Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-20 11:05:14 in /v/

/v/ 174233: Mount & Blade gibt es kostenlos bis zum 21. Mai, 15...

syswarren Avatar
syswarren:#174233

Mount & Blade gibt es kostenlos bis zum 21. Mai, 15:00 Uhr.
Auf gog.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#174234

Bernd hat kurz überlegt aber genau genommen kann er sich das Spiel das ganze Jahr über umsonst runterladen und Kriegsmeute war eh besser.

tmstrada Avatar
tmstrada:#174244

Kann man natürlich mitnehmen, aber es gibt eigentlich keinen Grund das Spiel zu spielen wenn man Warband hat/kennt. Dieses ist einfach in jeder Hinsicht besser.

smaczny Avatar
smaczny:#174246

Was ist eigentlich aus dem zweiten Teil geworden?

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#174248

>>174244
Vielleicht für jemanden, der einen langsamen PC hat. Auch ein "neues" gameplay für alle, die auf der Suche sind.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#174253

>>174246
Der heißt Warband.

Falls du Bannerlord meinst, immernoch in Arbeit.

herkulano Avatar
herkulano:#174257

>>174253
Warband ist ein Standalone Addon.

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#174258

Wann kombt denn jetzt endlich der Bannerlord?? ;_;

javorszky Avatar
javorszky:#174259

Kühl, vielen Dank Bernd.

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#174260

Warte im Moment auf einen Warband sale, da kommt das ganz recht. Danke.

id835559 Avatar
id835559:#174290

Gibt es, abgesehen vom Multiplayer, unterschiede zu Warband?

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#174294

>>174290
Ja, so einige.
Warband ist einfach die in jeder Hinsicht überlegene Version.
Besserer Mod-Support (daher mehr/aktuellere Mods),
Mehr Items, mehr Fraktionen, mehr Einheiten, mehr Quests, mehr Diplomatiemöglichkeiten usw.

Grafik wurde ebenfalls etwas verbessert (trotzdem sind natürlich Mods mit Grafikupdates zu empfehlen).

Zum reinschnuppern wenn man es garnicht kennt ist Mount&Blade sicher genauso gut geeignet, aber wenn du Warband schon hast oder im Sale billig kriegst dann brauchst du das reguläre nicht mehr spielen.

Die beiden Spinoffs Viking Conquest und Fire&Sword sind jedoch nicht so gut und eigentlich nur zu empfehlen wenn man ein massiver Lüfter des jeweiligen Settings ist.

intertarik Avatar
intertarik:#174305

>>174294
Danke, Bernd. Hab beide und wollte es nur mal wissen.

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#174310

Das Spiel ist wirklich fantastisch. Single- wie Multiplayer. Wie Bernd schon sagte lieber Warband spielen, aber zum antesten, ist das hier ganz gut.

Ich hoffe, dass Bannerlord noch besser wird und freu mich drauf.
(Die Entwickler werden bestimmt bald liefern...)

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#174318

>>174310
Ja, und bis es in 2 Jahren dann soweit ist wird Bernd nochmal mit Floris Mod Calradia unsicher machen.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#174337

Habe ich das richtig verstanden, Warband ist eine Stand-alone Erweiterung, ich benötige also nicht das Grundspiel? Sind andere Erweiterungen zu empfehlen?

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#174349

>>174337
Richtig. Es ist eigentständig.
Es gibt mit Fire&Sword noch ein weiteres Standalone, das aber nicht an Warband heranreicht. Dafür gibt es Schußwaffen. (Die kann man mit Mods aber auch in Warband haben).

Napoleonic Wars ist ein reines Multiplayer Addon für Warband. Kein Standalone. Keine Ahnung wie aktiv das noch gespielt wird, das Zeitalter interessiert mich null, aber ein paar aktive Server gibt es sicherlich.

Viking Conquest ist ebenfalls kein Standalone, und ist eigentlich nur eine etwas erweiterte Version des Mods "Brythenwalda". (Bernd weiß allerdings nicht ob es den nun immernoch einfach so zum DL gibt). Leider krankt das Addon ziemlich an bugs, wurde aber mehrfach nach release gepatched und es gibt nun die "reforged" edition, gespielt habe ich sie aber noch nicht.

Im Grunde brauchst du aber nur Warband, es gibt unzählige Mods, manche fügen nur ein paar neue Funktionen hinzu, andere sind komplette Overhauls und verändern die ganze Landkarte, alle Fraktionen usw und du spielst beispielsweise in Westeros.

Neuste Fäden in diesem Brett: