Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-04-18 20:17:4 in /v/

/v/ 173272: Kampfgeboren

subburam Avatar
subburam:#173272

Was für ein Flopp!
Eine der traurigsten Geschichten in der Spielindustrie.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#173274

Comicgrafik.

malgordon Avatar
malgordon:#173284

Was ist denn daran traurik? Wertlose IP von wertlosem Studio flopt, man koloriert sich schockiert.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#173294

>>173284
Das Spiel hatte so viel Potenzial und wurde einfach mit Überwacht gleichgestellt, obwohl es ein anderes Spiel ist. Ein ganz schlechtes Timing noch dazu - das muss bitter sein.

murrayswift Avatar
murrayswift:#173295

>>173294
Das sifft in der Welle vom MOBAscheiße und TF2-Klonen rum, weil es da hin gehört. Viel Potenzial hatten schon viele beschissene Spiele.

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#173297

>>173295
>MOBAscheiße und TF2-Klonen

Und dieses Spiel ist in der Hinsicht beinah einmalig.

tube_man Avatar
tube_man:#173305

>>173294
>wurde einfach mit Überwacht gleichgestellt
kein Wunder, wenn sie die selbe bescheuerte Comic-Grafick verwenden.
Gegentheorie: Die Entwickler wollten auf der Überschau-Welle reiten und mitverdienen.

thehacker Avatar
thehacker:#173317

>>173305
Zu steil, würde nicht reiten.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#173318

>>173297
Wieso, weil es ein Hybridscheißhaufen aus zwei Sorten Scheiße ist?

solid_color Avatar
solid_color:#173332

>>173318
Bist du irgendwie gestört, weil du ständog von Scheiße quasselst?

iamkarna Avatar
iamkarna:#173337

>>173332
> t. Battlebornkäufer

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#173344

>>173337
Jedenfalls hat er recht. Ich will diese verbalen Ausrutscher hier auch nicht sehen.

rahmeen Avatar
rahmeen:#173346

>>173344
> t. tumblrbenutzer

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#173347

>>173337
Ne, bin kein Käufer, finde es nur sehr interessant, wie ein Spiel an externen Faktoren abrutschte.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#173353

>>173347
> externe Faktoren
Jetzt neu: ein absolt beschissenes Spiel das wirklich niemand gebraucht hat oder haben wollte scheiterte an "externen Faktoren"

yehudab Avatar
yehudab:#173354

>>173294
>obwohl ganz anderes Spiel

youtube.com/watch?v=FElmjlzdSSM

Nur sagend.

posterjob Avatar
posterjob:#173374

>>173347
>interessant, wie ein Spiel an externen Faktoren abrutschte
Wer Blizz' Konkurrenz macht bekommt Gegenwind. Sollte nichts neues sein.

edobene Avatar
edobene:#173388

>>173374
> Konkurrenz
> Randy Cuckford
Ich bitte dich.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#173389

>>173388
Genau sowas meine ich. Will natürlich nichts implizieren. Aber Blizz' weiß zu investieren.

jitachi Avatar
jitachi:#173402

Selber schuld, wenn man eines der gehyptetsten Spiele der letzten Jahre herausfordert, sie einen mit einer offenen Beta ficken, man dadurch zu verzweifelt Maßnahmen greifen muss und selbst dort auf einen gespuckt wird.

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#173414

Das Studio ist eigentlich extrem unprofessionell und mit Borderlands hatten sie einfach einen Überraschungserfolg, der sie ziemlich Selbstüberzeugt werden hat lassen.

Mittlerweile stehen sie ja in finanziellen Schwierigkeiten, damit könnte die Duke Nukem Lizenz mal wieder wechseln.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#173417

>>173414
Wäre eigentlich ganz gut, Duke war schon immer ziemlich trashig.

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#173418

>>173389
Na, Randy hat sich sein Grab schon selbst geschaufelt. Macht sich halt keine Freunde wenn man den Großteil seiner Kunden anpisst.

rdbannon Avatar
rdbannon:#173431

>>173272
>Eine der traurigsten Geschichten in der Spielindustrie.

Also ich fand's eigentlich ganz witzig.

newbrushes Avatar
newbrushes:#173432

Battleborn spielt sich aber ziemlich geil. Besser als Overwatch allemal.

chris_frees Avatar
chris_frees:#173433

>>173432
Ich weiß ja nicht. Bin aber auch kein Fan des genres.

peterlandt Avatar
peterlandt:#173434

>>173432
Mit allen fünf Spielern?

abotap Avatar
abotap:#173435

>>173433
>Ich weiß ja nicht.
Darum sage ich es dir.

>>173434
Die Server auf denen ich spiele sind voll.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#173436

>>173432
>spielt sich besser als Overwatch
Also nicht das Overwatch jetzt _das_ Spiel wäre, aber meine Göthe, Junge. Was für Tabletten nimmst du?

ah_lice Avatar
ah_lice:#173438

>>173435
Also zwölf Spieler, toll.

safrankov Avatar
safrankov:#173439

>>173436
Was stört dich denn an dem Spiel? Hier schreibt einer die ganze Zeit es sei so schlecht aber ne Begründung kommt keine. Ich finds echt lächerlich. Wahrscheinlich nicht mal ausprobiert. Spiels mal, ist echt gut.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#173440

>>173438
Naja, es sind ja einige zur Auswahl. hab sie nicht gezählt. Viele halt. Und eigentlich zu jeder Uhrzeit.

cbracco Avatar
cbracco:#173441

>>173439
>Was stört dich
Alles.
Angefangen von den völlig überzogenen, anatomisch völlig misratenen (und nein, das in Bild relatiert ist kein "Artstyle", sondern Faulheit; und nein, der Heavy in TF2 sieht nicht genau so überzogen aus) Charakteren und ihren kantigen Dialogen, über die Benutzeroberfläche und In-Spiel-Anzeigen für Munition, Gesundheit und andere Stati, bis hin zu den langsamen Bewegungen der Charaktere. Alleine die Texte die Isic von sich gibt, spiegeln das "BADASS" Marketing wieder.

Das Spiel orientiert sich viel zu sehr an Borderlands, und schöpft dort aus der selben Toilette auch seinen Humor heraus. Ist logisch, denn Borderlands war ein Erfolg, warum also nicht weitermachen mit Mems und Dingen die 14 Jährige lustig finden.

Battleborn versucht eine Mischung aus so vielen Dingen zu sein; aber weder die MOBA noch die FPS komponenten funktionieren richtig gut, dass sie wirklich langfristig Spaß machen.

Ich will das Spiel auch nicht mit anderen Spielen vergleichen, weil man so niemals eine objektive Einschätzung bekommt. Andere Spiele machen Dinge anders, oder auch gleich; aber dann passt es vielleicht ins Gesamtkonzept besser rein.

Wenn dir das Spiel gefällt, dann freut mich das für dich. Aber es ändert halt nichts daran, dass die Spieler von Battleborn nicht einfach ein unverstandenes Spiel, einen quasi "Underdog", spielen, sondern dass es objektiv gesehen einfach ein kommerzieller Flop ist welcher der Masse einfach nicht gefallen hat.

Plus natürlich Randy Pitchford, der sich einfach wie ein Kleinkind mit Autismus benimmt gegenüber potentiellen Käufern und Spielern.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#173442

Eigentlich sind es ja richtige Idioten. Anstatt wie High Rez das ganze F2P zu machen und mit Skins für Kisten und sonstige Kosmetische Dinge auszuschlachten lassen sie das ganze Komplett in der Versenkung verschwinden.
Hier und da ein paar neue Modifikationen und spezielle Schlachtfelder schon hätte man eine Einkommensquelle gehabt, stattdessen seit Monaten kein Patch mehr, das ganze ist schon so mit Negativität überschwappt, das wird sich nicht mehr erholen, nach dem Evolve Disaster hätten sie schon merken müssen, das man da besser schnell reagiert.

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#173443

Mal abgesehen, was diese Vollpfosten für ein Bugdet verbraten haben, und wie sich deren PR Abteilung verhält, das ist schon kein Wirtschaften mehr, das sind einfach unfähige Menschen in Positionen, wie das nunmal so oft in der Spiele Industrie ist, und wie so oft macht sich das auch sehr deutlich bemerkbar, wenn die Qualität am Ende nicht mehr ausreicht und diese Leute dann am Ende trotzdem wieder irgendwo einen sicheren Hafen finden, wie dieser Molyneux Versager.

tjisousa Avatar
tjisousa:#173444

>>173440
12/10 absolut kein Bezahlschreiber der versucht, sich einen 24hr Peak von 150 in einem Meerspielerspiel schön zu reden.
Fapiss dich, Randy.

doronmalki Avatar
doronmalki:#173445

>>173441
> missraten
Was hast du denn gegen unseren Erlöser Cernovich?

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#173446

>>173438
Idiot.

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#173448

>>173435
>Die Server auf denen ich spiele sind voll.
Alle beide oder wie? 😂👌

linux29 Avatar
linux29:#173449

>>173441
>Das Spiel orientiert sich viel zu sehr an Borderlands
Ja und? Ich finds geil. Hatte auch mit Borderlands damals super viel Spaß. Und Battleborn setzt halt einfach noch einen drauf. Das Spiel nimmst sich halt auch selbst nicht so extrem ernst. Kanns vom Humor her wirklich nur empfehlen.

>Battleborn versucht eine Mischung aus so vielen Dingen zu sein
Das ist auch volle Kanne gelungen!

>wirklich langfristig Spaß
Keine Ahnung, bin ja nicht damit verheiratet. Ich spiele es nur, weil es bockt. Aus dem "Ich muss das Monate lang hart trainieren"-Alter bin ich raus. Ich will nur jetzt Spaß. Nächstes Jahr wirds was anderes sein. Augen offen halten!

>sondern dass es objektiv gesehen einfach ein kommerzieller Flop ist welcher der Masse einfach nicht gefallen hat.
Naja, weißte. Kannst ja auch immer das gleiche Dota oder Battlefield spielen, Spießer. Ich finde jedenfalls, dass das eher für das Spiel als dagegen spricht. Aber vielleicht bin ich einfach ein bisschen eher aus dem Mainstream raus als du. Jedem das seine, oder?

vocino Avatar
vocino:#173450

>>173449
Humor muss man natürlich haben, sonst ist der Strick nicht weit.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#173454

>>173450
Bei der Art von ADHD Humor ist der Strick viel näher als ohne.

Borderlands fand ich allerdings auch gut. War allerdings nur mit stummgeschalteten Stimmen erträglich.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#173461

>>173449
>LALALA DAS IST MEIN LIEBLINGSSPIEL UND DU BIST NUR ZU BERND UM ZU SEHEN DASS ES DAS BESTE SPIEL IST LOL

So klingst du. Sieh dir mal den Satz hier an:
>Wenn dir das Spiel gefällt, dann freut mich das für dich.

Nichtsdestotrotz ist Battleborn ein kommerzieller Flop und das kannst du einfach nicht gut reden. Titanfall ist auch ein Flop und macht mir persönlich viel Spaß. Aber Fakten sind Fakten. Ist halt so.

Und den hier verstehe ich halt auch nicht:
>Naja, weißte. Kannst ja auch immer das gleiche Dota oder Battlefield spielen, Spießer.
Ich will ja gar nicht immer die selben Formeln in Spielen sehen, aber das Spiel muss halt in sich stimmig sein und mich in seinen Bann ziehen. Und das war bei Battleborn einfach nicht der Fall. Und das war bei so vielen Menschen ebenfalls so, dass es halt geflopt ist.

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#173463

>>173461
>ein kommerzieller Flop
>Qualität mit Verkaufszahlen messen

Stopftabak geht immer noch weg wie warme Semmeln.

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#173464

>>173463
Ich messe die Qualität nicht an den Verkaufszahlen. Die Verkaufszahlen sind Scheiße, weil das Spiel nicht den Geschmack der Masse getroffen hat.
Die Qualität des Spiels ist eine ganz andere Geschichte, aber ich merke schon dass ich hier mit einem Turboautisten rede, der sich das Spiel an jeder Ecke schönreden muss.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#173465

>>173461
Und das hat gefloppt, nicht weil das Spiel nicht stimmig ist, sondern:
A) Blizzard hat überall Werbung (im Kino, auf der Bushaltestelle, bei Subway, in allen möglichen Zeitschtiften ect.) gemacht und alles komplett überschattet, somit viel schneller eine kritische Masse erreicht und natürlich überall 10/10 bekommen.
B) Titten und Waifutum forciert bis geht nicht mehr, sodass Pornoart zum Spiel von Blizzard selbst "verboten" werden sollte.
C) Man hat in Medien die Spiele direkt verglichen- Comicscheiße, Helden mit Fähigkeiten, alle rennen hin und her. Wobei die Spiele ja völlig unterschiedlich sind und Overwatch ja genau ein Klon von TF2 ist, während Battleborn das eben nicht ist. Du, blöder Haufen Scheiße, hast es auch nicht gespielt, sonst würdest du nicht solchen Unsinn vor dir geben! Das Spiel ist nicht nur MOBA mit Egoshooter, sondern hat auch weitere Spielmodi und Bosskämpfe..aber wem erzähle ich das? Einem minderjährigen Möchtegerntroll, der sich einen Spaß daraus macht, auf Bilderbrettern kantig zu wirken und mit einer angeblichen persönlichen Meinung und Verkaufszahlen argumentiert.

>Aber Fakten sind Fakten. Ist halt so
Was ist so? Welche Fakten? Halt einfach die Fresse.

justinrhee Avatar
justinrhee:#173468

>>173465
Ja, passt schon. Es ist zwar ein bisschen behindert von dir die Schuld am Versagen von Battleborn bei anderen (in diesem Fall ja wohl Overwatch) zu suchen, aber ok.

>Was ist so? Welche Fakten?
Der Fakt, dass das Spiel vergleichsweise wenig Spieler hat.
Der Fakt, dass das Spiel jetzt gerade unter 100 Spieler hat.
Der Fakt, dass die 24-Stunden-Spitze bei unter 200 Spielern liegt.
Der Fakt, dass Battleborn nach Aussagen von Pitchford so viel gekostet hat wie Borderlands 1 und 2 zusammen (und vermutlich nicht mal sein Budget wieder eingespielt hat).
Der Fakt, dass Bild relatiert halt nicht aus Fantasiewerten seine Graphen aufstellt.

Soll man da noch weitermachen?

Ich gönn dir ja, dass du Spaß an dem Spiel hast, aber sei einfach ein bisschen weniger Mongo und akzeptiere, dass du und die 109 anderen Spieler eine extreme Minderheit seid.

jitachi Avatar
jitachi:#173469

>>173461
>Nichtsdestotrotz ist Battleborn ein kommerzieller Flop
Muss jeder ein Massenmensch sein? Bernd hat einfach einen etwas eigenen Geschmack. Handel mit S.

So wie das Spiel ist, ist es doch super. Schade für die Firma, dass es sich nicht gut verkauft aber das stört Bernd eigentlich nicht weiter.

Langfristig ist es natürlich schade, dass die kleineren Softwareläden so ausgetrocknet werden. Und jetzt geh dein Blizzard abfeiern.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#173470

>>173469
>Muss jeder ein Massenmensch sein? Bernd hat einfach einen etwas eigenen Geschmack. Handel mit S.

Nein muss man nicht. Ich habe ja schon mehrmals geschrieben, dass ich jedem Spaß mit dem Spiel gönne. Ich weiß nicht wie behindert man sein muss, das ständig zu überlesen und zu glauben ich möchte irgendwem das Spiel schlechtreden. Ich packe Fakten aus und die Lüfterjungen gehen steil.

>Und jetzt geh dein Blizzard abfeiern.
Ich frage mich auch wo die Annahme herkommt, dass man nicht sowohl Battleborn als auch Overwatch scheiße finden kann. Habe ich irgendwo die beiden Spiele miteinander verglichen und Overwatch über Battleborn gehoben? Nein. Die Vergleiche kommen immer von den Arschschmerzenden Pfostierern, die sich dann drüber aufregen dass alle die beiden Spiele miteinander vergleichen. Kann man sich nicht ausdenken sowas.

stephcoue Avatar
stephcoue:#173471

>>173468
Nicht der angesprochene aber wen interessieren diese Zahlen? Bernd hat ein geiles Spiel und viele verschiedene Mitspieler.

Verstehe nicht, warum es dir so wichtig ist das Spiel so runter zu putzen. Es gibt viele Spiele die gut sind und von wenigen Leuten gespielt werden. (realitymod.com bekannt?) Deswegen brauchst du die Spieler nicht gleich zu beschimpfen.

Bist du Sozialist oder so? Was nicht allen gefällt darf niemandem gefallen... wirklich penetrant.

Keine Cheater und keine dummen Kinder wie dich im Spiel zu haben ist übrigens wirklich angenehm. Schon deshalb kann man es empfehlen.

nateschulte Avatar
nateschulte:#173472

>>173470
>Ich weiß nicht wie behindert man sein muss, das ständig zu überlesen und zu glauben ich möchte irgendwem das Spiel schlechtreden. Ich packe Fakten aus und die Lüfterjungen gehen steil.
Hallo? Du hast die Spieler als Mongos bezeichnet...

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#173473

>>173471
>Fakten? Welche Fakten?
>liefer Fakten
>HURR WEN INTERESSIERT DAS DENN

Ich zitiere mich mal:
>Wenn dir das Spiel gefällt, dann freut mich das für dich.
>Ich gönn dir ja, dass du Spaß an dem Spiel hast
>Ich habe ja schon mehrmals geschrieben, dass ich jedem Spaß mit dem Spiel gönne.

Meine Meinung zum Inhalt des Spiels habe ich hier >>173441 geschrieben. Die ist subjektiv. Verkaufs- und Spielerzahlen sind aber faktisch objektiv.

Nochmal: Ich putze das Spiel nicht runter. Bernd hat gefragt was ich (ich persönlich, als einzelne Person) an dem Spiel nicht mochte. Das habe ich gesagt und die Lüfter des Spiels gehen Steil und fangen an mit Kot zu schmeißen.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#173475

>>173472
Und? Muss ich mich als "Spießer" und "blöder Haufen Scheiße" betiteln lassen und darf dann nicht Zurückkotzen oder was? Sind wir hier auf Twitter?

p_kosov Avatar
p_kosov:#173476

>>173473
>Bernd hat gefragt was ich (ich persönlich, als einzelne Person) an dem Spiel nicht mochte.
Ja und du antwortest mit Steam-Nutzer-Zahlen. Dumm viel?

freddetastic Avatar
freddetastic:#173477

>>173476
Nein, ich antworte mit >>173441.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#173478

>>173470
>Ich weiß nicht wie behindert man sein muss, das ständig zu überlesen und zu glauben ich möchte irgendwem das Spiel schlechtreden.
>>173475
>darf dann nicht Zurückkotzen oder was? Sind wir hier auf Twitter?
Das merkste jetzt aber selber, oder?

Du darfst hier natürlich rumkotzen so viel du willst. Ich finde es nur etwas armselig und das Niveau hebt es auch nicht gerade. Sowas passt doch besser auf /b/, oder?

vigobronx Avatar
vigobronx:#173479

>>173478
Vor >>173470 kommt aber noch >>173449 und >>173465.

Das merkste jetzt aber selber, oder?

Natürlich bleibt das Niveau im Keller und auf /b/ wäre sowas bestimmt angebrachter. Aber wer austeilt muss auch einstecken.

mauriolg Avatar
mauriolg:#173480

>>173470
>Ich weiß nicht wie behindert man sein muss, das ständig zu überlesen und zu glauben ich möchte irgendwem das Spiel schlechtreden.
>>173479
>Natürlich bleibt das Niveau im Keller und auf /b/ wäre sowas bestimmt angebrachter. Aber wer austeilt muss auch einstecken.
Wann merkst du es?

Bisher scheinst du das Spiel nur deswegen nicht zu mögen, weil es weniger Spieler hat. Ich finde das sehr einfältig. Du solltest es mal anspielen.

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#173481

>>173480
Ich mag das Spiel nicht wegen:
>Angefangen von den völlig überzogenen, anatomisch völlig misratenen (und nein, das in Bild relatiert ist kein "Artstyle", sondern Faulheit; und nein, der Heavy in TF2 sieht nicht genau so überzogen aus) Charakteren und ihren kantigen Dialogen, über die Benutzeroberfläche und In-Spiel-Anzeigen für Munition, Gesundheit und andere Stati, bis hin zu den langsamen Bewegungen der Charaktere. Alleine die Texte die Isic von sich gibt, spiegeln das "BADASS" Marketing wieder.

>Das Spiel orientiert sich viel zu sehr an Borderlands, und schöpft dort aus der selben Toilette auch seinen Humor heraus. Ist logisch, denn Borderlands war ein Erfolg, warum also nicht weitermachen mit Mems und Dingen die 14 Jährige lustig finden.

>Battleborn versucht eine Mischung aus so vielen Dingen zu sein; aber weder die MOBA noch die FPS komponenten funktionieren richtig gut, dass sie wirklich langfristig Spaß machen.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#173482

>>173481
Du hast es also nicht gespielt. Ok, Meinung verworfen.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#173483

>>173482
Das Problem ist, ich habe es gespielt. In der Open Beta im April 2016 habe ich es mit 3 Freunden gespielt. Von den Beta-Typischen Problemen wie ewige Wartezeiten in den Lobbys abgesehen, sind das meine Eindrücke gewesen.
Und diese haben sich auch nicht geändert, als ich mir das Spiel vor knapp 3 Monaten bei Steam gekauft habe, nur um eine Woche später eine Gutschrift einzuholen.

jehnglynn Avatar
jehnglynn:#173484

>>173483
War auch nur eine Vermutung, weil du ja nur die ganzen Beschreibungen aber nicht das Spiel selbst kritisierst.

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#173486

>>173484
Hier sind mehr als nur zwei Leute unterwegs.

evandrix Avatar
evandrix:#173487

>>173475
> Twitter
> mich [...]Haufen Scheiße betiteln lassen
Nee, Tumblr wäre eher was für dich, wenn du nicht lesen kannst aber direkt nen Knoten im Höschen hast.

karsh Avatar
karsh:#173488

>>173469
> Meerspieler
> Hurr ich bin so kantig mir ist das egal ob das jemand spielt
Bernd gipfelt.

bassamology Avatar
bassamology:#173489

>>173465
> Regel 34 durch Blizzard forciert
> Battleblöd nur deshalb gescheitert
Du lebst doch echt im Keller.

likewings Avatar
likewings:#173491

>>173488
Die Population des Spiels ist gesund. Es sind immer Spieler da aber es gibt keine Cheater und keine Kinder wie dich.

rcass Avatar
rcass:#173493

>>173491
> gesund
> keine 100 Leute weltweit zu irgend einer Zeit anschnur
> Meerspieler
Ach komm, so viel kann Randy dir nicht bezahlen.

sawalazar Avatar
sawalazar:#173494

>>173491
>Die Population des Spiels ist gesund.

Kein Spiel mit einer Population von etwas über 100 Spielern kann man als gesund bezeichnen. Noch weniger ein Multiplayer-Spiel. Und am allerwenigsten ein AAA Multiplayer-Spiel welches knapp 1 Jahr alt ist.

Ist ja schön, wenn Du das Spie toll findest. Aber den Tatsachen sollte man schon ins Auge schauen.

linux29 Avatar
linux29:#173499

>>173494
>AAA
>:D

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#173500

>>173494
>Ist ja schön, wenn Du das Spie toll findest.
Finde ich auch.

>Wasser ist nass.
Deine Tatsachen sind einfach nicht interessant.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#173501

>>173500
Oh man. Ist die gesamte Spielerbasis von Battleborn so fanatisch wie du?

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#173502

>>173501
Mindestens 50% wie wir hier sehen. :^)

pf_creative Avatar
pf_creative:#173503

>>173501
Was ist daran fanatisch?

freddetastic Avatar
freddetastic:#173504

>>173503
Ach weißt du, so langsam ist es auch schon nicht mehr lustig.
Vielleicht ist das ja auch kein Fanatismus, sondern eine Behinderung. Wer weiß.

chatyrko Avatar
chatyrko:#173505

IDF: Dummbernd erkennt nicht die Genialität von Battleborn und redet sich sein Overwatch schön.

Beide Spiele richten sich aber primär an Unteralter und vielleicht noch junge Volljährige. Overwatch ist vermutlich nur deshalb kommerziell viel erfolgreicher, weil die Charaktere übersexuellalisiert dargestellt wurden. Das kam bei der Zielgruppe anscheinend so gut an, dass es doch sogar solche 3d-Pornovideos auf diversen Plattformen mit den Spielchrakteren gibt. So viele, dass der Hersteller sogar schon anfing dagegen vorzugehen. Sex Sells eben. Vor allem bei der jungen Zielgruppe.

dmackerman Avatar
dmackerman:#173506

>>173505
Niemand vergleicht in diesem Faden Overwatch mit Battleborn außer dem Battleborn-Fanatiker-Bernd.
Und niemand außer dem Battleborn-Fanatiker-Bernd glaubt dass r34 das Hauptverkaufsargument war, was Overwatch zu seinem Erfolg gebracht hat.

Neuste Fäden in diesem Brett: