Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-08-01 15:37:27 in /vip/

/vip/ 23834: Klau Bernd

llun Avatar
llun:#23834

Bernd hat vor knapp 2 Jahren in einem Laden einen Kaffeevollautomat für 600 Euro geklaut (Geburstagsgeschenk für Bernds Erzeugerin). Der Diebstahl wurde zwar bemerkt aber er konnte nicht verhindert werden. Was sich Bernd jetzt aber fragt wann kann er wieder in den Laden rein ohne angst zuhaben dafür nochmal belangt zu werden?

herkulano Avatar
herkulano:#23837

U-Mensch.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#23841

Verrecke.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#23842

>>23837
>>23841

Sehr Erwachsen !

a_harris88 Avatar
a_harris88:#23843

Wenn deine Erzeugerin nur mit 600€ Kaffeevollautomaten als Geschenk zufrieden ist, solltest du dir andere Fragen stellen!

breehype Avatar
breehype:#23846

>>23843

Geht nicht darum für wenn es war sondern einfach nur das es passiert ist und ein bernd nachhilfe fragt

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#23847

>>23834

Ist Bernd unerkannt entkommen oder haben sie Bernd gesehen und wissen wer er ist?

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#23848

Wie wäre es, wenn du das geklaute Ding einfach zurückbringst und/oder die 600 NG bezahlst?

joemdesign Avatar
joemdesign:#23849

>>23843
>Wenn deine Erzeugerin nur mit 600€ Kaffeevollautomaten als Geschenk zufrieden ist, solltest du dir andere Fragen stellen!
Man kann Geklautes nicht verschenken. Er hat also nicht nur den Laden bestohlen, sondern auch seine Mudda betrogen.

cat_audi Avatar
cat_audi:#23852

>>23849

Ist das nicht Hehlerei?

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#23854

>>23852
Auch, aber um die juristischen Details ging es dabei gar nicht.
OP hat schlicht seine Mutter beschissen, indem er ihr zum Geburtstag gar nichts geschenkt hat. Das weiß sie aber nicht, denn der niederträgige Uhrensohn läßt sie im Glauben, sie hätte von ihm eine besonders teure Kaffeemaschine bekommen.
Solches Verhalten, meine Herren, ist tiefste Unterschicht.

anaami Avatar
anaami:#23861

>>23834
Sie haben Bernd beim raus rennen bemerkt 2 Wachmänner sind ihm auch hinterher nur er kannte seine stadt und damit auch die perfekte schleichwege

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#23862

>>23848
Natürlich Bernd wird jetzt nach 2 Jahren nochmal da hin gehen und sagen "Hey ich hab hier mal was geklaut wollte das noch bezahlen" U_Mensch

anjhero Avatar
anjhero:#23863

>>23852
Nein! Dann hätte Bernd ihn verkaufen müssen an seine Mutter

syntetyc Avatar
syntetyc:#23864

>>23854
Sie hat sich das schon lange gewünscht und Bernd konnte ihr diesem Wunsch erfüllen nichts daran ist verwerflich. Die mittel waren vielleicht nicht die besten aber die effektivsten

alv Avatar
alv:#23871

>>23854
Unsinn. Eine Kaffeemaschine bleibt eine Kaffeemaschine, ob geklaut oder nicht kann dem beschenkten egal sein. Allerdings sollte sich OP in der Kunst des Stehlens üben, hört sich die Geschichte ziemlich dilettantisch an. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass er dort heute noch was zu fürchten hätte.

Bernd selbst ist übrigens schon länger raus aus dem Geschäft, und stiehlt nurmehr Nachrung.

irsouza Avatar
irsouza:#23873

>>23863
Das stimmt nicht, auch das Annehmen eines Geschenks kann Hehlerei sein. Allerdings muss der Beschenkte davon wissen (bzw. es muss sich ihm gerade aufdrängen) sonst entfällt eine Strafbarkeit wegen fehlenden Vorsatzes.

andina Avatar
andina:#23888

Ein bekannter von Bernd hat mal vor einem Laden ein Auto angefahren. Die Türsteher sind ihm hinterhergerannt. Auf der Flucht hat er noch Eines gestreift. Nach 6 Monaten wieder da gewesen als wäre nichts passiert.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#23892

>>23871
>Unsinn. Eine Kaffeemaschine bleibt eine Kaffeemaschine, ob geklaut oder nicht kann dem beschenkten egal sein.
Nein, kann es nicht, denn so eine gestohlene Kaffeemaschine geht nicht in das Eigentum des angeblich "Beschenkten" über. Der Beschenkte hat also nichts erhalten. Deswegen ist es ja moralischer Beschiß am Beschenkten, ihm geklautes als "Geschenk" zu überlassen.
Aber Werte scheint der unterschichtige Abschaum idF nicht zu kennen. Und das hat letztlich die fragliche Mutter verbrochen, also verdient sie es auch in den Knast einzufahren. :3
>>23873
>Das stimmt nicht, auch das Annehmen eines Geschenks kann Hehlerei sein. Allerdings muss der Beschenkte davon wissen (bzw. es muss sich ihm gerade aufdrängen) sonst entfällt eine Strafbarkeit wegen fehlenden Vorsatzes.
An den zivilrechtlichen Schadenersatzpflichten ändert sich dennoch nichts.

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#23894

>>23834
Der Verkäufer wird sich erinnern und dich vaporisieren. Nach dem Respawn wirst du zwar wieder normal dort einkaufen können, aber man wird dich überall DIEB nennen!

irsouza Avatar
irsouza:#23896

>>23892
Ach Bernd... Die Maschine steht in ihrer Wohnung, und macht Kaffee!
Auch wenn du Pseudo-Juristen-Spacko das nicht verstehst, aber jetzt hat Bernds Mutter lecker Kaffee.
Ohne die Maschine hätte sie keinen lecker Kaffee.
Dein Hirngewichse ist irrelefant!

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#23901

>>23896
>Pseudo-Juristen-Spacko
Fick dich einfach weg, Murat!

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#23903

>>23896
Kurze Frage: Wie hat Bernd, zum Henker nochmal, eine Kaffeemaschine geklaut?

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#23909

>>23903
Hört sich an, als wäre er damit ganz gemütlich zur Kasse spaziert und dann musste er nur noch schneller sein als der Wachdienst. Ziemlich bösärschig. Aber, dass er das Diebesgut direkt verschenkt und die Sache in einem Laden in seiner Nähe abzieht macht ihn zu einem ziemlich unterschichtigen Bösarsch. Vielleicht ist er sogar ein Neger, dann wär er nichtmal bösärschig und unterschichtig sondern einfach nur unterschichtig. Neger können keine Bösärsche sein, die sind einfach nur dumm in einem kindlich-unschuldigen Sinn.

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#23910

[-]

splashing75 Avatar
splashing75:#23913

>>23834
>Was sich Bernd jetzt aber fragt wann kann er wieder in den Laden rein ohne angst zuhaben dafür nochmal belangt zu werden?

Die Verfolgungsverjährung für Diebstahl liegt bei 5 Jahren.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#23920

>>23913
Das stimmt zwar, zivilrechtlich verjährt da aber nichts. Bezahlen inkl. Zinsen müssen seine Urenkel das Ding trotzdem noch.

giuliusa Avatar
giuliusa:#23927

>>23920
§§ 194ff. BGB, kennste?

karalek Avatar
karalek:#23928

>>23892
>Nein, kann es nicht, denn so eine gestohlene Kaffeemaschine geht nicht in das Eigentum des angeblich "Beschenkten" über.
Nach 10 Jahren schon :3

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#23929

>>23927
Schulden aus Straftaten verjähren nicht.
Schulden aus Straftaten lassen sich nicht einmal per Privatinsolvenz tilgen.

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#23930

>>23929
>Schulden aus Straftaten verjähren nicht.
Eine kühne Behauptung, die mit dem deutschen Recht leider nichts zu tun hat.

t1mmen Avatar
t1mmen:#23931

>>23930
Vom deutschen Recht hast du eben keine Ahnung.

bassamology Avatar
bassamology:#23932

>>23931
Du hast bisher noch nichts vorgelegt, dass deine These untermauert. Willst du dich nicht weiterhin der Lächerlichkreit preisgeben, solltest du nun langsam mal ein paar §§ liefern.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#23933

>>23931
Du liegst falsch.

>>23920
>Bezahlen inkl. Zinsen müssen seine Urenkel das Ding trotzdem noch.

Du liegst noch falscher.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#23936

>>23892
Inwiefern unterscheidet sich denn die gekaufte Kaffeemaschine bei mir Zuhause von der geklauten bei Bernds Mutter aus der Sicht des Staates? Er weiß noch nicht einmal, dass Bernds Mutter eine Kaffeemaschine hat, und selbst wenn, wäre für ihn kaum erkennbar, dass sie Diebesgut ist.

buddhasource Avatar
buddhasource:#23937

>Klau Bernd

darcystonge Avatar
darcystonge:#23941

OP ist ein Untermensch.

mauriolg Avatar
mauriolg:#23942

>>23941
Lüg bitte woanders.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#23950

Ich wünsche der Mutter viel Spass bei der Naktmachung, wenn sie für die Nachbestellung eines Dichtringes bei der Herstellerfirma die Seriennummer des Gerätes anzugeben aufgefordert wird.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#23954

>>23950
Als ob die danach fragten. Die Firma wird fragen, um welches Modell es sich handelt. Habe das bei einem Kühlschrank-Teil erlebt. Das Post hört sich an nach es-kommt-alles-heraus-und-dann-gibt-es-Haue.
PS: Kauft nie einen Kühlschrank von V-Zug, wenn ihr nicht wollt, dass die Gefrierfach-Türe kurz nach Ablauf der zweijährigen Garantie kaputtgeht und ihr 150 Fr. Für den Plastikschrott zahlen müsst.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#23955

>>23954
>V-Zug
Außerhalb von Bergjudistan kennt niemand diese Firma.

yehudab Avatar
yehudab:#23964

Warum klaut Bernd so billigen Plastikmüll und schenkt seiner Mutter nichts Wertiges? Will er seine Mutter strafen?

michigangraham Avatar
michigangraham:#23969

>>23954
Also bei meinen Lautsprechern wurde danach gefragt, dann wissen die nämlich, wo sie gekauft wurden und ob der Verkäufer die Reparatur übernimmt.

Allerdings waren es gute Lautsprecher.

salleedesign Avatar
salleedesign:#23971

>>23969
Ich hoffe, die Garantie hat wenigstens jenes Mal gezogen.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#23972

>>23842
>ein Ladendieb will Reife und Unreife bewerten

id835559 Avatar
id835559:#23973

>>23896
> Ach Bernd... Die Maschine steht in ihrer Wohnung, und macht Kaffee!
> Auch wenn du Pseudo-Juristen-Spacko das nicht verstehst, aber jetzt hat Bernds Mutter lecker Kaffee.
> Ohne die Maschine hätte sie keinen lecker Kaffee.
> Dein Hirngewichse ist irrelefant!
Ach Bernd ... das Geld des Typen den ich ausgeraubt habe ist jetzt lecker Koks.
Auch wenn du Pseudo-Juristen-Spacko das nicht verstehst, aber jetzt hat Bernds GF lecker Koks.
Ohne das geraubte Geld hätte sie kein lecker Koks.
Dein Hirngewichse ist irrelefant!

Alleine für "irrelefant" gehörst du ins Gas, du kleikrimineller, strunzdoofer Kacksack.

hoangloi Avatar
hoangloi:#23974

>>23973
Wenn Geld ausgegeben wird, gehört es nicht mehr vom Bestohlenen. Allerdings ist Koks verkaufen illegal, also muss die Person das Geld vermutlich an den Staat geben, bin aber nicht sicher. Wenn du aber eine Kaffeemaschine mit dem gestohlenen Geld gekauft hättest, dürfte der Verkäufer das Geld behalten.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#23975

>>23974
Ich meine, der Koksverkäufer darf es nicht behalten, aber ich schätze, der Staat bekommt es und nicht der Bestohlene. Allerdings bekommt es vielleicht doch der Bestohlene in diesem Fall? Bin nicht sicher.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#23976

>>23973
Ich bin nicht OP du Jude und geklaut hab ich nichts mehr seit ich 15 bin.

hammedk Avatar
hammedk:#23981

NEWS
Ich war letztens mal wieder in meiner City und da bin ich einfach mal ins Geschäft rein. Anfangs war ich echt skeptisch ob die mich jetzt busted oder nicht. Aber ich hatte glück. Wahrscheinlich hat sich die komplette Besatzung geändert seit meinem letzten "Besuch". Endresultat: Geduld ist bei Kriminalität das Wichtigste!

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#23982

>>23896
Bernd und sein Kumpel sind in den Store rein und haben sich umgeguckt. Auf einmal erblickten sie einen Kaffee Vollautomaten. Wir haben uns kurz umgesehen und niemanden "Der uns aufhalten könnte" gesehen. Also haben wir das ding angepackt und so getan als ob wir zur Kasse laufen. Kumpel ist schon vorgelaufen und hat sich an die Tür gestellt. Ich hab das ding gehabt und bin an der Kasse vorbei die dachte wohl Ich hab die in der Oberen Etage schon bezahlt. Als ich dann an der Tür grade raus wollte piepte es auf einmal und wir sind einfach los durch die Innenstadt Richtung Hinterhof Spielplatz. Die konnten so schnell garnicht reagieren wie wir wieder weg waren.

robergd Avatar
robergd:#23984

>>23982
Ist das nicht ein bisschen auffällig wenn man mit so einer fetten Kaffeemaschine aus einem Laden durch die ganze Stadt rennt?

terryxlife Avatar
terryxlife:#23985

>>23982
Ya aber wir sind halt durch Seitenstrassen gerannt da waren nicht so viele Menschen

syswarren Avatar
syswarren:#23986

>>23982
+1 für Mut
-100 für Untermenschentum.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#23987

>>23986
Weniger unterschichtig als wenn man solchen Müll mit einem dieser zinsfreien Konsumdarlehen finanziert. Ich versteh nur nicht, warum er in diesen verfickten Laden wieder reingehen will. Gibt doch genug solcher Läden. Na ja, und dass er die Kaffeemaschine seiner Mutter geschenkt hat ist auch ziemlich schwul. Andererseits erinnert es mich an Doc Snyder und ist irgendwie auch schon wieder kühl.

>>23982
Macht dir deine Mama manchmal handgepflückte Bohnensuppe? Weiss sie, dass du klaust, dass der Kaffeevollautomat geklaut ist? Wie geht es deinem Bruder? Baust du in deinem Labor auch an überlebensgroßen Puppen?

armcivor Avatar
armcivor:#23988

>>23987
Nein Sie weiß nichts davon sonst hätte Sie es nicht angenommen

artcalvin Avatar
artcalvin:#24027

>>23987
>Weniger unterschichtig als wenn man solchen Müll mit einem dieser zinsfreien Konsumdarlehen finanziert.
Ähm, nö. Klauen ist das untere Ende der Unterschichtsleiter.

salleedesign Avatar
salleedesign:#24030

>Bernd glaubt immer noch an so ein lächerliches abstraktes Konzept wie "Besitz"

adhiardana Avatar
adhiardana:#24060

Unterschicht. Außerdem scheint OP nicht der Hellste zu sein.

horaciobella Avatar
horaciobella:#24061

/vip/ - Beste der Besten

Neuste Fäden in diesem Brett: