Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-05-03 05:02:3 in /vip/

/vip/ 23083: SofaSurfen

splashing75 Avatar
splashing75:#23083

Habe von einem erfahrenen Bernd auf /krebs/ erfahren, dass es beim SofaSurfen einige Möglichenkeite gibt eine Mulle zu ergattern (wenn nicht sogar zu weiten)
Wie viele Mullen wollen das wirklich ?
Sind süße Punker Mullen dabei ? (so mit bunter Strumpfhose und mit verwahrloster Optik)
Inwiefern spielt das Aussehen eine Rolle ? Stehen die Chancen eine Mulle zu weiten trotzdem gut ?

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#23085

Der Kombplettheit halber: krautkanal.com/ b /8974206

>Wie viele Mullen wollen das wirklich ?

8 von 10. Vorallem wenn sie alleine reisen. Oder dich alleine als Gast empfangen, stehen die Chancen sehr gut das sie fuer Alles zwischen Kuscheln und Weiten zu haben ist. Wird zwar immerwieder betont das CS nicht fuer Datierungen ist, wird aber unterm STrich nichts. Auch wenn die Rahmenbedingungen etwas unverfaenglicher sind, es laeuft darauf hinaus das man sich direkt Zuhause besucht. Bis man irgendeine Schrulle von Tinder oder sonstigem Krebs dann auchmal bis in eine Privatwohnung irgendeines Beteiligten bekommt vergehen tonnenweise Fersagen und Datierungsgekrebse in der Oeffentlichkeit. Wenn es ueberhaupt zu Irgendetwas ausser Schriftverkehr kommt.

>(so mit bunter Strumpfhose und mit verwahrloster Optik)

by the bizzle, wie der Schwatte sagt :3
Stell dir die normale bunte Mische einer Goafeierei vor, so oder so aehnlich gestaltet sich der CS-Zensus. PLus einem deutlich erhoehtem Gehalt an strukturellen Bernds.

>Inwiefern spielt das Aussehen eine Rolle, Stehen die Chancen gut?

habe 15kg Uebergewicht buildfat kein Manlettenformat, noch alle Haare und reinige/pflege den Koerper regelmaessig, der es vor ansonsten ziemlich wuchernder Haare und Pickel auch bitter notwendig hat. Scheint in der Summe zu reichen. Der Wellenreiter an sich ist nunmal etwas schrammiger, inklusive der Weiber.

Wenn jetzt bspw. eine Gruppe von 3 Maedels mit jeweils absteigender Hypschheit vorbeikommt muss man sich ja nicht direkt an die Schoenste heften, bei so mancher Ethnie tut es hier auch die Relative 5/10 die die Anderen nur im Direktvergleich schoener aussehen lassen soll, und eigentlich sonst keine Funktion in der Freundinnengruppe hat. Die Kuehle Wohnung sollte man allerdings keinesfalls vernachlaessigen (koennte ja abnehmen). Bestimmt die Haelfte aller Gaeste die ich bisher hatte wollte/hat ihren Aufenthalt verlaengert, weil meine Wohnung zu besonders aktiven Gastgeberzeiten wohl echt ein guter Rueckzugsort fuer gestresste Rucksackreisende war, die es eben nicht selten mit etwas beduerftigeren Gastgebern zu tun haben die das Reisen via CS zwar deutlich interessanter als Hotels macht, aber eben etwas Sozialkrebsig sein kann. Hier geht echt nichts ueber einfach mal Ruhe im Karton, vorallem bei Gaesten die eher nervoes ankommen.

Im anderen Faden wolltest Du noch was mit Klauen wissen. Noe, nicht das ich wuesste. Viele Gaeste vergessen allerdings Krimskrams. Oder lassen ihn gezielt liegen, nicht sicher. Meistens Kleidung, anderes faellt auf.
Einmal habe ich wen (oder gleich 2) rausgeschmissen, weil sie kwasi kein einziges Wort mit mir kommunizierten in fast 2 Tagen, weggingen (bzw sich waehrend ich morgens scheissen war aus dem haus verduennten) ohne abzusprechen wann sie wiederkommen und auch noch rumzumaulten wenn ihnen nicht wie im Hotel aufgemacht wurde und sie tatsaechlich vorm Haus warten mussten!11 Als sie dann irgendwann bis nachts um 2 verschwanden, hatte ich ihnen schon alles an Gepaeck gepackt, in den Flur gestellt, einen Zettel mit Hosteladressen dranngeheftet, sie beim Heimkommen noch kurz reingelassen, und nachdem sie OBWOHL sie etwa 20 Flaschen Bier in mehreren Tueten mit sich schleppten DIREKT in ihr Zimmer rannten (ja, rannten) dann ohne ein weiteres freundliches Wort der Wohnung verwiesen. Und mich geaergert den Hostelzettel geschrieben zu haben vor Nettigkeit. Im Chaos liessen sie das Bier zurueck. Ich wurde etwas deutlich rauher im Ton, ein besonders juedischer Rechtsverdreher wuerde es vieleicht als irgendwas zwischen Raub der 18 restlichen Flaschen Bier und Noetigung auslegen koennen, falls das als was mit Klauen zaehlt. Ansonsten, selbst totale Drogenopfer die mit einer Lederjacke voller Besitz und einem Rollbrett unter dem Arm durch Europa gammelten und vieleicht mal alle 2 Monate von den Eltern ein paar Maak auf die Visa bekommen haben um nicht komplett zu verrecken haben mir nichts geklaut. Das Referenzsystem ist ziemlich Gnadenlos, ein ueberwaeltigender Grossteil benimmt sich so gut er nur kann, manchmal so sehr das es etwas nervt. Dies kann mit ein Paar klaren Ansagen aber bereinigt werden ("bitte fuehl dich daheim und frag nicht jedesmal wenn du mal pullern musst ob du aufstehen darfst, kannst dich frei bewegen, mach nichts karpott, fress nicht alles weg, oke?" bspw)

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#23098

>>23085
Klingt alles ziemlich kühl. Hätte ich das vor 3 Jahren gewusst ... Nun habe ich GF :3

mat_walker Avatar
mat_walker:#23099

wie hoch war pärchenanteil.
gabs keine heatenings deswegen?

funwatercat Avatar
funwatercat:#23105

>>23099
Gruppen gabs oft, egal welchen Geschlechts und auch gemischt. Davon insgesamt waren dann vieleicht 20% zusammen oder mal zusammen gewesen oder wuerden oder sonstwas (der Betapeter der seiner "guten Freundin/nur noch guten Freundin" geradezu nachstellt war eine relativ haeufige Gruppenkonstellation).

Erhitzung gabs oft, aber eher von Gastes Seite. Legt sich halt mit der Weile als Gastgeber fast vollstaendig, gerade wenn man sonst dazu neigt unter Fremden (die halt immerhin in deinem gewohnten Lebensraum sind und dort auch erstmal ueber Nacht bleiben wollen), ist ja das Schoene.

gmourier Avatar
gmourier:#23106

>>23083
chancenstehen ganz schlecht. keiner mag dich.

pjnes Avatar
pjnes:#23109

>>23105
Gruppen? Mehr als zwei? Die holst du dir in die Wohnung?

justinrhee Avatar
justinrhee:#23218

>>23083

dieser bernd hat schon öfters mullen geweitet durch CS. funktioniert tadellos, man muss aber einige Tips beachten.
natürlich erstmal nen nettes profil aufbauen, dazu kann man auch mal ein päärchen hosten.
grundsätzlich sind soziale fähigkeiten natürlich wichtig. sei ein guter gastgeber. deinen pen0r erstmal stecken lassen.

such den kontakt zur auslandsmulle übers CS nachrichtensystem. wenn sie dann alleine kommen will haste schonmal alles richtig gemacht. dann frag ich immer "würde das deinen freund nicht stören, wenn du bei einem fremden mann übernachtest". die erwünschte antwort ist natürlich dass sie keinen Freund hat. So sortiert man schonmal potentielle nieten aus.

dann alles wie üblich. deine wohnung ist natürlich top aufgeräumt, pro-forma kannst du ja auch schonmal eine luftmatratze aufblasen :P
Du verbringst dann einen netten Abend mit ihr , versorgst sie mit ethanol, bist der gentleman, und dann geht alles ganz alleine.

ich komm auf ca 50-60% success rate. kenne leute die etwas progressiver und sozial versierter sind, die kommen auf 80% weitungsrate.

viel spaß.

safrankov Avatar
safrankov:#23222

>>23218
Das klingt, als würdest du es nur für die Weitungen machen.

karsh Avatar
karsh:#23226

Bis zu welchem Alter kann man denn ein in weitungstechnischer Hinsicht erfolgreicher Gastgeber sein? Ich denke kaum, dass sich eine 20jährige von einem 60jährigen Bernd glücklich einquatieren lässt. Oder doch?

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#23239

>>23222
Warum sollte man es sonst machen?

motionthinks Avatar
motionthinks:#23247

>>23239
Normale Menschen sind auch einfach gastfreundlich und haben auch sonst gerne mal Besuch, auch männlichen, mit denen kann man auch Spaß haben, natürlich auf andere Weise.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#23273

>>23247
Dies. Auch: Mehr als Guenstige Konfrontationstherapie fuer Angst vor Fremden, soll bei Bernd vorkommen. Oder noch besser: Fremden Frauen! Die ultimative Konfrontation ist ihnen an die Waesche zu gehen.
So wie >>23218 es tut sollte man vieleicht besser lassen, kann man ja gleich bewusst Aufhebkunst in Grossraumdiskotheken betreiben. Das hat auch 50-80% Erfolgsrate und man hat mal auf Anhieb allen.jpg die zusehen seine Soziopathenader offenbart.

Das einzig ausnahmslos Gute was mir da zu erlesen waere (also wenn man sich seines beispiels nach verhaelt), ist das die Bude regelmaessig aufgeraeumt wird, etwas das Bernd ebenfalls nicht schadet. Spassfakt: Gaeste putzen meist. Einmal auf Vordermann, mit konstantem Gaestezufluss, wird die Behausung selbstreinigend. Und Kuehlschrank wird und wird nicht leer/mindestens eine warme Mahlzeit am Tag kombt bei rum. Sollte HIVBernd im Kopf behalten, falls er in einer Tourigegend wohnt. Waehre eine Ernaehrungsstrategie.

karlkanall Avatar
karlkanall:#23613

>>23273
>kann man ja gleich bewusst Aufhebkunst in Grossraumdiskotheken betreiben. Das hat auch 50-80% Erfolgsrate
Nicht bei Bernd.

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#23623

>>23085
Das bestätigt Bernd einmal wieder in seinen Gedanken, das SofaSurfen nichts für ihn ist.

- Wenn er verreist möchte sich Bernd eine fremde Stadt/Region anschauen, nicht die Titten seiner Gastgeberin

- Ist ihm nicht groß nach Gesprächen. Ein paar nette Worte zwischendurch gehen i.O., ansonsten sollte das Bett und eine Dusche an erster Stelle stehen

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#23625

Oder man wird einfach nur ausgeraubt.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#23633

>>23623
>- Wenn er verreist möchte sich Bernd eine fremde Stadt/Region anschauen, nicht die Titten seiner Gastgeberin
Und es geht natürlich nicht beides?

zacsnider Avatar
zacsnider:#23638

Hab mich da gestern mal angemeldet um mich etwas umzusehen. Fahr hin und wieder nach Japan und hab keine Lust immer teure Hotels zu zahlen oder eben billig aber mit 194cm etwas enge Kapselhotels zu nehmen. Wenn dort in Japan bei Leuten steht die lassen besucher zu (Gibt in Japan ja unglaublich viele Leute die Deutsch oder Englisch sprechen), ist dann gemeint das man sich dort längerfristig (1-2 Wochen) einnisten kann oder erwarten die dann schlichtweg das man sie kurz mal besucht und dann wieder abzieht? Oft steht dort ja die machen das um Einheimische kennenzulernen, aber wieso sollte ich bei jemanden leben wenn ich eh im selben Land wohne? Erhoffe mir durch die Seite einige Hotelkosten sparen zu können :3

sawalazar Avatar
sawalazar:#23639

>>23638
>Erhoffe mir durch die Seite einige Hotelkosten sparen zu können
Erwähne das allerdings nie bei deinen Anfragen - da gibts welche, die drehen da wirklich am Rad wenn sie so was lesen.

bassamology Avatar
bassamology:#23640

Kann man bei shared bed davon ausgehen, dass es zur Weitung kommt? Oder sind das wirklich Leute die nichtmal eine Luftmatraze für ihre Gäste haben?

melvindidit Avatar
melvindidit:#23653

>>23633
>Und es geht natürlich nicht beides?
Bernd würde sich einfach unwohl fühlen, wenn dann eine rallige Gastgeberin ihm ständig an den Fersen hängt.

Neuste Fäden in diesem Brett: