicht auf dem Bau sind, gibts ein paar Klingonen Kroganern aufs Maul was sie brauchen und rettest nebenher die Galaxie.

rangafangs Avatar
rangafangs:#171931

>>171928
Danke. Bin am ladieren und kann, dank Holzinternet, in 2 Stunden mit dem ersten Teil anfangen. Bernd ist gespannt.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#171932

>>171931
DLCs bei ME1 kannst Du übrigens ignorieren, eventuell ist "Bring down the Sky" immer noch kostenlos, dann ist das oke. "Pinnacle Station" ist in jedem Fall scheiße.
ME2 hat 2 zusätzliche Squadmates (inkl. jeweils 2 Missionen) als DLC, Kasumi und Zaeed, beide nett aber kein Muss-Haben. "Liar of the Shadowbroker" ist ein Muss, "Arrival" und "Overloard" sind auch gut.
ME3 braucht zwingend "From Ashes", "Leviathan" und "Citadel DLC", außerdem den kostenlosen "Extended Cut" DLC. "Omega" kann man ignorieren.
Den Multiplayer von ME3 sollte man auf jeden Fall mal antesten, dazu aber zuerst alle.jpg kostenlosen MP-DLCs installieren.

Aber ich will Dich nicht aufhalten, Bernd, jedes Spiel sollte so 50h - 80h bieten und MEA kombt schon in 22 Tagen, also halt Dich ran.

hoangloi Avatar
hoangloi:#171938

>>171932
MEA wird auf der Lauerstation wahrscheinlich nicht mehr ordentlich funktionieren. Aber ich war gerade auf der Suche nach einem "neuen" Titel, und warum dann nicht die ME-Serie nachholen?

Danke für die ausführliche Einführung :3

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#171952

Erste echte Szenen aus dem Spiel:
>https://www.youtube.com/watch?v=x9rwdaI8rCo
17min Sidequest mit Peebee

kennyadr Avatar
kennyadr:#171968

>>171952
Meh. So kurz vor dem Release wollt ich nicht noch ganze Quests vorweg sehen. Aber schaut es denn vom Gameplayaspekt her soweit gut aus?

malgordon Avatar
malgordon:#171978

>>171952
Hab nur mal ein paar Sekunden drübergescrolled weil ich keinen Bock auf spoiler habe, aber die Kommentare sind ja alles andere als begeistert.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#171979

>>171978
Hab mir die gerade auch mal angeschaut ohne einen Blick auf das Video zu werfen. Vielleicht wird ich dann doch lieber warten.. Aber keine Ahnung was ich erwartet hatte.

aaronstump Avatar
aaronstump:#171980

>>171979
Ich werds einfach raubkopieren.
Wenns doch gut ist, kann ichs ja immer noch kaufen.
Hatte nur eben drüber nachgedacht, das ganze vorzubestellen (jaja, dumme Idee, ich weiß, aber ich wollte es halt schon im voraus spielen können), das werde ich jetzt bleiben lassen.

remiallegre Avatar
remiallegre:#171982

Die Sidequest ist explizit quasi spoilerfrei was die Story angeht.
Grafik ist sehr noice, Gameplay ist nicht leicht zu beurteilen, da der Spieler offensichtlich ein vollretardierter Krebsmongo mit Scheiße im Gesicht ist und sich vorher kein 30s mit der Spielmechanik befasst hat. Das Gameplay ist auf jedenfall schneller (weniger Verstecken hinter Deckung), dynamischer (Jetpack!) und variabler (schneller Klassenwechsel durch Umschalten zwischen Profilen), es gibt die üblichen Schalterrätsel zwischen dem Balan und die Squadmates wirken wesentlich aktiver. Vom Dialogmenü sah man nix.

devankoshal Avatar
devankoshal:#172010

>>170659
Bin Nüber9000.
Spiele ME3MP seit der Demo un dhabe aktuell über 1500h Spielzeit laut Origin.

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#172025

Obacht Spoiler:
>https://www.youtube.com/watch?v=5p_wFVfDxJQ
Die ersten 13min von MEA

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#172067

>>172025
Fug! Die Sache mit den hässlichen Fratzen voller spastischer Gesichtszuckungen ist ja noch viel Schlimmer als zu erahnen war! Die Crew und der Vater scheinen da eher weniger "bearbeitet" worden zu sein, aber beim Spieler fällt das schon arg auf. Wieso verzieht der durchgehend sein Gesicht aufs Seltsamste?

alagoon Avatar
alagoon:#172068

>>172067
>hässliche Fratze bei der Spielfigur

Darüber braucht man nun wirklich nicht zu kehren, die Figur gestaltet ja man ja wieder selbst.

bergmartin Avatar
bergmartin:#172069

>>172068
Klar, aber diese Motion blah Effekte werden ja sicher dennoch irgendwie übernommen. Und auch wenn es bei der Crew oder dem Vater nicht so ins Gewicht fällt sah man ja schon in den bisher so veröffentlichten Sachen das es auch andere Gruppenmitglieder betrifft. Ist einfach eine scheiß Technik, die Realismus, Schönheit vorzieht.

Wozu flüchtet man denn da noch in Videospiele wenn dort irgendwann alles genauso grausig ausschaut wie in der Realität?

karsh Avatar
karsh:#172071

Natalie Dormer spricht die Asari-Ärztin "Titty" oder so ähnlich.
Wäre hart enttäuscht, wenn man die nicht fucken kann.
Und wie lange wird es wohl dauern, bis ein Inzest-Mod für die Ryderzwillinge geben wird?

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#172074

>>172071

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#172081

>>172071
Bist Du ein Zeitreisender aus der Vergangenheit oder so? Wirkliche Mods hat es seit Dragon Age Origins in keinem einzigen Spiel von Bioware gegeben…

alv Avatar
alv:#172082

>>172081
Also für ME3 gibt es eine kleine aber doch aktive Moddingszene auf Nexusmods, außerdem viele PC-Meisterrasse-Mods für den ME3MP. Wenn ich nicht so faul wäre, würde ich ME3 vor dem Release von MEA ja nochmal mit
>http://www.nexusmods.com/masseffect3/mods/350/?
und HD-Texturen spielen. Hört sich noice an und wär sicher näher an dem ME3, das ich mir 2012 erhofft hatte.

alta1r Avatar
alta1r:#172105

Bernd hat trotz der langweiligen Trailer Bock auf das Spiel weil er die Atmosphäre nochmal erleben möchte.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#172109

>>172105
Was für eine Atmosphäre? Dragon Age Inquisition hat gezeigt, was Bioware unter offener Welt versteht: ein MMO das Du nur alleine spielen kannst, mit Questreihen die direkt aus einem x-beliebigen WOW-Klon kopiert wurden. Kacklangweilige Standardgeschichte mit null Überraschungen, deren Verlauf absolut vorhersehbar ist.
Dazu kommt dann noch ein Haufen "muh diversity" um den Scheißhaufen so richtig schön geschmacklich abzurunden.

Der letzte Punkt wäre ja noch erträglich, wenn der Rest stimmen würde. Aber das Spiel könnte glatt ein Klon von Kingdoms of Amalur sein, so beschissen langweilig sieht das Gameplay aus.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#172118

>>172109
>https://www.youtube.com/watch?v=2Xe4NoXadPI
Ich finds eigentlich ganz gut.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#172124

>>172118
Kunden denen das gefällt mögen auch: "Wie lasse ich mich am besten abzocken" von E. A. Bioware, "Natürlich gebe ich dafür 60NG aus" von Kon Sumer, und "Dieses Mal wird es bestimmt ein gutes Spiel, ehrlich!" von Ver Käufer

crhysdave Avatar
crhysdave:#172125

>>172124
Geh arbeiten dann kannst es dir auch leisten. Jetzt tust du wieder auf hartkantig und innerlich hoffst doch schon das CPY Denuvo für dich umgeht du räudiger Hund :D

starburst1977 Avatar
starburst1977:#172183

>>172125
Das einzige Spiel das ich raubmordkopiert habe war Dragon Age II, weil es absoluter Scheißdreck war. Muss nicht sein, entweder ein Spiel ist gut genug dass ich es mir kaufe, oder es wird ignoriert. Trotzdem sieht Andromeda nach absolutem Krebs aus…

Neuste Fäden in diesem Brett: