Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-08-06 13:21:28 in /vip/

/vip/ 23911: Post-Privacy

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#23911

Bernd, meinst du, die Welt wird sich in 50-100 Jahren voll der Post-Privacy verschrieben haben?

Die Jugend heutzutage wächst mit sozialen Medien auf - So gut wie jeder Deutsche ist heute auf mindestens einem sozialen Netzwerk vertreten, die meisten sogar auf mehreren. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass jeder Facebook benutzt, und das seit Kindertagen. Was passiert, wenn diese Jugendlichen, die ihr ganzes Leben mit Facebook geteilt haben, plötzlich erwachsen sind und wichtige Stellen einnehmen? Wird die zukünftige Präsidentin der USA ihr ganzes Leben auf Facebook nachlesen können? Werden ihre Partybilder für jeden zugänglich sein, oder werden sie von ihren Freunden gewinnbringend an die Presse verkauft? Wann werden die Nacktbilder, die sie für ihren Ex geschossen hat, veröffentlicht?

Und es muss ja nicht gerade um Präsidenten gehen - Wenn der Arbeitgeber deine peinlichen Fotos von vor 10 Jahren findet, wirft das auch kein gutes Licht auf dich. Und ich denke nicht, dass sich der Gebrauch von sozialen Medien welcher Art auch immer in der Zukunft zurückschraubt, eher das Gegenteil.

Wenn aber alle solche Partybilder, Nacktbilder oder peinliche Geschichten in ihrer Historie haben, wird das dann irgendwann von alleine nicht mehr skandalträchtig? Wenn die Mehrheit der Menschen sich beim Anblick ihres Chefs beim Kotzen nach einer durchzechten Nacht sieht, höchstens "Ach, das kenne ich" oder sowas denkt, leben wir in einer Post-Privacy-Welt, und ich kann mir schlecht vorstellen, dass es anders sein wird.

i_ganin Avatar
i_ganin:#23912

Nicht anders als heute, ohne peinliche Partybilder wäre jossele fischer nicht Minister geworden.

iamkarna Avatar
iamkarna:#23917

Hab dazu gerade einen Faden auf >>/we/50907 aufgemacht.
Also Bernd, wie überlebt ohne Privatsphäre ohne grillen zu gehen?

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#23966

Menschen nehmen einem solche Dinge weit weniger übel als man meint.

Mal im Ernst, Bernd, durchforstest du die Profile deiner Bekannten und Kollegen auf der Suche nach interessanten Dingen? Würdest du einem Freund übelnehmen oder ihn für dumm halten, wenn vor 10 Jahren ein Partybild von ihm geschossen wurde, auf dem er sich peinlich benimmt? Findest du andere Leute überhaupt so interessant?

tjisousa Avatar
tjisousa:#23977

>>23911
Die Post Privacy spacken werden alle im Gas landen. Wenn der nächste Führer wen sucht zum verheizen muss er nur googlen

adhiardana Avatar
adhiardana:#23978

>>23911

>Wenn der Arbeitgeber deine peinlichen Fotos von vor 10 Jahren findet, wirft das auch kein gutes Licht auf dich

Da fängt es schon an, die typische biedere Konformität der Facebook-Generation.

mauriolg Avatar
mauriolg:#23979

Bernd würde gerne mal wieder ausgehen, ohne ein Schlaufon zu sehen.
Ansonsten ist es Bernd ziemlich egal: Er muss ja nicht mitmachen.
Es ist traurig, zu sehen, wie die Leute immer komischer werden.
Sie scheinen alle zu schauspielern. Der Selbstdarstellungsdrang scheint ins echte Leben überzuschwappen.
Noch nie kamen Bernd die Leute so extrovertiert und beifallsüchtig vor wie heute.
Alle sehen gleich aus, es gibt keine Antibewegung mehr.
Alles was antihauptström ist, wird als neuer Trend sofort vermarket und unkenntlich gemacht.
Und es scheint rasend schnell zu gehen. Die Leute lieben es, sich digital zu entblößen und anketten zu lassen.
Sie lieben es, sich von sämtlichen Wolkendiensten abhängig zu machen. Alles wird geströmt und gemietet.
Alles muss ins Internet. Nichts Physisches mehr, nichts Dauerhaftes, nichts Beständiges.
Und: Es scheint so, als würde die Musik ständig langsamer und belangloser werden. Ein deutlicher Hinweis auf die schleichende Gleichschaltung der Massen? Wir leben in einer Art YOLO-Diktatur. Keiner gibt mehr einen Fick auf den Ausverkauf der Demokratie, an die Ausbeutung durch die Bonzen. Protestiert wird zwar noch, aber sehr komisch. So irgendwie ALLES IST SCHEISSE, ABER WIR SAGEN DIR NICHT WAS!

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#23997

>>23979
Das spätrömische Dekadenz, Bernd: eine Zivilisation kurz vor ihrem Untergang.

Neuste Fäden in diesem Brett: