Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-04-03 11:44:22 in /v/

/v/ 172841: Übersicht 2.0 Faden

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#172841

Du Bernd,

Ich suche eine trollige Gruppe für ein Overwatch. SPielt das noch jemand? wir sind 2 und es dürfen sich noch gerne 2/3/4 melden

Name im Anhang detektiert

karsh Avatar
karsh:#172844

>>172841
Mittlerweile seltener: Es ist auf Dauer sehr anstrengender Perk-Krebs, der sich sofort bemerkbar macht, wenn man kein abgestimmtes Team hat. Auf höheren Stufen gibt es keinen Spaß mehr.

malgordon Avatar
malgordon:#172857

>>172844

Kannst du das bitte genauer erläutern? Bin nicht "auf höheren Stufen".

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#172861

>>172857

Nicht der gefragte Bernd hier, da ich das aber ähnlich sehe und nach 300 Stunden die Schnauze voll habe mal meine Ansicht:
Zuerst sei zu sagen das ich Ranked hasse. Bevor hier einer aus dem Loch kriecht und schreit "SPIEL RÄNKET!!". Ranked dauert mir schlicht zu lang. Mochte Overwatch für seine kurzen, knackigen Runden. 4 mal hintereinander gegen die selben Klöpel MIT den selben Klöpeln zocken, für 30 Minuten oder mehr ist mir zu blöd.

Also gibts für diesen Bernd nur Quickplay. Und QP ist das verseuchteste Land an Untermenschen das dir je begegnen wird. NUR, aber auch NUR beschissene Kackpicks ohne jeglichen Sinn und Verstand. Ich weiß, das spricht komplett gegen meinen "Kein Ranked"-Stand, doch nur weil ich will das die Runden kurz sind bedeutet das nicht das ich das ich Arcade- 6vs6 Hanzo spielen will. Ab 200+ gibts dann aber in jedem QP-Spiel zu 99% Hanzo + Widow in Attack und Defense. Und gerade diese beiden Helden sind genau das was jeder klar denkende Spieldesigner als "Unfun" bezeichnen würde. Es macht keinen Spaß ohne Counterplay von 500 Metern per Hitscan getötet zu werden, es macht keinen Spaß auf den Punkt zu rennen und Hanzo und Widow nichts tun - 4vs6 auf dem Punkt. Und die wechseln allesamt NIE. NIEMALS. "Its quickplay" ist die universelle Ausrede. Hab beim letzten Disasterabend dieser Art dann aufgehört.

Stell dir vor Bernd: Du spielst League of Legends. Und in 9 von 10 Spielen Toplane-AP Ashe. Ich habe einen Bronze 5-Account, das passiert nicht mal da. Selbst der letzte, dumme Vollidiot der den Dreck noch zockt - pickt wenigstens einen Toplaner. Blizzard aber hats komplett verkackt mit seiner "Jeder darf allet spielen sonst ists unfair"-Politik. Ne danke.

carlyson Avatar
carlyson:#172863

>>172861
>Hanzo
>Hitscan
>Hanzo und Widow
>Kein Counterplay
>Beschwert sich über überrannt werden gegen die 2 "no-countplay" Helden
>Hat keine Ahnung wovon er redet.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#172865

>>172863

Du bist hier wohl eher der Trottel.
Und hast offensichtlich keinen Funken Ahnung von gutem Game-Design. Ist das selbe als würde Tech-Nick mir einen Exchange-Server erklären.

Also hier mal für dich noch einmal, in der Hoffnung dein Platin-Rating implodiert nicht sofort:

Widow und Hanzo haben im Grunddesign kein Counterplay. Nicht in dem Sinne der Gesund wäre. Es gibt nur zwei Szenarios:

1. Du wirst gerödelt sofern ebener Skill vorhanden ist. (Was das verdammte Matchmaking sowieso nicht gebacken bekommt). Damage-Falloff gibt in der Theorie einer Widow einen unschlagbaren Vorteil.

2. Widow ist komplett nutzlos. Charaktere wie Reinhardt machen sie nahezu unspielbar. In einigen Fällen Mapdesign. Ein genervter Winston. Daher bringt sie dir in deinem Team rein gar nichts.

Die beiden gehen gegen einen wichtigen Grundsatz: BEIDE Seiten müssen Spaß haben. In Widows Fall, zum kleineren auch Hanzo - trifft das nicht zu.
Es sind ungesunde Designs. Entweder hat nur die Widow Spaß weil kein richtige Reaktionskampf stattfindet - oder Widow keinerlei Spaß weil der Spieler wirklich nichts beitragen kann.
Wenn du das nicht siehst bist du vielleicht selbst ein Spieler dieser Helden.

Am Ende interessiert dich das eh nicht. Aber da du ja was von "werde überrannt" erzählst: Gehöre scheinbar zu den Top 2% Soldier/Junkrat-Spielern. Zumindest was Stats anbelangt.
Ich habe kein Problem mit den beiden zu handeln. Das wichtige dabei ist aber: Ich habe keinen Spaß. Und dem Chat zu urteilen auch der Hanzo/Widow-Spieler im Gegnerteam nicht, wenn ich ihn mit Winston/Soldier und auch Junkrat stresse und die Runde ungenießbar für ihn mache. Das sorgt nur auch für keinerlei Spaß von meiner Seite mit ödem Peeks um Ecken und stetiges Glotzen auf die nervigen Ecken von denen ich nach 0,3 Sekunden stehen sofort ausgeschaltet werden würde. Aber wahrscheinlich würde mich xXHanzoBerndXx ohne hinzuschauen 20/0 "rekt machen".

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#172866

>>172861

Berunde der die Frage gestellt hatte hier.

Weiß jetzt was Ihr meint. Also QP finde ich erstmal gut, ist halt wie bei jedem Shooter; 50% Frust und 50% Euphorie. Mir ist allerdings auch aufgefallen bzw, hab ich mich beim lesen deines Textes erinnert, dass, bevor ich dann zu anderen Spielen weitergezogen bin, in JEDEM Spiel Hanzo und/oder Widowmaker vertreten waren. Das war ca. bei Level 150. Aber insgesamt war das Gefühl noch ganz okay.

Am besten spielt man sowieso Anno oder sowas. Schön grenzdebil aber wenigstens kein Bluthochdruck.

VinThomas Avatar
VinThomas:#172870

>>172865
Offensichtlich magst du kein asymmetrisches Gameplay. Vielleicht wäre Schach besser für dich.

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#173152

>>172870
> asymmetrisches Gameplay
> competitive

Na, da hakt es doch!

jrxmember Avatar
jrxmember:#173153

Das Spiel hat mehr Cheater und Aimbots (auch auf Konsolen) als jegliches andere in dem Bereich, abgesehen von Counter Strike.

Blizzard ist einfach derbe schlecht mit Warden und das man in Südkorea gratis zocken kann, macht die Cheatentwicklung dort drüben ein Kinderspiel.

Gerade im oberen Ranked Bereich hat dort jeder seinen Aimbot, und wenn dann mal wieder die Twitch Pros Livestreamen und die Maus so geradewegs auf den Kopf geht, während der Streamer nichtmal auf den Bildschirm starrt, dann erübrigt sich diese Scheiße.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#173155

>>173153
Man kann in Südkorea gratis zocken??

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#173156

Bernd mag bei Overwatch einfach nicht, dass man jeden Angriff durch Perks oder über 9000 Schilde und Heilungen außer Kraft setzen kann.
Da wäre weniger meer gewesen. Warum sollte man sich auch noch selbst heilen dürfen, wenn es schon drei (?) Heiler gibt?

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#173157

>>173155

man braucht keine Game Lizenz, setz dich in einen PC Bang, logg dich ein, fertig.

cmzhang Avatar
cmzhang:#173163

>>173156
Weil 3 von 4 Heiler scheiße sind und der andere Heiler ständig zwischen den anderen hin und her springt.
Die Helden die sich heilen können, machen das nicht zwingend Grundlos.
Bastion - Stationäres Ziel
Roadhog - Schrotflinten Tank ohne Schild
Mei - Keine Reichweite, schwirrt immer zwischen Gegnern rum
Reaper - Heilung nicht kontrolliert + Schrotflintenheld
Soldier - Für den hab ich nichts. Aber er ist einer von 2 Gruppenheilern, da darf man drüber hinweg sehen. Zumal sein "gruppenheilen" auch schnell mal zum Gruppentod führen kann.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#173244

Wenn man mit Overwatch anfangen möchte, was wäre denn ein guter Charakter?

Ich habe damals diese kostenlose Version angespielt (glaube das war eine open Beta oder ein Test-Wochenende?), und da hat mir der Soldat-76 oder so am besten gefallen.

Und dann noch eine Frage: wählen die Leute auch Heiler, ich spiele in spielen auch gerne die Heilklasse, habe da damals nur diese Schweizerin ausgetestet. Werden Heiler oft gepickt oder will die keiner spielen?

Und letzte Frage: ab wann kann man denn ranked spielen, sofort ab beginn oder braucht man da ein bestimmtes Level/Stufe?

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#173246

>>173244
Spiel einfach eine niedliche D.VA (auf Japanisch). Abgesehen davon, dass es ziemlich kawaii ist,
bietet D.VA viel Geschwindigkeit und unendlich Munition ohne Nachladen. Bei gutem Support ist sie ein hervorragender Antitank, kann es aber auch mit Kleinvieh aufnehmen (bis auf Genji und Mei, das macht keinen Spaß). Sie ist variabel einsetzbar, ohne Noobdreck wie Selbstheilung oder plötzliche Unbesiegbarkeit.
Manch einer dürfte es unfair finden, dass sie bei Zerstörung des Tanks noch weiterkämpfen darf, aber dafür kann sie dann auch sehr leicht zerlegt werden. Dafür ist ihre Feuerwaffe dann die präziseste und stärkste - daher bleibt Bernd oft noch lange die ungeschützte D.VA, um ordentlich Schaden auszuteilen. Dadurch lädt sich D.VAs Tank wieder auf und du kannst im Tank mit vollem Leben weitermachen.
Das Ult ist etwas träge, in die richtige Richtung geschossen (bei viel Verwirrung) kann es aber ein ganzes Team auslöschen oder zumindest vom Punkt vertreiben.

t. D.VA-Lüfter

Neuste Fäden in diesem Brett: