Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-09-03 20:18:02 in /vip/

/vip/ 24082: Wieso habe ich nur den Eindruck, daß Krautchan si...

itskawsar Avatar
itskawsar:#24082

Wieso habe ich nur den Eindruck, daß Krautchan sich mit seiner Sperr- und Löschpolitik krampfhaft bei den "Vice"-Bärten einschleimen möchte, nur weil die brav linientreu einen vor Zettelkasten-Phrasen nur so strotzenden Verriss über das Brett veröffentlicht haben? Würdeloser geht's eigentlich kaum noch. Jemand, der bei Google auf der schwarzen liste steht, sollte wirklich nicht versuchen, auf allen vieren nach Canossa zu kriechen.

Gruß vom Emmafaden-Bernd (derzeit gebannt auf /b/)

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#24085

>Jemand, der bei Google auf der schwarzen liste steht
dum?
https://krautchan.net/robots.txt

oanacr Avatar
oanacr:#24086

> Bei Vice einschleimen

Neger bitte, warum sollte man das denn bitteschön machen?

Die Hüpfster von Vice haben doch von nichts eine Ahnung, insbesondere nicht von der Bilderbrettkultur, sind aber trotzdem der Meinung zur Profilierung ihrer möchtegern Kantigkeit alles plakativ Scheisse finden zu müssen.

Ich erinnere mich mit Grausen an den Artikel über Pr0gramm in dem Vice die Seite als "eine Art deutsches 9gag" beschrieben hat, ist irgendwie symptomatisch für Vice.

Auch: Worauf willst du eigentlich hinaus? Deine Aussagen wirken irgendwie völlig wirr, bist du auf Drogen?

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#24087

Der Vice-Artikel ist doch jetzt auch schon wieder mehr als ein Jahr her, da kräht doch kein Hahn meer danach.

chatyrko Avatar
chatyrko:#24092

>>24086
Jemanden bzw. dessen Aussagen als "wirr" zu klassifizieren zeugt in erster Linie für machtgestützte Überheblichkeit sowie einen Mangel an Argumenten.

Worauf ich hinaus möchte: Ich halte es für extrem würdelos, sich aufgrund des publizistisch/propagangdistischen Verdicts des "Rechtsradikalismus" (nicht nur seitens "Vice") in Unterwürfigkeitsgesten und Anbiedereien zu ergehen, die einem ohnehin niemand dankt, anstatt einen Fick zu geben und zu sagen "jetzt erst recht".

giuliusa Avatar
giuliusa:#24097

>>24092
Na ja, würde Krautchan wirklich ernsthaft als rechts gelten, gäbe es das wohl nicht mehr lange. Denn im Gegensatz zu Facebook sind die Mötter keine Juden. Darum muss man immer ein: "Nur Spaß!" hinterherschieben :3 Steht auch so in den Regeln .-_-.

abdots Avatar
abdots:#24098

>>24097
Auf Facebook ist wohl mehr möglich als hier. Nicht umsonst das Geschrei gegen politisch unerwünschte Profile. Aber FB kommt aus den USA, wo die Redefreiheit noch immer nicht ganz so ausgehöhlt ist wie hierzulande. Und wenn ich mir die Sperrpolitik auf /b/ so ansehe, dann haben die Mods die hiesige Propaganda und Dressur wohl schon längst verinnerlicht. Schade und peinlich obendrein...

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#24099

KC is Animu, Lolis und Videospiele und für ernsthafte politische Diskussion nicht geeignet.

thomweerd Avatar
thomweerd:#24102

>>24097
Auf FB wirst du nicht für einen Pfosten über bestimmte Themen banniert. Nur sagend. KC hat da weit weniger Meinungsfreiheit, da nur von der Moderation ausgewählte Themen forciert werden dürfen.

Wir sind ein ganz normales Forum geworden. Die Mods haben Allmacht, wer sich mit ihnen gut stellt ebenfalls. Bestimmte Themen werden zensiert, andere Themen werden forciert. Wer sich genug einschleimt, wird ebenfalls unangreifbar.

Was jetzt noch fehlt, sind Signaturen und Nutzernamen und dann schließt sich der Kreis. Schon irgendwie witzig, Bilderbretter sollten Foren und deren restriktive Politik ja ursprünglich ersetzen.

bergmartin Avatar
bergmartin:#24104

Merkwürdige Diskussion hier, zwischen all der hochgestochen Sprache von OP fehlen die Argumente und die konkreten Beispiele für seine Aussagen.

Warum sollte die Moderation denn vor der Vice kuschen bzw. gar den Gang nach Canossa antreten? Nur weil die Vice vor über einem Jahr hipstertypisch einen Veriss geschrieben hat, über den absoult niemand mehr kehrt?

>Ich halte es für extrem würdelos, sich aufgrund des publizistisch propagangdistischen Verdicts des "Rechtsradikalismus" (nicht nur seitens "Vice) in Unterwürfigkeitsgesten und Anbiedereien zu ergehen, die einem ohnehin niemand dankt, anstatt einen Fick zu geben und zu sagen "jetzt erst recht"

Spielst du auf die mal mehr mal weniger konsequente Bannierung von /rvss/ auf /b/ an?

Ansonsten kann ich deine Aussagen abosolut nicht nachvollziehen, wir reden hier von KC, wo es zum Führergeburtstag sogar ein eigenes Unterbrett gab.

safrankov Avatar
safrankov:#24106

>>24102
Neger bitte. Mach mal in einem Autoforum einen Hitlerfaden auf, dann reden wir weiter. Das auf b/ hin und wieder Krebs überhand nimmt wissen wir doch alle. Jetzt muss man halt mal Drachenlord und Tuetenweinfäden pannieren, damit sie nicht komplett auf andere Fäden/Bretter überschwappen

zacsnider Avatar
zacsnider:#24107

>>24104

>hochgestochene Sprach...

Wäre meine Sprache nicht "hochgestochen", würdest Du mich als "primitiven Ossi", "Ronsau", "kantiges Unteralter" oder sonst irgendetwas beschimpfen. Das dümmlich verschwurbelte Gewäsch der KC-Leitung im Zusammenhang mit Pannierungen hingegen, wie "User büßte für diesen Post mit Gut und Blut", "In Zeit eines Monats sollt Ihr mir einen pflanzen", "die Ressource Ignoranz" und dergleichen mehr, scheinen Dich hingegen nicht zu stören...

Ansonsten ergehst Du Dich hier eigentlich nur in Dummstellerei. Beispiele wurden schon von anderen Usern in diesem Strang dargebracht. Und auch ich habe den Anlaß für meinen Faden bereits im Einleitungsposting benannt, nämlich meinen auf drei Unterbrettern gelöschten Emma-Schweiger-Faden. In diesem habe ich die Frage gestellt, wie wahrscheinlich es sei, daß Emma Schweiger von einer Gruppe afrikanischer Männer zu penetrativen sexuellen Handlungen mit Vaginalruptur und anschließender Kotmästung gezwungen wird. Aber Till Schweiger gilt aufgrund seiner Flüchtlingsduselei schließlich als moralischer Übermensch. Da fährt die Schere im Kopf dann auch direkt in die wurstigen Mod-Finger.

Das "niemand kehrt"-Geschwätz ist auch nur Abwiegelei. Die Krautchan-Führung scheint sich sehr wohl um den Ruf der Bretts aufgrund seiner diversen Abweichungen von den erlaubten Spielarten der erwünschten Meinung zu sorgen. Und als Paradebeispiel für diese habe ich den Vice-Artikel angefüht, welcher ganz zufällig als erster Treffer erscheint, wenn man bei Google den Suchbegriff "Krautchan" eingibt. Und wie bereits erwähnt, besagte Suchmschine führt die URL dieses Bretts gar nicht erst als Link auf. Das ist natürlich keine "Zensur", sondern nur gerechtfertigt und der Gipfel der Demokratie. Alles in bester Ordnung, und wer die nicht bejubelt ist natürlich ein paranoider Aluhut-Träger.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#24111

>habe ich die Frage gestellt, wie wahrscheinlich es sei, daß Emma Schweiger von einer Gruppe afrikanischer Männer zu penetrativen sexuellen Handlungen mit Vaginalruptur und anschließender Kotmästung gezwungen wird. Aber Till Schweiger gilt aufgrund seiner Flüchtlingsduselei schließlich als moralischer Übermensch. Da fährt die Schere im Kopf dann auch direkt in die wurstigen Mod-Finger.

fatihturan Avatar
fatihturan:#24113

>>24107
> Emma-Schweiger
Hast du Winnenden mitbekommen? Es ist nämlich gar nicht so unwahrscheinlich, dass diese Emma tatsächlich mal von Neger drapiert wird. Wenn ihr Vater demnächst ein Asylantenheim betreibt könnte sich da die ein oder andere Gelegenheit ergeben. Und wenn das dann wirklich und nachweislich auf KC angekündigt wurde und wir uns schon vorher darüber amüsiert haben, dann trifft die Scheiße wirklich den Ventilator.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hausdurchsuchung-nach-hass-facebook-posting-zu-alan-kurdi-a-1051606.html

Das ist genau die Scheiße auf die die Mods keinen Bock haben. Nazibernd wurde ein paar mal paniert wegen ähnlicher Dinger. Nicht um das Brett zu schützen, sondern ihn vor sich selber. So red ich mir das jedenfalls immer schön, wenn ich gebannt werde. Was aber ziemlich selten vorkommt. Deinen Fall würde ich da auch einordnen. Lies den Spiegelartikel und mache dir bitte klar: Das ist das Land in dem wir leben! Vergiss das nicht.
Vor dem Drinvor ein Protip: Auch Fratzenbuch wird in den VSA gehostet.

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#24120

>>24113
>Wenn ihr Vater demnächst ein Asylantenheim betreibt
Das hat sich schon erledigt. Aufgrund von Schadstoffbelastung des Gebäudes sind alle.jpg abgesprungen, Til Eulenspiegel inklusive. Es war also wieder mal nur Augenwischerei und jetzt will keiner mehr was davon wissen.

Zitat von /rvss/:
>Ach Emmchen, weisste eigentlich wie viel so n Asylantenheim wert is?
>Naja, jetzt nicht mehr so viel, ne?

vigobronx Avatar
vigobronx:#24123

>>24120
Ausgezeichnet. Danke für das Update. Da zeigt sich auch gleich wieder die überlegene dunkeldeutsche Leitkultur: Asbest!
Übrigens genau wie Alukabel bei den Amispastis nach wie vor Baustoff der ersten Wahl. Jemand sollte den Negern erzählen, wer konkret ihnen ihren rechtmäßig zustehenden Wohnraum vorenthält indem er zu dämlich ist, eine beschissene Kaserne zu modernisieren. Mit Vorwandt macht das Drapieren doppelt Spass. Das hab ich natürlich nur gehört :3

mat_walker Avatar
mat_walker:#24189

>>24085
Das führt zu der Liste. So funktioniert das mit den Webcrawlern.

Neuste Fäden in diesem Brett: