Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-24 22:06:46 in /v/

/v/ 174377: Fire Emblem Echoes

safrankov Avatar
safrankov:#174377

Hallo Bernd,

alle Fire Emblem Fäden, die ich jemals für dich gemacht habe, waren absolute Reinfälle.

Deswegen gibt es auch keine Zusammenfassung diesmal! Wenn du dich schon auskennst oder interessiert bist, können wir aber gern drüber reden :3

Wie weit bist du? Special Edition oder normal? Hast du das nur in Japan releaste Original damals gespielt? Das scheint ja wirklich ziemlich anders zu sein.

Von Fates und Awakening bin ich nur Happy Ends in den Support Conversations gewohnt, aber in Echoes wurden schon zwei Charaktere ziemlich mies abserviert. In einem Spiel Körbe zu kriegen ist gar nicht mal so üblich. Hat komisch und schlecht gefühlt.
Schwierigkeit ist angenehm schwer. Klar kann man es auf Generation 2000 Schwierigkeit ohne Permadeath stellen, aber der Default ist immer noch klassisch. Technisch gesehen ist es den beiden Vorgängern auf der selben Konsole klar überlegen. Und auch das Verhältnis von Rollenspiel zu Rundenstrategie wurde geändert. Bisherige Fire Emblem Spiele waren ja 80% Strategie und zu 20% Rollenspiel. Hier ist es eher 60/40.

subburam Avatar
subburam:#174381

Kannte das Spiel bisher nicht.

Kann man direkt mit dem neuen Teil beginnen, ohne was besonders zu verpassen?

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#174382

>>174381
Ja. Ist ein Remake eines älteren Teils, wie gesagt. Und die Teile hängen auch großteils nicht zusammen.
Der nächste "richtige" neue Teil kommt nächstes Jahr, für die Switch.

Ich würde dir Echoes oder Awakening empfehlen.
Echoes ist technisch besser, schöneres Interface und Bedienung, ein bisschen RPG mäßiger und mit entsprechenden Einstellungen weniger frustrierend. Aber dafür geradliniger, man hat weniger Freiheiten. Man spielt die vorgegebenen Helden und keinen eigenen Avatar.

Awakening hat ein schöneres Tutorial und ist am Einsteigerfreundlichsten. Außerdem kann man dort Charaktere miteinander verheiraten, und dann spätere deren Kinder in die eigene Armee aufnehmen. Die sind dann immer anders, je nachdem, wen man verheiratet hat. Mit anderen Skills und so weiter. Man erstellt seinen eigenen Avatar und spielt den. Mit dem kann man auch andere Einheiten heiraten, wenn man das will. Ist also ein bisschen Waifu-Simulator und hat dafür Kritik von eingefleischten Fire Emblem Fans bekommen. Und es ist natürlich billiger.

alagoon Avatar
alagoon:#174383

>>174382
Soldaten ZÜCHTEN? Das würde diesem Bernd hier aber sehr gefallen :3 Aber müssten bei dieser zeitlichen Geschwindigkeit nicht auch viele Leute einfach irgendwann an Altersschwäche umkippen?

andina Avatar
andina:#174390

>>174383
Nein, denn das Spiel arbeitet mit Zeitreisen. Die Kinder wachsen in der Zukunft auf und zeitreisen dann zurück in deine Zeit, um ihren dann ca. gleichaltrigen Eltern im Kampf gegen das ultimativ Böse zu helfen.
Man kann aber dann keine generationsübergreifenden Beziehungen aufbauen um wieder neue Kinder zu züchten. Führt so auch schon zu verwirrenden Verwandschaftsverhältnissen... und ja, das "züchten" macht viel Spaß :3

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#174460

Jemand bei FE:H dabei? Freundescode?

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#174461

>>174390
Hm, naja klingt trotzdem interessant. Werde mir das Spiel wohl mal gönnen. Hab en nicht sehr viel für meinen 3DS

iamglimy Avatar
iamglimy:#174563

Wie sich schon abgezeichnet hat, gab es kein supertolles alle sind glücklich Ende. Also anders als bei den letzten beiden Fire Emblem teilen.

Naja, dann heißt es jetzt wieder warten. Im Herbst kommt Fire Emblem Warriors. Ist das selbe wie Hyrule Warriors. Besser als nichts. Und dann nächstes Jahr gehts endlich richtig weiter.

Vielleicht ist der Faden bis FE Warriors ja noch da, würde mich nicht wundern :^)

armcivor Avatar
armcivor:#174581

Gibt es die Möglichkeit Fire Emblem auf dem PC zu spielen? Mit einem Emulator vielleicht? Bernd kennt sich damit leider null aus. Zu Hilf..

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#174687

>>174581
Naja, da die Serie bis in die 90er zurückreicht, klar.
Du musst dir aber Fan-Übersetzungen holen. Fang an mit "Fire Emblem: Mystery of Fire Emblem" für SNES. Das ist eigentlich Teil 3 der Reihe. Es setzt aber nach Teil 1 an und beinhaltet deswegen auch den kompletten Teil 1, er nur auf NES rauskam, nochmal. Als Remake sozusagen.

Englische Fanübersetzungs-ROM für SNES gibts hier (nicht getestet, nur gegoogelt):
https://nicoblog.org/snes-rom/4816/

necodymiconer Avatar
necodymiconer:#174692

>>174687
Da kommt übrigens Marth her, den man aus Smash Bros kennt. Und zu dem Teil gibt es auch einen Anime, der ist aber nicht so toll.

Neuste Fäden in diesem Brett: