Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-22 08:50:26 in /v/

/v/ 175069: Gwent: The Witcher Card Game

rohan30993 Avatar
rohan30993:#175069

Warum gibt es hier noch keinen Gwent-Faden? Das Spiel ist ziemlich genital:

-es ist ganz anders als Hearthstone/Shadowverse (wirklich... kaum vergleichbar)
-es ist sehr wenig von RNG abhängig
-das f2p-Model ist sehr großzügig, man wird mit Kartenpacks regelrecht zugeschüttet
-es ist der Hexer

Oke das wa ales. Spielt das noch wer? Boot-Skellige ist mein Hauptdeck und ich bin damit einigermaßen erfolgreich.

Im Namen ist der Trailer der ausnahmsweise mal tatsächlich sehr nützlich ist weil er das Spiel vorzüglich erklärt.

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#175070

>Gwent
In W3 zweimal angefasst (White Orchard/Tutorial und Hearts of Stone/Hochzeit) dann die Finger davongelassen. Absolut langweilig. Da hat mir Pazaak in KOTOR besser gefallen.

murrayswift Avatar
murrayswift:#175072

>>175070

Das Gwent aus W3 ist Kinderkram im Vergleich zum Standalone-Spiel. Zumal das PvE war statt PvP.

zacsnider Avatar
zacsnider:#175074

>>175072
Trotzdem nicht, aber Dir viel Spaß.

chatyrko Avatar
chatyrko:#175075

>>175070
Das war auch großer Dreck, das Standalone ist da durchdachter. Trotzdem ein Glücksspiel.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#175087

Ich finde das W3 Gwent eigentlich recht nett. Das andere habe ich noch nicht probiert, weil ich wegen W3 keine Zeit habe.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#175101

Geldmacherei. Polen...

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#175110

>>175087

Ich fand's auch ganz oke aber nach einer Weile war es zu simpel und die KI zu duhm. Das Gwent was OP meint ist sehr viel besser.

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#175126

>>175087
W3 Gwent war komisch. Es hat einfach nicht in die Welt gepasst, wie das Würfelspiel aus 1 und 2.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#175159

>>175126
Hatte knappe 400std in W3 aber vielleicht zwei oder drei mal gespielt. Nicht sicher wieso mich das nie gereizt hat. Klang witzig und das Kartensammeln wäre evtl. auch noch interessant, aber irgendwie hatte ich nie Lust mich weiter mit den Regeln auseinanderzusetzen. Vielleicht weil der Rest des Spieles so gut war und ich einfach keine Zeit mit einem Minispiel vergeuden wollte.

strikewan Avatar
strikewan:#175169

>>175159
Die Regeln sind sehr einfach. Jeder der schon mal Brett- oder Kartenspiele gespielt hat, sollte sie in 5 Minuten verstehen. Manche von den Fähigkeiten sind etwas intransparent, weil man nicht wirklich den Text lesen kann, wenn der Gegner die Karten spielt, aber das ist eigentlich schon alles.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#175176

Spiele Gwent und mag es sehr. Ist wirklich nicht mehr zu vergleichen mit dem simpel gestrickten Gwent aus W3. Allerdings haben sich in letzter Zeit ein paar Zweifel eingeschlichen ob die Designer wirklich wissen was sie tun.

Die Veränderungen zwischen den Patches sind mir einerseits zu radikal, andererseits zu halbbacken. Was ich damit meine ist, ganze Spielarten werden einfach so eingestampft und durch neue ersetzt, aber die neuen sind meist kaputt oder sind nicht wirklich spielbar dank fehlender Karten. Leider lässt sich CDPR auch zu sehr vom Gejammer der Community beeinflußen, was dann wie beim letzten Patch die Folge hat, dass das Spiel nicht besser ausbalanciert ist sondern sich das Dominanzgefüge einfach nur krass von einer Faction zur nächsten verschiebt.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#175196

>>175176

Das Spiel ist halt noch tatsächlich in der Beta. Ich denke mal in ein paar Monaten wird sich das einigermaßen eingependelt haben. Bis dahin klettert man eben mit Skellige und im Casualmodus spielt man, was man will :3

Neuste Fäden in diesem Brett: