Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-12-28 22:53:07 in /vip/

/vip/ 24729: Fromm, Freud Psychoanalyse und so Zeugs

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#24729

Das Krankheitsbild der Angela Merkel, mit solchen Fingernägeln, heißt Onychophagie. Frau Merkel ist Fingernägelknabberin. Als Onychophagie (auch Fingernagelkauen, Nagelkauen, Nägelkauen, Nägelbeißen) bezeichnet man das Kauen, bzw. Auf(fr)essen der Fingernägel, Krallen oder Klauen bei Menschen oder Tieren. Beim Menschen fallen die schwereren Formen unter den Begriff „Selbstbeschädigung“ (Selbstverletzendes Verhalten), wobei die leichteren, auf Nervosität beruhenden Formen nicht unbedingt zu den Selbstverletzungen gezählt werden. Als Auslöser gelten Verhaltensstörungen, Unzufriedenheit, Bedürfnis nach Spannungsabbau bei Hypermotorik, Überforderung und Konflikte im Alltag, unausgelebte Aggressivität, Zerstörungswillen, Verdrängungsversuche von Böswilligkeit, gegen sich selbst gekehrter Schädigungswillen, und weitere seelische Deformitäten, beispielsweise in erster Linie sexuelle Störungen, wie unausgelebte oder unauslebbare Triebansprüche. Die Onychophagie kann bei Neurosen oder zusammen mit einer Onychotillomanie auftreten, die als einziges Zeichen einer paranoiden Psychose gilt. Dass Frau Merkel geistig nicht gesund sein kann, da sie ohne zwingenden Grund die islamische Überfremdung Deutschlands und damit den berechenbaren Volkstod der Deutschen heraufbeschwört, ist unabweisbar. Um die eigene Unsicherheit und innerliche Unausgeglichenheit zu kompensieren, d.h. sich nach Möglichkeit die seelisch-geistige Destabilität nicht anmerken zu lassen, nutzt Angela Merkel die Rauten-Handhaltung, welche genau das Gegenteil ausdrücken möchte. Die „Merkel-Raute“ ist also ein Versteck-Gestus, der die Mitmenschen über die wahre Haltung der Person hinwegtäuschen will.

Solche Verhaltensweisen können der Selbstbestrafung bei tiefsitzendem Selbsthass dienen. Es wäre denkbar, dass A. Merkel als Kind des Theologen Horst Kasner einen Vaterhass - ausgelöst z.B. durch überstrenge Erziehung im christlich-kommunistischen Elternhaus - entwickelte, der sich bei der Kanzlerin im Tötungswillen gegenüber dem ihr anvertrauten Volk, auslebt ?

kennyadr Avatar
kennyadr:#24731

> Dass Frau Merkel geistig nicht gesund sein kann, da sie ohne zwingenden Grund die islamische Überfremdung Deutschlands und damit den berechenbaren Volkstod der Deutschen heraufbeschwört, ist unabweisbar.

Oh doch: ihr selbstverletzendes Verhalten zeigt eindeutig, dass ihre Psyche in allerbester Verfassung ist. Nur bei Jemand der an ihrer Stelle keine Auffälligkeiten zeigen würde, wäre die Frage nach der seelischen Gesundheit berechtigt. Wir sollten uns vielmehr die Frage stellen: wer oder was treibt diese arme Frau dazu, so grob gegen ihr Gewissen zu handeln, dass selbst sie als professionelle Politikerin nicht in der Lage ist ihre Selbstzweifel zu verbergen?
Vielleicht ist sie auch ganz einfach überfordert mit ihrem Job, so als Frau? Keine Sorge, mit Steiners Entsatzungsangriff -- kommt das alles wieder in Ordnung.

kimcool Avatar
kimcool:#24732

>>24731
Julius Steiner nahm von 1942 bis 1945 am Zweiten Weltkrieg teil. Nach dem Krieg arbeitete er bis 1952 für den französischen Geheimdienst, und studierte Philosophie, Theologie und Geschichte, jedoch ohne Abschluss. Bis 1957 war er für den Verfassungsschutz in Baden-Württemberg tätig, danach für den Bundesnachrichtendienst. 1952 wurde Steiner Landesgeschäftsführer der CDU, und 1956 Landesvorsitzender der Jungen Union in Baden-Württemberg.

1997 schließlich gab der jüdische DDR-Geheimdienstchef Markus Wolf in seinem Buch Spionagechef im geheimen Krieg: Erinnerungen. bekannt, er sei es gewesen, der Steiner mit 50.000 DM bestochen habe. Steiner habe „wissentlich und willentlich“ mit der Stasi zusammengearbeitet. Außerdem besteht die Annahme, dass Steiner bei diesem Anlass auch noch von einer zweiten Stelle bestochen wurde. Nach Brigitte Seebacher, Historikerin und Witwe von Willy Brandt, sei Brandt, nachdem er aus den Fernsehnachrichten erfahren habe, Julius Steiner habe 50.000 DM von der Staatssicherheit erhalten, „senkrecht aus seinem Sessel“ gesprungen, „mit offenem Mund vor dem Fernseher stehen“ geblieben, habe sich wieder hingesetzt und gesagt: „Dann hat er doppelt kassiert.“

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#24733

>>24731
War nicht kürzlich erst auf KC irgendwo ein Elfe zu einer These über Merkels Vater welcher damals im Osten der KPD in den Hintern gekrochen ist und sich als Pfaffe schon damals gegen alles wofür Deutschland einst stand gestellt hatte? Dies soll Merkel in ihrem bestreben Deutschland zu vernichten angeblich stark beeinflusst haben als Kind. Aufgrund der nicht sehr seriösen Quelle des Elfen war ich geneigt dies in Frage zu stellen, doch es klang zu plausibel. :3

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#24735

>>24733
Es gibt ein paar Versionen dieser Geschichte, auch mit Merkel als Doppelt- oder Dreifachagentin.

Mit Sicherheit können wir jedenfalls sagen dass es keine einzige Version gibt, nach der sie Deutschland irgendwie dienen will. Ich glaube Merkel ist möglicherweise das schlimmste, was irgendeinem Land jemals passiert ist.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#24736

>>24732
Das Geld brauchte Steiner für neue Nieten für die Ketten von 88 Königstiegerpanzerkampfwagen. Alles Einzelanfertigungen bei Schlossermeister Horst Schitt. Also die Nieten haben wir schonmal :3

dpg Avatar
dpg:#24747

>Zerstörungswillen, Verdrängungsversuche von Böswilligkeit, gegen sich selbst gekehrter Schädigungswillen

Passt ja wie die Faust aufs Auge.

syntetyc Avatar
syntetyc:#25258

Oh Gott! Ich kaue auch meine Fingernägel...

tweet_john Avatar
tweet_john:#25259

Dieser Bernd ist auch Nägelbeißer. Dieser Faden macht mich traurig. :( Aber immerhin mache ich mich nicht im Alleingang für den Untergang Deutschlands verantwortlich.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#25260

Kanackenfraß kontaminieren !!

kylefrost Avatar
kylefrost:#25264

Hat diese verkommene Drrrecksau wirklich keine Ahnung, wie unhygienisch das ist? Wie viele Krankheitserreger sie damit aufnimbt?
Ein Maul wie eine Kloake, bäh!

zackeeler Avatar
zackeeler:#25364

Spiel nicht mit den Schmuddelkindern...

karalek Avatar
karalek:#25468

>>24729

Zum ersten mal lese ich auf kc einen Beitrag mit psychologischem Inhalt bei dem ich nicht zum Schluss komme, dass der Autor keine Ahnung hat wovon er schreibt, einfach nur mett ist und mit dem Wort "projektion" herum wirft , weil es gerade jemand gegen ihn benutzt hat. Premiere! Nachvollziehbar geschrieben. Würde wieder lesen. Psychoanalytischer Ständer.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#25469

Wenn mir der Ami im Nacken sitzen würde und Sachen von mir verlangt, die ich so nicht mit mir und allem was meinem Volk heilig ist vereinbaren kann, würde ich auch Nägel knabbern. Vor allem, wenn man weiß, welche Leute, die schon um die Ecke gebracht haben, wenn nicht gemacht wurde, was die wollten. Noch mehr, wenn man weiß, dass sie einen persönlich täglich belauschen und ausspionieren.

Letzteres allein schon. Keine Privatssphäre. Der Feind hört alles.jpg mit etc.


Würde ihr deshalb daraus keinen Strick drehen.

Die Museleinführung kann auch nur Ergebnis einer Idee sein (billige Arbeiter für ein alterndes Land
+ Humanismus)

welche dann in Realität nicht ganz so aufgegangen ist, wie man es sich erträumt hat.


Man darf nicht vergessen:
In Realität fängt man nicht wie in einem PC-Spiel bei 0 an und kann entscheiden wie man will. In Realität löffelt man die Scheiße weiter, die einem Generationen an Leuten hinterlassen haben, eingezwängt in Verpflichtungen, sich entgegenstehende Notwendigkeiten, Intrigen Propaganda und Lügen allewo

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#25473

>>24729
> Dass Frau Merkel geistig nicht gesund sein kann, da sie ohne zwingenden Grund die islamische Überfremdung Deutschlands und damit den berechenbaren Volkstod der Deutschen heraufbeschwört, ist unabweisbar.

Man kann jedem Menschen psychische Krankheiten diagnostizieren oder attestieren.
Dass Merkel einen Knacks hat, macht sie eher menschlich und für den Posten als Bundeskanzlerin geeignet.
Aber OP will ja lieber den glattgeleckten Jack Johnson oder John Jackson, der noch eben aus dem Modellbogen gebrochen, zusammengepuzzelt und lackiert worden ist.

pdugan19 Avatar
pdugan19:#25475

>>25469
>Würde ihr deshalb daraus keinen Strick drehen.
Solltest du aber.
Als Bundeskanzler hat man eine Vorbildfunktion und muss Rückgrat zeigen, auch wenn man daraus persönliche Nachteile zieht. Das gilt für alle Führungspositionen.

Rommel hat sich z.B. entgegen dem Befehl des Führers in Nordafrika zurückgezogen, weil er wusste, dass das Leben seiner Soldaten auf dem Spiel stand.
>Trotz erheblicher Verluste wies Hitler Rommel in einem Durchhaltebefehl vom 3. November an, mit allen Mitteln eine Niederlage abzuwenden. Rommel, der nicht mehr an einen Sieg in Nordafrika glaubte, widersetzte sich dem Befehl und zog seine Armee zurück, nachdem die britischen Truppen unter Montgomery die Linien bei El Alamein durchbrochen hatten
Er musste mit der Todesstrafe dafür rechnen, aber hat das in Kauf genommen um seine Soldaten zu retten.

Paulus hingegen ist in Stalingrad dem Führerbefehl gefolgt und hat alle abkratzen lassen für seinen persönlichen Vorteil.

In so einer Position muss man sein Wohl hinter das aller anderen stellen, sonst hat man da nichts verloren.

Deshalb ist Rommel ein Held, Paulus ein Feigling, und Merkel eine Verräterin.

>>25473
>Dass Merkel einen Knacks hat, macht sie eher menschlich und für den Posten als Bundeskanzlerin geeignet.
Mann, bist du eine arme Wurst.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#25479

>>25475

Es gibt neben dem charismatischen Führer noch andere Arten (siehe Max Weber). Grund: Übergabe des Führerpostens nach Tod des Führers wird bei charismatischen Führern problematisch.

Gibt für die Bsp, die du bringst genauso Gegenbsp (zb Amiunabhängigkeitskrieg[?] wo Jeffersons Befehl die durch einen Fluss eingekesselte feindliche Armee anzugreifen und dort zu zerschlagen missachtet wurde).

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#25486

>>25479
Dein Stockholm-Syndrom ist bis in die Grundmauern deiner Wesenszüge eingeprägt.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#25487

>>25486

Nur weil man nicht alles schwarz oder weiß sieht ist man nicht gleich Merkellüfter wider Willen oä.

Egal, was man als Person der Öffentlichkeit entscheidet: irgendwem stößt es immer sauer auf.

Bernd hat auch sehr knapp geschnittene Fingernägel und von Wesenszug bis schwerste psychische Störung ist ein Kontinuum.


Ich sage nur Merkel würde sogar mit Recht an Verfolgungswahn leiden ohne dass dies irgendeine Pschische Störung beinhalten muss - denn sie hat guten Grund Verfolgungswahn zu haben.

Jemand, der im Rampenlicht steht und unbeliebte Sachen entscheiden muss, dessen Kollegen gern mal Unfälle haben leidet an Nervosität? No shit Sherlock. Nächster Film in diesem Kino: Polizisten sehen überall Verbrecher.

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#25491

>>25487
Bei Leuten die mit ihren Allgemeinplätzen so viel Raum einnehmen wie du, liest bernd immer nur bis zum TL;DR

Neuste Fäden in diesem Brett: