Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-10-27 19:42:20 in /vip/

/vip/ 21282: Können wir einen Faden haben, über Bernds, di...

malgordon Avatar
malgordon:#21282

Können wir einen Faden haben, über Bernds, die überdurchschnittliche (nicht beruflich verwendete) Fähigkeiten haben und wie sie die bekommen haben?
Gute Zeichner, Musiker, Sportler, ungewöhnliche Sprachkenntnisse, Heimhandwerker etc.
Auch bin ich interessiert an den Geschichten wie sich überhaupt Interesse entwickelt hat und wie die Fähigkeiten sich mit der Zeit entwickelt haben.
Habe selbst leider keinerlei Fähigkeiten

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#21283

ich hatte immer gute englischlehrer, war von anfang an an der sprache interessiert, habe zb. einfach aus spass mein erstes englisch schulbuch gelesen, deswegen kann ich jetzt unter lautschrift lesen.
nach der ersten schullaufbahn, die ich unehrenhaft beendete, sprach ich zwar kein englisch mehr, lernte aber durch mtv europe sehr viel, auch einige comics las ich im original. als das internet aufkam war es quasi komplet auf englisch, illegale runterlad inhalte sowieso.
all dies führte dazu, dass ich in meiner zweiten schulkarriere tatsächlich vom englisch unterricht befreit wurde weil ich da nichts neues lernen konnte.
für meine überdurchschnittliche farbwahrnemung und gute vorstellungskraft kann ich nichts.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#21286

Bin eigentlich überall ziemlicher Durchschnitt. Ok das war ales

zackeeler Avatar
zackeeler:#21288

Ich kann gut mit Zahlen umgehen und physikalische Sachverhalte leicht verstehen. Darüber hinaus bin ich auch gut in Kopfrechnen und gewinne immer in Brettspielen. Aber ich hatte noch nie Geschlechtsverkehr und auch beruflich nie Erfolg.

amboy00 Avatar
amboy00:#21290

Ich bin ein Heimhandwerker, fange gerade an hobbymäßig das Auto selbst zu reparieren. Allgemein ein ziemlich guter Techniker, das ist nun mal die Seele des Ingenieurs. Wahrscheinlich bin ich von Kind auf so, weil beide Eltern Ingenieure sind.

Künstlerisch war ich auch mal nicht unbegabt, habe das aber sehr schleifen lassen.

terryxlife Avatar
terryxlife:#21299

Bernd konnte mit 23 acht Sprachen. Wurde dann arbeitslos, weil das außer ZEIT-Journalisten halt keinen interessiert. Heute reichen Deutsch und Englisch.

antongenkin Avatar
antongenkin:#21301

Ich kann ebenfalls sehr gut Englisch.

Ich habe außerdem die Gabe, mir kleinste Dinge sehr gut merken zu können. Wenn irgendjemand mir mal vor 6 Monaten ein kleines Detail gesagt hat, erinnere ich mich daran, wenn ich es plötzlich brauche.

Das hat mir in meinem letzten Bürojob sehr gut geholfen, leider habe ich es übertrieben und mir Brennaus Burnout zugezogen.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#21333

ADHS - Nie behandelt - Guter Schulabschluss
Spreche 7 Sprachen und neue Sprachen kann ich zumindest in Grundzügen sehr schnell verstehen
Kann sehr gut mit Menschen umgehen, finde schnell Kontaktpunkt und bin der Größte Lügner und Heuchler vor dem Herrn. Ich kann Omas Lebensversicherungen verkaufen und Inuits Kühlschränke andrehen.

Aber am allerbesten bin ich darin, mir selbst mein Leben zu versauen.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#21334

>habe keine überdurchschnittlichen Fähigkeiten
>sei im allgemeinen ein ziemlicher Versager

Bernd, warum musst du immer Fäden aufmachen, die mich traurig stimmen ;_;

safrankov Avatar
safrankov:#21336

>>21334
Kannst du ja ändern, wenn du nur genug willst.

rangafangs Avatar
rangafangs:#21352

>>21333
werde Politiker du Spasti

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#21378

Bernd hat nur eine Fähigkeit die ihn im Leben nicht weiterbringt.

Er kann Zusammenhänge extrem schnell erfassen.
Dies wird Bernd durch ein außerordentliches Gedächtnis und eine scharfe Beobachtungsgabe ermöglicht.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#21379

Nazibernd reagiert allergisch auf Gruppenzwang ("soziale Zwänge"), man könnte auch sagen er ist resitent dagegen. Nur mit großer Anstrengung volbrinngt er es, Dinge zu tun und zu sagen, die alle tun. Und selbst dann wirkt es oft mechanisch, verwirrend oder gar beängstigend auf seine Mitmenschen.
Erworben wurde diese Fähigkeit (man könnte wohl genausogut von einer Behinderung sprechen), durch jahrzehntelanges Arschbürgern.

Für immer ein Stein ;_;

Das kleine Mödchen war Heute wieder da, Ferien sind also vorbei :3 An der Bushaltestelle angekommen setzte sie sich erstmal hin (tut sie sonst nie) und band sich die Schuhe zu. Ob sie es ihrem Vater auf dem Weg zur Bushaltestelle wohl noch schnell mit ihren Lolifüßen besorgt hat? Ziemlich freches Mädchen, drängelt sich beim Einsteigen immer vor. Nazibernd hingegen steigt fast immer als Letzter ein. Warum?

alexcican Avatar
alexcican:#21380

>>21379

haha aber gegen das Nazi werden (Der Gipfel des Gruppenzwangs) warst du nicht resistent? Sicher Bernd du bist da richtig resistent gegen. Merkt man dir sorfort an. Man merkt richtig beim lesen deiner Worte, dass du nicht auf den Kopf gefallen bist!


Kann bestimmt kein Versicherungsheini oder Verkäufer kommen und dir absolut alles aufschwatzen.

vom Lügen werden dir noch die Haare ausfallen; falls du noch welche hast. Jede Lüge kostet dich 50 Haare.

ankitind Avatar
ankitind:#21382

>>21380
>Nazi werden
>Gipfel des Gruppenzwangs
Du Bernd, wir leben nicht mehr in den 30ern. Damals mag es so gewesen sein, wie du dir das vorstellst. Damals bekamen die Eltern Ärger, wenn die Kinder nicht in die HJ oder den BDM eintraten. Heute ist das anders, Heute bekommt man Ärger wenn man sich völkisch äußert oder völkischen Handlungen nachgeht. Hast du überhaupt eine Vorstellung davon wie mett ehemanlige DDR-Grundschullehrerinnen werden können, wenn man nach der Lektüre von "das Mädchen von Hiroshima" in der vierten Klasse ausdrücklich darauf hinweist, dass die Atombombe von den Affen abgeforfen wurde, denen die Nazis den Krieg erklärten? Du hättest das Leuchten in ihren Augen sehen sollen, als ich außerdem noch meine jüngsten Erkenntnisse aus dem Physikunterricht einbrachte, dass nämlich der Jude Albert Einstein wesentlich zu Entwicklung dieser menschenverachtenden Massenvernichtungswaffel beitrug.
Ich wurde bespuckt, verprügelt und verspottet. Ab und zu gab es dann mal eine kleine Retourkutsche von mir, ab der 8ten war dann Ruhe. Ab der 10ten zog ich mich in Mangos und Animus zurück. Das Beste ist: als ich mal eine Zeit lang mit echten Ronnies in einer Klasse war, hatten die weniger Probleme mit meinen sexuellen Präferenzen als die Sörens mit denen ich sonst so zu tun hatte. Klingt komisch, aber der Chef, wie wir ihn nannten, würde mit mir sofort eine Kindergynäkologie aufmachen wenn ich den passenden Dr. und das nötige Kleingeld hätte. Er würde dann die Empfangsdame geben.

stephcoue Avatar
stephcoue:#21384

lerne sehr schnell (neue) Sprachen. Bin aber zu faul um welche zu lernen, bringt mir also nicht so viel.
Bin sehr gut darin abstrakte Konzepte und Zusammenhänge zu fastehn was Hand in Hand mit meinem überdurchschnittlichen Sprachfamögn und meiner subjektiv gut ausgeprägten Vorstellungskraft geht. Habe also sehr viel Freude daran Konzepte zu durchdenken. Fasteh komplexe Konzepte auch meist schneller als andere.
Sonst kann ich noch hervorragend "lang schlafen" und überdurchschnittlich gut "schlecht kochen".

areus Avatar
areus:#21385

Bernd hat einen sicheren Instinkt für Falschflaggen
>>21382
>>21379
Klingt, als ob der Antifant eine neue Schiene fahren würde.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#21386

>>21385
Hmmm, >>21382 finde ich gar nicht mal so schlecht. Allerdings fehlt da noch, dass sich Einstein wohl mit ziemlicher Sicherheit von Hilbert, Poincaré und Lorentz ... sagen wir mal "inspieren" lies. Sauber zitiert hat er ja sowieso nicht, obwohl es schon damals üblich war.

smenov Avatar
smenov:#21389

>>21386
Es war die vierte Klasse der Lessing-Grundschule in Falkensee ein paar Jahre nach der Wiedervereinigung. Wir waren froh zu wissen wer für E=mcc verantwortlich ist und wo es Anwendung findet, Nazibernd ist nie auf irgendeine Eliteschule gegangen. Immer nur völkisches Mittelmaß. Gestern den Gehaltscheck gemacht und was kommt raus? 50% verdienen mehr, 50% verdienen weniger als Nazibernd. Nazibernd ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen ;_;

Na ja, wür einen 600000000000000-fachen Mörder kein schlechtes Leben. Ich lache jeden Tag!

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#21390

>>21386
Die Kanaille faselt doch nur.
Einstein -damals berühmt- hat eine Brief an den POTUS geschrieben, das er fürchte das Reich baue an Atombomben. Nicht unbegründet.
Auf die Idee haben den alten Zausel aber erst Leo Szillard, Teller und andere aus Europa stammende jüdische Physiker gebracht.
Einstein selber -Der klügste mann der Welt! Echt jetzt?- durfte beim Atombombenbau nicht mitarbeiten, schon seltsam.
Auch die Kriegserklärung Deutschlands an die USA würde von einem Nazi mit Niveau anders dargestellt, schliesslich kam sie erst nach offenen Drohungen und Parteinahme seitens der USA zustande.
Der >>21389 ist falsch oder einfach nicht der Hellste.

mactopus Avatar
mactopus:#21396

Bin Zeichnen Bernd. Hab nie daran geglaubt, damit mal Geld verdienen zu können. War auch in der Schule nicht überdurchschnittlich gut in Kunst. Eine Reihe von Fehlentscheidungen hat mich dann quasi dazu gezwungen es als Illustrator zu versuchen. Die Faszination für das Handwerk war allerdings schon immer da. Und Zeichnen ist etwas, dass durch dauerndes Machen immer weiter verbessert.

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#21421

Ich bin Handwerklich sehr begabt, mache alles Außer Wasserleitungen selbst. Repariere ansonsten alles gerne. Außer Autos, die sind nur zum fahren da.

Ich bin ein super Rabulist, sollte Politiker werden.

Desweiteren habe ich ein Elefantengedächtniss und kann mich sehr detailiert an Orte und Geschehnisse errinern, Aber Zahlen vergesse ich sehr schnell.

herrhaase Avatar
herrhaase:#21424

Meine Fürze stinken einfach bestialisch, und ich sag das nicht nur so. Wenn ich mal wieder so einen richtig fiesen loslasse, denken meine Freunde immer, ich hab mir in die Hose geschissen. Ist aber nicht so.

Säge, weil nicht erworben (oder zumindest unabsichtlich durch schlechte Ernährung)

Neuste Fäden in diesem Brett: