Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-12-13 10:29:09 in /vip/

/vip/ 21752: Geschäftsgeheimnis

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#21752

IDF:Bernds Erkenntnisse für die er ein Stillschweigensabkommen(Non-disclosure-agreemant) o.ä unterschreiben musste sowie auch allgemeine Bescheissereien im Berufsleben.
Ich fange an: Wenn Bernd Glasfaserkabel einbläst(höhöh) dann werden immer 10m meer abgerechnet, es sind ja 1 NG pro m und das kann bei einigen hundert Metern bares Geld ausmachen. Stadtwerke zahlen brav alle.jpg Unkosten
Wenn ein Heimanwender nervt wird nich nach dem Kellerschlüssel gefragt sondern der Riegel aufgebschraubt. Auch geht gern mal eine Vase o.ä karpott, wir waren das aber nicht.
Stimmen die Werte beim messen nicht wird ein anderer Port gemessen und abgespeichert.
Sachen die man nicht sieht macht Bern gern besonders schlampig wie z.B ungrdae Tip-Rohre oder Druckschellenwir haben auch ständig Zeitdruck.
Bei TV-Anschlüssen vom Router wek sagen wir das die Hausinterne Verkabelung schlecht seiobwohl Bernd genug Dämpfungsglieder dabei hat.
Auch findet Bernd in den Kellern bei der Hauseinführung gerne mal Ballerinas und auch ungewaschene Schlüpfer der Bewohnerinnen. Leider noch keine Gelegenheit zum mitnehmen gehabtes war im die Auszubildende als Hilfe(lechz)dabei.

mattsapii Avatar
mattsapii:#21753

Manchmal wenn das Zyklon-B alle ist, nehmen wir stattdessen die Abgase vom Krematorium.

devankoshal Avatar
devankoshal:#21754

Archivbernd schwitzte vor Nervosität oft so stark, dass er sich die Stirn mit altem Archivmaterial abwischen musste. Ich schwitze aber nicht nur Flüssigkeit aus, sondern vor allem viel Fett und Schmiere.

Wenn ihr also nach dem Geburtstag eures Urururopas sucht und das Papier ist transparent, da war ich am Werk.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#21758

>>21752
>Jenes Fühl wenn keine Glasfaser im Haus
Leben ist leiden.

vigobronx Avatar
vigobronx:#21773

>>21752
>Wenn Bernd Glasfaserkabel einbläst(höhöh) dann werden immer 10m meer abgerechnet,

Spaßfakt: Dein Stillschweigeabkommen gilt nicht für Straftaten. Du kannst Deinen Arbeitgeber also ohne weiteres erpressen verpfeifen, wenn Dir mal danach sein sollte.

subburam Avatar
subburam:#21774

>>21773

Dies. Und er darf dir dann nichtmal kündigen, da du im Recht bist.

subburam Avatar
subburam:#21775

>>21774
Leider kann man im Allgemeinen davon ausgehen, dass die Leitungen scheisse verlegt werden - deshalb gibt es Entstörfunktionen etc.
Wenn auf einem anderen Port gemessen wird kriegt nicht sein Chef Probleme, sofern er nicht ausdrücklich darum gebeten hat.

jitachi Avatar
jitachi:#21781

>>21773
Er wird diese Absprachen wohl nicht belegen können. Folglich wird es wohl eher auf einen Verurteilung wegen Sachbeschädigung und Verleumdung für Bernd hinauslaufen. Der Chef braucht dazu nichts weiter zu tun, als seinen Anwalt schweigen zu lassen.

t. Bernds Chef

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#21800

>>21781
Und das ist Blech.

aio___ Avatar
aio___:#21823

Was heisst das jetzt? Können weniger Daten pro Zeit durch die Leitung geschickt werden? Oder haben die Fasern eine höhere Wahrscheinlichkeit, kapott zu gehen, weil sie falsch verlegt worden sind?

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#21949

>>21752
Die E2000 Dämpfungsglieder sind nicht ganz billig das stimmt.
Und wenn dieser Bernd dich beim weglassen erwischt gibts nen Satz Heiße Ohren!

necodymiconer Avatar
necodymiconer:#22026

>>21949
der TVAnschluss wird bei dem Alcatel-Kucent-Router aber über den F-Stecker realisiert.
Dämpfer auf dem Glas brauch ich nicht, meine Spleisse sind eh nicht so gut. 0,01 DB mit Staubverbrewnnung, egal, hab keine Zeit neu zu spleissen(bei 144 Spleissen, dauert den ganzen Tag,Zeitdruck)

andina Avatar
andina:#23011

>>21823
Stoss. Bitte antworte mir, Bernd.

ntfblog Avatar
ntfblog:#23014

Bernd fersagt sogar auf /vip/ bei Geschäftsgeheimnisfäden.

antongenkin Avatar
antongenkin:#23237

Deshalb können wir hier in Deutschland keine schönen Dinge haben und immer länger mit der gleichen Infrastrukturapokalype herumkrebsen.

malgordon Avatar
malgordon:#24250

>>23011
Erneuter Stoss

nelshd Avatar
nelshd:#24251

>Sachen die man nicht sieht macht Bern gern besonders schlampig
hurensohn

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#24252

Genau den gleichen Pfosten von OP habe ich doch schonmal gesehen.

OP!

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#24253

>>24252

OP ist vom letzten Jahr.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#24254

>>24252
>/vip/ - Beste der Besten

freddetastic Avatar
freddetastic:#24283

Bernd hier ist Schaf in einem sehr großen und bekannten CallCenter in einer Ruhrgebietsstadt.

Ich telefoniere für den OBI-Kundenservice und muss jeden Tag Menschen kackendreist anlügen.

Fragt mich alles

joynalrab Avatar
joynalrab:#24299

>>24283

Ist die Qualität bei OBI so beschissen, oder warum haben die das nötig?

albertodebo Avatar
albertodebo:#24302

>>24299
Ja. Ja, das haben die nötig. Meine Firma fickt alles auf, was nur aufzuficken ist.

Wenigstens habe ich eine superheiße und knuddelige Chefin.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#24313

Bernd hat nicht wirklich ein Geschäftsgeheimnis zu erzählen, aber es könnte schon interessant sein. Bernd ist derzeit für einige Monate bei einem kleinen Netzbetreiber und jemand von der Netzleitstelle erzählte ihm folgendes: "Wenn man unser Netz mit der A2 vergleichen würde, geben wir gerade nicht nur die Standspur frei, sondern benutzen auch noch zwei Spuren vom Gegenverkehr mit. Oder es ist so, als würde man den Verkehr einer Autobahn durch eine Innenstadt ohne Ampeln leiten und die letzten verbliebenen Ampeln [Umschaltmöglichkeiten im Netz, die aus Kostengründen immer mehr rausfliegen bei Umbauten, Anmerkung von Bernd] nehmen uns die Planer gerade auch noch weg, wir sind echt am Limit und das geht nicht mehr lange gut."
Bei anderen Netzbetreibern sieht es wahrscheinlich auch nicht besser aus, es ist also höchste Zeit ein Aggregat zu kaufen.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#24314

>>24313
> fast 2016
> kein regionales Glasfasernetz nutzen

Bernd, bitte...

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#24319

Strom, kein IP/MPLS/Ethernet. Sonst bräuchte Bernd doch kein Aggregat

_zm Avatar
_zm:#24321

Bernd hier ist MTRA und arbeitet auch in der Nuklearmedizin. Es gibt ja vorgaben, wieviel Aktivität ich einem Patienten spritzdne darf. Allerdings ist mir das egal und ich bin auch zu faul die Spritzen 9000 mal nachzumessen, also kann es sein, das einige Patienten deutlich zuviel Aktivität bekommen. Ich schreib einfachw eniger auf, an den Bildern sieht man das eh nicht und es ist mir einfach egal. Auch saufe ich ab und zu auf Arneit und klaue Klopapier und Geld.

csteib Avatar
csteib:#24323

>>24321

Tut mir leid für die Rechtschreibung, ich besauf mich gerade.

motionthinks Avatar
motionthinks:#24326

Deswegen behalte ich Handwerker immer im Auge, dann müssen die ihren dscheiß auch ordentlich machen. :3

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#24327

>>24326
Das sollte man tunlichst tun!
MfG, Handwerkerbend, der selber mal von einer sachkundigen Kundin auf einen kleinen aber geldwerten Fehler hingewiesen wurde und selber als Bauherr eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes verhinderte, in dem er die Zigarrettenfluppenden Nichtsnutze zurechtstutzte.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#24333

Solaranlagen werden zwar teils mit 30 Jahren Garantie verkauft, aber die meisten werden nach 7 Jahre kaum noch funktionieren, oder mit stark verminderter Leistung. Also ab 2020 gehts dann los. Garantie ist auch nutzlos, da die meisten Firmen bis dahin nicht mehr existieren werden.

degandhi024 Avatar
degandhi024:#24334

>>24333
Woher weiss Bernd wie lange die halten? Hat Bernd denn genug Daten gesammelt um so eine Aussage zu machen?
Und welche Teile sind es, die Panele aus China oder die Wechselrichter aus China? :)

tschuldige die Frage, Bernd ist sehr interessiert an dem Themea, mag aber fundierte aussagen. Danke.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#24336

>>24334


Keine Daten, nur aus Beobachtungen und Gesprächen mit Eggsperten.

Selbst Wechselrichter aus Deutschland sind betroffen. Von einem Hersteller sind plötztlich nur noch Störugnsanfällige produziert worden. Austausch kaum noch möglich, da die Firma selbst bald nicht mehr existiert.

Solarmodule von Billigherstellern (also China) sind vorallem betroffen, aber die sind nunmal besonders beliebt. Es braucht nicht
viel, und schon zerfickt es das Innere, wenn das Teil nicht total versiegelt wurde. Ertragsleistung wird dann enorm abnehmen.

javorszky Avatar
javorszky:#24347

>>24336
Das nennt sich Degradation und ist vor allem bei amorphen Zellen schlimm, bei polykristallinen und monokristallinen Zellen eher nicht so. Organische Zellen lässt Bernd jetzt weg, weil die keine Relevanz haben. Bei Wechselrichtern hörte Bernd mal was von ca. 10 Jahren, danach wären die Schrott. Der von Bernds Eltern läuft bis jetzt noch, dürfte also bald drann sein.

Neuste Fäden in diesem Brett: