Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-03-12 17:09:15 in /vip/

/vip/ 19258: Passiver Gelderwerb

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#19258

Dieser Bernd wohnt in einem Studentenwohnheim mit kostenlosem Strom. Da bietet es sich doch an, eine der vielfältigen Methoden zur Geldgenerierung im Internet zu nutzen. Beispiele:

-Pokerbots
-Stückmünzen
-WoW/Rune-wasauchimmer-Bots

Programmierkenntnisse sind vorhanden, allerdings keine große Motivation, >9000 Stunden zu investieren. Sind evtl. andere Bernds in einer ähnlichen Situation? Wenn ja, soll dieser Faden zum allgemeinen Ideen- und Erkenntnisaustausch dienen.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#19269

>-Pokerbots
Kannst du außer im iPoker-Netzwerk vergessen, weil sie in weniger als 9000 Sekunden gelöscht werden.
Pokerbots lohnen sich aber sowieso kaum, was ich so gelesen habe.

>-Stückmünzen
Lohnt noch weniger

>-WoW/Rune-wasauchimmer-Bots
Ist vermutlich noch am sinnvollsten, aber ob man damit wirklich mehr macht als 5 NG im Monat bezweifle ich. Du musst davon ausgehen hin und wieder gebannt zu werden

likewings Avatar
likewings:#19270

>>19269
Wie Bernd las, sind die meisten Pokerbots sehr rudimentär gebaut - er selbst überlegt, einen besseren mit maschinellem Lernen und so zu bauen. Wird aber wohl >9000 Arbeitsstunden brauchen.

Bezüglich der WoW-u.Ä.-Bots: Welches Spiel ist denn da am besten geeignet? Faktoren sind Bannierungsquote, Botverfügbarkeit und natürlich Gewinn. Auch: Warum nicht die maximale Zahl an Bots verwenden, jeweils mit eigener IP?

vj_demien Avatar
vj_demien:#19271

>>19270
Schließ dich lieber dem MIKU-Projekt an. Mit Deutschlands Europas erstem Robomödchenbordell ist gewiss mehr zu verdienen als damit irgendwelche Kanaken beim Poker zu bescheißen. et-bernd braucht unter anderem noch einen fähigen Hochsprachenprogrammierer (Java, C++, C), Zahnradzahnzähler und Chemiker.

kinday Avatar
kinday:#19319

>>19271 Klingt interessant.
Was muss Bernd tun um mitzumachen?

kennyadr Avatar
kennyadr:#19328

>>19319
Sekundiert. Gurgel findet bei dem Weg nur so ein dämliches Singspiel.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#19368

Youtube compilations mit halbnakten weibern auf dem Thumbail.

ayalacw Avatar
ayalacw:#19370

>>19368
Arrrgh, all mein Hass auf jene!

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#19394

>>19368
Youtube bezahlt nur Originalen Inhalt, beweist mich falsch

mactopus Avatar
mactopus:#19463

wenn der strom nix kostet, stell ne nette growbox auf. mit einer investition von 400-800 geldeinheiten lassen sich alle zwei-drei monate 1000-2000 geldeinheiten erwirtschaften.

ahnung, disziplin und absolute schweigsamkeit sind grundvoraussetzung

rcass Avatar
rcass:#19471

>>19394
Die Existenz von Youtube Compilations mit halbnackten Weibern als Thumbnail

linux29 Avatar
linux29:#19472

>>19368
Das klingt interessant. Hast du damit Erfahrung? Ist YT mittlerweile nicht völlig überfüllt damit?
Wie startet man damit überhaupt durch, ohne auf 10 Schaus pro Video und Monat steckenzubleiben? Niemand sieht sich "Compilations" an die nicht schon mindestens 10-50k Schaus haben.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#19474

>>19472
Habe das mal vor knapp zwei Jahren versucht. Funktioniert nicht. Um überhaupt Views zu generieren brauchst du entweder eigenen Content und/oder trittst einem Netzwerk bei. Wenn du gerade keinen viralen Hit landest, sinken deine Chancen sonst gegen Null. Habe es damals mit geklauten Fail Compilations versucht, da ich dachte die YT-Unterschicht fährt sicher auf sowas ab. Views waren am Ende wenige Tausend.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#19477

>>19474
Oke. Dachte ich mir schon.
Irgendwas anderes?

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#19506

Wenn es so einfach wäre, von der Arbeit automatisierter Programme zu leben, würde es ja jeder machen.

Zur Zeit sieht es halt so aus, dass man entweder ein hohes Risiko eingehen (Licht/Hundimünzenabbau in nennenswertem Umfang) oder ständig auf der Suche nach Möglichkeiten (z.B. statistisch unsinnige Glücksspielseiten) sein muss, um mit Bots was zu reißen.

Das schnelle Geld wurde halt schon gemacht.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#19511

>>19506
>Das schnelle Geld wurde halt schon gemacht.
Das halte ich für einen großen Irrtum. Habe ich mir 2005 auch schon gedacht. Weil ja Dotcom vorbei war. Womit man nach 2005 alles hätte Millionär werden können...

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#19512

oh wow dieser selbstbefindlichkeitsfixierte Profilneurotiker mit seinem zwanghaften ICH-Wahn ist echt nicht auszuhalten.... geh sterben du mongo.

abdots Avatar
abdots:#19513

>>19511
Irgendwie ist das schnelle Geld immer noch zu machen. Welche der über 9000 Möglichkeiten sich tatsächlich gelohnt hat und nicht wie die anderen 8999 nur Zeitverschwendung ist, weiß Bernd dummerweise erst hinterher.

eloisem Avatar
eloisem:#19542

Sofern OP an öffentliche IPv4-Adressen kombt, könnte er auch ein Rechenzentrum betreiben.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#19543

>>19474

Man kann die Viralität seiner Videos relativ gut künstlich in die Höhe treiben, wenn man die Schlüsselwörter gut aussucht. Für Marketingjudenbernd ist Youtube (und Google) eine wahre Goldgrube, weil er für starken Traffic kaum was zahlen muss und Videos sehr gut konvertieren.

ayalacw Avatar
ayalacw:#19547

>>19543
>wenn man die Schlüsselwörter gut aussucht
Ernsthaft? Schlüsselwörter aussuchen und das wars? Gibt es dafür noch meer Tipps? Was lässt sich damit erreichen?
Wenn du darüber nicht in der "Öffentlichkeit" reden willst würde ich mich über eine Mail an duennbernd@secure-mail.biz freuen!

lisovsky Avatar
lisovsky:#19553

>>19258
Keine Stromkosten? Lohnt da denn nicht das Bitcoinen? Kommt wohl mittlerweile nicht mehr viel bei rum oder vielleicht doch, der Kurs wechselt ja dauernd aber ohne stromkosten kann man ja nix verlieren und kriegt auf jeden Fall NG bei raus. Irgendwann.

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#19556

Bernd ist in ähnlicher Position. Ich arbeite bei einer Firma und hätte etwa 15 Tage die Woche 7 1/2 Stunden Zeit über kostenlosen Strom zu verfügen. Internet recht lahm über UMTS Stick. Der Chef soll ja nichts von meiner Nebentätigkeit erfahren. Habe bisher nie darüber nachgedacht aber der Faden ist interessant. Ich habe mich beim Mechatürken bei Amazon angemeldet und warte auf die Freischaltung des Kontos :3

Was braucht Bernd um Stückmünzen zu schürfen? Ich habe 0.5% Ahnung davon ;_; benötigt man dafür eine Schnelle Internet Verbindung oder lediglich starke Hartware? ich könnte problemlos einen rechner mit 2 Grafikkarten betreiben da der Strom für mich ja umsonst ist. Lohnt sich für kleinBernd eigentlich Stückmünzen schürfen? Würde gern meer darüber Wissen aber keine Lust mich 9000 Stunden da einzulesen. :O

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#19558

>>19556
mE nur ne starke Grafikkarte, je schneller die ist, desto mehr NG kombt bei raus. Bernd tauscht ja im Prinzip nur seinen Strom und seine Hartware gegen digitale 'Währung' die dann hoffentlich was wert ist.
Gibt im Netz aber jede Menge Selbstlerneinheiten dazu, muss Blätterfaulbernd nur mal nach suchen.

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#19603

>>19558
will er doch eh nicht.
nur mal einen ganz wichtigen Faden aufmachen und "so tun, als ob..."
...so, wie in 90% der anderen Kackefäden hier.... alles hier ist zu 1/3 erlogen, 1/3 selbstbefindlichkeitsfixiertes Rumgewichse/Heulerei oder "Was wäre WENN ich dies und das machen WÜRDE(!). und meistens antwortet der Idiot, der die Frage aufwirft sich selbst. sieht jedenfalls so aus.

keine Ahnung, was das alles hier ist....
totalste und radikalste SCHEIßE, sag ich mal.

rahmeen Avatar
rahmeen:#19629

Wie ist das eigentlich bei Online-Poker? Spiele ab und zu im Kleinstgeldbereich (<1$) und erziele mal hier, mal da ein par Gewinne, hab aber keine Eier mehr Geld zu investieren.

Werde ich bei größeren Geldbeträgen auseinandergenommen oder hat man eine reelle Chance etwas zu gewinnen?

keyuri85 Avatar
keyuri85:#19631

> Bau Cannabis an
> 5000€ alle 2-3 Monate
> 500€-1000€ Anschaffungskosten
> Wenn Bernd meer Zeit investiert wird er besseren ertrag und Thc gehalt haben = meer NG

donjain Avatar
donjain:#19632

>>19629
Ich hab schon mehrere Hundert Besatzermark verdient, beim Netzpoker. Ich spiele immer bei den FKTV-Pokernächten gegen Holger und das Spendengeld sitzt bei ihm immer ziemlich locker.

xarax Avatar
xarax:#19633

>>19631
Bernd, bei Gratisstrom würde ich dir das wirklich ans Herz legen.
Kaufe eine Vakuumiermaschine und verkaufe das Gras auf Schwarzmärkten im Dunkelnetz, falls keine echten Kontakte.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#19634

>>19633
Obacht, derjenige der den Strom tatsächlich zahlt, könnte skeptisch werden. Belasse es lieber bei einer Lampe und dem grünen Meer für maximalen Gewinn.

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#19785

http://featu.re/HF4EET

2 Minuten eine App offen haben, Geld dafür bekommen.

Gebt meinen "referral code" ein und bekombt 50 Punkte extra!!!!!111einselfelf

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#19809

>>19785
Funktioniert sowas wirklich? Klingt mir nach einer sehr geuten Möglichkeit, mittelhalbschädliche Adware zu verbreiten und dabei Doks zu sammeln.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#19845

Vergiss das Geld und stell deine Ressourcen der Wissenschaft zur Verfügung.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#19851

>>19631
5000€ sind hart übertrieben.
für 5000€ pro Durchgang braucht man allerdings mehr als einen QM Platz. Also vielleicht kommt man mit einem QM Anbaufläche, einer 600W NDL und (viel) Erfahrung auf 500g. Und wenn du das dann grammweise für 10€ (kommt drauf an wo du wohnst) vertickst... aber das ist schon ein ganz schöner Stress.

Realistischerweise, wenn du en Gros verkaufst (was auch sicherer ist, als mit dutzenden Plappermäulern zu handeln) konnst du vielleicht auf die Hälfte.

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#19875

>>19629

Auf den höheren Limits sind natürlich die besseren Spieler. Auf z.B. NL200 wirst du als Gelegenheitspokerer komplett zerfickt.

puzik Avatar
puzik:#19911

>>19875
Lol

Neuste Fäden in diesem Brett: