Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-03-19 23:11:33 in /v/

/v/ 172577: Tabletop Simulator

giuliusa Avatar
giuliusa:#172577

Bernd, wollen wir uns ein Brett-/Kartenspiel mit Kanalbezug ausdenken, das im Tischoberflächensimulator umsetzen und viele schöne Abende damit verbringen? Bei Interesse würde ich das Ganze organisieren.

suribbles Avatar
suribbles:#172581

>>172577
Klingt an und für sich nicht schlecht. Werde den Faden mal beobachten.

guischmitt Avatar
guischmitt:#172606

Bernd hat erst kürzlich darüber kontempliert. Über die Struktur wurde er sich nicht ganz einig.

Eine Art Quartett mit verschiedenen Namensschuteln könnte sich Bernd vorstellen oder ein Spiel im Stil von Yu-gi-oh! mit verschiedenen Kartenklassen, etwa
> Ronny in Angriffsposition trifft auf Animu-Bernd und benutzt Säge im Sauffaden.
> Es ist sehr effektiv.
> Nachtbernd aktiviert Fallenkarte "Stoß von Seite 10".
> Lolibernd verfällt in Mett-Position.

Ein Beziehungsgraph mit Schwächen und Resistenzen wäre ein guter Anfang.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#172613

Sonst kann man doch bestimmt auch ein bestehendes Konzept aufgreifen. Aus Bernds Freundeskreis hat leider keiner den TTS, dabei würde ich so gern mal Secret Hitler spielen

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#172617

>>172613
Kenne ich zugut.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#172629

Dieser Bernd würde sich den TTS extra dafür anschaffen. In Virtual Reality mit Bernd zu spielen wäre mir eine Ehre.

Als Thema/Spielkonzept könnte man bildrelatiert eventuell in Betracht ziehen. Nur eben reduziert/modifziert auf Berndthemen.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#172635

Vielleicht so eine Art Sammelkartenspiel?

Es gibt ein Deck von X Karten. Die Karten haben Kategorien: "Bernd", "Busfahrer", "Meme", ...
Man muss genau Y "Bernd"-Karten auf deiner Hand haben, Z "Meme"-Karten, und so weiter, wer es als erstes schafft, gewinnt. Busfahrerkarten haben Effekte auf andere Spieler ("Wirf drei Karten ab, ziehe 3 Neue"). Wenn du am Zug bist, ziehst du eine Karte vom Deck, spielst Busfahrerkarten, und beendest deinen Zug wieder, und füllst deine Hand wieder auf.

Neuste Fäden in diesem Brett: