Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-04-26 08:45:57 in /vip/

/vip/ 23037: Toleranz oder Totentanz?

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#23037

Bernd, wann aquirierst du deine Loli?
Es ist so einfach!
Lustiges Bilderbuch zu deinem Fetisch malen und ran an den Babyspeck, die Grundschwule in der Alemannstrasse unter der Führung eines lebischen Landwals hat keine Berührungsängste mehr vor Leuten, die noch vor wenigen Jahren als Sittenstrolche gemieden worden wären.
Sei mutig!
Denk an die Christoffer Straße und kämpfe für dein Recht auf Toleranz im Totentanz!

www.gsalemannstrasse.de veranstaltungen

albertodebo Avatar
albertodebo:#23038

Haha, oh wow: Travestie-Show in der Grundschule. Also wenn das keine spätrömische Dekadenz ist, dann weiß Nazibernd auch nicht. Habe aber aufgehört ficks zu geben. Man kann je bei der Wahl der Schule für seine Kinder (wenn man welche hätte), darauf achten, eine zu nehmen ohne lesbischen Landwahl als RektorX. Ist dann zwar wieder fol fascho, also was gut ist, setzt sich durch -- kann man nix machen.

Drinvor: Negerpapa der zusammen mit einem Muselpapa im Lehrerzimmer Amok läuft, weil ihre Kinder ungefragt angeschwuchtelt wurden.

Uns stehen spannende Zeiten bevor; zurücklehnen und genießen :3

javorszky Avatar
javorszky:#23039

Widerlich.

>Wahl der Schule

Grundschule wird nach Meldeort zugewiesen.

>"Olivia Jones"

"Jones" und ähnliche Untermenschen würden zwar bei Rechtsbernd nicht für ihre Krankheit Neigungen verfolgt, dürften diese jedoch nicht in der Öffentlichkeit zeigen. Bei entsprechendem öffentlichen Auftreten sollte der Aufenthalt in der Nähe von Kindern unter Strafe gestellt werden.
Lagerhaft wann?

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#23040

fordere Werkunterricht mit Holzschnitzereien sofort !

Phallus Dei !

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#23045

Ekelhaft degenerierte Gesellschaft in der wir leben. Turingvollständigkeit ist schon ok wenn man sie für sich auslebt, verurteile ich niemanden für - aber Extremisten wie "Olivia Jones" gehört der Umgang mit Minderjährigen verboten.

m4rio Avatar
m4rio:#23063

>>23039
Was er sagt.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#23068

Wir haben eine 180°-Wendung gemacht. Wo einem früher noch die Pfaffen erzählten, man komme in die Hölle wenn man wichst, gibts heute halt sowas. Beides ist schädlich.
Warum kann das ganze Pädagogenpack nicht einfach normal und vernünftig sein?

cboller1 Avatar
cboller1:#23878

Oliva Jones ist die größte Persönlichkeit, die aus meinem Heimatsdorf stammt.

chatyrko Avatar
chatyrko:#23880

>Toleranz

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#23881

>>23068
Das ist ein sehr inspirierender Pfosten.
Mir ist dazu jetzt folgendes eingefallen: die Toleranz des generischen Sören ist eine Projektion. Seinen Opa darf er nicht tolerieren. Also toleriert er stellvertretend vom ehemaligen Kindersoldaten bis zur degeneriertesten Transe einfach alle.jpg Bzw er toleriert sie ja gar nicht (nur), er toleriert sie vor allem um seine Toleranz zur Schau stellen zu können. Er instrumentalisiert sie also als eine Art Fetisch um dann einen Wettstreit aufzuführen, wer dem Götzen die größten Opfer bringt. Dabei ist es gar nicht so wichtig, welches persönliche Opfer der Linksspast dem Götzen darbringt -- es zählt auch ein Opfer, dass er gleichsam einem Prediger von alllen Anderen verlangt. Am meisten nervt mich aber, die triebhaftig- und geistlosigkeit dieses an den Tag gelgten Verhaltens. Er oder Sie tut ja nicht so, aufgrund der Überlegungen eines gesunden, rationalen Gehirns. Ganz im Gegenteil handelt es sich bei den meisten allen Linken und Gutmenschen um geisteskranke Neurotiker.
Die Natur bleibt was sie ist. An der Natur darf der Mensch nicht rütteln. Oder besser formuliert: er darf schon, nur ist jegliches Rütteln an der Natur vergebens. Und so wie es vergebens ist, jedes Jahr eine Jungfrau dem großen Drachengott zu opfern damit der Vulkan nicht ausbricht; ist ein Humanismus vergebens, der sich nicht am Menschen, sondern an dem was der Mensch gerne wäre orientiert.

Neuste Fäden in diesem Brett: